Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon] OWL-Filament Premium 3D PLA Filament 1kg 1,75mm, verschiedene Farben - Made in Germany
288° Abgelaufen

[Amazon] OWL-Filament Premium 3D PLA Filament 1kg 1,75mm, verschiedene Farben - Made in Germany

11,92€14,90€-20%Amazon Angebote
63
eingestellt am 13. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

nach einem Tipp von @Nerdpfleger habe ich mir bei Amazon das Filament von OWL angeschaut und gesehen, dass es dort aktuell einen 20%-Rabattcode gibt.

Rabattcode 3DDRUCKANDI an der Kasse eingeben oder im Angebot selber aktivieren:

1466791.jpg
Der Code kann für jede Variante im Dropdown-Auswahlmenü angewendet werden (1kg, 3x 1kg, 5x 1kg, diverse Farben).

Man kann auch selber verschiedene Optionen kombinieren:


1466791.jpg
Der Versand erfolgt kostenlos.

Als VGP habe ich mal den Standardpreis des Herstellers genommen, da ich nicht weiß ob und wie sich PLA Filamente von verschiedenen Herstellern unterscheiden.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
OWL und Premium in einem Satz ?
:-D
63 Kommentare
Guter Preis um es zu testen. Viele haben Problem mit der Wicklung und mit dem nicht gleichmäßigen Durchmesser. Ich selber habe 6 Kg schon durch die Nozzle gedrückt. Muss aber bei dem Filament auf 180°C runter, sonst habe ich stringing des Todes. Andere Filamente wie redline, Material4Print, Anycubic, geeetech usw drucke ich deutlich wärmer. Bei 200-210°C
OWL und Premium in einem Satz ?
:-D
Kennt den jemand dieses Filament oder den Hersteller? Taugt das was?
anni-m.13.11.2019 06:15

Kennt den jemand dieses Filament oder den Hersteller? Taugt das was?


Ist passables Filament. Ich habe einige Rollen davon und nie Probleme gehabt, ich drucke aber auch nichts anspruchsvolles. Aber da gehen dann die Meinungen auseinander und viele finden es schrecklich. Also was @papa_schlumpf4eS bereits gesagt hat.

Normalpreis bei eBay ist aber schon immer 12€ pro Rolle und bei 5 Rollen dann 10€/Rolle.

Edit:

ebay.de/itm…552?_trkparms=ispr%3D1&hash=item5d826a7d80:m:mlrCLLmAVX1QDEH9OUke1zg

Hier der eBay Link und ich habe mich vertan! 12,50€ pro Rolle normalerweise
Bearbeitet von: "Ahrluh" 13. Nov 2019
papa_schlumpf4eS13.11.2019 06:05

Guter Preis um es zu testen. Viele haben Problem mit der Wicklung und mit …Guter Preis um es zu testen. Viele haben Problem mit der Wicklung und mit dem nicht gleichmäßigen Durchmesser. Ich selber habe 6 Kg schon durch die Nozzle gedrückt. Muss aber bei dem Filament auf 180°C runter, sonst habe ich stringing des Todes. Andere Filamente wie redline, Material4Print, Anycubic, geeetech usw drucke ich deutlich wärmer. Bei 200-210°C



Ist die niedrige Temperatur nicht ein Vorteil oder ist das ein Hinweis auf eher mittelmäßige Qualli?
Viele haben auch Probleme mit der Wicklung und dem Durchmesser was dann zu Druckabbrüchen und verstopften Hotends führt.
Für 11 Euro teste ich sas aber auch mal aus
Ahrluh13.11.2019 06:17

Normalpreis bei eBay ist aber schon immer 12€ pro Rolle und bei 5 Rollen d …Normalpreis bei eBay ist aber schon immer 12€ pro Rolle und bei 5 Rollen dann 10€/Rolle.


Aha, also kein Grund sich schon Vorräte vor dem Druckerkauf anzulegen, danke.
Gerade als Anfänger suche ich ein sehr gutmütiges Filament, dass auch Fehler meinerseits verkraftet.
Bearbeitet von: "anni-m." 13. Nov 2019
anni-m.13.11.2019 06:20

Aha, also kein Grund sich schon Vorräte vor dem Druckerkauf anzulegen, …Aha, also kein Grund sich schon Vorräte vor dem Druckerkauf anzulegen, danke.


Besser nicht! Preis hält sich so bereits schon lang. Für 1-2 Rollen für den Anfang reicht es aber dann mal vollkommen aus, aber Kauf erstmal den Drucker
anni-m.13.11.2019 06:17

Ist die niedrige Temperatur nicht ein Vorteil oder ist das ein Hinweis auf …Ist die niedrige Temperatur nicht ein Vorteil oder ist das ein Hinweis auf eher mittelmäßige Qualli?


Ja das ist eine gute Frage. Klar ist niedrige Temperatur nicht schlecht, dennoch wundert es mich halt. Was mir an OWL auch aufgefallen ist, ist die nicht gleichmäßige Farbgebung. Ich hab zb beim ozeanblau oder bordeaux rot unterschiedliche Farbverläufe drinnen. Erst dunkel dann wieder helle Passagen und dann wieder sehr dunkle. Für Figuren, die man später eh anmalt, ist das kein Thema.

Gold kann ich zb nicht empfehlen. Ist eher so ein mattes Ding.

Elfenbein wiederum sieht super aus für Knochenmodelle!
23633323-PC4qG.jpg
papa_schlumpf4eS13.11.2019 06:27

Ja das ist eine gute Frage. Klar ist niedrige Temperatur nicht schlecht, …Ja das ist eine gute Frage. Klar ist niedrige Temperatur nicht schlecht, dennoch wundert es mich halt. Was mir an OWL auch aufgefallen ist, ist die nicht gleichmäßige Farbgebung. Ich hab zb beim ozeanblau oder bordeaux rot unterschiedliche Farbverläufe drinnen. Erst dunkel dann wieder helle Passagen und dann wieder sehr dunkle. Für Figuren, die man später eh anmalt, ist das kein Thema. Gold kann ich zb nicht empfehlen. Ist eher so ein mattes Ding.Elfenbein wiederum sieht super aus für Knochenmodelle! [Bild]


23633328-03PCy.jpgAn der Geralt Büste erkennt man ganz gut den Farbverlauf von Gold.
papa_schlumpf4eS13.11.2019 06:28

[Bild] An der Geralt Büste erkennt man ganz gut den Farbverlauf von Gold.


Wie rum hast du das gedruckt?
Bearbeitet von: "Coffeechino" 13. Nov 2019
Das schlimmste was ich je hatte. Selbst 5€ nicht Wert
Auch wenn es scheinbar kein guter Deal ist, bin ich dankbar für die vielen Infos. Werde mir das Filament mal genauer anschauen, bei Nichtgefallen geht es wieder zurück.

@papa_schlumpf4eS Elfenbein sieht wirklich gut aus. Wäre eine Idee für: thingiverse.com/thi…091
Ich persönlich nutze OWL seit mehr als einem Jahr und bin mehr als zufrieden damit. Habe hier aktuell noch 6 Rollen zum Teil übrig und schon 5 verschmolzen und hatte bisher keine Probleme damit.


Einen Teil davon habe ich zum Test als B-Ware gekauft. Diese war in meinem Fall einfach nur schlechter gewickelt, eine davon (silber) leider mit "Knoten" und so wurde ein Druck nichts. War zwar ärgerlich aber auch verschmerzbar.

Aber gerade für Anfänger eignet sich OWL meiner Meinung nach schon, da gerade am Anfang einiges schief geht beim Drucken und man sich nicht darüber ärgern muss wieder 20€ in den Sand gesetzt zu haben. Ich für meinen Teil bin aber auch als fortgeschrittener User zufrieden mit OWL und werde daher dabei bleiben. Kaufe immer die 6 für Pakete je nach Gutschein entweder über Amazon, eBay oder direkt beI OWL mit Codes wie z.B. Rabatt10 oder Rabatt20.

Ich könnte hier jetzt ewig viele Bilder meiner erfolgreichen und wirklich schönen 3D Drucke mit OWL hochladen, aber ich will euch nicht voll spamen. Die Einschätzung für sowas ist halt immer subjektiv bzw. man kann auch Mal eine schlechte Rolle erwischen die schleicht gespult ist oder Verfärbungen besitzt. Kann dir aber bei jedem Hersteller passieren.
Bearbeitet von: "Nerdpfleger" 13. Nov 2019
Nerdpfleger13.11.2019 07:59

Ich persönlich nutze OWL seit mehr als einem Jahr und bin mehr als …Ich persönlich nutze OWL seit mehr als einem Jahr und bin mehr als zufrieden damit. Habe hier aktuell noch 6 Rollen zum Teil übrig und schon 5 verschmolzen und hatte bisher keine Probleme damit. Einen Teil davon habe ich zum Test als B-Ware gekauft. Diese war in meinem Fall einfach nur schlechter gewickelt, eine davon (silber) leider mit "Knoten" und so wurde ein Druck nichts. War zwar ärgerlich aber auch verschmerzbar. Aber gerade für Anfänger eignet sich OWL meiner Meinung nach schon, da gerade am Anfang einiges schief geht beim Drucken und man sich nicht darüber ärgern muss wieder 20€ in den Sand gesetzt zu haben. Ich für meinen Teil bin aber auch als fortgeschrittener User zufrieden mit OWL und werde daher dabei bleiben. Kaufe immer die 6 für Pakete je nach Gutschein entweder über Amazon, eBay oder direkt beI OWL mit Codes wie z.B. Rabatt10 oder Rabatt20.Ich könnte hier jetzt ewig viele Bilder meiner erfolgreichen und wirklich schönen 3D Drucke mit OWL hochladen, aber ich will euch nicht voll spamen. Die Einschätzung für sowas ist halt immer subjektiv bzw. man kann auch Mal eine schlechte Rolle erwischen die schleicht gespult ist oder Verfärbungen besitzt. Kann dir aber bei jedem Hersteller passieren.


Haha würde sie mir gerne mal anschauen kannst sie mir ja mal privat schicken. Wenn du willst
Malubru13.11.2019 08:15

Haha würde sie mir gerne mal anschauen kannst sie mir ja mal privat …Haha würde sie mir gerne mal anschauen kannst sie mir ja mal privat schicken. Wenn du willst


"Haha"?

Schau z.B. hier mydealz.de/comments/permalink/23613101

Oder hier gerade im Moment in Entstehung.

23634269-yrJJp.jpg
Das Rot ist durch das Licht in der Darstellung etwas verfälscht und der Druck läuft auch nur mit 0.2mm.
Bearbeitet von: "Nerdpfleger" 13. Nov 2019
Nerdpfleger13.11.2019 08:26

"Haha"?Schau z.B. hier mydealz.de/comments/permalink/23613101Oder hier …"Haha"?Schau z.B. hier mydealz.de/comments/permalink/23613101Oder hier gerade im Moment in Entstehung.[Bild] Das Rot ist durch das Licht in der Darstellung etwas verfälscht und der Druck läuft auch nur mit 0.2mm.


Fand es nur lustig das du so rücksicht auf die community nimmst und die Bilder hier nicht gepostet hast.
Malubru13.11.2019 08:29

Fand es nur lustig das du so rücksicht auf die community nimmst und die …Fand es nur lustig das du so rücksicht auf die community nimmst und die Bilder hier nicht gepostet hast.


Achso :-)

Habe jetzt nochmal meinen anderen Beitrag editiert und einen gerade jetzt entstehenden 3D Druck fotografiert.
Ich gebe OWL-Filament nochmal ne Chance!
Rot bestellt.
Bearbeitet von: "greenhukl" 13. Nov 2019
Coffeechino13.11.2019 07:32

Wie rum hast du das gedruckt?


Ständer alleine und Körper alleine. Das Modell liegt schräg auf dem Bett. Erkennbar an der Linie des Übergangs. Das Modell ist von Rober Rollin (myminifactory)
Nerdpfleger13.11.2019 08:26

"Haha"?Schau z.B. hier mydealz.de/comments/permalink/23613101Oder hier …"Haha"?Schau z.B. hier mydealz.de/comments/permalink/23613101Oder hier gerade im Moment in Entstehung.[Bild] Das Rot ist durch das Licht in der Darstellung etwas verfälscht und der Druck läuft auch nur mit 0.2mm.


Oh cool sind echt schöne Drucke habe auch einen ender 3 pro. Habe mich aber bis dato noch nicht an das erstellen eigener 3d zeichnungen getraut. Bist du mit dem Bett welches du jetzt hast zufrieden?
Und wenn ja welches ist es denn?
Ich nutze zurzeit noch das magnetische was im Lieferumfang dabei war dies ist nun aber auch nicht mehr das neuste.
Malubru13.11.2019 08:36

Oh cool sind echt schöne Drucke habe auch einen ender 3 pro. Habe mich …Oh cool sind echt schöne Drucke habe auch einen ender 3 pro. Habe mich aber bis dato noch nicht an das erstellen eigener 3d zeichnungen getraut. Bist du mit dem Bett welches du jetzt hast zufrieden?Und wenn ja welches ist es denn? Ich nutze zurzeit noch das magnetische was im Lieferumfang dabei war dies ist nun aber auch nicht mehr das neuste.


Ist ein normaler Ender 3 mit einigen Verbesserungen und mein Ender 5 sollte heute per DHL kommen.

Beim Ender 3, egal ob Pro oder normal würde ich immer ein Glas-Bett empfehlen welches ich auch nutze. Hintergrund ist, dass die beheizbare Druckplatte oft nicht ganz gerade ist. Nur mit einer Glasplatte kannst du das ausgleichen und die Drucke werden dazu auch noch von unten viel glatter und schöner.
Also ich hatte bisher 3 Rollen und mehr werden es auch nicht mehr. Bestellt hatte ich ursprünglich 1x PLA und 1xPETG. PETG hat mich einiges an Nerven gekostet das Stringing loszubekommen. Dazu kamen die Unterschiede in der Dicke. Die schwankte immer zwischen 1.6 und 2.0mm. Das Hotend meines CR10S kam damit noch einigermaßen klar, der E3Dv6 Clone nicht. Muss man also notfalls probieren - optimal ist das natürlich nicht. Beim PLA war es dann noch schlimmer, da waren mehrere "Knoten" mit >2mm drin (so als ob man da Filamente zusammengeschmolzen hätte). Die passen dann nicht mal mehr durch den Bowden. Hab ich reklamiert und anstandslos Ersatz bekommen. Die Rolle hab ich aber bis jetzt nur mal gewogen - unter de Annahme dass die Rolle selbst das gleiche wiegt sind wohl nur noch 950g Filament drauf und am Anfang gemessen habe ich 1.65mm Durchmesser.
Vom Drucken selbst, wenn es nicht gerade verstopft kann ich beim PLA nicht meckern. Aber größere Sachen würde ich damit nicht drucken.
Habe 2 Rollen gekauft. Es waren Metallsplitter enthalten und starke Dickenunterschiede.
Beide Rollen musste ich wegwerfen.
Nicht zu empfehlen.
papa_schlumpf4eS13.11.2019 06:27

Ja das ist eine gute Frage. Klar ist niedrige Temperatur nicht schlecht, …Ja das ist eine gute Frage. Klar ist niedrige Temperatur nicht schlecht, dennoch wundert es mich halt. Was mir an OWL auch aufgefallen ist, ist die nicht gleichmäßige Farbgebung. Ich hab zb beim ozeanblau oder bordeaux rot unterschiedliche Farbverläufe drinnen. Erst dunkel dann wieder helle Passagen und dann wieder sehr dunkle. Für Figuren, die man später eh anmalt, ist das kein Thema. Gold kann ich zb nicht empfehlen. Ist eher so ein mattes Ding.Elfenbein wiederum sieht super aus für Knochenmodelle! [Bild]


Also zumindest bei Ozeanblau sind die Farbverläufe glaube so gewollt. Habe davon auch eine Rolle von eBay und wenn ich mich richtig erinnere war das auch auf dem Artikelbild so ersichtlich.
Ich benutze derzeit nur OWL Filament mit meinem Anycubic i3Mega. Ich bin absolut zufrieden und kann nichts negatives berichten.
Auf der Homepage hat die auch ein paar Angebote:

Fatma Aygül
Clarholzer Strasse 59
33442 Herzebrock Clarholz

owl-filament.de/top…en/
OWL ist einfach Glücksspiel. Ich habe davon schon einiges ohne Probleme verdruckt. Ich hatte aber auch schon mehr als einmal massive Probleme aufgrund des stark schwankenden Durchmessers. Dabei war der Durchmesser auch schon so groß, dass das Filament nicht mehr durch den Bowden-Schlauch passte und der Druck für die Tonne war.

Entgegen einiger Meinungen hier, denke ich ganz und gar nicht, dass sich OWL für Anfänger eignet. Klar geht gerade am Anfang vieles schief und man produziert viel Ausschuss. Allerdings ist es in der Lernphase wichtig, mögliche Fehlerquellen zu minimieren und dafür taugt OWL nun mal gar nicht.
Buliwyf_Stonehand13.11.2019 09:49

OWL ist einfach Glücksspiel. Ich habe davon schon einiges ohne Probleme …OWL ist einfach Glücksspiel. Ich habe davon schon einiges ohne Probleme verdruckt. Ich hatte aber auch schon mehr als einmal massive Probleme aufgrund des stark schwankenden Durchmessers. Dabei war der Durchmesser auch schon so groß, dass das Filament nicht mehr durch den Bowden-Schlauch passte und der Druck für die Tonne war.Entgegen einiger Meinungen hier, denke ich ganz und gar nicht, dass sich OWL für Anfänger eignet. Klar geht gerade am Anfang vieles schief und man produziert viel Ausschuss. Allerdings ist es in der Lernphase wichtig, mögliche Fehlerquellen zu minimieren und dafür taugt OWL nun mal gar nicht.



Den kann ich voll zustimmen. ich hatte 5 Rollen von denen 2 kpl. für die Tonne waren. Das war weniger das Material, dass sich gut drucken lassen hat. Die 2 Rollen waren von der Wicklung so schlecht, das JEDER Druck abgebrochen wurde, weil sich das Filament verhackt hat. Nach Rücksprache mit denen, war ein Austausch nicht möglich, wenn ich neu bestelle, wollten Sie eine Rolle für lau mit reinlegen. Ich persönlich kauf das nicht mehr bei denen.
OWL geht gar nicht. Die Rollen die ich von denen gekauft habe waren alle mies gewickelt und haben sich beim Drucken immer wieder verhakt. Außerdem ist die enorme Schwankung beim Filamentdurchmesser inakzeptable. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und dafür Filament kaufen das sich an die Toleranzen hält und sauber gewickelt ist...
Welches PLA soll ich als Anfänger denn mal kaufen?
Gerne auch lokal in Hannover verfügbares^^
Geht das Renkforce von Conrad?
Ich drucke mittlerweile nur noch mit OWL mit meinen Anycubic i3 Mega. Lieber habe ich eine nicht so schöne wicklung statt Janbex 2nd Serie die perfekt gewickelt ist aber mitten im Druck das Filament bricht wie ein Stück Spaghetti und mir den Druck versaut.
newlife13.11.2019 10:32

Welches PLA soll ich als Anfänger denn mal kaufen?Gerne auch lokal in …Welches PLA soll ich als Anfänger denn mal kaufen?Gerne auch lokal in Hannover verfügbares^^Geht das Renkforce von Conrad?


Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Redline und Janbex gemacht. Ich glaube als Anfänger hat man andere Probleme. Filament sollte man da lieber ausschließen. Wenn du genug Erfahrungen gesammelt hast kannst du dich danach an billiges heranwagen.
newlife13.11.2019 10:32

Welches PLA soll ich als Anfänger denn mal kaufen?Gerne auch lokal in …Welches PLA soll ich als Anfänger denn mal kaufen?Gerne auch lokal in Hannover verfügbares^^Geht das Renkforce von Conrad?


Eryone, Anycubic, Tianse (gerade das Wood ist super), redline, Kabeldirekt (perfekte Wicklung), Filament PM (Gleiches wie Prusa Filament), Material4Print, geeetech
Bearbeitet von: "papa_schlumpf4eS" 13. Nov 2019
Danke @7w1574 und @papa_schlumpf4eS
Ich werde mal schauen wo ich da welches kurzfristig bekomme gg
newlife13.11.2019 11:13

Danke @7w1574 und @papa_schlumpf4eS Ich werde mal schauen wo ich da …Danke @7w1574 und @papa_schlumpf4eS Ich werde mal schauen wo ich da welches kurzfristig bekomme gg


Bei Amazon unter Angebote -> Filtern nach Kategorien -> Gewerbe, Industrie und Wissenschaft sind immer welche im Angebot
papa_schlumpf4eS13.11.2019 11:15

Bei Amazon unter Angebote -> Filtern nach Kategorien -> Gewerbe, Industrie …Bei Amazon unter Angebote -> Filtern nach Kategorien -> Gewerbe, Industrie und Wissenschaft sind immer welche im Angebot


Aber keine von den genannten, oder bin ich blind?^^
newlife13.11.2019 11:29

Aber keine von den genannten, oder bin ich blind?^^


Ja das stimmt. Aber geeetech und Anycubic sowie tianse sind immer wieder dabei
papa_schlumpf4eS13.11.2019 11:00

Eryone, Anycubic, Tianse (gerade das Wood ist super), redline, Kabeldirekt …Eryone, Anycubic, Tianse (gerade das Wood ist super), redline, Kabeldirekt (perfekte Wicklung), Filament PM (Gleiches wie Prusa Filament), Material4Print, geeetech



Was ist denn von den extrudr-Filamenten zu halten? Bin gerade auf der Suche nach einem matten weiß.
Lindicux13.11.2019 11:37

Was ist denn von den extrudr-Filamenten zu halten? Bin gerade auf der …Was ist denn von den extrudr-Filamenten zu halten? Bin gerade auf der Suche nach einem matten weiß.


Noch nie gedruckt. Kann dazu aus eigener Erfahrung nichts sagen. Hab nur gelesen, dass das biofusion oder wie das heißt von extrudr sehr schwer zu drucken ist. Bzw man muss da die richtigen Einstellungen finden. Hab ich aber nur gelesen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text