123°
ABGELAUFEN
[Amazon] Pentax K-50 Body weiß für 275,03€ (Geizhals: 325,99€)

[Amazon] Pentax K-50 Body weiß für 275,03€ (Geizhals: 325,99€)

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] Pentax K-50 Body weiß für 275,03€ (Geizhals: 325,99€)

Preis:Preis:Preis:275,03€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe leider wenig Zeit, daher nur ganz kurz für die Pentax-Interessierten unter uns: Bei Amazon (nicht WHD) gibt es momentan den Pentax K-50-Body in weiß für 325€ - 50€ Direktabzug ("Cashback" Pentax) --> d.h. für 275€. Die Lieferzeit sollte einem keine Sorgen bereiten, die schwankt bei der K-50 bei Amazon ohnehin stark, je nachdem, wann welche z.B. aus dem Versandlager in Polen nachgeliefert werden. Das war bei meiner K-50 damals auch so (Wechsel von "3-5 Wochen" auf "sofort" innerhalb von 2 Tagen, hat sich mehrmals wiederholt).

Preisvergleich: 325€ bei Foto Koch (nach Cashback-Abzug).

Für diejenigen, die bereits Pentax-Objektive (oder Kompatible) ihr eigen nennen ein gutes Angebot. Folgend die technischen Details zur K-50 (Geizhals.de):

Typ: SLR • Megapixel (effektiv): 16.3 • Sensor: CMOS (23.7x15.7mm), 4.81µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 4928x3264(3:2) Pixel (JPEG/RAW) • Wechselobjektivfassung: Pentax K-AF2, Crop-Faktor 1.5 • Bildstabilisator: optisch (SR) • Display: 3.0" LCD, Live View, 921000 Bildpunkte • Sucher: Pentaprisma mit Dioptrienausgleich • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: H.264 (max. 1920x1080/640x480(4:3)@30 Bilder/Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-51200 • Serienaufnahme: max. 6 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, Audio/Video Out, WLAN (optional über Eye-Fi) • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (D-LI109) • Abmessungen (BxHxT): 129x96.5x70mm • Gewicht: 590g • Herstellergarantie: ein Jahr

6 Kommentare

mit welcher canon oder nikon kann man die hier vergleichen?

Gute, zuverlässige Grundlage - schöner Deal.

aaav

mit welcher canon oder nikon kann man die hier vergleichen?




Vergleiche sind immer schwer, da die eine Kamera immer andere Funktionen hat als die andere.

Aber ich würde die K50 zwischen der Nikon D7000 und D7100 einordnen. Diese beiden Nikons haben natürlich den Vorteil des Stangenantriebs gegenüber den D3*00- und D5*00-Serien und dadurch eine riesen Auswahl an Objektiven, die du bei Pentax nicht hast. Jedoch ist alles was du brauchst zu bekommen. Da man ja die Abdichtung nutzen möchte, solltest du dir ein 18-55 WR (gebraucht ca. 50€) oder besser 18-135 WR (gebraucht ca.280-300€) dazu kaufen und dann würde ich dir ein Tamron 17-50mm 2.8 empfehlen. Tele, etc. sind dann Anwendungssache.

Die Pentax hat aber auch viele Funktionen, die die Nikons nicht haben. Zum Beispiel hat sie den Stabilisator im Body. Auch die Wetterbeständigkeit ist etwas besser.

Hier auch mal ein Vergleich der Kameras:

Nikon D7000 vs Pentax K-50

Nikon D7100 vs Pentax K-50

Bei Canon ist der Vergleich noch schwieriger, da die 700D (bzw. 750D) haushoch unterlegen ist. Und beide Kameras liegen im gleichen Preissegment. Obwohl die Canon´s als kleine Spielerei einen Touchscreen haben.
Die 70D ist schon eher vergleichbar und teilweise etwas besser als die K50, kostet aber auch entschieden mehr.

Canon 70D vs K50

Also die Pentax ist einfach absoluter Preis-Leistungs-Sieger. Wenn man nicht zum Filmen ein Klappdisplay benötigt ist sie uneingeschränkt zu empfehlen.

Also beim Body kommst du entschieden preiswerter weg als bei der D7100 und 70D, er kostet nicht mal die Hälfte!!!!

Bei den Objektiven ist die Auswahl geringer, aber auch zum Beispiel das Tamron 17-50mm 2.8 kostet überall fast gleich (auch gebraucht).


Wenn einem der "elektrische Sucher" (der auch Vorteile hat!) bei Sony nicht stört, würde ich mich auch immer da umschauen. Die SLT´s haben auch einige Vorteile zu den DSLR´s.


-





tulpengott



Danke für den Vergleich jetzt wünschte ich mir, dass ich das früher wusste, da die Aktion inzwischen abgelaufen ist
Habe selber noch die alte 40D in Benutzung die seit Jahren an meiner Seite steht, aber ein Kumpel wollte jetzt auch eine DSLR, und für ihn wäre das sicher TOP. Ich werde aber wohl noch bei Canon bleiben, da ich meine ganzen Objektive(50 1.4; 15-85; Tamron 70-300, etc) , noch verwenden will, von denen ich sehr zufrieden bin. Habe sogar selber die von dir empfohlene Tamron, und muss sagen, die hat eine echt gute Preis-Leistung.

Also um so ein Schnick-schnack wie ein Touchscreen geht es mir echt nicht, ich will eine solide Verarbeitung, gutes Handling, einen guten Sensor und am besten noch ne gute Bilder/sek. .
So wie es aussieht kann ich noch eine cam empfehlen

Wenn du schon Objetive hast, dann ist es einfacher der Marke treu zu bleiben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text