[amazon]  Philips Avent SCF870/20 2-in-1 Babynahrungszubereiter (Dampfgarer und Mixer)
192°Abgelaufen

[amazon] Philips Avent SCF870/20 2-in-1 Babynahrungszubereiter (Dampfgarer und Mixer)

70,49€81,79€-14%Amazon Angebote
10
eingestellt am 6. AprBearbeitet von:"Xdiavel"
PVG: 81,79€

Beschreibung: Der Philips Kostwärmer Avent SCF870/20 ist ein Kombigerät aus Dampfgarer und Mixer. Mit dem Philips Kostwärmer Avent SCF870/20 kann man ganz einfach gesunde Babynahrung selbst zubereiten: zunächst wird Obst, Gemüse, Fisch oder Fleisch im Avent SCF870/20 dampfgegart. Dann nimmt man den Behälter ab und dreht ihn einfach um, um die gegarte Nahrung zu mixen. Dank dieser Funktion muss man dafür keinen zweiten Behälter verwenden. Nach dem Zubereiten sind nur wenige Teile zu reinigen. Der leistungsstarke Mixer und effiziente Dampfgarer ist auch für gesunde, leckere Soßen und Fingerfood geeignet.

Merkmale:
  • Für eine gesunde Babynahrung: Erst dampfgaren und dann Behälter zum mixen umdrehen
  • Behälter mit bis zu 800ml Fassungsvermögen und einem Wassertank mit 200 ml
  • Signalton informiert über fertig zubereitete Speisen
  • Leckere und gesunde Rezepte im Rezeptbuch (und APP) für alle Entwicklungsstufen (6 - 18 Monate)
  • Bitte lesen Sie immer vor der ersten Benutzung die mitgelieferte Bedienungsanleitung

Amazon-Bewertung: 4,2 von 5 Sternen (1.055 Rezensenten)

Leistung: 400W • Farbe: weiß/grün • Geschwindigkeitsregulierung: 1 Geschwindigkeitsstufe • Fassungsvermögen: 800ml • Mixbehälter: Kunststoff • Zubehör: Mix-/Messbecher

Preisverlauf von keepa.com/
1156588.jpg

Review von baby-walz-tv:

Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    10 Kommentare
    unsere kleine hat genau 4x "babynahrung" zu sich genommen, bevor sie sich auf unser normales essen gestürzt hat....und die 4x haben wir auch ohne sowas gut hinbekommen.
    und wenn ich so sehe, was es alles "tolles" für kinder gibt, frag ich mich, was man früher so gemacht hat mit den kleinen rackern.
    Doch... hatten wir für unsere kleine und hat gute Arbeit geleistet.. ist zu empfehlen für Leute, die ihren Brei gerne selber zubereiten..
    Beim nächsten machts nun der Thermomix
    Yr4thvor 53 m

    unsere kleine hat genau 4x "babynahrung" zu sich genommen, bevor sie sich …unsere kleine hat genau 4x "babynahrung" zu sich genommen, bevor sie sich auf unser normales essen gestürzt hat....und die 4x haben wir auch ohne sowas gut hinbekommen.und wenn ich so sehe, was es alles "tolles" für kinder gibt, frag ich mich, was man früher so gemacht hat mit den kleinen rackern.


    Das ist ja schön für euch. Wobei es nicht gerade ratsam ist seinem Kind ab 6 Monaten schon normal gewürztes Essen zu geben. Aber das mag ja jeder für sich entscheiden. Solche Argumente wie "aber früher ging das auch anders".. ja früher sind wir auch noch auf Pferden geritten und dachten die Welt wäre eine Scheibe.

    Wogegen man durchaus ab 6 Monaten schon mit selbst gemachten Brei (Pastinake, Kürbis, Karotten, Kartoffel) anfangen kann. Wir haben das Gerät und ich war vorher auch skeptisch ob man so etwas wirklich benötigt. Jetzt bin ich mittlerweile der Meinung, dass es doch sehr praktisch sein kann bei der Essenszubereitung. Man hat hier ein Gerät was gleichzeitig dünstet und anschließend in Brei zerkleinert. Die Zubereitung ist denkbar einfach.. Würfel schneiden..Vorgegebene Menge Wasser rein.. dünsten..umdrehen..mixen..fertig!

    Wenn man einen Thermomix oder ähnliche Geräte besitzt kann man sich den Kauf wahrscheinlich sparen. Wenn man auf die Oldschool Methode per Topf/Dünsteinsatz und Mixstab steht.. kann man sich den Kauf sparen. Wenn man jedoch Mittags schnell und frisch was zubereiten mag hat man hier durchaus ein gutes Gerät.
    chrisssvor 3 m

    Das ist ja schön für euch. Wobei es nicht gerade ratsam ist seinem Kind ab …Das ist ja schön für euch. Wobei es nicht gerade ratsam ist seinem Kind ab 6 Monaten schon normal gewürztes Essen zu geben.


    nix normal gewürzt, nur weniger
    Haben das Teil auch und von 5+ Monate an genutzt. Klar geht es auch ohne und manuell mit Kochtopf und Mixer, aber wenn die Mäuse mobil werden und die ständig irgendwie an einem dranhängen ist das Ding praktischer, da man nicht jede Minute nachschauen muß und trotzdem nix passiert
    Bearbeitet von: "McBandit" 6. Apr
    Yr4thvor 2 h, 33 m

    unsere kleine hat genau 4x "babynahrung" zu sich genommen, bevor sie sich …unsere kleine hat genau 4x "babynahrung" zu sich genommen, bevor sie sich auf unser normales essen gestürzt hat....und die 4x haben wir auch ohne sowas gut hinbekommen.und wenn ich so sehe, was es alles "tolles" für kinder gibt, frag ich mich, was man früher so gemacht hat mit den kleinen rackern.

    Leben im Jahre 2018...da gibt's so einiges was das Leben erleichtert... Vor allem das Leben der Eltern... Glaube kaum, dass euer Kind komplett ohne diese Dinge aufgewachsen ist
    Wir sind auch immer noch begeistert. Machen mittagsbrei und Früchtepüree mit dem Avent.
    Im Vergleich braucht man mit dem Thermomix mehr Schritte und länger (abkühlphase).
    Ich fand das Ding auch toll. Aber man kann es auch einfach bei Ebay Kleinanzeigen für ca. 25-40 € gebraucht kaufen und zum gleichen Preis wieder verkaufen
    Ich überleg das Teil für mich und eine gesunde Ernährung zu kaufen

    Macht das sonst noch jemand ?
    Jaaaaaaaavor 1 h, 0 m

    Ich überleg das Teil für mich und eine gesunde Ernährung zu kaufen Ma …Ich überleg das Teil für mich und eine gesunde Ernährung zu kaufen Macht das sonst noch jemand ?


    Solang dir das Volumen reicht hab ich auch schon das ein oder andere mal für mich hergenommen. Nachteilig ist, dass die Gartzeiten für Würfel in der Größe von 1x1 cm angegeben sind
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text