672°
ABGELAUFEN
[Amazon] Philips HD9240/90 Airfryer XL Heißluftfritteuse für 149€
[Amazon] Philips HD9240/90 Airfryer XL Heißluftfritteuse für 149€

[Amazon] Philips HD9240/90 Airfryer XL Heißluftfritteuse für 149€

Preis:Preis:Preis:149€
Zum DealZum DealZum Deal

Pvgl: 195,84€ (lt Idealo) Bei Amazon gibt es gerade die Philips HD9240 Heißluftfriteuse für günstige 149€

  • Frittieren ohne heißes Ölbad
  • Rapid Air Heißluft- Technologie (60-200 Grad)
  • Weniger Geruchsentwicklung im Vergleich zur herkömmlichen Fritteuse
  • Gesunde Vielfalt mit dem Airfryer: Frittieren, Grillen, Garen und Backen
  • Lieferumfang: Airfryer HD9240/90 inkl. Rezeptbuch
895168.jpg

48 Kommentare

Schmeckt es auch wirklich gut daraus?

NicoleCollardvor 4 m

Schmeckt es auch wirklich gut daraus?

​Pommes werden einwandfrei knusprig und das ohne ein Gramm zusätzliches Fett.
Kein Vergleich zum Backofen.
Auch geringe Aufwärmzeit.
Ich persönlich finde das Gerät super.
Ist einfach und vielseitig einsetzbar

NicoleCollardvor 6 m

Schmeckt es auch wirklich gut daraus?


Seit 1 Jahr jede Woche im Einsatz und - ja!

Ja sonst frittiert man in schönen 4 Litern feines Pflanzenöl von Feinkost Albrecht und nun so etwas, ich müsste mal Probe Essen.

Bin auch super zufrieden damit.

NicoleCollardvor 49 m

Schmeckt es auch wirklich gut daraus?

​Ich hab das Ding und finde es absolut genial! Darin kann man Brathähnchen, Krustenbraten, Aufläufe ja sogar Steaks machen! Das Gerät ist der Hammer und der Preis ist Hot!

Is der XL eigtl genauso schnell wie der kleine ?

marbrune1992vor 8 m

Is der XL eigtl genauso schnell wie der kleine ?

Also ich hab beide 9238 & 9240 und sehr viel Unterschied ist da nicht! Der XL ist vielleicht ein bisschen schneller auf Temperatur. Ich finde den Kleinen aber besser zu reinigen, weil man den Boden des Korbes entfernen kann. Außerdem ist bei dem Kleinen ein Spritzschutz dabei den man beim XL extra kaufen muss!

backfisch98vor 25 m

Also ich hab beide 9238 & 9240 und sehr viel Unterschied ist da nicht! Der XL ist vielleicht ein bisschen schneller auf Temperatur. Ich finde den Kleinen aber besser zu reinigen, weil man den Boden des Korbes entfernen kann. Außerdem ist bei dem Kleinen ein Spritzschutz dabei den man beim XL extra kaufen muss!


Hatte auch erst den Kleinen und dann den Großen. Der "Wabbelboden" vom XL ist wirklich erstmal ein Abstieg, aber für den XL gibt es die Grillpfanne, welche für meinen Einsatzweck weitaus besser ist. Ich mach jedes mal eine Schicht Alufolie um die Pfanne und lege darauf meine Pommes/Fleisch. Danach wird die Folie weg geworfen und der Airfryer bleibt sauber. Da ich ihn täglich im Einsatz habe, habe ich einfach keine Lust das Teil so häufig zu säubern.

Aso hätte gedacht der XL wäre eher langsamer, da größer ...

Schade dass es dafür keine Auflaufform gibt

Ich finde den XL eigentlich super, habe den seit etwa 3 Jahren. Das einzigste womit ich ein Problem habe ist die Zeitschaltuhr die manchmal nicht funktioniert, die stellt sich von alleine hoch bis auf 59min. War deswegen schonmal in reparatur. War dann wieder etwa 3/4 Jahr gut, jetzt geht es langsam wieder los. Benutze daher noch ne Küchenuhr parallel.
Mache darin Pommes in 10min, Aufbackbrötchen in 6min, Chicken Nuggets im Backteig in 10min, Chicken Wings & Frühlingsrollen in 15min, und vieles mehr. Wohlgemerkt ohne vorheizen!

DealBenvor 58 m

Hatte auch erst den Kleinen und dann den Großen. Der "Wabbelboden" vom XL ist wirklich erstmal ein Abstieg, aber für den XL gibt es die Grillpfanne, welche für meinen Einsatzweck weitaus besser ist. Ich mach jedes mal eine Schicht Alufolie um die Pfanne und lege darauf meine Pommes/Fleisch. Danach wird die Folie weg geworfen und der Airfryer bleibt sauber. Da ich ihn täglich im Einsatz habe, habe ich einfach keine Lust das Teil so häufig zu säubern.


Hast du ein Foto davon ? Also das mit der Alufolie
Bearbeitet von: "AVV" 5. Dez 2016

Wenn ich der Meinung wäre, die TK Pommes könnten doch noch einen Löffel Öl vertragen, wie realisier ich das am besten?

bei tefal gibt es ja diesen grünenLöffel, nur wie mache ich das hier?
Bearbeitet von: "Username123456" 5. Dez 2016

ich hab die kleinere und bin super zufrieden
ich überlege auch schon länger mir die xl zu kaufen
nur dann stehen zwei her

marbrune1992vor 4 h, 24 m

Aso hätte gedacht der XL wäre eher langsamer, da größer ... Schade dass es dafür keine Auflaufform gibt

https://www.amazon.de/Philips-HD9925-00-Backzubeh%C3%B6r-Antihaftbeschichtung/dp/B00BQT5Y0A

Die war bei mir damals gratis dabei. Ich kann sie empfehlen für Aufläufe aller Art.

Ich schneide mir sehr gerne so 500 Gramm Kartoffeln in Scheiben und packe diese dann so 25 Minuten bei in den Backofen.

Kann man diese Menge befriedigend in diesem Teil verarbeiten? Oder würde auch der kleine reichen?

danke. bestellt zum Testen.

Ich habe den XL im Oktober 2014 für 120,85€ bei Amazon im Angebot gekauft.
Es hat also anscheinend einen doch sehr stabilen Preisverlauf.

snoozlevor 31 m

https://www.amazon.de/Philips-HD9925-00-Backzubeh%C3%B6r-Antihaftbeschichtung/dp/B00BQT5Y0A Die war bei mir damals gratis dabei. Ich kann sie empfehlen für Aufläufe aller Art.

Ja die hab ich auch. Is aber ja für die kleine...
Wäre natürlich schön sowas für die große zu haben dann könnte man auch mal n Auflauf für mehrere Personen machen

Username123456vor 1 h, 38 m

Wenn ich der Meinung wäre, die TK Pommes könnten doch noch einen Löffel Öl vertragen, wie realisier ich das am besten?bei tefal gibt es ja diesen grünenLöffel, nur wie mache ich das hier?


Günstigen dosierlöffel kaufen. Solch einen den man auch für Proteinshakes nimmt.
Bei den richtigen Pommes benötigst du aber kein zusätzliches Öl. Probieren mal die Mccain Steakhouse Fries. Es sind mit Abstand die besten Pommes für die Heißluftfritte. Ich habe mittlerweile unzählige TK Sorten ausprobiert und diese werden mit Abstand am besten.

Zur Heissluftfritteuse - sehr gutes Gerät mit leichter Reinigung und Bedienung. Das Fassungsvermögen von 1200g ermöglicht es bis zu 4 Personen gleichzeitig zu "bekochen". Dennoch sollte man die Portionen aufteilen, damit das Ergebnis gleichmäßiger wird und nicht so lange dauert. Bei Fragen- PN. Auch wenn jemand einen Vergleich möchte.

marbrune1992vor 2 m

Ja die hab ich auch. Is aber ja für die kleine... Wäre natürlich schön sowas für die große zu haben dann könnte man auch mal n Auflauf für mehrere Personen machen


Du kannst jede x beliebige Form nutzen, solange sie reinpasst. Ich kann nachher nochmal schauen, welche da häufig als Ersatz zum Produkt von Philips gekauft wird.

Sehr seriös ist folgendes Angebot wohl eher nicht
ebay.de/itm…BfX
Neu 37,79€ über Ebay.
Bearbeitet von: "GenFox" 5. Dez 2016

Noch eine Frage:
ich hatte erst die Tefal actifry im Blick, wegen dem besagten grünen Löffel.
Aber bei TK Pommes brauche ich bei der hier also kein zusätzliches Öl? Und bei selbstgemachten, dann vorher einölen?
Bearbeitet von: "Username123456" 5. Dez 2016

Username123456vor 36 m

Noch eine Frage:ich hatte erst die Tefal actifry im Blick, wegen dem besagten grünen Löffel. Aber bei TK Pommes brauche ich bei der hier also kein zusätzliches Öl? Und bei selbstgemachten, dann vorher einölen?


Ich nutze kein zusätzliches Öl bei TK Pommes. Wenn man die richtigen verwendet, ist es tatsächlich überflüssig.

Bei selbstgemachten Pommes einfach etwas Öl mit Salz und paprikapulver vermischen und die Pommes dann darin einlegen und kurz abtropfen lassen. Sind auch super lecker.

GenFoxvor 1 h, 21 m

Sehr seriös ist folgendes Angebot wohl eher nicht http://www.ebay.de/itm/Philips-HD9240-90-Airfryer-XL-Heisluftfritteuse-1-2kg-Kapazitat-schwarz-/222335251961?hash=item33c436b5f9:g:p~sAAOSwux5YRBfXNeu 37,79€ über Ebay.



Muss ja zugeben - kurz hat's in den Fingern gejuckt, denn viel kann dank Paypal-Käuferschutz ja nicht passieren. Aber ... die Scherereien (würde mal ne 95%ige Chance ansetzen, dass es zu denen kommt ) sind's mir dann glaube ich doch nicht wert.

Die Philips-Dinger sind jedenfalls tiptop. Habe selbst schon eine, nur die kleinere (ohne Display, einfach mit Drehreglern. Modell müsste ich jetzt nachschauen, ist ja aber hier jetzt auch nebensächlich) - aber der Trend geht ja eindeutig zur Zweitheißluftfritteuse.

Hier kann man aber nicht zwei Gerichte auf einmal machen wie bei dem tefal gerät ?

Was ist der Vorteil gegenüber einem Umluftbackofen? Ich finde auch, dass Backofenpommes qualitativ mittlerweile echt gut sind. Gerade die McCain werden auch im Umluftbackofen schön knusprig und lecker.

Berger76vor 3 h, 0 m

Ich schneide mir sehr gerne so 500 Gramm Kartoffeln in Scheiben und packe diese dann so 25 Minuten bei in den Backofen.Kann man diese Menge befriedigend in diesem Teil verarbeiten? Oder würde auch der kleine reichen?

​Ich denke für 500gr. Kartoffeln müsste auch der 9238 reichen!

marbrune1992vor 7 h, 40 m

Aso hätte gedacht der XL wäre eher langsamer, da größer ... Schade dass es dafür keine Auflaufform gibt

​Der XL hat ca. 2100 Watt, der Kleine "nur" 1400 Watt! Deshalb ist der XL gefühlt etwas schneller auf Temperatur. Die Ergebnisse sind aber gleich!

marbrune1992vor 7 h, 49 m

Aso hätte gedacht der XL wäre eher langsamer, da größer ... Schade dass es dafür keine Auflaufform gibt



Die Form passt perfekt in den XL;-)

galeria-kaufhof.de/p/g…348



MrChefvor 1 h, 5 m

Hier kann man aber nicht zwei Gerichte auf einmal machen wie bei dem tefal gerät ?


Du kannst auch hierbei gleichzeitig zwei Gerichte zubereiten, aber es gelingt nicht so optimal. Die Gerichte werden halt zusammen in einen Korb gelegt. Somit kann man nicht sämtliche Lebensmittel miteinander kombinieren.


fraugeschichtevor 39 m

Was ist der Vorteil gegenüber einem Umluftbackofen? Ich finde auch, dass Backofenpommes qualitativ mittlerweile echt gut sind. Gerade die McCain werden auch im Umluftbackofen schön knusprig und lecker.



- Geringerer Stromverbrauch
- Nicht so lange vorheizen (3 Minuten, mit Philips TurboStar 0 Minuten)
- Gleichmäßigeres frittieren (somit besseres Ergebnis)
- kein lästiges wenden, sondern lediglich "schütteln"
- Kürzere Frittierzeit

Gibt also schon diverse Vorteile gegenüber einem Backofen.

uebervor 1 h, 24 m

Die Form passt perfekt in den XL;-)https://www.galeria-kaufhof.de/p/galeria-home-souffleform-rund-20-cm/1000255348

​Danke,für den Tipp

Pommes, gibt es mehrere die sehr gut funktionieren.
In der Metro gibt es von Agrarfrost oder Aviko mehrere Sorten, die sehr lecker sind.
Obwohl sie lt. Verpackung nur für die Friteuse vorgesehen sind, klappt es perfekt.
Die Pommes sind ja häufig schon blanchiert und vorgebacken. I.d.R. daher auch schon mit Palmöl behandelt.


Der Preis ist natürlich super! Ich hab mich auch schon lange erkundigt und im Internet gesucht , da gibts ein paar interessante Seiten wo man wirklich gute Infos bekommt, auch zu Reinigung etc. .... soll ja auch leicht zu reinigen sein. Hat jemand schon Erfahrung mit dem neuen Airfryer von Philips gemacht? Hier wurde die mal getestet: https//he…190 Gibt es die denn auch in größer? Ich verstehe gar nicht, warum Philips jetzt die 800g version überarbeitet hat. Aber am Preisfall merkt man, dass vielleicht bald eine neue raus kommt? Aber dann bestimmt auch wieder für 300€...

Ich wollten nämlich ein Gerät haben welches mehr kann als nur knusprige Pommes zuzubereiten, der Airfryer kommt da genau richtig. Ich habe den Preis auch schon länger im Auge und das ist bis jetzt der beste. Also ich werde wohl oder übel zuschlagen müssen bevor es wieder teurer wird. Kuchen backen soll wohl auch gehen. Ich stehe auch vor der Wahl ob ich nicht vielleicht doch lieber die mit rührarm nehmen soll von tefal.
Bearbeitet von: "Sp4wnY" 5. Dez 2016

marbrune1992vor 11 h, 2 m

Aso hätte gedacht der XL wäre eher langsamer, da größer ... Schade dass es dafür keine Auflaufform gibt



amazon.de/Phi…SCE

Habe letztes Mal bei den WHD zugeschlagen und bin wirklich sehr überrascht, wie gut die Pommes schmecken. Andere Sachen habe ich noch nicht drin getestet, aber einen Kuchen werde ich demnächst auch mal probieren.
Das Gerät ist allerdings überraschend groß, vorallem mit Karton

Kann jemand was zum Geruch sagen? Wenn man eine Friteuse anschmeißt, stinkt sofort alles nach Frittenfett. Wie sieht es mit dem Heizlüfter aus?

Sp4wnYvor 3 h, 58 m

Der Preis ist natürlich super! Ich hab mich auch schon lange erkundigt und im Internet gesucht , da gibts ein paar interessante Seiten wo man wirklich gute Infos bekommt, auch zu Reinigung etc. .... soll ja auch leicht zu reinigen sein. Hat jemand schon Erfahrung mit dem neuen Airfryer von Philips gemacht? Hier wurde die mal getestet: https://heissluft-fritteuse.com/philips-airfryer-hd964190 Gibt es die denn auch in größer? Ich verstehe gar nicht, warum Philips jetzt die 800g version überarbeitet hat. Aber am Preisfall merkt man, dass vielleicht bald eine neue raus kommt? Aber dann bestimmt auch wieder für 300€...Ich wollten nämlich ein Gerät haben welches mehr kann als nur knusprige Pommes zuzubereiten, der Airfryer kommt da genau richtig. Ich habe den Preis auch schon länger im Auge und das ist bis jetzt der beste. Also ich werde wohl oder übel zuschlagen müssen bevor es wieder teurer wird. Kuchen backen soll wohl auch gehen. Ich stehe auch vor der Wahl ob ich nicht vielleicht doch lieber die mit rührarm nehmen soll von tefal.


Dort gibt es auch noch einen Test zur neuen Heißluftfritteuse von Philips: Philips TurboStar Test
Ist halt besonders durch die neuen Funktionen recht interessant, aber aufgrund des Fassungsvermögen eher für 2-3 Leute gedacht.
Ein Preisverfall herrscht zur Zeit nicht. Es ist einfach nur ein Tagesangebot von Amazon. Die Heißluftfritteusen sind an sich vom Preis her sehr stabil - leider. Den XL kannst du dir auf der von dir oder mir verlinkten Seite auch mal durchlesen.
Kuchen klappen in der Heißluftfritteuse von Philips auf jeden Fall, aber eher kleinere für 2-3 Personen.

Franky1984vor 36 m

Kann jemand was zum Geruch sagen? Wenn man eine Friteuse anschmeißt, stinkt sofort alles nach Frittenfett. Wie sieht es mit dem Heizlüfter aus?


Man riecht so gut wie gar nichts, da hierbei auf Fett verzichtet wird. Trotzdem sollte man die am besten unter oder in der Nähe einer Dunstabzugshaube nutzen. Mit einer Fritteuse ist das absolut nicht zu vergleichen.

besser als die Actifry?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text