[Amazon] Philips Hue Tap (neue Version) für 44€
175°Abgelaufen

[Amazon] Philips Hue Tap (neue Version) für 44€

23
eingestellt am 11. Mär 2016heiß seit 11. Mär 2016
Moin moin,
Amazon bietet die neuste Version vom Philips Hue Tap Switch gerade für 44€ an. Bei Idealo ist der Hue Tap Switch ab 49,99€ verfügbar.

Merkmale
- Vier voreingestellte Lichtszenen können mithilfe der Hue App programmiert und auf Knopfdruck abgerufen werden - Steuern Sie Ihr Licht ganz so wie Sie es möchten
- Hue Tap kann an einer beliebigen Stelle mit Schrauben oder mit dem mitgelieferten Klebeband angebracht und wie ein normaler Lichtschalter genutzt werden
- Der Schalter kann durch eine Drehbewegung abgenommen und als Fernbedienung genutzt werden
Hue Tap basiert auf kinetischer Energie - Batterien sind nicht notwendig

Um den Hue Tap zu nutzen ist die Philips Hue Bridge und die dazugehörigen Leuchtmittel von nöten!

Ruhige Nachtschicht oder eben gute Nacht zusammen.

23 Kommentare

Verfasser

Idealo

Mit der neuen Version ist es im Gegensatz zur alten nun möglich einzelne oder eben mehrere Lampen individuell zu steuern und nicht nur mittels vorprogrammierten Szenen. Außerdem soll es nun auch möglich sein mit dem Tap zu dimmen, so heißt es jedenfalls in einer Rezension.

Der Hue Tap hat übrigens nicht wie der Hue Dimming Switch einen Klebestreifen und auch keinen Magneten an der Rückseite zur Befestigung, sondern ist dafür vorgesehen angeschraubt zu werden.

Edit: Muss mich korrigieren... ein Klebestreifen ist sehr wohl vorhanden.


Danke für den Tipp.

Top Preis! Da ich mir vor kurzem aber den Dimming Switch gekaut habe, habe ich aktuell keine Verwendung für den Tab.

Hat der Dimming Switch den gleichen Funktionsumfang oder kann der weniger ?

Kommentar

Fratzl

Hat der Dimming Switch den gleichen Funktionsumfang oder kann der weniger ?

den gleichen, nur eben für eine Lampe. Und man braucht eine Batterie. Der Tab läuft ohne.

Fratzl

Hat der Dimming Switch den gleichen Funktionsumfang oder kann der weniger ?



Nee,mit dem dem Dimming Schalter kannst du auch mehrere Lampen zusammen dimmen und ein- und ausschalten. Was du nicht kannst ist Szenen hinterlegen wie mit dem tap hier. Kostet dafür auch nur die Hälfte...

Fratzl

Hat der Dimming Switch den gleichen Funktionsumfang oder kann der weniger ?



Mit der richtigen App hat man mit dem Dimmer quasi eine Taste mehr und das Teil kostet auch nur knapp die hälfte.
Wenn keine ästhetischen Aspekte dagegen sprechen würde ich immer zum dimmer greifen, weniger Kosten, mehr Funktionsumfang.

Beim Dimming Switch kann man natürlich eine Szene hinterlegen - so steuert man dann mehrere Lampen. Da es aber nur an/aus hell/dunkel gibt, kann man eben nur eine Szene steuern, und nicht vier wie beim tap.

Fratzl

Hat der Dimming Switch den gleichen Funktionsumfang oder kann der weniger ?



Welche App ist das und was heisst eine Taste mehr?

fapfelbaum

Beim Dimming Switch kann man natürlich eine Szene hinterlegen - so steuert man dann mehrere Lampen. Da es aber nur an/aus hell/dunkel gibt, kann man eben nur eine Szene steuern, und nicht vier wie beim tap.



Aber mit Szene meinst du dann mehrere Lampen gleichzeitg dimmer oder? Oder meinst du eine "echte" Szene wo verschiedene Lampen verschieden hell sind oder andere Farben haben? Wenn das geht wüsste ich gerne wie. thx

Was ihr immer mit den blöden Szenen habt?

Lampe einschalten, Farbe und Helligkeit einstellen und per Dimmer ein-/ausschalten.
Die Dinger merken sich die Farbe.

Eure Lieblingsszene könnt ihr doch selbst per Farbauswahl einstellen

Die App heißt iConnectHue, gibt es aber nur für iOS

Für Android habe ich leider keine App gefunden, die den Dimmer-Tasten mehrere Funktionen zuweisen können.


Die Tap's sind einfach nur hässlich und überteuert.
Die Switches finde ich da deutlich besser.
Habe mittlerweile 6 Stück davon im Einsatz.

KeVe1983

Was ihr immer mit den blöden Szenen habt? Lampe einschalten, Farbe und Helligkeit einstellen und per Dimmer ein-/ausschalten. Die Dinger merken sich die Farbe. Eure Lieblingsszene könnt ihr doch selbst per Farbauswahl einstellen Die App heißt iConnectHue, gibt es aber nur für iOS Für Android habe ich leider keine App gefunden, die den Dimmer-Tasten mehrere Funktionen zuweisen können. Die Tap's sind einfach nur hässlich und überteuert. Die Switches finde ich da deutlich besser. Habe mittlerweile 6 Stück davon im Einsatz.



Jetzt brauchen wir nur noch ein gutes Angebot für die Dimming Kits oder Switches !

Habe seit gestern das HUE System im Einsatz

Leute, wo schraubt ihr eure Lampen ein? Deckenlampen? Oder lediglich in Standleuchten und Co?
Als indirektes Licht?

Fratzl

Hat der Dimming Switch den gleichen Funktionsumfang oder kann der weniger ?



iConnectHue ist zB. einer der Apps und eine Taste mehr, kann man mit bloßem Auge erkennen, Hue Tap hat nur 3 Tasten, der Dimmer hingegen 4, die du seperat mit einer anständigen App programmieren kannst, somit hast du 4 Schaltmöglichkeiten und nicht nur 3.

Kommentar

Jayz0n

Habe seit gestern das HUE System im Einsatz Leute, wo schraubt ihr eure Lampen ein? Deckenlampen? Oder lediglich in Standleuchten und Co? Als indirektes Licht?



Überall

KeVe1983

Was ihr immer mit den blöden Szenen habt? Lampe einschalten, Farbe und Helligkeit einstellen und per Dimmer ein-/ausschalten. Die Dinger merken sich die Farbe. Eure Lieblingsszene könnt ihr doch selbst per Farbauswahl einstellen Die App heißt iConnectHue, gibt es aber nur für iOS Für Android habe ich leider keine App gefunden, die den Dimmer-Tasten mehrere Funktionen zuweisen können. Die Tap's sind einfach nur hässlich und überteuert. Die Switches finde ich da deutlich besser. Habe mittlerweile 6 Stück davon im Einsatz.



"All 4 Hue" kann das für Android. Allerdings glaube ich nur in der Bezahlvariante. Ist aber eh nicht teuer.

KeVe1983

Was ihr immer mit den blöden Szenen habt? Lampe einschalten, Farbe und Helligkeit einstellen und per Dimmer ein-/ausschalten. Die Dinger merken sich die Farbe. Eure Lieblingsszene könnt ihr doch selbst per Farbauswahl einstellen Die App heißt iConnectHue, gibt es aber nur für iOS Für Android habe ich leider keine App gefunden, die den Dimmer-Tasten mehrere Funktionen zuweisen können. Die Tap's sind einfach nur hässlich und überteuert. Die Switches finde ich da deutlich besser. Habe mittlerweile 6 Stück davon im Einsatz.



Du hast nichts für Szenen über, ist doch ok

Ich finde bei mehreren Hues im Einsatz verschiedene Settings für Kochen, Essen, Arbeiten, Fernsehgucken etc. durchaus sinnvoll. Das die immer wieder in einen zuletzt genutzen modus gehen bringt mir persönlich da wenig. Ich möchte meine Szenen nicht missen...

Guter Preis, aber ich bleibe ebenfalls beim Dimming Switch, weil er nicht soviel kostet. Szenen kann er zwar nicht, mit Dimmen geht's auch wenn's schnell gehen soll.

Cool wäre von Philips ein Art Tab Mini, den man unauffällig in Nähe der Lampen platzieren kann.

Verfasser

Finden den Dimmer generell auch ästhetischer, allerdings stört mich eben an diesem, dass man (mit der orginalen Hue App) eben nur Lampen zuweisen kann die er dann ein/aus schalten und dimmen kann, deshalb benutze ich diesen im Flur, Bad und in der Küche, wo ich keine Farben nutze. Im Wohnzimmer und Schlafzimmer hingegen war er mir nicht ausreichend und ich möchte auch nicht durch komplizierteres mehrmalsdrücken oder gedrückt halten die verschiedenen Szenen anwählen. Mal schauen wie er sich später in mein System und meiner Wohnung integriert.

Kommentar

Fratzl

Hat der Dimming Switch den gleichen Funktionsumfang oder kann der weniger ?



Der Hue Tap hat 4 Tasten, keine Ahnung wie du auf den Schwachsinn kommst. Der alte hatte schon 4 und ich hab 2 Taps hier im Einsatz seit bald zwei Jahren....

Woran erkenne ich denn die "neue" Version?

Verfasser

10K

Woran erkenne ich denn die "neue" Version?

Neu: EAN 8718696498026
Alt: EAN 929001115203 und EAN 929001115201

Unterschiede zwischen alt und neu im 1. Kommentar

Danke für die Info :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text