-74°
[amazon] Pizzabackblech, 2 Stück, Durchmesser: 28 cm, in neuer Profiqualität 250 Grad hitzebeständig

[amazon] Pizzabackblech, 2 Stück, Durchmesser: 28 cm, in neuer Profiqualität 250 Grad hitzebeständig

Home & LivingAmazon Angebote

[amazon] Pizzabackblech, 2 Stück, Durchmesser: 28 cm, in neuer Profiqualität 250 Grad hitzebeständig

Preis:Preis:Preis:7,78€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo, ist jetzt nicht direkt ein Angebot, sondern scheint der normale Preis zu sein. Finde ich aber trotzdem eine Erwähnung Wert. Da andere Bleche gleich mal 5euro aufwärts kosten. Und zwar pro stück!!!!

Produktbeschreibungen
Produktbeschreibung des Herstellers
Mit den 2 Pizzabackblechen gelingen Ihnen durch die hochwertige Antihaftbeschichtung
"Easy Clean" (200°C hitzebeständig) sowohl frisch als auch tiefgekühlte Pizzen kinderleicht.
Der gelochte Energiesparboden zaubert Ihrer Pizza den gewünschten knusprigen Boden.

Leicht zu reinigen, lebensmittelecht. Made in Germany.

Produktbeschreibungen
So gelingt Ihre Lieblings-Pizza daheim am allerleckersten

Haben Sie auch genug von lätschigen Pizzen aus dem heimischen Ofen? Dann sind Sie hier genau richtig: Pizza vom Spezial-Backblech, das ist unkompliziert, kostensparend und superlecker!

Die clevere Bodenlochung verwöhnt Sie künftig mit einem herrlich knusprigen Pizzaboden. Einfach die Tiefkühlpizza aufs Blech legen und ab damit in den Ofen.

Dank Antihaft-Beschichtung können Sie sogar auf teures Backpapier verzichten: Hier klebt nichts an und die Reinigung des Backblechs ist kinderleicht.

Auch prima für eigene Pizza-Kreationen, Flammkuchen und Quiches.

Preis: EUR 7,78 Kostenlose Lieferung mit Amazon Prime.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

27 Kommentare

Dann lieber ein Pizzastein aus dem Baumarkt

Braucht man so etwas wirklich?

maxii

Dann lieber ein Pizzastein aus dem Baumarkt



Gab's doch schon die Diskussion. Lohnt sich wohl kaum für TK-Pizza für 2/3€ da schon das vorheizen ... naja wayne...

Ebenso habe ich erst letzte Woche einen berichtet über Backbleche gesehen, aus dem Discounter, die bei hohen Temperaturen Gift-Gas absondern, aber wer es braucht, wa

Pizzabackbleche sind ungesund – Daher: COLD

nice. mache gerne selber pizza. und dann als schablone bzw. nachm ausrollen drauflegen und in den tiefkühler. quasi als ablage damits grade bleibt

Dameck

Braucht man so etwas wirklich?



Das hab ich mich auch gefragt.

maxii

Dann lieber ein Pizzastein aus dem Baumarkt


oder hier online: lidl.de/de/…-A2

selig

Pizzabackbleche sind ungesund – Daher: COLD



Das ist ja jetzt wohl ein bisschen unsachlich! Könnte man genauso behaupten alle Roten Autos sind Spritfresser!? :-/

Denke das ist wie mit anderen Blechen auch. Das erste mal halt richtig Vorglühen und spülen, damit evtl. Beschichtungen verdampfen.

Und ob Pizza Blech oder Stein? Ich möchte auch nicht 2 Stunden vorheizten müssen, und dann eine(!) Pizza zu machen. Denke da ist so blecht praktsich. Und für TK spart man sich das Papier.

Profiqualitaet
Profis backen Pizzas nicht im Blech

tursin

Profiqualitaet :)Profis backen Pizzas nicht im Blech


Klar, worin den sonst? Wenn auch sicherlich nicht in diesen hier

"Easy Clean" (200°C hitzebeständig) sowohl frisch als auch tiefgekühlte Pizzen kinderleicht.



Wie kann man denn bitte Tiefkühlpizza versauen?? X)

Dank Antihaft-Beschichtung können Sie sogar auf teures Backpapier verzichten:


Ja, das Backpapier kann sich heutzutage keiner mehr leisten, echt unverschämt teuer!

Dameck

Braucht man so etwas wirklich?



Habe auch solche Bleche, wirklich genial!

Die Pizzen werden viel schneller knusprig und sind kein bißchen matschig, da die Bleche unten Löcher haben und etwas wellig sind.
Und es pappt nix an!

Wirklich eine gutes und sinnvolles Produkt!

meistens ist das Backpapier auch schon unter der Pizza beim kauf...

tursin

Profiqualitaet :)Profis backen Pizzas nicht im Blech



z.B. direkt im Steinofen ohne Blech

250° ist aber sehr wenig für Pizza, so nützen die nichts.

dokt3r

meistens ist das Backpapier auch schon unter der Pizza beim kauf...


... du verwechselst das mit dem Boden, der allerdings bei manchen Billigpizzen wie Papier schmeckt.

Ich backe seit langem schon mit Pizzablechen, allerdings mit sogenannten Blaublechen. Das sind die Originalen wie sie in der Pizzeria auch benutzt werden, ohne Löcher und so. Klappt echt prima und es schmeckt fantastisch.
Man braucht kein Backpapier und der Boden ist super knusprig goldbraun.
Opfen 15Min volle Pulle vorheizen und dann bei 250°C 5-8Min backen.
Hab die für 3-4€/Stk. bei eBay gekauft.

Wenn man mal Routine hat und sieht wie einfach und schnell eine frische Pizza zu machen ist der verzichtet gerne auf die TK-Analogkäse-Scheiben.

gibt es immer mal wieder beim Discounter für ca. 3 EUR pro 2 gelochten (Well)Blechen

Worin wird die "Pan"-Pizza bei ner grossen Pizza-Kette gebacken?

Mit fehlt da immer noch das Buchenholz-Rauch-Aroma der lodernden Flammen - egal ob auf Blech, Gitter, Stein,... gebacken

Pta

250° ist aber sehr wenig für Pizza, so nützen die nichts.



na da hat man ja mit den ""Easy Clean" (200°C hitzebeständig)" besonders viel Spass!

Joker2k1

Wenn man mal Routine hat und sieht wie einfach und schnell eine frische Pizza zu machen ist der verzichtet gerne auf die TK-Analogkäse-Scheiben.



Naja, wenn man den Teig "richtig" macht, ist das alles andere als schnell...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text