857°
ABGELAUFEN
[Amazon Plus-Produkt] Kontaktlinsen Acuvue 1-Day Moist for Astigmatism Tageslinsen weich, 30 Stück / BC 8.5 mm / DIA 14.5 / CYL -2.25 / Achse 90 / -2.00 Dioptrien und andere Werte für 5,32€
[Amazon Plus-Produkt] Kontaktlinsen Acuvue 1-Day Moist for Astigmatism Tageslinsen weich, 30 Stück / BC 8.5 mm / DIA 14.5 / CYL -2.25 / Achse 90 / -2.00 Dioptrien und andere Werte für 5,32€

[Amazon Plus-Produkt] Kontaktlinsen Acuvue 1-Day Moist for Astigmatism Tageslinsen weich, 30 Stück / BC 8.5 mm / DIA 14.5 / CYL -2.25 / Achse 90 / -2.00 Dioptrien und andere Werte für 5,32€

Preis:Preis:Preis:5,32€
Zum DealZum DealZum Deal
Vielleicht ziemlich speziell, aber der Preis ist krank.
In meiner Stärke habe ich sie grade für ca. 30€ bestellt, aber eventuell benötigt ja hier einer genau diese Werte(In den Kommentaren wurden schon andere Werte gefunden). Es handelt sich um ein Plus Produkt, also muss man die mit irgendetwas ab 20€ zusammen bestellen.



Beispiele:

-0,25 dp; -0,75(Zylinder); 10 (achse)
-0,25 dp; -1,25(Zylinder); 120 (achse)
-0,25 dp; -1,25(Zylinder); 160 (achse)
-0,25 dp; -1,75(Zylinder); 110 (achse)
-0,25 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-0,50 dp; -0,75(Zylinder); 60 (achse)
-0,50 dp; -0,75(Zylinder); 70 (achse)
-0,50 dp; -1,25(Zylinder); 60 (achse)
-0,50 dp; -1,25(Zylinder); 110 (achse)
-0,50 dp; -1,75(Zylinder); 110 (achse)
-0,50 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-0,50 dp; -1,75(Zylinder); 60 (achse)
-0,50 dp; -1,75(Zylinder); 70 (achse)
-0,75 dp; -0,75(Zylinder); 110 (achse)
-0,75 dp; -0,75(Zylinder); 10 (achse)
-0,75 dp; -1,25(Zylinder); 120 (achse)
-0,75 dp; -1,25(Zylinder); 60 (achse)
-0,75 dp; -1,75(Zylinder); 110 (achse)
-0,75 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-0,75 dp; -1,75(Zylinder); 60 (achse)
-0,75 dp; -1,75(Zylinder); 70 (achse)
-1,00 dp; -0,75(Zylinder); 60 (achse)
-1,00 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-1,25 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-1,25 dp; -1,75(Zylinder); 70 (achse)

Also mit einer -2,25-Zylinder hat man (quasi) kein Erfolg.
- Julios

Beste Kommentare

KRWLNG

Versaut euch mit eurem krankhaftem Geiz ruhig die Augen.


Zu spät, habe dein Kommentar leider bis zum Schluss gelesen...

danixx17

Geil -3,5 ist auch so günstig Was bedeutet denn eig. zylinder? Noch nie drauf geachtet



Du sollltest keine Linsen selbst bestellen!

///

Leute, ich hab jahrelang meine Kontaktlinsen selbst bei ebay usw. bestellt und "angepasst", anstatt zum Optiker zu gehen. Natürlich hab ich dadurch 50-60% gespart, über Jahre! Jedoch habe ich den technischen Fortschritt nicht mitbekommen (man wechselt ja nicht einfach auf eine andere Marke / Sorte sondern hält sich an die, die für einen angepasst sind) und nach 10 Jahren dann hatte ich leider einen mega Kontaktlinsenschaden. Es werden immer bessere Linsen entwickelt mit mehr Luftdurchlässigkeit usw. Gerade, wenn man die Linsen täglich nutzt, sollte man sowas wie die hier eher meiden! Bei einem Kontaktlinsenschaden beginnen Adern in die Iris zu wachsen, da man mit den Linsen den Sauerstoff von der Hornhaut fernhält. Somit muss der Sauerstoff irgendwie anders dort hin kommen, in dem Fall über das Blut. Der Körper ist immerhin so schlau und lässt Adern hinwachsen, bevor die Hornhaut abstirbt...Das ist ein schleichender Prozess. Ich hatte zwar Monatslinsen, habe diese aber sehr übermässig getragen.

Ich lege jedem ans Herz: Wenn Ihr regelmäßig Linsen tragen wollt, probiert die halbharten oder gar harte. Die sind viel kleiner und um ein vielfaches sauerstoffdurchlässiger als die weichen großen Linsen! Die halbharten Linsen kosten so um die 100 Euro pro Stück, halten aber anderthalb bis zwei Jahre, das kommt im Endeffekt aufs selbe raus. Und das Bild war viel klarer und schärfer durch das härtere Material. Nur konnte ich die damals dann nicht mehr vertragen, weil durch den Schaden jeder Fremdkörper im Auge unerträglich war. Mittlerweile ist das 10 Jahre her, ich hab jedoch immer viel schneller rote Augen und ein permanentes, leichtes Brennen. So im Nachhinein sag ich mir: Lieber hätte ich das Doppelte bezahlt und ab und zu mal nachschauen lassen. Und hätte ich nur parallel noch eine Brille dazu benutzt. Aber damals war man jung und hatte andere Sorgen als sowas :-S


Kleiner Edit: Damit das nicht falsch verstanden wird. Ich rate hier jetzt nicht zu einer Laser-OP als Alternative zur Kontaktlinse. Ich lege Euch ans Herz, die Augen regelmäßig kontrollieren zu lassen und vielleicht statt weichen harte Linsen zu nehmen sowie diese mit einer Brille zu ergänzen.

Aber, da ich den Schritt jetzt gewagt habe, geb ich Euch noch einen Tipp: Jetzt, nach weiteren 10 Jahren mit Brille, habe ich mir vor drei Wochen die Augen lasern lassen, seit dem sind die Augen auch wieder fast schneeweiß (wahrscheinlich, weil die Adern gekappt wurden :-P). DAS kann ich wärmstens empfehlen! Die OP ist übrigens Pillepalle und der Laservorgang geht 20 Sekunden pro Auge. Direkt eine Sekunde danach kann man schon 70% sehen und die machen noch im OP-Saal 10 Sekunden nach OP ein Heldenfoto mit dem Arzt :-D

Das Ganze bekommt man nämlich mittlerweile hier in Deutschland bei einer Art Kette für Augenlaseroperationen für knapp 2200 Euro für beide Augen (oder wenn man sich empfehlen lässt von jemandem, der es dort machen lassen hat für 2000 Euro. Nein, der Empfehler bekommt nichts dafür!). Nach 10 Jahren hat sich das rein kostentechnisch amortisiert.

Bis jetzt würde ich es immer wieder tun.

Bearbeitet von: "MistaMilla" 20. Jun 2016

Versaut euch mit eurem krankhaftem Geiz ruhig die Augen.

Verfasser

Al3x4nder

Kann man das auch tragen ohne Astigmatismus?


Kann jeder tragen, nur dann sieht man vermutlich schlechter als ohne;-)
63 Kommentare

Verfasser

Ich habe nicht alle Kombinationen durchprobiert, vielleicht ergeben sich für andere Werte ähnliche Preise.

Geil -3,5 ist auch so günstig
Was bedeutet denn eig. zylinder? Noch nie drauf geachtet

Verfasser

danixx17

Geil -3,5 ist auch so günstig :DWas bedeutet denn eig. zylinder? Noch nie drauf geachtet


der Wert für die Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

Kann man das auch tragen ohne Astigmatismus?

ist da ne Abweichung von 0.1mm Bei Bc und 0.5 bei dia ausschlaggebend?

Edit: ich weiß auch nicht was ich mit der Achse anfangen soll X)
is mir zu speziel, aber Preis is sagenhaft.

Verfasser

Al3x4nder

Kann man das auch tragen ohne Astigmatismus?


Kann jeder tragen, nur dann sieht man vermutlich schlechter als ohne;-)

Verfasser

danixx17

Geil -3,5 ist auch so günstig


-1,5 auch

Versaut euch mit eurem krankhaftem Geiz ruhig die Augen.

Wer seine Linsen täglich trägt und bisweilen Probleme mit trockenen Augen hat, dem empfehle ich individuell angepasste Linsen von SwissLens. Das sind Halbjahreslinsen. In Sachen Tragekomfort einfach perfekt. Hab sie vom Augenarzt, eventuell gibt's die auch beim Optiker.

KRWLNG

Versaut euch mit eurem krankhaftem Geiz ruhig die Augen.


Zu spät, habe dein Kommentar leider bis zum Schluss gelesen...

Ich hab Durchmesser:14,2
Radius:8,6
Cylinder:-0,75

Meint ihr das ist schlimm, wenn ich die trage?

Genau meine Marke, erstaunlicherweise genau letztes Jahr im Mai auch schonmal zu solchen Preisen.
Hatte damals bei Amazon bestellt, frische Ware, ist 3 Jahre haltbar gewesen.

Zusätzlich hat mir Fielmann nochmal 10% drauf gegeben, ich kann mich mit Linsen tot werfen hier

hmmm. nur für mein linkes Auge passend zu dem Preis (-3,25 ; -1,25; 160). trotzdem hot

Bestellt ruhig und tragt sie fein, die Stärke ist doch egal. Es kann doch auch jeder mit jeder beliebigen Brille gut sehen. Es ist doch ähnlich wie bei Schuhen, da spielt die Größe doch auch keine Rolle. Immer wieder beeindruckend wie der Geiz das Hirn frisst.

Progressiv

Bestellt ruhig und tragt sie fein, die Stärke ist doch egal. Es kann doch auch jeder mit jeder beliebigen Brille gut sehen. Es ist doch ähnlich wie bei Schuhen, da spielt die Größe doch auch keine Rolle. Immer wieder beeindruckend wie der Geiz das Hirn frisst.



​wie du vielleicht einigen Kommentaren entnehmen konntest, gibt es mehrere, leider nicht alle, aber doch so einige Stärken zu dem Preis. für mein linkes Auge zum Beispiel passend

Der deal an sich ist ja top. Aver du selbst hast 30€ für 30 linsen bezahlt? Ich habe vorletzte woche noch 60 (zweimal 30 mit unterschiedlichen stärken) für 46,32 bestellt - und das sah ich nich als deal, denn das war ganz normaler idealo preis.
Wenn du denn aber 60 für 30€ hast, daumen hoch.

schade, in meinen Werten leider 27,99Eur. Aber für die passenden Stärken ein hot!

Und an alle, die nicht wissen, ob es passt und was die Werte eigentlich bedeuten: Geht zum Optiker, ihr macht euch nur die Augen kaputt, wenn ihr nichts passendes nehmt.

vorbei denke ich... finde nix billiges

schade, vorbei.

Ist ne gute KL, kann man kaufen. Stimmen die Werte auch einigermaßen, dann macht man NICHT seine Augen "kaputt". Wer aber mehr will, muss sich die Linsen von einem Fachmann anpassen lassen. Am Besten von einem wirklich guten Optiker oder KL Studio. Vom Augenarzt oder von einem Nichtgskönner Optiker rate ich ab.

Was heißt hier vorbei? Es gibt genügend billige Kontaktlinsen, halt nicht alle.

Beispiele:

-0,25 dp; -0,75(Zylinder); 10 (achse)
-0,25 dp; -1,25(Zylinder); 120 (achse)
-0,25 dp; -1,25(Zylinder); 160 (achse)
-0,25 dp; -1,75(Zylinder); 110 (achse)
-0,25 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-0,50 dp; -0,75(Zylinder); 60 (achse)
-0,50 dp; -0,75(Zylinder); 70 (achse)
-0,50 dp; -1,25(Zylinder); 60 (achse)
-0,50 dp; -1,25(Zylinder); 110 (achse)
-0,50 dp; -1,75(Zylinder); 110 (achse)
-0,50 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-0,50 dp; -1,75(Zylinder); 60 (achse)
-0,50 dp; -1,75(Zylinder); 70 (achse)
-0,75 dp; -0,75(Zylinder); 110 (achse)
-0,75 dp; -0,75(Zylinder); 10 (achse)
-0,75 dp; -1,25(Zylinder); 120 (achse)
-0,75 dp; -1,25(Zylinder); 60 (achse)
-0,75 dp; -1,75(Zylinder); 110 (achse)
-0,75 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-0,75 dp; -1,75(Zylinder); 60 (achse)
-0,75 dp; -1,75(Zylinder); 70 (achse)
-1,00 dp; -0,75(Zylinder); 60 (achse)
-1,00 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-1,25 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-1,25 dp; -1,75(Zylinder); 70 (achse)

-1,50 dp; -0,75(Zylinder); 170 (achse)
-1,50 dp; -1,25(Zylinder); 110 (achse)
-1,50 dp; -1,25(Zylinder); 170 (achse)
-1,50 dp; -1,75(Zylinder); 100 (achse)
-1,50 dp; -1,75(Zylinder); 160 (achse)
-1,75 dp; -1,25(Zylinder); 80 (achse)
-1,75 dp; -1,75(Zylinder); 120 (achse)
-1,75 dp; -1,75(Zylinder); 170 (achse)
-2,00 dp; -1,25(Zylinder); 70 (achse)
-2,00 dp; -2,25(Zylinder); 20 (achse)
-2,00 dp; -2,25(Zylinder); 90 (achse)
-2,00 dp; -2,25(Zylinder); 160 (achse)
-2,00 dp; -2,25(Zylinder); 180 (achse)



0,25 dp; -1,75(Zylinder); 20 (achse)
0,25 dp; -1,75(Zylinder); 70 (achse)
0,25 dp; -1,75(Zylinder); 160 (achse)
0,50 dp; -0,75(Zylinder); 110 (achse)
0,50 dp; -0,75(Zylinder); 20 (achse)
0,50 dp; -0,75(Zylinder); 70 (achse)
0,50 dp; -0,75(Zylinder); 90 (achse)
0,50 dp; -1,25(Zylinder); 110 (achse)
0,50 dp; -1,75(Zylinder); 110 (achse)
0,50 dp; -1,75(Zylinder); 20 (achse)


Also mit einer -2,25-Zylinder hat man (quasi) kein Erfolg



Bearbeitet von: "Julios" 20. Jun 2016

KRWLNG

Versaut euch mit eurem krankhaftem Geiz ruhig die Augen.


die meisten sparen an den falschen ecken

Es gibt weiterhin günstige Kombis.
z.B. CYL -1.25 / Achse 80 / -4.50 Dioptrien für 6,37 €.
Also seine Werte prüfen kann man ruhig mal, abgelaufen ist es noch noch.
Vielleicht wird aber auch nur nachgelegt.

danixx17

Geil -3,5 ist auch so günstig Was bedeutet denn eig. zylinder? Noch nie drauf geachtet



Du sollltest keine Linsen selbst bestellen!

///

Leute, ich hab jahrelang meine Kontaktlinsen selbst bei ebay usw. bestellt und "angepasst", anstatt zum Optiker zu gehen. Natürlich hab ich dadurch 50-60% gespart, über Jahre! Jedoch habe ich den technischen Fortschritt nicht mitbekommen (man wechselt ja nicht einfach auf eine andere Marke / Sorte sondern hält sich an die, die für einen angepasst sind) und nach 10 Jahren dann hatte ich leider einen mega Kontaktlinsenschaden. Es werden immer bessere Linsen entwickelt mit mehr Luftdurchlässigkeit usw. Gerade, wenn man die Linsen täglich nutzt, sollte man sowas wie die hier eher meiden! Bei einem Kontaktlinsenschaden beginnen Adern in die Iris zu wachsen, da man mit den Linsen den Sauerstoff von der Hornhaut fernhält. Somit muss der Sauerstoff irgendwie anders dort hin kommen, in dem Fall über das Blut. Der Körper ist immerhin so schlau und lässt Adern hinwachsen, bevor die Hornhaut abstirbt...Das ist ein schleichender Prozess. Ich hatte zwar Monatslinsen, habe diese aber sehr übermässig getragen.

Ich lege jedem ans Herz: Wenn Ihr regelmäßig Linsen tragen wollt, probiert die halbharten oder gar harte. Die sind viel kleiner und um ein vielfaches sauerstoffdurchlässiger als die weichen großen Linsen! Die halbharten Linsen kosten so um die 100 Euro pro Stück, halten aber anderthalb bis zwei Jahre, das kommt im Endeffekt aufs selbe raus. Und das Bild war viel klarer und schärfer durch das härtere Material. Nur konnte ich die damals dann nicht mehr vertragen, weil durch den Schaden jeder Fremdkörper im Auge unerträglich war. Mittlerweile ist das 10 Jahre her, ich hab jedoch immer viel schneller rote Augen und ein permanentes, leichtes Brennen. So im Nachhinein sag ich mir: Lieber hätte ich das Doppelte bezahlt und ab und zu mal nachschauen lassen. Und hätte ich nur parallel noch eine Brille dazu benutzt. Aber damals war man jung und hatte andere Sorgen als sowas :-S


Kleiner Edit: Damit das nicht falsch verstanden wird. Ich rate hier jetzt nicht zu einer Laser-OP als Alternative zur Kontaktlinse. Ich lege Euch ans Herz, die Augen regelmäßig kontrollieren zu lassen und vielleicht statt weichen harte Linsen zu nehmen sowie diese mit einer Brille zu ergänzen.

Aber, da ich den Schritt jetzt gewagt habe, geb ich Euch noch einen Tipp: Jetzt, nach weiteren 10 Jahren mit Brille, habe ich mir vor drei Wochen die Augen lasern lassen, seit dem sind die Augen auch wieder fast schneeweiß (wahrscheinlich, weil die Adern gekappt wurden :-P). DAS kann ich wärmstens empfehlen! Die OP ist übrigens Pillepalle und der Laservorgang geht 20 Sekunden pro Auge. Direkt eine Sekunde danach kann man schon 70% sehen und die machen noch im OP-Saal 10 Sekunden nach OP ein Heldenfoto mit dem Arzt :-D

Das Ganze bekommt man nämlich mittlerweile hier in Deutschland bei einer Art Kette für Augenlaseroperationen für knapp 2200 Euro für beide Augen (oder wenn man sich empfehlen lässt von jemandem, der es dort machen lassen hat für 2000 Euro. Nein, der Empfehler bekommt nichts dafür!). Nach 10 Jahren hat sich das rein kostentechnisch amortisiert.

Bis jetzt würde ich es immer wieder tun.

Bearbeitet von: "MistaMilla" 20. Jun 2016

stebbo

Der deal an sich ist ja top. Aver du selbst hast 30€ für 30 linsen bezahlt? Ich habe vorletzte woche noch 60 (zweimal 30 mit unterschiedlichen stärken) für 46,32 bestellt - und das sah ich nich als deal, denn das war ganz normaler idealo preis.Wenn du denn aber 60 für 30€ hast, daumen hoch.



Naja du kennst halt nicht seine Stärke oder ob er eine Hornhautverkrümmung hat. Der Preis skaliert da leider mit. Ich habe auf beiden augen -7. Das eine auge hat hornhautverkümmung und zack sind die linsen für das auge fast doppelt so teuer.

Aber zum deal: Ganau die Linsen hatte ich auch schon, sind super. Vor allem wenn man lange am pc sitzt oder die Augen schnell austrocknen. Ich kaufe nur Linsen von dieser Firma, weil sie meinen Bedürfnissen am meisten gerecht wurden, von allen Firmen die ich schon probiert habe.

Links 5,31 Euro - rechts 32,98 Euro. Piratenfest? Oder öfter mal ein Auge zudrücken?
Toller Deal, wenn's auf beide Augen paßt!

In meinen Werten leider 32,98Euro.
Aber für die passenden Stärken ein hot!
Trage eigentlich die 14-Tages- Linsen. Bin seit schätzungsweise 7-10 Jahren sehr zufrieden..
Qualitativ sehr hochwertiges Produkt!

geggo

In meinen Werten leider 32,98Euro. Aber für die passenden Stärken ein hot!Trage eigentlich die 14-Tages- Linsen. Bin seit schätzungsweise 7-10 Jahren sehr zufrieden..Qualitativ sehr hochwertiges Produkt!



Geh aber mal die Augen checken lassen... hast gelesen, was ich geschrieben habe? Wie intensiv trägst Du die Linsen? Kann nur jedem ans Herz legen: nehmt halbharte oder harte Linsen! Oder den Markt immer beobachten, es gibt viel luftdurchlässigere Produkte... Oder am besten gar keine...
Bearbeitet von: "MistaMilla" 20. Jun 2016

geggo

In meinen Werten leider 32,98Euro. Aber für die passenden Stärken ein hot!Trage eigentlich die 14-Tages- Linsen. Bin seit schätzungsweise 7-10 Jahren sehr zufrieden..Qualitativ sehr hochwertiges Produkt!



Indeed. Ein Deal für die 2-Wochen-Linsen wäre ultrahot..

MistaMilla

Ich hatte zwar Monatslinsen, habe diese aber sehr übermässig getragen.



Was heißt übermäßig? Länger als die empfohlene Tragedauer? Nachts nicht rausgenommen? Nicht anständig gereinigt?


Bearbeitet von: "roebelfroebel" 20. Jun 2016

Verfasser

stebbo

Der deal an sich ist ja top. Aver du selbst hast 30€ für 30 linsen bezahlt? Ich habe vorletzte woche noch 60 (zweimal 30 mit unterschiedlichen stärken) für 46,32 bestellt - und das sah ich nich als deal, denn das war ganz normaler idealo preis.Wenn du denn aber 60 für 30€ hast, daumen hoch.


Ja nee, war ziemlich teuer, aber ich brauch die ganz schnell leider.

Was ist der Unterschied zwischen diesen Linsen hier im Deal und den TrueEye vom gleichen Hersteller?

MistaMilla

....


Ich finde es sehr fragwürdig, dass du von Kontaktlinsen ab rätst, dann aber eine Laser-OP anpreist. Das ist irgendwie irrsinnig, da eine Laser-OP ein tatsächliches Risiko birgt, während ich von der Erkrankung durch den Sauerstoffmangel bisher noch nichts gehört hatte und dies sicher eher als Einzelfall einzuschätzen ist.
Wenn du schon vor den Risiken warnst, dann rate doch bitte zur Brille, aber mit dem Hinweis zur OP wirkt das für mich eher lächerlich.
Und zu deinem Rat mit den harten oder halbharten Linsen. Dies sollte man sicherlich anfangs versuchen, funktioniert aber nur für die wenigsten Kontaktlinsenträger tatsächlich.

Eben ist die Versandbestätigung gekommen:
Acuvue Moist -12,0 Dioptren BC 9.0 14,2 mm
180 Stück für 14,80 €

Das gleiche für -10,5 Dioptren für den gleichen Preis. Heisst also 360 Kontaktlinsen für unter 30,00 €. Es sind genau die Linsen die ich benötige. Selbstverständlich trage ich bei meiner Sehschwäche normal harte, hochsauerstoffdurchöässige Linsen. Aber genau diese trage ich beim Sport und Sauna.
Bin mal gespannt was da ankommt. Acht Cent pro Linse ist schon Hammer

SkaSlappy

während ich von der Erkrankung durch den Sauerstoffmangel bisher noch nichts gehört hatte und dies sicher eher als Einzelfall einzuschätzen ist.


Also DAS sollte man als Nachteil vom KL Tragen schon wissen. Geht ihr echt nicht zum Arzt und lasst euch regelmäßig durchchecken oder euch wenigstens aufklären? Die kurze Untersuchung und Wartezeit 1x jährlich sollte euch euer Augenlicht doch wert sein...
Und nein, bitte nicht Dr Google.
Ansonsten ist nix gegen weiche KL auszusetzen. Nur über die möglichen Folgen sollte man wissen, wenn man zu unbeschwert damit umgeht!
Bearbeitet von: "Mago" 20. Jun 2016

MistaMilla

....



Du hast einfach sowas von keine Ahnung, bitte bilde Dich weiter und stell mich nicht hin wie einen Deppen bitte! Nur weil Dir das noch keiner gesagt hat heißt das nicht, dass das ein Einzelfall ist. Lerne aus meinem Fehler! Laut Studien ist das Risiko für einen Schaden am Auge durch weiche Kontaktlinsen mittlerweile höher als durch eine OP. Darum geht es aber auch nicht. Ich kann nur berichten, was ich im wahrsten Sinne des Wortes "gesehen" habe.

Nimm harte Linsen, keine weichen! Oder die halbharten.
Während bei einer weichen Linse die Linse bis in das Weiße über die Iris heraus ragt, ist die harte oder halbharte Linse nur etwas größer als die Pupille. Das Material ist auch viel luftdurchlässiger.

Und wenn es unbedingt weiche sein müssen, weil man die harten warum auch immer nicht verträgt, dann nehmt welche, die eine extrem hohe Luftdurchlässigkeit haben! Da gibt es Unterschiede wie Tag und Nacht! Da gibt es auch Marken, von denen hat man noch nie etwas gehört. Und als Regel gilt: Je kürzer die Tragedauer, desto mieser das Material. Also so Tageslinsen sind vom Material her schlechter, die wirft man ja nach einem Tag weg. Der Optiker rät nämlich oft nicht zu den für Dich am gesündesten Linsen, sondern zu denen, die er halt im Programm hat.

Die halbharten Linse habe ich übrigens damals bei Fielmann geholt, die haben eine sehr gute Beratung in Bezug auf die Linsen und man kann sie völlig risiko- und kostenfrei einen Monat (oder waren es sogar 3 Monate? Weiß nicht mehr genau) testen!

Das mit dem Lasern ist eine ganze andere Geschichte, und wenn da was schief geht, dann kann das meist nur durch einen Infekt kommen, wenn man die ersten Tage unvorsichtig ist. Nicht durch das Lasern selbst. Abgesehen davon kennt man hier das Risiko. Jedoch 10 Jahre lang die selben Linsen womöglich 16 Stunden am Tag auf dem Auge liegen haben generiert einfach einen dauerhaften, langsam entstandenen Schaden, den man nicht mehr rückgängig machen kann!

Leute, ich sag das nicht, weil ich hier klugscheissern will oder weil ich was gegen den Deal hier hetzten will, sondern weil ich nach 10 Jahren Kontaktlinsen von einem Tag auf den anderen für den Rest meines Lebens nie mehr Kontaktlinsen tragen kann! Nach nun 10 Jahren Brille NACH dem Erkennen des Schadens, hab ich mich nun, weil es bezahlbar ist lasern lassen. Mittlerweile finde ich Brille aber auch nicht schlimm, sie hat halt paar Nachteile, ist dafür aber ein stylisches Accessoire. Gefällt mir mittlerweile sehr gut, diese Nerd-Brillen und so.

Leute, wenn Ihr merkt, dass Ihr oft gerötete und müde Augen habt, wenn Ihr merkt, dass die Linse sich extrem ansaugt und ihr ein trockenes Gefühl habt, raus damit und nachschauen lassen! Da muss eine andere Lösung her. Ich habe nach 10 Jahren OHNE Kontaktlinsen immer noch täglich und ständig ein müdes, brennendes Gefühl in den Augen. Das geht so schleichend und kommt dann plötzlich, man hat erst gemeint, ich hätte eine akute Bindehautentzündung. Das Problem ist, dass die Adern, wenn sie mal gewachsen sind, für immer da sein werden, die bilden sich nicht mehr zurück. Und die bekommt man zwangsläufig, wenn man weiche Linsen trägt.

Vielen von Euch wird sicher um die Iris auch ein leichter weißer Ring auffallen, quasi der Rand der Kontaktlinse, wo sie sonst liegt und bis dahin ist es rötlicher...

Bearbeitet von: "MistaMilla" 20. Jun 2016

MistaMilla

....



Weißt Du, was ich mega beschissen finde: Anstatt mal aufzuhorchen und sich zu erkundigen, was ich da sage, wird man auf dieser Seite hier wieder dumm angemacht. Das kotzt mich langsam an hier! Das war bzw. ist für mich ein riesen Problem mit den Linsen, aber Du tust es ab, als würde es nicht existieren.

Desweiteren habe ich in folgenden Schritten zu anderen Lösungen geraten:
- keine weichen Linsen nehmen
- wenn Linsen, dann harte oder halbharte
- bitte zumindest Brille parallel verwenden und Linsen nicht übermäßig tragen

Dann habe ich darauf aufmerksam gemacht, dass das Lasern bezahlbar geworden ist.
Ich habe es getan und es ist super gelaufen, meine Augen sind wieder weißer sogar dadurch und ich sehe sehr gut.
Das habe ich nicht als einzige Alternative geraten, ich wollte nur die Angst vor der OP nehmen. Man wird ja sowieso umfassend beraten, bevor man diesen Schritt macht!


Aber weißt was, wenn Dir das so fragwürdig rüber kommt: Leg Dir doch die luftundurchlässigen Dinger am besten 24/7 auf die Augen und warte, bis Du erblindest! Mir am Ende Scheiss egal, das war nur gut gemeint!
Bearbeitet von: "MistaMilla" 20. Jun 2016

Verfasser

sailor1010

Eben ist die Versandbestätigung gekommen:Acuvue Moist -12,0 Dioptren BC 9.0 14,2 mm180 Stück für 14,80 €Das gleiche für -10,5 Dioptren für den gleichen Preis. Heisst also 360 Kontaktlinsen für unter 30,00 €. Es sind genau die Linsen die ich benötige. Selbstverständlich trage ich bei meiner Sehschwäche normal harte, hochsauerstoffdurchöässige Linsen. Aber genau diese trage ich beim Sport und Sauna.Bin mal gespannt was da ankommt. Acht Cent pro Linse ist schon Hammer



Stimmt, die 180er Packung der Linse für Leute ohne Hornhautverkrümmung gibt es teilweise auch ziemlich günstig.
amazon.de/gp/…h=1

MistaMilla

....



blickcheck.de/seh…it/
Die Hornhaut muss atmen!
Tragedauer auf jeden Fall nicht überschreiten.

Oder meine Tipps zu Herzen nehmen :-)

Oder mich dumm anmachen, das geht natürlich auch.

MistaMilla

...


Weißt du was ich schlimm finde: Dass die Leute sich immer direkt so angegriffen fühlen. Man kann hier nicht mal seine Meinung sagen - vorausgesetzt, sie ist anders als die der meisten - ohne direkt blöd angemacht zu werden.

Also das wichtigste zuerst: Nimms doch bitte nicht persönlich und versuch es mit Argumenten (hast du ja auch, aber eben teilweise hast du es auch persönlich genommen) zu unterlegen. Ich will dich weder angreifen, noch will ich dir was Böses. Im Gegenteil: Ich fand deine Posts ja bisher sogar sehr interessant.

Vielleicht verkenne ich das. Mir war zB. bisher nicht bewusst, dass das Risiko höher als bei der Laserung ist. Eine Quelle zu deiner Statistik wäre aber noch etwas überzeugender und auch sehr interessant.
Für mich ist das Risiko einer Laserung mit (zumindest vor einiger Zeit war es mal um den Dreh) ca. 2% immer noch recht hoch und die richtige Variante, wenn man gar kein Risiko will, wäre dann sicher die Brille.

Für mich persönlich gilt, dass ich bisher keine größeren Probleme habe mit den Kontaktlinsen. Ich trage bis auf wenige Ausnahmen (vlt inzwischen nur noch 1-2 Mal im Monat eine Daily) Monatslinsen. Mir sind auch noch keine der geschilderten Probleme aufgefallen, ich werde sicher aber demnächst genauer darauf achten und mir meine Augen genauer anschauen. Ich trage die Linsen täglich, nehme Sie aber jeden Abend (einmal im Jahr passiert es mir vlt. dass ich es tatsächlich vergesse) immer raus. Ich habe damals mit den harten Linsen angefangen, nach kurzer Zeit war aber auch laut Optiker zu bemerken, dass diese (mehrere Größen) bei mir nicht funktionieren.
Hast mich aber immerhin schon mal zum Nachdenken angeregt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text