[AMAZON] PowerColor Radeon RX 480 Red Devil, 8GB
283°Abgelaufen

[AMAZON] PowerColor Radeon RX 480 Red Devil, 8GB

27
eingestellt am 18. Jan 2017
Momentanter Bestpreis, laut Beschreibung Lieferbar ab dem 25. Januar 2017.
Ist ja nun auch nicht so weit hin :-) Versandkosten entfallen.


Gab es natürlich schon mal günstiger, leider leben weder in der Zukunft noch in der Vergangenheit!
Von daher wer die Karte JETZT haben will bekommt sie beim großen Fluß am günstigsten.


Zur Karte selber:

gehört zu den schnelleren Kolegen unter den custom design´s
Laut test soll sie recht leise sein und vorallem gibt es fertiges BIOS für den OC modus.
nicht so ein Hick-Hack wie bei ASUS z.B. wo man extra software instaliert haben muss um diesen Freizuschalten ;-)


Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Gebannt
IcedEarth18. Jan 2017

Was ist den allgemein von der Karte zu halten? Ich plane bald ein Upgrade …Was ist den allgemein von der Karte zu halten? Ich plane bald ein Upgrade und bin mir nicht sicher, ob es wert ist auf Vega zu warten, damit die Preise fallen. Prinzipiell lohnt warten ja eigentlich nie^^ Habe aktuell noch nen Phenom II X4 955 und eine Radeon HD 7870 und 8 GB RAM auf nem GA-990FXA UD3. Das kommt schon ziemlich an die Grenzen heutzutage (hauptsächlich ARK). Macht es Sinn sich diese karte (oder welche Alternative?) zu holen und dann eventuell auf Ryzen oder einen älteren Intel zu upgraden, wenn das raus ist? Natürlich ink. MB und RAM... Hab auch noch einen U2711 von Dell mit 1440p 60Hz. Hab mich jetzt gefühlte 6 Jahre oder so nicht mit PC Upgrades beschäftigt und bin dementsprechend absolut unwissend^^Würde mich also über Vorschläge Eurerseits freuen Eventuell mach ich diesen Thread hier nochmal in Diverses auf. Hier scheinen sich jedenfalls eine Menge Leute mit Ahnung rumzutreiben^^Danke


Weisst du wer noch Ahnung hat...die unzähligen User in den unzähligen Computer-Foren. Hier nachzufragen, wo doch jeder ein kleiner Billigheimer ist und alles besser weiß ist schlicht das schlechteste was man machen kann.
27 Kommentare
Verfasser
hrrrrrr, kommando zurück!!!

die MF sippe hat den preis gerade auch gesenkt.

wenn man eh lange aufbleibt kann man sich bei mindfactory die versandkosten dann sparen. liegt sie dann bei 259€.
für alle anderen die zeitig schlafen gehen tuen sich die preise dann nicht viel da versand und zum teil zahlungsgebühren anfallen.


Deal-Jäger
Aber bei Caseking ist sie auch nicht viel teurer eigentlich.
bei asus muss man nix freischalten. Lediglich den temp. target auf 80 ändern. Dann ist sie leiserer als red devil ^^
Verfasser
lass mich nicht lügen aber ich mein die kam gestern 269€ + versand beim gehäusekönig. hab die karte schon seit ein paar tagen auf dem schirm und hab deswegen öfters mal geschaut
Komisch, dass der Preis so gestiegen ist.
Ende November gab es die noch bei Caseking für 245€ (inkl. CIV6): mydealz.de/dea…432
Cold. Hier für 259 EUR.
ResoXD18. Jan 2017

Cold. Hier für 259 EUR.


Ersten Kommentar nicht gelesen?
Hat er doch dort geschrieben.
ResoXD18. Jan 2017

Cold. Hier für 259 EUR.

​die Versandkosten nicht vergessen
Niedrigster Preis ist nicht immer ein Deal
"Momentaner Bestpreis" ist nicht Bestpreis...
Bearbeitet von: "STIX" 18. Jan 2017
Was ist den allgemein von der Karte zu halten? Ich plane bald ein Upgrade und bin mir nicht sicher, ob es wert ist auf Vega zu warten, damit die Preise fallen. Prinzipiell lohnt warten ja eigentlich nie^^

Habe aktuell noch nen Phenom II X4 955 und eine Radeon HD 7870 und 8 GB RAM auf nem GA-990FXA UD3. Das kommt schon ziemlich an die Grenzen heutzutage (hauptsächlich ARK). Macht es Sinn sich diese karte (oder welche Alternative?) zu holen und dann eventuell auf Ryzen oder einen älteren Intel zu upgraden, wenn das raus ist? Natürlich ink. MB und RAM... Hab auch noch einen U2711 von Dell mit 1440p 60Hz.

Hab mich jetzt gefühlte 6 Jahre oder so nicht mit PC Upgrades beschäftigt und bin dementsprechend absolut unwissend^^
Würde mich also über Vorschläge Eurerseits freuen Eventuell mach ich diesen Thread hier nochmal in Diverses auf. Hier scheinen sich jedenfalls eine Menge Leute mit Ahnung rumzutreiben^^

Danke
Bearbeitet von: "IcedEarth" 18. Jan 2017
Gebannt
IcedEarth18. Jan 2017

Was ist den allgemein von der Karte zu halten? Ich plane bald ein Upgrade …Was ist den allgemein von der Karte zu halten? Ich plane bald ein Upgrade und bin mir nicht sicher, ob es wert ist auf Vega zu warten, damit die Preise fallen. Prinzipiell lohnt warten ja eigentlich nie^^ Habe aktuell noch nen Phenom II X4 955 und eine Radeon HD 7870 und 8 GB RAM auf nem GA-990FXA UD3. Das kommt schon ziemlich an die Grenzen heutzutage (hauptsächlich ARK). Macht es Sinn sich diese karte (oder welche Alternative?) zu holen und dann eventuell auf Ryzen oder einen älteren Intel zu upgraden, wenn das raus ist? Natürlich ink. MB und RAM... Hab auch noch einen U2711 von Dell mit 1440p 60Hz. Hab mich jetzt gefühlte 6 Jahre oder so nicht mit PC Upgrades beschäftigt und bin dementsprechend absolut unwissend^^Würde mich also über Vorschläge Eurerseits freuen Eventuell mach ich diesen Thread hier nochmal in Diverses auf. Hier scheinen sich jedenfalls eine Menge Leute mit Ahnung rumzutreiben^^Danke


Weisst du wer noch Ahnung hat...die unzähligen User in den unzähligen Computer-Foren. Hier nachzufragen, wo doch jeder ein kleiner Billigheimer ist und alles besser weiß ist schlicht das schlechteste was man machen kann.
IcedEarth18. Jan 2017

Was ist den allgemein von der Karte zu halten? Ich plane bald ein Upgrade …Was ist den allgemein von der Karte zu halten? Ich plane bald ein Upgrade und bin mir nicht sicher, ob es wert ist auf Vega zu warten, damit die Preise fallen. Prinzipiell lohnt warten ja eigentlich nie^^ Habe aktuell noch nen Phenom II X4 955 und eine Radeon HD 7870 und 8 GB RAM auf nem GA-990FXA UD3. Das kommt schon ziemlich an die Grenzen heutzutage (hauptsächlich ARK). Macht es Sinn sich diese karte (oder welche Alternative?) zu holen und dann eventuell auf Ryzen oder einen älteren Intel zu upgraden, wenn das raus ist? Natürlich ink. MB und RAM... Hab auch noch einen U2711 von Dell mit 1440p 60Hz. Hab mich jetzt gefühlte 6 Jahre oder so nicht mit PC Upgrades beschäftigt und bin dementsprechend absolut unwissend^^Würde mich also über Vorschläge Eurerseits freuen Eventuell mach ich diesen Thread hier nochmal in Diverses auf. Hier scheinen sich jedenfalls eine Menge Leute mit Ahnung rumzutreiben^^Danke



Es gibt massenweise Videos auf youtube zu dem Thema. Es kommt einfach auf die Spiele an. Es gibt Spiele: Da macht es mit einem Phenom II X4 955 praktisch keinen Unterschied ob Du eine GTX 1070 oder eine viel langsamere GTX 960 verwendest. Es gibt aber definitiv auch Spiele: Da macht es einen großen Unterschied...
Hm, werden ja immer mehr RX480 die günstig verkauft werden... Abverkauf vor Vega?
DIeses custom version der RX480 ist meiner Meinung nach die Beste aller verfügbaren Varianten, bezogen auf Gesamtleistung, Kühlung und Lautstärke.
Der Preis ist aber leider nicht besonders hot. Für 5 Euro mehr ist diese Graka schon seit Wochen zu haben und davor war sie sogar gute 20-30 Euro günstiger. Von daher cold.
IcedEarth18. Jan 2017

Was ist den allgemein von der Karte zu halten? Ich plane bald ein Upgrade …Was ist den allgemein von der Karte zu halten? Ich plane bald ein Upgrade und bin mir nicht sicher, ob es wert ist auf Vega zu warten, damit die Preise fallen. Prinzipiell lohnt warten ja eigentlich nie^^ Habe aktuell noch nen Phenom II X4 955 und eine Radeon HD 7870 und 8 GB RAM auf nem GA-990FXA UD3. Das kommt schon ziemlich an die Grenzen heutzutage (hauptsächlich ARK). Macht es Sinn sich diese karte (oder welche Alternative?) zu holen und dann eventuell auf Ryzen oder einen älteren Intel zu upgraden, wenn das raus ist? Natürlich ink. MB und RAM... Hab auch noch einen U2711 von Dell mit 1440p 60Hz. Hab mich jetzt gefühlte 6 Jahre oder so nicht mit PC Upgrades beschäftigt und bin dementsprechend absolut unwissend^^Würde mich also über Vorschläge Eurerseits freuen Eventuell mach ich diesen Thread hier nochmal in Diverses auf. Hier scheinen sich jedenfalls eine Menge Leute mit Ahnung rumzutreiben^^Danke


Bevor ich die Graka upgraden würde würde ich die CPU, Board und RAM upgraden. Aktuell limitiert in deinem System weder die CPU die GPU noch umgekehrt, jedenfalls im Allgemeinen. Wenn du dir ne rx480 einbaust wird deine CPU allerdings auf jeden Fall limitieren, eher früher als später.
Deine CPU hat einfach ihren soll erfüllt, time to say goodbye.
Ich habe vor einem MOnat meine 955er auch verkauft. Sehr schweren Herzens. Hatte die bestimmt seit 2010 :-)

Also los und dann wieder sechs Jahre Ruhe
Jemand Erfahrungen um zu sagen ob sich ein Upgrade von einer Rx470 mit 4GB Vram von PowerColor auf diese Graka lohnt?
BibleBlack18. Jan 2017

Hm, werden ja immer mehr RX480 die günstig verkauft werden... Abverkauf …Hm, werden ja immer mehr RX480 die günstig verkauft werden... Abverkauf vor Vega?




Die RX 480 kostet schon seit Monaten um die 250-280€ ist also nichts neues und hat absolut gar nichts mit Vega zu tun, Vega wird Polaris nicht ersetzten sondern nach oben hin ergänzen.
Mein Plan ging ja eher in die Richtung jetzt die Grafikkarte zu wechseln und beim Release von Zen (hoffentlich in zwei monaten) dann entweder auf den umsteigen oder einen Intel kaufen, wenn das P/L nicht stimmt. Dazu dann neues Board und RAM.

Den 955 kann man doch sicherlich auch noch übertakten, um das etwas aufzuschieben. Hab da bisher noch gar nicht dran rum geschraubt.

Also spätestens April gibt es dann so oder so neues MB, CPU und RAM.
IcedEarth18. Jan 2017

Mein Plan ging ja eher in die Richtung jetzt die Grafikkarte zu wechseln …Mein Plan ging ja eher in die Richtung jetzt die Grafikkarte zu wechseln und beim Release von Zen (hoffentlich in zwei monaten) dann entweder auf den umsteigen oder einen Intel kaufen, wenn das P/L nicht stimmt. Dazu dann neues Board und RAM. Den 955 kann man doch sicherlich auch noch übertakten, um das etwas aufzuschieben. Hab da bisher noch gar nicht dran rum geschraubt. Also spätestens April gibt es dann so oder so neues MB, CPU und RAM.




Klar kannst du jetzt ne Grafikkarte kaufen und im April den Rest aufrüsten, du wirst aber bis April damit leben müssen das die RX 480 nicht Ihre volle Leistung bringen kann da deine CPU eben limitiert.
Was zum spielen:
Der Flaschenhals
Tagespost18. Jan 2017

bei asus muss man nix freischalten. Lediglich den temp. target auf 80 …bei asus muss man nix freischalten. Lediglich den temp. target auf 80 ändern. Dann ist sie leiserer als red devil ^^

Aber ist sie auch leisererer?
Ich finde das ist am bestesten.
IcedEarth18. Jan 2017

Mein Plan ging ja eher in die Richtung jetzt die Grafikkarte zu wechseln …Mein Plan ging ja eher in die Richtung jetzt die Grafikkarte zu wechseln und beim Release von Zen (hoffentlich in zwei monaten) dann entweder auf den umsteigen oder einen Intel kaufen, wenn das P/L nicht stimmt. Dazu dann neues Board und RAM. Den 955 kann man doch sicherlich auch noch übertakten, um das etwas aufzuschieben. Hab da bisher noch gar nicht dran rum geschraubt. Also spätestens April gibt es dann so oder so neues MB, CPU und RAM.


Ganz ehrlich, dann warte bis dahin auch mit der Grafikkarte. Warten lohnt sich grundsätzlich immer, je nachdem wie dein Budget ist kann ja auch ne Vega in Frage kommen.
Klar kannst du die CPU noch übertakten, wenn dein Board das hergibt. Ich habe grade auf einen i5 umgerüstet weil meine Spannungswandler auf dem Mainboard grillen, hab damals halt scheiße gekauft.
Denk aber dran das du alte Bauteile hast, was jetzt noch problemlos läuft kann beim übertakten die Grätsche machen, sei es durch eingetrocknete Wärmeleitpaste oder ein dein Netzteil raucht ab weil die Kondensatoren langsam austrocknen.
Solange noch alles halbwegs läuft würde ich das System so lassen wie es ist und dann als Gesamtpaket upgraden oder mit der CPU anfangen. Ich werde den i5 auch mit meiner hd 7770 betreiben weil meine Kohle für die rx480 erstmal durch nen storno eingefroren ist^^

Edith meint: hab bisher nen Phenom x2 BE undervoltet am Laufen gehabt. Aber selbst übertaktet mit ausreichender Kühlung wäre die leistung eher mau...
Bearbeitet von: "Jukuhu" 18. Jan 2017
RX 480 rutschen gerade die Preise, ist eiskalt leider... gibt für weniger Geld viele Modelle... geizhals.de/?ca…480
Timm018. Jan 2017

hrrrrrr, kommando zurück!!!die MF sippe hat den preis gerade auch gesenkt. …hrrrrrr, kommando zurück!!!die MF sippe hat den preis gerade auch gesenkt. wenn man eh lange aufbleibt kann man sich bei mindfactory die versandkosten dann sparen. liegt sie dann bei 259€. für alle anderen die zeitig schlafen gehen tuen sich die preise dann nicht viel da versand und zum teil zahlungsgebühren anfallen.

​mf erhöht nachts die preise... Kein guter rat
IcedEarth18. Jan 2017

Mein Plan ging ja eher in die Richtung jetzt die Grafikkarte zu wechseln …Mein Plan ging ja eher in die Richtung jetzt die Grafikkarte zu wechseln und beim Release von Zen (hoffentlich in zwei monaten) dann entweder auf den umsteigen oder einen Intel kaufen, wenn das P/L nicht stimmt. Dazu dann neues Board und RAM. Den 955 kann man doch sicherlich auch noch übertakten, um das etwas aufzuschieben. Hab da bisher noch gar nicht dran rum geschraubt. Also spätestens April gibt es dann so oder so neues MB, CPU und RAM.

​Mein PHENOM 955 läuft mit einer strix 470 8GB OC. Bottleneck ist unsinn. Spiele BF4 Ultra und habe zwischen 45 und 90 FPS(1080p) Durchschnitt kann ich nicht sagen. Verlust wird vielleicht 30% sein. Bei 55 Grad kann man nicht meckern. Habe 180 Euro bezahlt + Hitman und einem 20 Euro Gutschein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text