456°
[Amazon] PremiumSIM - 4 GB LTE, Telefonie und SMS-Flat - monatlich kündbar - 12,99€
[Amazon] PremiumSIM - 4 GB LTE, Telefonie und SMS-Flat - monatlich kündbar - 12,99€
Handys & TabletsAmazon Angebote

[Amazon] PremiumSIM - 4 GB LTE, Telefonie und SMS-Flat - monatlich kündbar - 12,99€

Preis:Preis:Preis:12,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon Blitzangebot:

Statt 13,99€ Kaufpreis + 1€ Anschlussgebühr bekommt Ihr aktuell das Startpaket für 5€ Kaufpreis +1€ Anschlussgebühr. Macht eine Ersparnis von 8,99€ (64%).
Die 20€ Gutschrift für die Rufnummernmitnahme ist natürlich auch gegeben.

--------------------------------
  • Smartphone-Tarif PremiumSIM LTE 3000 für nur 12,99 EUR pro Monat
  • o2-Netz
  • Monatlich Telefonie und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Monatlich Telefonie-Flat innerhalb EU-Landund nach Deutschland
  • Monatlich inklusive 4 GB LTE mit max. 50 MBit/s danach Datenautomatik
  • Monatlich EU-weit 1 GB Internetvolumen
  • Monatlich kündbar. Kündigung 30 Tage zum Ende des Kalendermonats

  • Lieferumfang: Booklet. Aktivierungscode erhalten Sie von amazon.de per E-Mail
  • Aktivierung der SIM-Karte: die SIM-Karte wird erst nach erfolgreicher Aktivierung versendet.
  • Somit hat man wohl begrenzt/unbegrenzt? Zeit den Tarif zu aktivieren.
--------------------------------

Der wohl derzeit beste monatlich kündbare Preis/Leistungs LTE Tarif. Durch die EU Telefonie Flat und 1 GB Datenvolumen, erst recht für jeden, der im EU Ausland unterwegs ist.

ACHTUNG: DATENAUTOMATIK!
Ihr solltet also wissen, wie man bei eurem Handy die Datenbegrenzung aktiviert. Vorausgesetzt, ihr schafft es die 4GB zu verbrauchen. (Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.)

Telefonie Flat in folgende EU-Länder:
Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Guadeloupe, Guernsey (Kanalinsel), Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey (Kanalinsel), Kroatien, La Reunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Madeira), Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Balearen und Kanaren), Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (Republik) und bei Aufenthalt in den EU-Ländern gültig auch nach Deutschland.

Hier findet ihr alle Konditionen:
Preisliste

Danke an @indexfür die Dealbeschreibung!

45 Kommentare

"die EU Telefonie Flat und 1 GB Datenvolumen, erst recht für jeden, der im EU Ausland unterwegs ist."


Gilt das nicht ab Juni sowieso für alle Verträge?

peffyvor 4 m

"die EU Telefonie Flat und 1 GB Datenvolumen, erst recht für jeden, der im …"die EU Telefonie Flat und 1 GB Datenvolumen, erst recht für jeden, der im EU Ausland unterwegs ist."Gilt das nicht ab Juni sowieso für alle Verträge?



Für fast alle,gibt mittlerweile auch mehrere ohne Auslandsnutzung,dann ist EU auch nicht dabei.

Verfasser

peffyvor 4 m

"die EU Telefonie Flat und 1 GB Datenvolumen, erst recht für jeden, der im …"die EU Telefonie Flat und 1 GB Datenvolumen, erst recht für jeden, der im EU Ausland unterwegs ist."Gilt das nicht ab Juni sowieso für alle Verträge?



Für`s Telefonieren und SMS verschicken stimmt das wohl, aber nicht unbedingt für das Surfen.

Zitat FAZ:
Reisende können ab Mitte Juni ohne Roaming-Gebühren im EU-Ausland mobil telefonieren und SMS verschicken. Das ist nun endgültig beschlossene Sache: Das Europaparlament verabschiedete an diesem Donnerstag eine entsprechende Verordnung. Für das Surfen im Internet ist die Sache allerdings komplizierter. Es wird für die Verbraucher eine Datenvolumen-Grenze geben und nur bis zu der ist das Surfen ohne Roaming-Gebühren möglich. Wie hoch die Grenze ist, muss sich erst noch zeigen. Wie viele MB oder GB für die Nutzer tatsächlich im Ausland gebührenfrei zur Verfügung stehen, das kann auch je nach Anbieter variieren.

Wenn ich mich richtig erinnere, dann gibt es keine 20 Euro für die Rufnummernmitnahme so man bereits Drillisch Kunde ist (z. B. bei winSIM).

Sorry für die blöde Frage, aber kann ich von WinSim problemlos dorthin wechseln. Und muss ich dann WinSim kündigen? Oder passiert das automatisch (ist auch ein monatlich kündbarer Tarif).

@Cricky
von hellomobil ging der Wechsel problemlos, also sollte es bei winsim genauso sein.
Ich hatte zuerst bei hellomobil gekündigt, worauf mir der Tag des Vertragsendes mitgeteilt wurde. Dieses Datum dann bei der neuen Bestellung bei PremiumSIM angeben und dann geht es seinen Gang. Vollkommen problemlos. Hab das jetzt schon das zweite Mal gemacht. Davor war ich von DeutschlandSIM zu hellomobil gewechselt.

MrZylindervor 2 m

@Crickyvon hellomobil ging der Wechsel problemlos, also sollte es bei …@Crickyvon hellomobil ging der Wechsel problemlos, also sollte es bei winsim genauso sein.Ich hatte zuerst bei hellomobil gekündigt, worauf mir der Tag des Vertragsendes mitgeteilt wurde. Dieses Datum dann bei der neuen Bestellung bei PremiumSIM angeben und dann geht es seinen Gang. Vollkommen problemlos. Hab das jetzt schon das zweite Mal gemacht. Davor war ich von DeutschlandSIM zu hellomobil gewechselt.



und immer schön Gebühren geblech? Mittlerweile scheint sich Drillisch da massiv gegen zu sperren, obwohl es netzintern nur eine Umstellung ist

Das ist hot.
Halte mich aber schwer davon ab zu wechseln .

ist das Angebot bei Premiumsim mit Shoop nicht besser?

Verfasser

schnubbi1307vor 14 m

ist das Angebot bei Premiumsim mit Shoop nicht besser?

Nein nicht unbedingt. Dort bekommt man 9€ Cashback (= 14,99€ - 9€ = 5,99€). Beim Amazon Angebot bezahlst du 5€ + 1€ = 6€!
Aber nicht jeder nutzt shoop und möchte zudem auch noch 2-3 Monate auf's Cashback warten.

Leider keine kostenlose Multicard...

Wer bei WinSim ist und wechseln möchte aufgrund der Preiserhöhung sollte vorher mal nachfragen ob sein Vertrag gekündigt wird. Meiner bleibt mit den alten Konditionen erhalten, weil ich rechtzeitig meinen Widerspruch abgegeben habe.

Ich frag mich wann diese "Datenautomatik" endlich mal durch ein Gesetz unterbunden wird....

Also kann ich das jetzt kaufen und erst im Oktober aktivieren?

joergcomvor 1 h, 47 m

Für fast alle,gibt mittlerweile auch mehrere ohne Auslandsnutzung,dann ist …Für fast alle,gibt mittlerweile auch mehrere ohne Auslandsnutzung,dann ist EU auch nicht dabei.



Was soll denn diese Märchenerzählerei ??

Selbstverständlich kann ab 15.Juni mit jedem Vertrag im Rahmen der vereinbarten Datenmengen bzw. Telefongebühren zu genau denselben Bedingungen dieser Vertrag auch im EU-Ausland genutzt werden. OHNE MEHRKOSTEN.

Du kannst also deinem bislang nur für D gültigen Vertrag künftig OHNE MEHRKOSTEN auch im EU-Ausland nutzen und zwar OHNE GESONDERTE EU-ABMACHUNG.

Und wenn da Verträge angeboten werden mit EU-XXX und Ähnlichem, dann ist das Volksveralberung.
Bearbeitet von: "pius9" 6. Apr

Nix neues. Fast jede zweite Woche im Blitzangebot. Habe es letzte Woche gekauft

cranky654vor 1 h, 4 m

Ich frag mich wann diese "Datenautomatik" endlich mal durch ein Gesetz …Ich frag mich wann diese "Datenautomatik" endlich mal durch ein Gesetz unterbunden wird....


Warum sollte sich der Gesetzgeber dort einmischen?Es bleibt do jedem selbst überlassen, einen Tarif mit Datenautomatik zu bestellen oder nicht. Niemand wird dazu gezwungen und es gibt genügend Alternativen.

Aber etwas anderes stört mich:
Wo steht, dass der erste Monat inklusive ist?

Wenn die Kündigungsfrist 30 Tage beträgt, muss man dann nicht mindestens zwei Monate bezahlen?
Ich stelle mir schwer vor, am selben Tag der Aktivierung zu kündigen, wenn die Rufnummer z.B. erst mit der SIM-Karte zwei Tage später mitgeliefert wird.
Bearbeitet von: "djrj" 6. Apr

Leider doppelt

mr_quikevor 2 h, 19 m

Für`s Telefonieren und SMS verschicken stimmt das wohl, aber nicht …Für`s Telefonieren und SMS verschicken stimmt das wohl, aber nicht unbedingt für das Surfen.Zitat FAZ:Reisende können ab Mitte Juni ohne Roaming-Gebühren im EU-Ausland mobil telefonieren und SMS verschicken. Das ist nun endgültig beschlossene Sache: Das Europaparlament verabschiedete an diesem Donnerstag eine entsprechende Verordnung. Für das Surfen im Internet ist die Sache allerdings komplizierter. Es wird für die Verbraucher eine Datenvolumen-Grenze geben und nur bis zu der ist das Surfen ohne Roaming-Gebühren möglich. Wie hoch die Grenze ist, muss sich erst noch zeigen. Wie viele MB oder GB für die Nutzer tatsächlich im Ausland gebührenfrei zur Verfügung stehen, das kann auch je nach Anbieter variieren.



Mist, ich dachte, alle deutsche Konditionen werden im EU-weit gelten.
Was ist mit MMS? Ich habe bei dem Red-Tarif eine MMS-Flat, gilt sie auch nicht im EU-Ausland?

djrjvor 36 m

Warum sollte sich der Gesetzgeber dort einmischen?Es bleibt do jedem …Warum sollte sich der Gesetzgeber dort einmischen?Es bleibt do jedem selbst überlassen, einen Tarif mit Datenautomatik zu bestellen oder nicht. Niemand wird dazu gezwungen und es gibt genügend Alternativen.Aber etwas anderes stört mich:Wo steht, dass der erste Monat inklusive ist?



Weils einfach der gleiche Mist ist wie mit der Drosselkom. Wie kann ich eine Flat anpreisen, aber nur "X" GB gewähren und danach drosseln. Flatrate ist anders. Das hier ist langweiliges Inklusivvolumen. Danach wird kassiert.
Früher oder später wirds hoffentlich unterbunden.

cranky654vor 9 m

Weils einfach der gleiche Mist ist wie mit der Drosselkom. Wie kann ich …Weils einfach der gleiche Mist ist wie mit der Drosselkom. Wie kann ich eine Flat anpreisen, aber nur "X" GB gewähren und danach drosseln. Flatrate ist anders. Das hier ist langweiliges Inklusivvolumen. Danach wird kassiert.


Da hier keine Flat beworben wird, läuft deine Kritik ins Leere.

Der Gesetzgeber greift da nicht ein, es geht ja schließlich um irrführende Werbung, wenn nicht Inklusivvolumen, sondern eine Datenflat beworben wird und da müssten Mitbewerber oder Verbraucherverbände wettbewerbswidriges Verhalten mit einer Abmahnung unterbinden.

Bei diesem Angebot ist nichts abmahnbar.

Bearbeitet von: "djrj" 6. Apr

  • o2-Netz

ellyn_vor 11 m

o2-Netz

Zu lange für diese Info gescrollt. Ausschlusskriterium, danke.

Bin bei WinSIM ohne Vertrag mit monatlich kündbar. Würde ich die Rufnummermitnahme von 20€ erhalten beim Wechsel ja nein?

KinimodEvor 3 h, 22 m

Wer bei WinSim ist und wechseln möchte aufgrund der Preiserhöhung sollte v …Wer bei WinSim ist und wechseln möchte aufgrund der Preiserhöhung sollte vorher mal nachfragen ob sein Vertrag gekündigt wird. Meiner bleibt mit den alten Konditionen erhalten, weil ich rechtzeitig meinen Widerspruch abgegeben habe.


Wie, wenn man widerspricht, wird nicht gekündigt?! Damit drohen sie doch unverhohlen

Darf man hier dann auch in ein paar Wochen eine Preiserhöhung wegen gestiegenen Schulungs- und Energiekosten erwarten?

Ich traue dem Laden nicht mehr.

Verfasser

haf_lifevor 1 h, 26 m

Zu lange für diese Info gescrollt. Ausschlusskriterium, danke.

Steht doch direkt in der Dealbeschreibung

Verfasser

RoniRiceevor 2 h, 51 m

Also kann ich das jetzt kaufen und erst im Oktober aktivieren?

Nein. Die Karte muss wohl innerhalb von 8 Wochen aktiviert werden. So steht es zumindest in der Beschreibung bei Amazon.

mr_quikevor 1 m

Nein. Die Karte muss wohl innerhalb von 8 Wochen aktiviert werden. So …Nein. Die Karte muss wohl innerhalb von 8 Wochen aktiviert werden. So steht es zumindest in der Beschreibung bei Amazon.

​Okay danke!

kaempevor 4 h, 46 m

Wenn ich mich richtig erinnere, dann gibt es keine 20 Euro für die …Wenn ich mich richtig erinnere, dann gibt es keine 20 Euro für die Rufnummernmitnahme so man bereits Drillisch Kunde ist (z. B. bei winSIM).


Hab ich auch gehört

pius9vor 3 h, 35 m

Was soll denn diese Märchenerzählerei ??Selbstverständlich kann ab 15.Juni …Was soll denn diese Märchenerzählerei ??Selbstverständlich kann ab 15.Juni mit jedem Vertrag im Rahmen der vereinbarten Datenmengen bzw. Telefongebühren zu genau denselben Bedingungen dieser Vertrag auch im EU-Ausland genutzt werden. OHNE MEHRKOSTEN.Du kannst also deinem bislang nur für D gültigen Vertrag künftig OHNE MEHRKOSTEN auch im EU-Ausland nutzen und zwar OHNE GESONDERTE EU-ABMACHUNG.Und wenn da Verträge angeboten werden mit EU-XXX und Ähnlichem, dann ist das Volksveralberung.

So ein Bullshit....Informier dich mal bitte genauer...

Aktuelle ist es so das man wenn man im Ausland Telefoniert, SMS schreibt oder im Internet Surft die sogenannten Roaming Gebühren bezahlt.
Wer Roaming deaktiviert hat kann diese Funktionen im Ausland auch nicht nutzen.

Und genau so verhält es sich ab Juni mit den unterschiedlichen Verträgen.
DeutschlandSIM z.b. Wird dann zwei Arten von Verträgen Anbieten:

1) Ein mal den bisherigen Tarif zum bisherigen Preis, allerdings ohne die Roaming Funktion.
2) Einen Vertrag mit Roaming Funktion und die extra Roaming Gebühren werden direkt mit in den Monatlichen Preis mit eingerechnet.

Und es werden bestimmt auch noch andere Anbieter auf diesen Zug mit unterschiedlichen Verträgen aufspringen.

kronvor 1 h, 5 m

Wie, wenn man widerspricht, wird nicht gekündigt?! Damit drohen sie doch …Wie, wenn man widerspricht, wird nicht gekündigt?! Damit drohen sie doch unverhohlen

Aktuell geht man davon aus das sie erst mal schauen wollen wieviele überhaupt wieder sprechen usw.
Im Juni werden wir dann wohl erst erfahren wie es nun weiter geht.

D4rkXvor 1 h, 55 m

Bin bei WinSIM ohne Vertrag mit monatlich kündbar. Würde ich die R …Bin bei WinSIM ohne Vertrag mit monatlich kündbar. Würde ich die Rufnummermitnahme von 20€ erhalten beim Wechsel ja nein?

Nein bin wechseln innerhalb der Drillisch Marken gibt es keinen Bonus bei der Rufnummer Mitnahme.

kronvor 2 h, 33 m

Wie, wenn man widerspricht, wird nicht gekündigt?! Damit drohen sie doch …Wie, wenn man widerspricht, wird nicht gekündigt?! Damit drohen sie doch unverhohlen


Ja davon bin ich auch ausgegangen, habe heute aber eine Mail erhalten das bei mir alles beim alten bleibt.

tripfishvor 5 h, 50 m

Darf man hier dann auch in ein paar Wochen eine Preiserhöhung wegen …Darf man hier dann auch in ein paar Wochen eine Preiserhöhung wegen gestiegenen Schulungs- und Energiekosten erwarten? Ich traue dem Laden nicht mehr.


Auch wenn beide Anbieter zur Drillisch AG gehören, habe beide nichts miteinander zu tun. Und der Einfall mit der Preiserhöhung kommt nicht von der Drillisch AG sondern vom Anbieter WinSim. Also nein. Nur weil der eine scheiße baut, muss man nicht alle anderen Anbieter abschießen.

haf_lifevor 11 h, 26 m

Zu lange für diese Info gescrollt. Ausschlusskriterium, danke.


Buch Telekom. Kostet dann natürlich 60 statt 13 €

indexvor 7 h, 57 m

Auch wenn beide Anbieter zur Drillisch AG gehören, habe beide nichts …Auch wenn beide Anbieter zur Drillisch AG gehören, habe beide nichts miteinander zu tun. Und der Einfall mit der Preiserhöhung kommt nicht von der Drillisch AG sondern vom Anbieter WinSim. Also nein. Nur weil der eine scheiße baut, muss man nicht alle anderen Anbieter abschießen.

Um diese Aussage treffen zu können, musst du ja Insiderwissen haben.

Aktuell ist der 9,99er mit 3GB für 5 Euro als Blitzangebot zu haben:
amazon.de/gp/…2V/

Kriegt man die 20 Euro Wechselbonus eigentlich auch, wenn man die Nummer erst nachträglich portiert?
Konnte dazu nirgendwo was finden auf deren Seite.

tripfishvor 4 h, 41 m

Um diese Aussage treffen zu können, musst du ja Insiderwissen haben.


Das ist kein Insiderwissen sondern reine Recherche. Wenn du dich informieren würdest, wüsstest du das selbst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text