161°
ABGELAUFEN
[AMAZON PRIME] 10000 mAh Powerbank, Solar Akkupack,Zusatzakku, Solar Ladegerät, externer Akku für Mobile Phone

[AMAZON PRIME] 10000 mAh Powerbank, Solar Akkupack,Zusatzakku, Solar Ladegerät, externer Akku für Mobile Phone

ElektronikAmazon Angebote

[AMAZON PRIME] 10000 mAh Powerbank, Solar Akkupack,Zusatzakku, Solar Ladegerät, externer Akku für Mobile Phone

Preis:Preis:Preis:15,39€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Amazon gibts eine 10000mAh powerbank mit Solar für 15,39 für Prime User, alle anderen können natürlich Buchtrick bzw DVD/ Bluray Trick 2.0 und 3.0 Nutzen um Versandkosten zu sparen

4,6 von 5,0 Sternen

Original Preis: 21,99 - 30 % = 15,39

------------------------------------
30% CODE: 8VJCW5SR
------------------------------------

Produktbeschreibung
Wenn Sie daraußren sind und die Energie der Powerbank ausgegangen ist, wie soll man tun? Mit diese Powerbank machen Sie keine Sorge mehr!! Diese Powerbank kann Ihnen diese heikle Probleme löschen. Wenn es Lichter gibt, kann sie aufgeladen wird. Wenn Sie auf Reise sind, können Sie die Powerbank auf dem Rücksack hängen, um sie einfach aufzuladen.
Die Powerbank hat Signalanzeiger, um den Batterienstatus anzuzeigen. Die LED-Beleuchtungsfunktion stellen Ihenn in Dunkel zur Verfügung. Es gibt zwei Modus der LED-Beleuchtung. Eine , Eine leuchtet sie immer, eine andere flackert sie.

Spezifikation
1. Leistung der Solarenergie : 1.5W
2. Batterien: Polymer-Batterien
3. Kapazität: 10000MAH
4. Ausgang: DC 5V / 1A DC 5V / 2,1A
5. Eingang: DC 5V / 1,0A
6. Gehäusematerial : Kunststoff + Silikon
7. Solar-Panel Größe: 10.30 * 5.70cm
8. Produktgröße: 13.80 * 7,65 * 1,90 cm
9. Paketgröße : 19,20 * 11,30 * 3.50cm
10 .Produktgewicht: 234g
11. Paketgewicht : 320g

Lieferumfang :
1x Solar Powerbank
1x USB-Ladekabel
1x Haken mit Kompass
1x Bedienunganweisung auf Englisch

Hinweis:
1. Bei ersten Gebrauch sollte die Powerbank voll aufgeladen werden.
2. Wenn diePowerbank wenige Energie hat, benutzen Sie bitte nicht.

15 Kommentare

Wie viel Tage brauch die um 10000 mah aufzuladen?

Ein paar Gedanken....

Das Wort "Solar" kann man denk ich gedanklich streichen - Wer denkt das er das Teil auf dem Balkon oder auf Reisen mit dem kleinen Panel aufgeladen bekommt, der irrt gewaltig. Das ist schlicht zu klein um den 10000er überhaupt zu kratzen.
Lest euch zu diesem Punkt mal die Bewertungen auf Amazon durch...
Alle positiven Bewertungen loben imo nur die Powerbank als solche.... Schade eigentlich.

Wer was richtiges haben will muss tiefer in die Tasche grefien:

HTB1dicgKpXXXXaNXFXXq6xXFXXXe.jpg

Krueck83

Ein paar Gedanken....Das Wort "Solar" kann man denk ich gedanklich streichen - Wer denkt das er das Teil auf dem Balkon oder auf Reisen mit dem kleinen Panel aufgeladen bekommt, der irrt gewaltig. Das ist schlicht zu klein um den 15000er überhaupt zu kratzen. Lest euch zu diesem Punkt mal die Bewertungen auf Amazon durch...Alle positiven Bewertungen loben imo nur die Powerbank als solche.... Schade eigentlich.



Ich habe dies ebenfalls gerade so in den Tests gelesen.
Außerdem haben wohl sehr viele das Produkt kostenfrei / vergünstigt bekommen.

Die Powerbank soll wohl gut sein, aber selbst bei einem gesamten Tag in der Sonne wird die Anzeige, laut Kommentaren, wohl nicht mal um einen Strich geladen.

Schwachsinn - schon mal nen Li-Ion Akku (oder ein Gerät mit Akku) in die Sonne geleg? Die sind ziemlich empfindlich was zu hohe Temperaturen angeht und haben eine Schutzschaltung, welche bei zu hoher Temperatur abschalten, womit weder ein Laden, noch entladen möglich ist. Das TomTom im Firmenwagen hat schon etliche Male im Sommer wegen zu hoher Temperatur abgeschaltet. Ich würde so einen Mist nicht kaufen, vor allem auch, weil der Strom vom Solarmodul derart gering ist, das ein ein Laden selbst bei Kühlung wahrscheinlich 2 Tage oder länger dauert.

unmöglich ist es nicht, es ist die Frage der Qualität der verbauten Teile.
Ich hab eine 23Ah Powerbank und ein extra Solar Panel (wie auf dem Bild oben, nur mit 4 Panels) und konnte damit auf einem Festival fast eine Woche lang mit zwei Smartphones (2 mal täglich laden) und einer Action Cam (ein mal geladen) ohne Steckdose problemlos überleben.
Bei sehr gutem Wetter, das wir zum Glück auch hatten, wurde die Powerbank tagsüber voll oder fast voll geladen.

Bei diesem Gerät (und mit einem aktuellen Smartphone) bezweifle ich aber, dass man zufriedenstellende Ergebnisse bekommt. Altes Nokia mit einer Woche Akkulaufzeit wäre aber denkbar

Interessehalber, wo hast du den Code her?

"Hinweis:
1. Bei ersten Gebrauch sollte die Powerbank voll aufgeladen werden.
2. Wenn diePowerbank wenige Energie hat, benutzen Sie bitte nicht. "
Das schreit nach China und Böller...

Danke, mal eines bestellt, brauchte noch sowas für meinen Urlaub.

fiqueschnitte

Bei diesem Gerät (und mit einem aktuellen Smartphone) bezweifle ich aber, dass man zufriedenstellende Ergebnisse bekommt. Altes Nokia mit einer Woche Akkulaufzeit wäre aber denkbar



Nur, wenn ich eines meiner alten Nokia Geräte (z. b. Nokia 6210 oder 7110) mit neuem Akku nutzen würde, könnte ich damit locker 10-14 Tage ohne Zusatzakku arbeiten und bräuchte keinen Solarlader.

fiqueschnitte

unmöglich ist es nicht, es ist die Frage der Qualität der verbauten Teile.Ich hab eine 23Ah Powerbank und ein extra Solar Panel (wie auf dem Bild oben, nur mit 4 Panels) und konnte damit auf einem Festival fast eine Woche lang mit zwei Smartphones (2 mal täglich laden) und einer Action Cam (ein mal geladen) ohne Steckdose problemlos überleben. Bei sehr gutem Wetter, das wir zum Glück auch hatten, wurde die Powerbank tagsüber voll oder fast voll geladen.Bei diesem Gerät (und mit einem aktuellen Smartphone) bezweifle ich aber, dass man zufriedenstellende Ergebnisse bekommt. Altes Nokia mit einer Woche Akkulaufzeit wäre aber denkbar




23Ah...das ist ja fast ne autobatterie...die hat wahrscheinlich gar nicht gemerkt,
daß mit ihr geräte geladen wurden..wär vielleicht mit oder ohne solar panel einfach
fast voll geblieben...

Guter Deal, aber das Produkt ist leider nicht gut. Finger weg!

Anstelle einfach eine stabile Powerbank von Anker: amazon.de/Ank…ker

umdonzo

23Ah...das ist ja fast ne autobatterie...die hat wahrscheinlich gar nicht gemerkt,daß mit ihr geräte geladen wurden..wär vielleicht mit oder ohne solar panel einfachfast voll geblieben...


Ahnung von Powerbanks und Autobatterien hast du schon mal nicht.
und wenn 23Ah von einer Powerbank für dich "fast" 50-75Ah einer 12v Autobatterie sind, dann auch keine Ahnung von Mathe und Physik, denn:

ein LiPo Akku kann nicht 100% entladen werden, sondern um die 85%
23 * 85% = 19,5 Ah
Billige China Akkus haben eh weniger Kapazität als angegeben, aber das lassen wir mal ausnahmsweise außen vor.

Der Akku hat also 19,5 Ah nutzbarer Kapazität bei 3,7v, das ergibt 19,5*3,7 = 72W Leistung.
Da die Powerbank aber 5v abgibt, bleiben nur noch 72W / 5v = 14,5 Ah nutzbarer Kapazität (vorausgesetzt, dass die Akkus tatsächlich auch so viel Kapazität hatten)

14,5 Ah / 2,8 Ah (Smartphone Akku) = 5 Akkuladungen.
Beim 2 täglich Aufladungen ergibt das 2.5 Tage.

So viel dazu.

Auszug aus der Beschreibung auf Amazon :
" schickes Aussehen, bequeme Habtik, einfach zu tragen, ... "

Autsch

Noch Fragen Kienzle ? - Nein, Hauser

PS : Den Solarpart dieser Powerbank betrachte ich als Scherzartikel - anhand der Abmessungen gehe ich von maximal 1W Leistung des Panels aus - d.h. die Powerbank ist bei idealen Bedingungen (Mallorcawetter, Sommer)
bereits nach 4-5 Tagen vollständig aufgeladen.

CarloCokxxxNutella

"Hinweis:1. Bei ersten Gebrauch sollte die Powerbank voll aufgeladen werden.2. Wenn diePowerbank wenige Energie hat, benutzen Sie bitte nicht. "Das schreit nach China und Böller...


Nein, das sagt eher, das da jemand sinnvolle Tips gibt!
Neue Akkus leben länger,wenn sie vor Nutzung voll geladen werden - im Gegenzug ist es nicht gut, die sofort zum Laden anderer Geräte zu nutzen.
Wenn die fast leer sind, schont man Sie, wenn man sie nicht bis zum Letzten nutzt.
Zugegeben: Die Ladeelektronik sollte jedoch eine Tiefentladung unter ca 3,3v nicht zulassen.

umdonzo

23Ah...das ist ja fast ne autobatterie...die hat wahrscheinlich gar nicht gemerkt,daß mit ihr geräte geladen wurden..wär vielleicht mit oder ohne solar panel einfachfast voll geblieben...



meine Auto Zelle hat 35h.
dein Kasten hat vielleicht auch mehrere Zellen á 3,7V.. somit wissen wir nicht wieviel Energie wirklich drin ist.
kein Akku kann auf 0% runtergeladen werden (erst recht keine Autobatterie), die angegebene Kapazität ist die entnehmbare, deine 85% sind mondphysik.
und aus deiner Kapazität durch Spannung Rechnung ergibt sich keine Leistung in Watt,
eher Energie in Wh.
aber bist auffem guten weg, bißchen Ahnung haste ja schon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text