151°
[amazon prime] Acer Aspire One 11,6 Zoll Netbook für 169€

[amazon prime] Acer Aspire One 11,6 Zoll Netbook für 169€

ElektronikAmazon Angebote

[amazon prime] Acer Aspire One 11,6 Zoll Netbook für 169€

Preis:Preis:Preis:169€
Zum DealZum DealZum Deal
amazon.de hat zur Zeit das Acer Aspire One 11 Netbook wieder auf 169€ reduziert. Gab es vor einiger Zeit schonmal, jetzt ist das Angebot wohl wieder verfügbar. Versand mit Prime ist wie immer kostenfrei. Vergleichspreis laut idealo.de ab 199€ (bei einem mir völlig unbekannten Shop).

Datenblatt:

Displaygröße 11,6 Zoll
Prozessorhersteller Intel
Prozessortyp Intel Celeron
Prozessor Intel Celeron N3050
Prozessor Codename Braswell
Anzahl Prozessorkerne 2
Taktfrequenz 1,6 GHz
max. Turbotakt 2,16 GHz
Leistungsaufnahme max. (TDP) 6 Watt
Cache-LevelL2
Cache 2 MB
Bildschirmdiagonale 29,5 cm
Display Technologie HD Ready
Displayauflösung 1.366 x 768 Pixel
Displaytyp Non-Glare
Display-Eigenschaften matt, entspiegelt
Bildformat 16:9
Pixeldichte 135,1 ppi
RAM 2 GB
RAM Typ DDR3L
RAM-Steckplätze gesamt 1x SO-DIMM
Festplattentyp Flash-Speicher
Festplattenspeicher 32 GB
Grafikkartenhersteller Intel
Grafikkarte Intel HD Graphics
Grafikspeicher Shared Memory
Serie Acer Aspire, Acer Aspire One
Betriebssystem Microsoft Windows 10 Home
Anschlüsse 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang
Videoausgang HDMI
Datenkommunikation WLAN, Bluetooth
Bluetooth-Version Bluetooth 4.0
Optische Laufwerke ohne optisches Laufwerk
Akkulaufzeit 7 h
Bauform Clamshell
Farbe schwarz
Tiefe 20,2 cm
Höhe20 mm
Breite 29,2 cm
Gewicht 1,15 kg
Herstellergarantie 12 Monate


PS: Meint ihr das gute Stück ist als Einsteigermodell für eine etwas ältere Dame zum Surfen etc geeignet? Gibt es Alternativen in dieser Preisklasse?

11 Kommentare

Kann nur von abraten ! Gab es hier schon für 124€ Amazon Deal . Das teil ist so langsam beim Seite öffnen da wird man verrückt und das ding rodelt sich nicht mal ein .

Bearbeitet von: "Dr.Klaus" 24. August

Also wenn es eine ältere Dame ist, dann würde ich ein größeres Display nehmen...

Meint ihr das gute Stück ist als Einsteigermodell für eine etwas ältere Dame zum Surfen etc geeignet? Gibt es Alternativen in dieser Preisklasse?



Die CPU ist sehr matt und 32 GB grenzwertig. Ausserdem ist ein 11.6" Display für eine "ältere Dame" evtl. zu klein...

Wenn es Dich nicht stört dass es B-Ware ist (Gerät ist allerdings neuwertig), wirf mal einen Blick hier drauf:
ebay.de/itm…292
Es gibt noch 10% Rabatt, kostet daher nur 20 EUR mehr als der Acer.Dafür bekommst Du:
- Bessere CPU
- Ein Klasse Full-HD IPS Display
- 14", trotzdem noch recht kompakt und leicht
- RAM auf 8GB aufrüstbar (dazu muss man das Gerät allerdings zerlegen, ist aber kein grosses Problem.
- Freier Schacht für 2. HD oder SSD
- Einzig die Akkulaufzeit ist mit knapp 4h nicht so dolle...

Ich habe das Gerät selber: RAM auf 8GB aufgerüstet und HD gegen SSD getauscht. Hat zwar nochmal ca. 60 EUR mehr gekostet (für RAM-Riegel und 128GB SSD), rennt dadurch aber echt gut, das Teil!
Und der verbaute eMMC-Speicher im Acer kommt von der Performance her nicht an eine "echte" SSD ran.
Bearbeitet von: "Bockel" 8. September

Versand mit Prime ist wie immer kostenfrei.


Ohne Prime auch ...

danke für die Tipps bisher
da sie besser sieht als ich sollte es schon ein Netbook um die 11 zoll sein. klein, leicht und handlich.

MuHKuH87

danke für die Tipps bisher :)da sie besser sieht als ich sollte es schon ein Netbook um die 11 zoll sein. klein, leicht und handlich.



13,3 Zoll sind auch noch sehr handlich, das wäre definitiv eine Überlegung wert.
Ich habe auch so ein altes Acer Aspire One (irgendein uralter Atom-Prozessor drin) und von der Handlichkeit her sind die 13,3 Zoll im Lenovo U31-70 genauso angenehm.

Festplattenspeicher lediglich 32 GB: Nein danke!!!

Nach einigen automatischen Updates wird der Festplattenspeicher sowas von voll sein, dass man keine Lust mehr auf solch ein Netbook hat, weil langsames Arbeiten einfach keinen Spaß macht.

Bearbeitet von: "morsum" 25. August

Hallo,
das Teil ist für den Preis absolut empfehlenswert, zum Surfen ideal und von der Verarbeitung (Anfassgefühl) wirklich gelungen,

Ich empfehle allerdings, eine nachträgliche native Win10 Installation ohne den ganzen Müll, der da standardmäßig installiert ist. Das ist kinderleicht und sogar in den Rezessionen beschrieben.

Danach ist das Teilchen sogar recht flink und für ein Jahr gibt es Office sogar umsonst noch dabei :-).

Ideal für Einsteiger und mehr als 60% der PC User - die wissen nur nicht, das so etwas für Ihre Ansprüche im Normalfall reicht :-)

PS: Das ist so ähnlich wie die Leute, die damals unbedingt einen HD Fernseher haben mussten, aber noch ein analoges Fernsehsignal hatten

Bearbeitet von: "der_Pattex" 25. August

Um im Internet zu surfen (ohne 20 Tabs gleichzeitig geöffnet zu haben) ist das Ding doch ausreichend. Und die Displayauflösung ist für die Größe auch passend.

mcminimilk

Also wenn es eine ältere Dame ist, dann würde ich ein größeres Display nehmen...


Es ist die Frage, was MuHKuH unter "ältere Dame" versteht: 60, 70, 80 oder sogar noch älter???
Bearbeitet von: "morsum" 8. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text