203°
[Amazon Prime] AmazonBasics Powerbank 10.000 mAh für 16,16 €

[Amazon Prime] AmazonBasics Powerbank 10.000 mAh für 16,16 €

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon Prime] AmazonBasics Powerbank 10.000 mAh für 16,16 €

Preis:Preis:Preis:16,16€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon hat den Preis für den hauseigenen Powerbank mit 10.000 mAh gesenkt auf 16,16€. Zuvor war der Preis bei 20,99€, das sind also knapp 29% Ersparnis - falls man bisher mit dem Kauf gewartet hat.

Details:
10.000 mAh Kapazität
Zwei USB-Anschlüsse
Überlastschutz
ohne Kabel
143 x 72 x 15 mm

4.3 von 5 Sternen

Versandkosten:
kostenlos mit Amazon Prime oder ab 29 Euro, oder ein günstiges Buch mit bestellen.

21 Kommentare

idealo

s1_pricetrendFaceliftLarge.png

"Taucht" das Teil was? (... ich denke/ hoffe, dass die 107 x "5 Sterne" schon für sich sprechen)
Vielleicht hat ja jemand schon mit dieser Powerbank Erfahrung sammeln können. Ich suche nämlich schon seit einiger Zeit eine Powerbank für mein Samsung Galaxy S4 mini
Vielen Dank

CharlesBrowner

"Taucht" das Teil was? (... ich denke/ hoffe, dass die 107 x "5 Sterne" schon für sich sprechen) Vielleicht hat ja jemand schon mit dieser Powerbank Erfahrung sammeln können. Ich suche nämlich schon seit einiger Zeit eine Powerbank für mein Samsung Galaxy S4 mini Vielen Dank


Auf jeden Fall zu dem Preis, allemal besser als der schiaomi rotz.

CharlesBrowner

"Taucht" das Teil was? (... ich denke/ hoffe, dass die 107 x "5 Sterne" schon für sich sprechen) Vielleicht hat ja jemand schon mit dieser Powerbank Erfahrung sammeln können. Ich suche nämlich schon seit einiger Zeit eine Powerbank für mein Samsung Galaxy S4 mini Vielen Dank



ich glaube nicht, das Amazon bei den Angaben mehr bescheisst als die anderen, von daher wird das passen.

und die xiaomi sind so oder so super, da kann man nichts sagen wenn man selber mal eine in der Hand hatte.

CharlesBrowner

"Taucht" das Teil was? (... ich denke/ hoffe, dass die 107 x "5 Sterne" schon für sich sprechen) Vielleicht hat ja jemand schon mit dieser Powerbank Erfahrung sammeln können. Ich suche nämlich schon seit einiger Zeit eine Powerbank für mein Samsung Galaxy S4 mini Vielen Dank


Erzähl mal den geplagten banggood schiaomi opfer, alles originalteile...nach 6-7 Monaten ist schicht mit den verbauten markengelabeltem zeug.
Bei Amazon, immerhin sorgenlose 2 Jahren.

Vielen Dank für Eure schnellen Nachrichten.

Mal ne Frage von einem Laien.... wie ist das mit der Ausgabe? Ich hab nur gefunden "Die Eingangsleistung des Geräts sollte nicht größer sein als 5 V / 3,4 A." - wenn ich also ein 12V Gerät damit befeuern will, geht das dann gar nicht oder eben mit entsprechend weniger (12V / ca. 1,4A) Ampere?

CharlesBrowner

"Taucht" das Teil was? (... ich denke/ hoffe, dass die 107 x "5 Sterne" schon für sich sprechen) Vielleicht hat ja jemand schon mit dieser Powerbank Erfahrung sammeln können. Ich suche nämlich schon seit einiger Zeit eine Powerbank für mein Samsung Galaxy S4 mini Vielen Dank


Xiaomi ist aber bei Banggood günstiger. Selbst mit tracking, damit kommt es auch schneller an.

daaaanj

Mal ne Frage von einem Laien.... wie ist das mit der Ausgabe? Ich hab nur gefunden "Die Eingangsleistung des Geräts sollte nicht größer sein als 5 V / 3,4 A." - wenn ich also ein 12V Gerät damit befeuern will, geht das dann gar nicht oder eben mit entsprechend weniger (12V / ca. 1,4A) Ampere?



Um was für ein Gerät handelt es sich denn? Du kannst alles laden, was nen' USB Anschluss (5V) hat.


Bin bisher immer sehr gut mit Anker Powerbanks gefahren ^^ hab aber bisher noch nie Probleme mit Amazon Produkten gehabt. Bin gerade echt am überlegen.

CharlesBrowner

"Taucht" das Teil was? (... ich denke/ hoffe, dass die 107 x "5 Sterne" schon für sich sprechen) Vielleicht hat ja jemand schon mit dieser Powerbank Erfahrung sammeln können. Ich suche nämlich schon seit einiger Zeit eine Powerbank für mein Samsung Galaxy S4 mini Vielen Dank


Da sind aber alle durcheinander gemischt. Die 70 relevanten Bewertungen für diese Powerbank.

Das Teil hat nicht 10.000 mAh, wie jede andere Powerbank auch. Die 10.000 beziehen sich auf die Zellspannung (3,7 V). Interessanter wären die (Wattstunden (Wh), die etwas über die tatsächliche Kapazität aussagen (durch 5,1 V Ladestrom dividieren und man hat die korrekte Stromstärke (A).

Allein schon, dass man z.B. ein Galaxy S5 (2800 mAh) laut Amazon nur 2,25 mal laden kann, verdeutlich dies. Das wären dann umgerechnet 6.300 mAh, das deckt sich in etwa mit der Kapazität anderer Hersteller (Xiaomi 10.000 hat 36 Wh bzw 6250 mAh bei 5,1 V).

Danke

thegab

Allein schon, dass man z.B. ein Galaxy S5 (2800 mAh) laut Amazon nur 2,25 mal laden kann, verdeutlich dies. Das wären dann umgerechnet 6.300 mAh



Das sind dann allerdings reine Umwandlungsverluste (3,7V auf 5V, 5V auf 3,7V), da Powerbank & Handyakku letztendlich die selbe Zellspannung besitzen.

thegab

Allein schon, dass man z.B. ein Galaxy S5 (2800 mAh) laut Amazon nur 2,25 mal laden kann, verdeutlich dies. Das wären dann umgerechnet 6.300 mAh


Nein, da sind 18650 Akkus drin, die 3,7 V Zellspannung und etwa 2-3 Ampere Stromstärke haben:
alibaba.com/pro…tml

Beispiel:
gizmochina.com/201…wn/

thegab

Allein schon, dass man z.B. ein Galaxy S5 (2800 mAh) laut Amazon nur 2,25 mal laden kann, verdeutlich dies. Das wären dann umgerechnet 6.300 mAh



Wie nein? Die Powerbank hat Zellen mit 3,7V und der Handyakku ebenfalls.
Somit kann mit einer 10.000 mAh Powerbank rein theoretisch ein 10.000 mAh Handyakku vollgeladen werden, sofern die Umwandlungs- / Ladeverluste nicht vorhanden wären.


Die theoretische Kapazität ist aber egal, so lange die tatsächlich nutzbare Kapazität bei den 6300mAh liegt. Außer du kennst einen Weg, 18650er direkt an einen Handyakku anzuschliessen.

thegab

Nein, da sind 18650 Akkus drin, die 3,7 V Zellspannung und etwa 2-3 Ampere Stromstärke haben: http://www.alibaba.com/product-detail/LGABD11865-lithium-ion-18650-battery-3000mah_60392542568.html Beispiel: http://www.gizmochina.com/2014/11/11/xiaomi-power-bank-16000-tear-down/



Und?
Beide haben 3,7V Zellspannung, ausnahmen wären Geräte mit LiPO4, NiMH oder Blei Akku, die haben 3,2V; 1,2V und 2V.

Die Abweichung entsteht bei guten Powerbanks wie schon gesagt durch Wandlungsverluste, aber auch das die Dinger nicht ganz ge- und entladen werden (was auch gut ist).

PS: ich bezweifle das der von dir verlinkte Akku wirklich 3000 mAh hat, das wäre schon fast Oberklasse und das zu dem Preis.

Bleibt der Preis dauerhaft, weiß das einer?

ghost911

Bleibt der Preis dauerhaft, weiß das einer?


Meine Glaskugel sagt: Vielleicht.

Kennt jemand ne günstige Powerbank mit USB C Lade Anschluss?
Hab nen OnePlus 2, und würd gerne alles auf Type C umstellen und die micro USB loswerden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text