[Amazon Prime] Anker PowerWave Wireless Charger 10W
344°

[Amazon Prime] Anker PowerWave Wireless Charger 10W

17,84€20,99€-15%Amazon Angebote
17
eingestellt am 12. FebBearbeitet von:"Marcel22"
1333754.jpg

PowerWave Ladeständer:




Verlasse dich auf 5W Power für all deine kabellosen Geräte. Für iPhones
bekommst du einen Boost auf 5 W und Vorzeigegeräte von Samsung begeistern mit 10W Ladungen!

Flexible Ansicht



Doppelte Ladewindungen sorgen für individuelle Ansichtsmöglichkeiten.
Sieh dir Videos in horizontaler Ausrichtung an oder telefoniere mühelos
in vertikaler Position. Und das alles problemlos während dem Ladeprozess.

Hüllenfreund
Perfektioniert, um Handys mit Hülle zu laden. Schone dein Handy und nimm die Hülle nicht täglich ab. Leg es einfach mit Hülle auf die PowerWave Wireless Ladestation und der Ladevorgang beginnt.

Absolut Sicher
PowerWave ist Qi-zertifiziert und sorgt deshalb für uneingeschränkte Sicherheit für dich und deine Geräte. Außerdem mühelos kompatibel mit anderen Qi-zertifizierten Geräten.

Technische Details
Input: 5V-2A / 9V-2A
Leistung: 5W / 10W

Kompatibilität
10W Schnelllademodus: Mit einem Quick Charge 2.0 / 3.0 Netzteil
- Samsung Galaxy S9+ / S9 / S8 / S8+ / S7 edge / S7
- Samsung Note 9 / Note 8

Standard-Lademodus: Mit einem 5V / 2A Netzteil
- iPhone XS Max / iPhone XR / iPhone XS / iPhone X / iPhone 8 / 8 Plus
- Mate 20 Pro
- LG G7 / G7+ / V30+ / V30 / V35
- Sony XZ2
- Pixel 3 / Pixel 3XL (Der Hinweis "Langsames Laden" wird auf dem Bildschirm angezeigt.)

Hinweise


- Der Gebrauch eines 5 V / 1 A Ladegerätes (z.B. Standard Apple Ladegerät) wird nicht empfohlen. Überhitzung könnte eventuell auftreten.

- Quick Charge 3.0 Wandladegerät wird für den Schnelllademodus benötigt.

- Entferne bitte alle metallischen Gegenstände, zum Beispiel Handyhalterungen oder Kreditkarten, die den Ladevorgang behindern könnten. Metallische Handyhüllen, wie zum Beispiel Pitaka, Evutec und Spigen QNMP lösen Fremdkörpererkennung aus und können den Ladevorgang eventuell unterbrechen.

- Sollte das LED-Licht während dem Ladevorgang blinken, bitte überprüfen, ob die Handyhülle womöglich dicker als 5mm ist oder Karten dazwischen liegen. Wenn nicht, kann das Handy neu gestartet und erneut auf die Ladefläche aufgelegt werden.



- Entferne bitte alle metallischen Gegenstände, zum Beispiel Handyhalterungen oder Kreditkarten, die dicker als 5mm sind, da diese den Ladevorgang behindern könnten.

- Bitte stelle sicher, dass sich das Smartphone in der Mitte der Ladefläche befindet. Sollte der Ladevorgang trotzdem unterbrochen werden, versuche, das Smartphone und das Ladegerät neu zu starten.



Set enthält:


Einen PowerWave Ladeständer, ein 90 cm langes USB-Ladekabel, eine Bedienungsanleitung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Der_checkavor 13 m

Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also …Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also wireless stell ich mir anders vor.Wer testet mal wieviel Millisekunden man braucht, um ein USB-C-Stecker zum laden einzustecken und wie lange man braucht, um das Handy auf den vermeintlichen Wireless-Charger zu legen?Richtig, dieses Teil hier ist sinnlos.


Du hast Dich wahrscheinlich noch nicht mit der Materie beschäftigt. Das einzige was sinnlos ist, ist Dein Kommentar.
Don't feed the kabelladenden Troll
Der_checkavor 3 m

Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also …Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also wireless stell ich mir anders vor.Wer testet mal wieviel Millisekunden man braucht, um ein USB-C-Stecker zum laden einzustecken und wie lange man braucht, um das Handy auf den vermeintlichen Wireless-Charger zu legen?Richtig, dieses Teil hier ist sinnlos.



Warum sollte die Station überflüssig sein?
Du schonst deinen USB-Port vom Smartphone, im Regelfall auch das Kabel (die meisten zuppen am Kabel und nicht am Kopfende) und du kannst das Handy einfach dranlegen.
17 Kommentare
Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also wireless stell ich mir anders vor.
Wer testet mal wieviel Millisekunden man braucht, um ein USB-C-Stecker zum laden einzustecken und wie lange man braucht, um das Handy auf den vermeintlichen Wireless-Charger zu legen?
Richtig, dieses Teil hier ist sinnlos.
Der_checkavor 2 m

Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also …Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also wireless stell ich mir anders vor.Wer testet mal wieviel Millisekunden man braucht, um ein USB-C-Stecker zum laden einzustecken und wie lange man braucht, um das Handy auf den vermeintlichen Wireless-Charger zu legen?Richtig, dieses Teil hier ist sinnlos.


Die Technik als solche kommt ein wenig auf den Anwendungsbereich an.

Man kann z.B. ne Wireles-Charging Sache auch unter eine Dünne Holzschicht packen, also z.B. unter einen bestimmten Teil des Schreibtischs installieren. Kleines Kreuz oder Lampe oder so drauf und zack, sneaky aufladen möglich. Das ganze kann man z.B. auch in einen Nachttisch integrieren und das Handy läd automatisch auf, etc.

Nebenbei: Handy drauflegen erfordert eine Hand. Stecker reinstecken zwei. Das alleine ist schon der "praktische" Wert ;-)
Der_checkavor 3 m

Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also …Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also wireless stell ich mir anders vor.Wer testet mal wieviel Millisekunden man braucht, um ein USB-C-Stecker zum laden einzustecken und wie lange man braucht, um das Handy auf den vermeintlichen Wireless-Charger zu legen?Richtig, dieses Teil hier ist sinnlos.



Warum sollte die Station überflüssig sein?
Du schonst deinen USB-Port vom Smartphone, im Regelfall auch das Kabel (die meisten zuppen am Kabel und nicht am Kopfende) und du kannst das Handy einfach dranlegen.
Tolles Teil. Hab's im Büro auf dem Schreibtisch. Lädt auch durch die Original APPPLE Hüllen ohne Probleme. Top!
Der_checkavor 13 m

Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also …Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also wireless stell ich mir anders vor.Wer testet mal wieviel Millisekunden man braucht, um ein USB-C-Stecker zum laden einzustecken und wie lange man braucht, um das Handy auf den vermeintlichen Wireless-Charger zu legen?Richtig, dieses Teil hier ist sinnlos.


Du hast Dich wahrscheinlich noch nicht mit der Materie beschäftigt. Das einzige was sinnlos ist, ist Dein Kommentar.
Der_checkavor 20 m

Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also …Ich muß das Handy auf die Platte legen, um zu laden, richtig? Also wireless stell ich mir anders vor.Wer testet mal wieviel Millisekunden man braucht, um ein USB-C-Stecker zum laden einzustecken und wie lange man braucht, um das Handy auf den vermeintlichen Wireless-Charger zu legen?Richtig, dieses Teil hier ist sinnlos.


Bei mir ist der USB am Handy leicht verbogen durch ständiges ein und ausstecken.
Ich bin froh, dass ich noch kabellos laden kann, sonst bräuchte ich wegen dieser Lapalie direkt ein neues Smartphone.

Nicht immer nur von sich auf andere schließen.
mensch_meiervor 1 h, 0 m

Bei mir ist der USB am Handy leicht verbogen durch ständiges ein und …Bei mir ist der USB am Handy leicht verbogen durch ständiges ein und ausstecken. Ich bin froh, dass ich noch kabellos laden kann, sonst bräuchte ich wegen dieser Lapalie direkt ein neues Smartphone. Nicht immer nur von sich auf andere schließen.



Ein verbogener USB-C Anschluß? Zeig mir einen einzigen...
Wie sieht es eig aus im Bezug auf Überladungsschutz?
Der_checkavor 8 m

Ein verbogener USB-C Anschluß? Zeig mir einen einzigen...


Hast du Kinder ?
Dann sind zumindest die Kabel oft kaputt.
Bearbeitet von: "SandraDeseife" 12. Feb
SandraDeseifevor 2 m

Hast du Kinder ? Dann sind zumindest die Kabel oft kaputt.



Einem Kind mit der Eigenschaft, diesen Anschluss zu zerstören, bekäme von mir kein (teures) USB-C-fähiges Smartphone in die Hände.
Don't feed the kabelladenden Troll
Kann ich damit auch meine Galaxy Watch aufladen?
MrBrightsidevor 9 m

Kann ich damit auch meine Galaxy Watch aufladen?


Also mit der Gear S3 geht es leider nicht.
Tobey187vor 1 h, 34 m

Wie sieht es eig aus im Bezug auf Überladungsschutz?


Kein Thema, gibt es natürlich.
Mi Mix 3 kompatibel? Meins ist gerade angekommen
SandraDeseifevor 2 h, 0 m

Also mit der Gear S3 geht es leider nicht.


Schade... Das wäre für mich nämlich ein Grund für nen Kauf gewesen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text