[Amazon Prime] Anker Soundcore Infini Mini Soundbar
388°

[Amazon Prime] Anker Soundcore Infini Mini Soundbar

25,99€55,99€-54%Amazon Angebote
24
eingestellt am 12. Jul
Hallo Leute,

ich habe gerade eben einen Newsletter von Anker erhalten und anscheinend bekommen derzeit Amazon Prime Kunden die Soundcore Infini Mini zu einem reduzierten Preis von nur 25.99€ (Idealo PVG).

Technische Daten:

Audio-Anschlüsse: 1x Digital Audio In (optisch), AUX In (3.5mm)
Channel: 2.0
Weitere Anschlüsse: Bluetooth
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
ZockerFreak12.07.2019 09:56

Ja Edit: Kannst bestellen und testen ... ist bei Amazon ja …Ja Edit: Kannst bestellen und testen ... ist bei Amazon ja nicht das problem


wäre einfacher zusagen lass die Finger davon der Klang ist Mies, gibt nicht ohne Grund eine Diskussion wegen Rücksendungen und den anschließenden zerstören intakter Ware.

Mein Tipp ist sich eine Bluetooth Box zu holen als Beispiel: die jbl charge 3, damit kommt man klanglich schon ziemlich gut weg.
Und man hat es bei Bedarf an oder aus und nicht permanent mitlaufen.
Bearbeitet von: "H4rib0" 12. Jul
24 Kommentare
Bewertungen sind bescheiden
Geiler Preis - Leider aber nicht sonderlich gut bewertet. Muss man sich wohl überlegen, ob man für den Preis mit Abstrichen leben kann/will.
Bearbeitet von: "Menace" 12. Jul
Der Preis ist ja verlockend aber ob das Ding auch besser klingt als die Lautsprecher im TV?!
Kiesgrube12.07.2019 09:49

Der Preis ist ja verlockend aber ob das Ding auch besser klingt als die …Der Preis ist ja verlockend aber ob das Ding auch besser klingt als die Lautsprecher im TV?!


Nee
Habe ich seit einiger Zeit auf der Wunschliste und überlege hin und her.... Hat das Teil jemand stehen und kann was zum Klang sagen? Das man keine Wunder erwarten darf ist klar. Aus den Rezensionen wird man aber auch nicht wirklich schlau.

ZockerFreak12.07.2019 09:52

Nee


Du sprichst aus Erfahrung?
Bearbeitet von: "gadjettophon" 12. Jul
gadjettophon12.07.2019 09:53

Habe ich seit einiger Zeit auf der Wunschliste und überlege hin und …Habe ich seit einiger Zeit auf der Wunschliste und überlege hin und her.... Hat das Teil jemand stehen und kann was zum Klang sagen? Das man keine Wunder erwarten darf ist klar. Aus den Rezensionen wird man aber auch nicht wirklich schlau.Du sprichst aus Erfahrung?


Ja
Edit: Kannst bestellen und testen ... ist bei Amazon ja nicht das problem
Bearbeitet von: "ZockerFreak" 12. Jul
ZockerFreak12.07.2019 09:56

Ja Edit: Kannst bestellen und testen ... ist bei Amazon ja …Ja Edit: Kannst bestellen und testen ... ist bei Amazon ja nicht das problem


wäre einfacher zusagen lass die Finger davon der Klang ist Mies, gibt nicht ohne Grund eine Diskussion wegen Rücksendungen und den anschließenden zerstören intakter Ware.

Mein Tipp ist sich eine Bluetooth Box zu holen als Beispiel: die jbl charge 3, damit kommt man klanglich schon ziemlich gut weg.
Und man hat es bei Bedarf an oder aus und nicht permanent mitlaufen.
Bearbeitet von: "H4rib0" 12. Jul
H4rib012.07.2019 10:09

wäre einfacher zusagen lass die Finger davon der Klang ist Mies, … wäre einfacher zusagen lass die Finger davon der Klang ist Mies, gibt nicht ohne Grund eine Diskussion wegen Rücksendungen und den anschließenden zerstören intakter Ware.Mein Tipp ist sich eine Bluetooth Box zu holen als Beispiel: die jbl charge 3, damit kommt man klanglich schon ziemlich gut weg.Und man hat es bei Bedarf an oder aus und nicht permanent mitlaufen.


vielleicht reicht dir der Klang ja... mir hat er nicht gereicht war aber auch teuer. ich habe keine intakte Ware zerstört
ZockerFreak12.07.2019 09:56

Ja Edit: Kannst bestellen und testen ... ist bei Amazon ja …Ja Edit: Kannst bestellen und testen ... ist bei Amazon ja nicht das problem


Naja... unnötig hin und her schicken wäre auch Quatsch. Mir geht es lediglich darum kostengünstig den regulären TV-Sound (Philips pus 6101/12) etwas zu verbessern. Gerade bei "Mehrkanalton" klingts echt mies aufgrund der schlechten Abmischung und man ist nur am laut und leise regeln. Laut einer Rezension holt diese Soundbar wohl die Stimmen etwas mehr nach vorn.
Ich will keinen Kinosound an diesem Fernseher.

H4rib012.07.2019 10:09

Mein Tipp ist sich eine Bluetooth Box zu holen als Beispiel: die jbl …Mein Tipp ist sich eine Bluetooth Box zu holen als Beispiel: die jbl charge 3, damit kommt man klanglich schon ziemlich gut weg.Und man hat es bei Bedarf an oder aus und nicht permanent mitlaufen.


Die bekomme ich aber nicht optisch angeschlossen und die hat keine Fernbedienung. Bringt am TV also recht wenig.
gadjettophon12.07.2019 10:12

Naja... unnötig hin und her schicken wäre auch Quatsch. Mir geht es …Naja... unnötig hin und her schicken wäre auch Quatsch. Mir geht es lediglich darum kostengünstig den regulären TV-Sound (Philips pus 6101/12) etwas zu verbessern. Gerade bei "Mehrkanalton" klingts echt mies aufgrund der schlechten Abmischung und man ist nur am laut und leise regeln. Laut einer Rezension holt diese Soundbar wohl die Stimmen etwas mehr nach vorn.Ich will keinen Kinosound an diesem Fernseher.Die bekomme ich aber nicht optisch angeschlossen und die hat keine Fernbedienung. Bringt am TV also recht wenig.


Ich habe sie mir für den pus 7503 geholt. allerdings ist die "soundbar" am tv nicht schlechter als diese hier .... war mir dann aber die 50€ nicht wert. wie hätte ich sonst testen können außer bestellen
Das Ding ist hier ja anscheinend nicht unbedingt der Hammer. Gibt es denn in der Preisklasse um 100€ brauchbare Soundbars? Hat jemand nen Tipp? Kabelgebunden (Strom und Sound) würde ich bevorzugen. Automatisches Ein-/Ausschalten mit dem TV wäre auch noch toll.
Ich warte mal bis zu den primé days
Da kommt sicher was gutes bei rum
dismantled12.07.2019 10:25

Das Ding ist hier ja anscheinend nicht unbedingt der Hammer. Gibt es denn …Das Ding ist hier ja anscheinend nicht unbedingt der Hammer. Gibt es denn in der Preisklasse um 100€ brauchbare Soundbars? Hat jemand nen Tipp? Kabelgebunden (Strom und Sound) würde ich bevorzugen. Automatisches Ein-/Ausschalten mit dem TV wäre auch noch toll.


die von xiaomi soll ziemlich gut sein. gibt es leider nur in weis.
H4rib012.07.2019 10:09

wäre einfacher zusagen lass die Finger davon der Klang ist Mies, … wäre einfacher zusagen lass die Finger davon der Klang ist Mies, gibt nicht ohne Grund eine Diskussion wegen Rücksendungen und den anschließenden zerstören intakter Ware.Mein Tipp ist sich eine Bluetooth Box zu holen als Beispiel: die jbl charge 3, damit kommt man klanglich schon ziemlich gut weg.Und man hat es bei Bedarf an oder aus und nicht permanent mitlaufen.


Das würde ich in der Tat auch empfehlen, wenn du eine vernünftige bluetooth-box hast, die noch dazu vielleicht über einen klinkenanschluss verfügt, diese einfach mal an den Fernseher anzuschließen. rein vom Volumen dürfte das um Klassen besser sein als diese Lösung. ich hatte übrigens vor Jahren mal so eine Soundbar von Samsung, die alles andere als überzeugend war, obwohl sie ein vielfaches dessen kostete.
dismantled12.07.2019 10:25

Das Ding ist hier ja anscheinend nicht unbedingt der Hammer. Gibt es denn …Das Ding ist hier ja anscheinend nicht unbedingt der Hammer. Gibt es denn in der Preisklasse um 100€ brauchbare Soundbars? Hat jemand nen Tipp? Kabelgebunden (Strom und Sound) würde ich bevorzugen. Automatisches Ein-/Ausschalten mit dem TV wäre auch noch toll.


ich würde diese hier nehmen, die erfüllt auch diene Anforderungen Polk Command Bar
gadjettophon12.07.2019 10:12

Naja... unnötig hin und her schicken wäre auch Quatsch. Mir geht es …Naja... unnötig hin und her schicken wäre auch Quatsch. Mir geht es lediglich darum kostengünstig den regulären TV-Sound (Philips pus 6101/12) etwas zu verbessern. Gerade bei "Mehrkanalton" klingts echt mies aufgrund der schlechten Abmischung und man ist nur am laut und leise regeln. Laut einer Rezension holt diese Soundbar wohl die Stimmen etwas mehr nach vorn.Ich will keinen Kinosound an diesem Fernseher.Die bekomme ich aber nicht optisch angeschlossen und die hat keine Fernbedienung. Bringt am TV also recht wenig.


Glaubst du ernsthaft, dass der optische im Vergleich zum klinkenanschluss bei einem solchen Teil einen Unterschied macht? Meine ich jetzt nicht böse oder polemisch, sondern ich kann es mir einfach nicht vorstellen. Dass bluetooth Übertragung schlechter ist - natürlich.
Bearbeitet von: "diogenes" 12. Jul
diogenes12.07.2019 10:48

Glaubst du ernsthaft, dass der optische im Vergleich zum klinkenanschluss …Glaubst du ernsthaft, dass der optische im Vergleich zum klinkenanschluss bei einem solchen Teil einen Unterschied macht? Meine ich jetzt nicht böse oder polemisch, sondern ich kann es mir einfach nicht vorstellen. Dass bluetooth Übertragung schlechter ist - natürlich.


Ja macht er in meinem Fall, aber eben nicht so wie du denkst. Ich brauche den optischen Eingang. Bei (m)einem Philips TV kannst du die Lautstärke des Kopfhörerausganges nicht über die normalen Lautstärketasten der Fernbedienung regeln sondern musst in mehrere Untermenüs der Einstellungen. Wäre das anders könnte ich meine Cube Mini ohne HDMI Audio Extractor (der jetzt defekt ist) betreiben. Stecke ich das Ding also über Klinke dran, habe ich technisch bedingt 2 Möglichkeiten der Lautstärkeregelung. Das will ich nicht. Wenn ich optisch reingehe regele ich die Lautstärke ausschliesslich über die FB der Soundbar. Das ist der einzige Grund weshalb das Teil hier interessant wäre.
Bearbeitet von: "gadjettophon" 12. Jul
Veron12.07.2019 10:48

ich würde diese hier nehmen, die erfüllt auch diene Anforderungen Polk C …ich würde diese hier nehmen, die erfüllt auch diene Anforderungen Polk Command Bar


Er schrieb "um 100 Euro"..... Dein Vorschlag kostet selbst im Angebot fast das doppelte.
Bearbeitet von: "gadjettophon" 12. Jul
gadjettophon12.07.2019 11:01

Ja macht er in meinem Fall, aber eben nicht so wie du denkst. Ich brauche …Ja macht er in meinem Fall, aber eben nicht so wie du denkst. Ich brauche den optischen Eingang. Bei (m)einem Philips TV kannst du die Lautstärke des Kopfhörerausganges nicht über die normalen Lautstärketasten der Fernbedienung regeln sondern musst in mehrere Untermenüs der Einstellungen. Wäre das anders könnte ich meine Cube Mini ohne HDMI Audio Extractor (der jetzt defekt ist) betreiben. Stecke ich das Ding also über Klinke dran, habe ich technisch bedingt 2 Möglichkeiten der Lautstärkeregelung. Das will ich nicht. Wenn ich optisch reingehe regele ich die Lautstärke ausschliesslich über die FB der Soundbar. Das ist der einzige Grund weshalb das Teil hier interessant wäre.


okay, den Grund hätte ich jetzt nicht auf dem Schirm gehabt. Das ist natürlich schon ein Grund. Aber klanglich dürft es bei dem Brüllwürfeln, eher Brüllquadern, keinen Unterschied machen
Ich habe die größere Version der Soundbar bei Einführung für ~75 bekommen. Dafür ist die richtig gut. Etwas besser als die Xiaomi, die ein Kumpel hat.
gadjettophon12.07.2019 10:12

Naja... unnötig hin und her schicken wäre auch Quatsch. Mir geht es …Naja... unnötig hin und her schicken wäre auch Quatsch. Mir geht es lediglich darum kostengünstig den regulären TV-Sound (Philips pus 6101/12) etwas zu verbessern. Gerade bei "Mehrkanalton" klingts echt mies aufgrund der schlechten Abmischung und man ist nur am laut und leise regeln. Laut einer Rezension holt diese Soundbar wohl die Stimmen etwas mehr nach vorn.Ich will keinen Kinosound an diesem Fernseher.Die bekomme ich aber nicht optisch angeschlossen und die hat keine Fernbedienung. Bringt am TV also recht wenig.


Fernseher haben doch i.d.r. 2 HDMI. Schon aus dem Grund braucht man einen AVR.
Und wenn man sich jetzt so eine Klappersoundbar hinstellt, wieso für 25 Euro?
VU+ Receiver Regeln mit AVL die Lautstärke gut, so das Explosionen zb nicht extrem Laut sind.
Aber wenn dir schon eine Soundbar zu teuer ist, dann wohl erst recht ein Linux Receiver.
sprengsatz13.07.2019 12:18

Fernseher haben doch i.d.r. 2 HDMI. Schon aus dem Grund braucht man einen …Fernseher haben doch i.d.r. 2 HDMI. Schon aus dem Grund braucht man einen AVR.Und wenn man sich jetzt so eine Klappersoundbar hinstellt, wieso für 25 Euro?VU+ Receiver Regeln mit AVL die Lautstärke gut, so das Explosionen zb nicht extrem Laut sind.Aber wenn dir schon eine Soundbar zu teuer ist, dann wohl erst recht ein Linux Receiver.


Es geht doch im Grunde gar nicht um den Preis! Ich habe einfach keinen Platz bei diesem TV um dort einen Receiver zu stellen. Das Teil hier ist doch nur interessant weil es gerade so spottbillig und klein ist.
Hätte ich den Platz um einen AVR zu stellen würde ich hier nicht fragen. Da ich so gut wie nie reines TV Programm schaue muss es bei diesem TV auch kein HighEnd Zeug sein.
Für Kinofeeling habe ich in der "Männerhöhle" einen zweiten grossen TV mit vernünftigem 5.1 System und Rechner dran.
Werde einfach weiter nach einer günstigen Decoderstation 3 oder 5 suchen....
Bearbeitet von: "gadjettophon" 13. Jul
Lohnt sich dort irgendwas?
H4rib012.07.2019 10:09

gibt nicht ohne Grund eine Diskussion wegen Rücksendungen und den …gibt nicht ohne Grund eine Diskussion wegen Rücksendungen und den anschließenden zerstören intakter Ware.


Weil diese Leute nicht wissen, was Amazon Warehouse - Deals sind. Deshalb gibt es diese unnötige künstliche Hysterie.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text