[Amazon Prime] Blitzangebot: Lexar Jumpdrive S75 128GB
265°Abgelaufen

[Amazon Prime] Blitzangebot: Lexar Jumpdrive S75 128GB

15
eingestellt am 16. Dez 2016
Zur Zeit im Blitzangebot ist der Lexar Jumpdrive S75 mit 128GB.
Habe den Stick selber und bin zufrieden - er ist schneller als z.B. der Sandisk Ultra 64GB!
VGP Idealo: 27,49
An alle die jetzt meckern, dass es den ja schon billiger gibt: nicht mit dem S25 verwechseln, der ist billiger Plastikschrott! Beim S75 hat man dagegen einen stabilen USB-Stecker und Schiebemechanismus.

Daten:
Modell/Serie : Lexar 128GB JumpDrive S75 USB 3.0 Flash Drive Memory Stick Speicherstick
Artikelgewicht: 5 g
Produktabmessungen: 10,2 x 1,4 x 14 cm
Modellnummer: LJDS75-128ABNL
Farbe: Schwarz, Weiß
Speichergröße: 128 GB
Geschwindigkeit: bis zu 150 MB/s Lesen, 60 MB/s Schreiben
Zusätzliche Info
15 Kommentare
Könnte man das Ding auch an die Frotzbox hängen als Backup für die wichtigsten Daten oder lieber doch gleich ein NAS-System? Von wegen begrenzter Zahl an Schreibvorgängen und so...
Meiner ist auch schneller als ein Trabbi - und nun!?
Verfasser
Radioheadvor 2 m

Könnte man das Ding auch an die Frotzbox hängen als Backup für die wichtigsten Daten oder lieber doch gleich ein NAS-System? Von wegen begrenzter Zahl an Schreibvorgängen und so...



Kommt drauf an welche Fritzbox und wieviele Daten. Generell ist die Fritzbox nicht die beste Lösung als Backup-NAS, da nicht besonders schnell. Ich nutze sie eigentlich nur als DLNA-Server für Musik.
7362 SL. Switch und Netzwerklösung im Haus ist aber auch vorhanden, weshalb wahrscheinlich früher doer später sowieso ein NAs kommen wird. Danke auf jeden Fall!
Das ist der gute. Nicht komplett aus Plastik wie der S25. Ich habe beide. Im Falle des S25 leider. Dieser hier ist schnell und haltbar.
Radioheadvor 41 m

Könnte man das Ding auch an die Frotzbox hängen als Backup für die wichtigsten Daten oder lieber doch gleich ein NAS-System? Von wegen begrenzter Zahl an Schreibvorgängen und so...

​die lese bzw schreibraten der fritzbox auf USB sind halt nur 3fache mopsgeschwindigkeit. 128gb brauchen also ewig zum bekritzeln.l, also schade für den stick. ich hab nen 32gb stick seit paar monaten dran und keine probleme bisher mit Ausfall. wird aber auch nicht oft benutzt wg. Speed
Guter Stick aber leider nur Amazon.
Kann mir jemand weiterhelfen? Kenn mich da absolut nicht aus, und zwar brauche ich eine Möglichkeit Urlaubsvideos auf dem Fernseher wiederzugeben. Bisher musste der Laptop immer an sein oder mit einem USB-Stick hin und her gesteckt, aber das möchte ich nicht mehr.

Ich glaube ein NAS wäre das was ich suche, aber ich brauche es nur 1-2x im Monat.

Gibt es eine Lösung die nicht so viel Strom verbraucht?

Fritzbox 6490, LAN-Switch, Android TV wäre vorhanden
taugt der für dvr an einem technisat k1 receiver?
Mcgustovor 12 m

Kann mir jemand weiterhelfen? Kenn mich da absolut nicht aus, und zwar brauche ich eine Möglichkeit Urlaubsvideos auf dem Fernseher wiederzugeben. Bisher musste der Laptop immer an sein oder mit einem USB-Stick hin und her gesteckt, aber das möchte ich nicht mehr. Ich glaube ein NAS wäre das was ich suche, aber ich brauche es nur 1-2x im Monat. Gibt es eine Lösung die nicht so viel Strom verbraucht?Fritzbox 6490, LAN-Switch, Android TV wäre vorhanden


Du könntest über dein Smartphone die Bilder an den Fernseher streamen, hier findest du ein paar Infos dazu.

Oder du machst es wie die anderen USB-Stick an die FritzBox und per DLNA an den TV.
vorbei?
schade schon vorbei
pexakvor 49 m

taugt der für dvr an einem technisat k1 receiver?



Wer damit per Sat-Reciever oder SMART-TV aufnehmen will, dem rate ich zu nem anderen Stick. Ich hab zwei Stück davon probiert und bei 1080i Aufnahmen regelmäßig 2-3 Sekunden Aussetzer gehabt. Eher nix für den ruckelfreien Dauerbetrieb...
Hatte auch kurz überlegt, den einzustellen, aber hab schon bessere Preis daher hab ich drauf verzichtet. Trotzdem nett für 128gb gewesen
Wieder zu dem Preis bei Amazon bis 13:40 Uhr zu haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text