[amazon Prime] [blu-ray] Ghostbusters - Answer The Call (2016)
200°Abgelaufen

[amazon Prime] [blu-ray] Ghostbusters - Answer The Call (2016)

17
eingestellt am 5. Febheiß seit 5. Feb
Bei Amazon bekommt Ihr aktuell die Blu-Ray "Ghostbusters - Answer The Call" für 7,97€. Ohne Prime zzgl. 3€ Versand.

Idealo 14,49€

"Kurzbeschreibung
Ghostbusters kehrt endlich mit Regisseur Paul Feigs origineller und urkomischer Interpretation der klassischen, übernatürlichen Komödie zurück. Angeführt von den frechsten Geistern der heutigen Comedy: Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon, Leslie Jones und Chris Hemsworth. Sie tun sich zusammen, um Manhattan vor einer plötzlichen Invasion von Geistern, Gespenstern und Schleim, der die Stadt verschlingt, zu retten. Robert Abele von TheWrap meint, "Dieses neue Ghostbusters-A-Team ist frech und witzig.""

Es handelt sich um die Extended Cut Version:
"Ca. 15 Min länger als die Kinoversion inkl. Bonusmaterial (Zwei Kommentare der Filmemacher, über 15 Minuten umwerfend witziger Outtakes, 30 Minuten zum Brüllen komischer alternativer Szenen, 4 entfallene Szenen, Zeit für Schleim - Hinter den Kulissen-Featurette) und Bonus Disc (30 erweiterte und alternative Szenen, mehr alternative Klappen, übernatürliche Featurettes, Fotogalerie)"

IMDB 5,4
957608.jpg

Beste Kommentare

Guter Preis, aber den Streifen würde ich mir nicht einmal gegen gutes Geld antun

Unsinn.

Ghostbuster 2 ist deutlich besser als dieses Remake!

Das Remake ist nur ein aufgeblasener SNL-Sketch.
Die Damen sind überschlecht und interessanterweise sind die Damen alle (bis auf eine) älter als die männlichen Darsteller damals in Ghostbuster 1. Wie sollen diese Damen eine Vorbildfunktion haben (was Sony behauptet), wenn nach dem Film ich im Kino einfach mal 5 Damen (zwischen 13-30 Jahre) gefragt habe > aber alle sagten "Nein, eher nicht!".

Sony hat die Bilanz schon frisiert um die Kosten 30 Mio Dollar billiger auszuweisen und die Marketingkosten werden noch "verheimlicht", aber Experten schätzen um die 80-100 Mio Dollar nur für die Werbung.

Der Film ist eine Katastrophe und ein Flop!
Auch wenn es 2-3 kleine gute Szenen gibt....ist der Film totaler Schrott.
Wer aufgepasst hat > die Damen fangen im ganzen Film keinen Geist (1 gefangen und dann freigelassen), aus dem nichts tauchen neue Waffen auf, die Damen wirken alle unsportlich - aber am Ende werden Sie zu Matrix-Ninjas?


Sorry, ich hätte lieber 4 junge Damen und 1 ältere gecastet.....hätte den Generations-Unterschied stärker betont und hätte die Damen als Enkelinnen der alte Garde dargestellt. Wäre witziger, interessanter und moderner geworden!

Schrott-Film!
Lieber kostenlos im Netz anschauen!

Die Darsteller sind schlecht und nur unser Thor-Darsteller zeigte sowas wie humorvolles Talent.

Sony hat der alten Garde extrem viel Geld gezahlt - damit diese bei TV-Shows auftreten und die "Damen" dem Publikum verkaufen.

Wer die eMails aus dem Sony-Nordkorea-Hack gelesen hat > weiss wie die Sony Führungsetage wusste, dass dieses Remake nur Mist wird. Wir leben aber in einer Zeit wo Mist & Flops als Erfolge verkauft werden und das dumme Volk auch in "Schrott"-Filme rennt.

Schade! Zum Glück habe ich die BluRay Box von GB1+2 und brauche kein Damen-Remake mit ollen Tanten.
Die 8 Jährige Nachbarstochter erzählte mir nach Ihrem Kinobesuch "Da waren keine Kinder und grosse Mädchen drin!. Tja, wer einen Film mit ollen Tanten in Ihren 40ern (die Afro.amerikanerin im Film ist in Ihren 50ern) rumtanzen lässt?! Die alte Garde war im Original alle in Ihren 30ern. Der Vater der 8 jährigen sagte dann auch zu mir "Ich dachte, da sind vielleicht mehr junge Charakteren".

Tja...Papa...falsch gedacht!

Sony hat einen Film für olle feministinnen gemacht! Ich liebe Alien, weil eine Frau der Hauptdarstellerin ist und spiele gerne "Tomb Raider", aber das Ghostbuster-Remake verspielt die Möglichkeit von "interessanten" und "starken" Frauenrollen im Kino!
RamsayBoltonvor 45 m

Chris Hemsworth ist in dem Film klasse. Der Mann kann extrem gut Comedy …Chris Hemsworth ist in dem Film klasse. Der Mann kann extrem gut Comedy darstellen wenn er will. Film ist besser als sein Ruf. Ne "ok" Komödie und zumindest besser als GB2



Bearbeitet von: "rossi77" 5. Feb
17 Kommentare

Guter Preis, aber den Streifen würde ich mir nicht einmal gegen gutes Geld antun

Film hat mich etwas entäuscht, aber der Preis ist Hot.

über 15 Minuten umwerfend witziger Outtakes, 30 Minuten zum Brüllen komischer alternativer Szenen

Ok...


viel besser als sein ruf!

Der Film hätte so großartig werden können... echt schade.

Man darf ihn halt nicht als Nachfolger sehen und vergleichen. Eigenständig gesehen ist er gar nicht schlecht. In 3D ist er einfach ne Wucht und der Film lebt davon. Umso enttäuschender ist, daß er nur in 2D in der Extended vorliegt.

Selbst wenn der Preis okay wäre wie hier, macht das wirklich keinen Deal. Chris Pine schämte sich so sehr und das zu recht.

duselvor 3 m

Selbst wenn der Preis okay wäre wie hier, macht das wirklich keinen Deal. …Selbst wenn der Preis okay wäre wie hier, macht das wirklich keinen Deal. Chris Pine schämte sich so sehr und das zu recht.

​Wohl eher Chris Hemsworth...

Polive123vor 1 m

​Wohl eher Chris Hemsworth...



achja..sory 5 Bier und auch er schämte sich, selbst der Cutter und der Regisseur schnitten seinen Dance in den Abspann weil er so schlecht war. Hicks...

duselvor 3 h, 15 m

achja..sory 5 Bier und auch er schämte sich, selbst der Cutter und der …achja..sory 5 Bier und auch er schämte sich, selbst der Cutter und der Regisseur schnitten seinen Dance in den Abspann weil er so schlecht war. Hicks...


Es existiert keine Scham. Wenn Geld stimmt, machen Schauspieler alles.
Bearbeitet von: "foofi" 5. Feb

Chris Hemsworth ist in dem Film klasse. Der Mann kann extrem gut Comedy darstellen wenn er will.


Film ist besser als sein Ruf. Ne "ok" Komödie und zumindest besser als GB2

Unsinn.

Ghostbuster 2 ist deutlich besser als dieses Remake!

Das Remake ist nur ein aufgeblasener SNL-Sketch.
Die Damen sind überschlecht und interessanterweise sind die Damen alle (bis auf eine) älter als die männlichen Darsteller damals in Ghostbuster 1. Wie sollen diese Damen eine Vorbildfunktion haben (was Sony behauptet), wenn nach dem Film ich im Kino einfach mal 5 Damen (zwischen 13-30 Jahre) gefragt habe > aber alle sagten "Nein, eher nicht!".

Sony hat die Bilanz schon frisiert um die Kosten 30 Mio Dollar billiger auszuweisen und die Marketingkosten werden noch "verheimlicht", aber Experten schätzen um die 80-100 Mio Dollar nur für die Werbung.

Der Film ist eine Katastrophe und ein Flop!
Auch wenn es 2-3 kleine gute Szenen gibt....ist der Film totaler Schrott.
Wer aufgepasst hat > die Damen fangen im ganzen Film keinen Geist (1 gefangen und dann freigelassen), aus dem nichts tauchen neue Waffen auf, die Damen wirken alle unsportlich - aber am Ende werden Sie zu Matrix-Ninjas?


Sorry, ich hätte lieber 4 junge Damen und 1 ältere gecastet.....hätte den Generations-Unterschied stärker betont und hätte die Damen als Enkelinnen der alte Garde dargestellt. Wäre witziger, interessanter und moderner geworden!

Schrott-Film!
Lieber kostenlos im Netz anschauen!

Die Darsteller sind schlecht und nur unser Thor-Darsteller zeigte sowas wie humorvolles Talent.

Sony hat der alten Garde extrem viel Geld gezahlt - damit diese bei TV-Shows auftreten und die "Damen" dem Publikum verkaufen.

Wer die eMails aus dem Sony-Nordkorea-Hack gelesen hat > weiss wie die Sony Führungsetage wusste, dass dieses Remake nur Mist wird. Wir leben aber in einer Zeit wo Mist & Flops als Erfolge verkauft werden und das dumme Volk auch in "Schrott"-Filme rennt.

Schade! Zum Glück habe ich die BluRay Box von GB1+2 und brauche kein Damen-Remake mit ollen Tanten.
Die 8 Jährige Nachbarstochter erzählte mir nach Ihrem Kinobesuch "Da waren keine Kinder und grosse Mädchen drin!. Tja, wer einen Film mit ollen Tanten in Ihren 40ern (die Afro.amerikanerin im Film ist in Ihren 50ern) rumtanzen lässt?! Die alte Garde war im Original alle in Ihren 30ern. Der Vater der 8 jährigen sagte dann auch zu mir "Ich dachte, da sind vielleicht mehr junge Charakteren".

Tja...Papa...falsch gedacht!

Sony hat einen Film für olle feministinnen gemacht! Ich liebe Alien, weil eine Frau der Hauptdarstellerin ist und spiele gerne "Tomb Raider", aber das Ghostbuster-Remake verspielt die Möglichkeit von "interessanten" und "starken" Frauenrollen im Kino!
RamsayBoltonvor 45 m

Chris Hemsworth ist in dem Film klasse. Der Mann kann extrem gut Comedy …Chris Hemsworth ist in dem Film klasse. Der Mann kann extrem gut Comedy darstellen wenn er will. Film ist besser als sein Ruf. Ne "ok" Komödie und zumindest besser als GB2



Bearbeitet von: "rossi77" 5. Feb

GB2 ist wie GB1 nur in schlecht. Und Akyman, deine Kritik ist...merkwürdig. Man liest bei deiner Kritik nur die Kritik am Entstehungsprozess. Hast du den Film überhaupt gesehen?


Aykmanvor 2 h, 36 m

Unsinn.Ghostbuster 2 ist deutlich besser als dieses Remake!Das Remake ist …Unsinn.Ghostbuster 2 ist deutlich besser als dieses Remake!Das Remake ist nur ein aufgeblasener SNL-Sketch.Die Damen sind überschlecht und interessanterweise sind die Damen alle (bis auf eine) älter als die männlichen Darsteller damals in Ghostbuster 1. Wie sollen diese Damen eine Vorbildfunktion haben (was Sony behauptet), wenn nach dem Film ich im Kino einfach mal 5 Damen (zwischen 13-30 Jahre) gefragt habe > aber alle sagten "Nein, eher nicht!".Sony hat die Bilanz schon frisiert um die Kosten 30 Mio Dollar billiger auszuweisen und die Marketingkosten werden noch "verheimlicht", aber Experten schätzen um die 80-100 Mio Dollar nur für die Werbung.Der Film ist eine Katastrophe und ein Flop!Auch wenn es 2-3 kleine gute Szenen gibt....ist der Film totaler Schrott.Wer aufgepasst hat > die Damen fangen im ganzen Film keinen Geist (1 gefangen und dann freigelassen), aus dem nichts tauchen neue Waffen auf, die Damen wirken alle unsportlich - aber am Ende werden Sie zu Matrix-Ninjas?Sorry, ich hätte lieber 4 junge Damen und 1 ältere gecastet.....hätte den Generations-Unterschied stärker betont und hätte die Damen als Enkelinnen der alte Garde dargestellt. Wäre witziger, interessanter und moderner geworden!Schrott-Film! Lieber kostenlos im Netz anschauen!Die Darsteller sind schlecht und nur unser Thor-Darsteller zeigte sowas wie humorvolles Talent.Sony hat der alten Garde extrem viel Geld gezahlt - damit diese bei TV-Shows auftreten und die "Damen" dem Publikum verkaufen.Wer die eMails aus dem Sony-Nordkorea-Hack gelesen hat > weiss wie die Sony Führungsetage wusste, dass dieses Remake nur Mist wird. Wir leben aber in einer Zeit wo Mist & Flops als Erfolge verkauft werden und das dumme Volk auch in "Schrott"-Filme rennt.Schade! Zum Glück habe ich die BluRay Box von GB1+2 und brauche kein Damen-Remake mit ollen Tanten.Die 8 Jährige Nachbarstochter erzählte mir nach Ihrem Kinobesuch "Da waren keine Kinder und grosse Mädchen drin!. Tja, wer einen Film mit ollen Tanten in Ihren 40ern (die Afro.amerikanerin im Film ist in Ihren 50ern) rumtanzen lässt?! Die alte Garde war im Original alle in Ihren 30ern. Der Vater der 8 jährigen sagte dann auch zu mir "Ich dachte, da sind vielleicht mehr junge Charakteren". Tja...Papa...falsch gedacht!Sony hat einen Film für olle feministinnen gemacht! Ich liebe Alien, weil eine Frau der Hauptdarstellerin ist und spiele gerne "Tomb Raider", aber das Ghostbuster-Remake verspielt die Möglichkeit von "interessanten" und "starken" Frauenrollen im Kino!



Wer die richtige Anzahl des Wortes "Damen" aus diesem Kommentar aufschreibt, bekommt einen MyDealz-Keks :-D

Also echt Aykman ^^ Man kann es auch übertreiben Man könnte Dich fast für einen Chauvi halten.

Die ganze Geschichte um den Film ist aufgrund einer klassischen "Sony-Arroganz" Haltung entstanden. Bei der Playstation hat man daraus ja gelernt (PS3 Rootkit Geschichte und Sony Europa Chef meinte die Leute sollen sich nicht beschweren weil sie eh nicht verstehen um was es geht).
Aber hier hat Sony sich wieder selbst ins Knie geschosen. Ohne die Aussagen und Handlungen von der Sony-Seite hätte sich das alles nie so weit aufgeschaukelt. Zuerst wollte man die Kritiker einfach als frauenfeindliche Spinner abtun, dann beschimpfte der Regisseur die Kritiker noch persönlich und am Ende will man die Gegner pauschal in die Rassismusecke stellen. Hätte Sony einfach mit 0815-Antworten wie "Jede Kritik ist willkommen und hilft uns dabei uns zukünftig zu verbessern" geantwortet, wäre der Gegenwind viel schwächer gewesen.

Der Film ist einfach daran gescheitert, dass man Paul Feig da rangelassen hat. So leicht lässt es sich zusammenfassen. Er ist das "Übel" von dem alles ausging. Ohne sein gänzlich sinnentleertes Drehbuch und seine "Regieleistung" hätte es wohl ein brauchbarer Film werden können.

foofivor 16 h, 8 m

Es existiert keine Scham. Wenn Geld stimmt, machen Schauspieler alles.


Nicht nur Schauspieler.

TonyTonyChoppervor 17 h, 15 m

Die ganze Geschichte um den Film ist aufgrund einer klassischen …Die ganze Geschichte um den Film ist aufgrund einer klassischen "Sony-Arroganz" Haltung entstanden. Bei der Playstation hat man daraus ja gelernt (PS3 Rootkit Geschichte und Sony Europa Chef meinte die Leute sollen sich nicht beschweren weil sie eh nicht verstehen um was es geht).Aber hier hat Sony sich wieder selbst ins Knie geschosen. Ohne die Aussagen und Handlungen von der Sony-Seite hätte sich das alles nie so weit aufgeschaukelt. Zuerst wollte man die Kritiker einfach als frauenfeindliche Spinner abtun, dann beschimpfte der Regisseur die Kritiker noch persönlich und am Ende will man die Gegner pauschal in die Rassismusecke stellen. Hätte Sony einfach mit 0815-Antworten wie "Jede Kritik ist willkommen und hilft uns dabei uns zukünftig zu verbessern" geantwortet, wäre der Gegenwind viel schwächer gewesen.Der Film ist einfach daran gescheitert, dass man Paul Feig da rangelassen hat. So leicht lässt es sich zusammenfassen. Er ist das "Übel" von dem alles ausging. Ohne sein gänzlich sinnentleertes Drehbuch und seine "Regieleistung" hätte es wohl ein brauchbarer Film werden können.



Vergiss nicht diese absolute **** Amy Pascal (Bildersuche reicht da schon). Empfehlenswert finde ich in diesem Zusammenhang diese Rezension hier.

Deal ist übrigens abgelaufen.
Bearbeitet von: "JoeD" 6. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text