[Amazon Prime] CFH Lötstation 48 Watt
388°Abgelaufen

[Amazon Prime] CFH Lötstation 48 Watt

23,95€51,94€ -54% Amazon Angebote
25
eingestellt am 4. Dez
Zoro-Tools hat die oben genannte Lötstation im Preis gesenkt. Amazon ist mitgezogen und bietet diese (für Primemitglieder Versandkostenfrei) ebenfalls für 23,95 an.

Nächster Preis (abgesehen von Zoro-Tools) laut Idealo:
51,94 inkl. Versand

Beschreibung:

  • Betriebsspannung: primär AC 230 V / 50 Hz,sekundär 24 Volt für Lötkolben. Leistung: max. 48 W. 48 Watt / 230 Volt.
  • TÜV GS und TÜV EMC geprüft
  • CE konform
  • regelgenaue Temperaturwahl, stufenlos von 150 C - 420 C

Alternativen:
Ebay
Zoro.de
allerdings mit 5,95 € Versandkos

Beste Kommentare

Ich hab das "billig" Teil von Lidl und ihr werdet es nicht glauben.... Es wird warm... Sogar heiß... Heiß genug um damit 08 15 Kabel zu löten. Und es reicht für meine Zwecke voll und ganz aus. Der eine kauft sich Kopfhörer für 20€ und sagt "boh geil, reicht für nach der Spätschicht um etwas TV zu sehen/hören oder dabei die Kids zu wecken" und der andere schwört auf seine 1000€ Kopfhörer die er 1 Mal die Woche benutzt für 30min...
Hier geht es immer noch um Preis Leistung und Ersparnis. Die Ersparnis ist klar gegeben, Preis Leistung hat auch immer was mit den benötigten persönlichen Sachen zu tun. Wenn jemand Mal etwas kleinen löten will, denke ich wird er hier mit nix falsch machen. Und wenn doch, testen, Unzufrieden ? Dann zurück. Besser als 200€ für ne Lötstation auszugeben die 364 Tage im Jahr im Keller steht. Aber wie gesagt, muss jeder für sich wissen.
25 Kommentare

Kann die jemand empfehlen? Oder hat jemand eine andere Empfehlung?

Wer sich beim Löten rumärgern möchte und sowieso lieber klebt ist mit dieser Lötstation richtig beraten.

Wer wirklich löten möchte sollte sich mindestens den TS100 kaufen.
Bearbeitet von: "germanhanz" 4. Dez

Ich kenne diese hier nicht.

Vor Jahren hatte ich mal 2 so ähnliche (Noname) bei Conrad bestellt, beide von Anfang defekt.
Eine könnte ja Zufall sein, doch die habe iich glatt zu Demozwecken behalten.

Verfasser

germanhanzvor 17 m

Wer sich beim Löten rumärgern möchte und sowieso lieber klebt ist mit di …Wer sich beim Löten rumärgern möchte und sowieso lieber klebt ist mit dieser Lötstation richtig beraten.Wer wirklich löten möchte sollte sich mindestens den TS100 kaufen.


Klar teurer und besser geht immer.
Für jemand der nur ab und zu etwas zu löten hat, ist diese völlig ausreichend. Ich habe sie seit einigen Tagen und bin zufrieden. Nur andere Spitzen werde ich mir noch besorgen

Lieber mehr ausgeben für Weller Lötstation ! Damit kann man dann auch wirklich löten und nicht nur herumklecksen wie bei den billig Dingern! Ausserdem sind die No Name Teile meist nicht ESD sicher .

Aber diese hier sieht doch garnicht schlecht aus, andere Erfahrung noch?

Verfasser

Crixus17vor 2 m

Schade jetz nur noch für 31 € zu haben


Nein funktioniert immer noch. Ist aber ausverkauft und wird nachgeliefert.
amazon.de/gp/…new

Süß...mit Schwämmchen. Da kommt Nostalgie hoch.

Verfasser

Holtorvor 2 m

Süß...mit Schwämmchen. Da kommt Nostalgie hoch.


Ach, schwamm drüber.

Holtorvor 8 m

Süß...mit Schwämmchen. Da kommt Nostalgie hoch.

Bei solchen Schrottlötstationen kommt mir noch was ganz anderes hoch ...!

Crixus17vor 4 m

Könntest du mir auch verraten warum Schrott?

Siehe oben !

FlatErikvor 9 m

Siehe oben !


Fehlt mir trotzdem die Begründung zu dieser lötstation ... wahrscheinlich nie von dir getestet worden aber alles ausser weller als schlecht einstufen .

Klar ist weller um einiges besser kostet aber auch das 4 fache ... Für den gelegentlichen nutzen für daheim ist diese hier bestimmt ausreichend für den Preis

Verfasser

Crixus17vor 14 m

Könntest du mir auch verraten warum Schrott?


Weil er für seine zu viel bezahlt hat und jetzt hier Frust ablassen will.

germanhanzvor 59 m

Wer sich beim Löten rumärgern möchte und sowieso lieber klebt ist mit di …Wer sich beim Löten rumärgern möchte und sowieso lieber klebt ist mit dieser Lötstation richtig beraten.Wer wirklich löten möchte sollte sich mindestens den TS100 kaufen.


Lötet der besser? Ich meine abgesehen von irgendwelchem Komfort-Tralala, welchen Vorteil hat das Ding? Ehrlich gemeinte Frage, bin gerade auf der Suche...

Dann würde mich mal eine Empfehlung für eine gute und günstige Lötstation interessieren. Meine letzten Teile von Homematic habe ich mit einem Kolben zusammengeklebt. Hält bisher auch. Ich brauche das Ding wenn nur für solche kleinen Arbeiten und nicht ständig. Daher die Frage nach einem Gerät mit gutem Preis / Leistungsverhältnis.

Bin für Vorschläge offen.

Und ich dacht schon wäre etwas gescheites. Hatte mal eine 10€ Station vom Lidl, die nach dem ersten Gebrauch defekt ging

Verfasser

Kojakvor 9 m

Dann würde mich mal eine Empfehlung für eine gute und günstige Lötstation i …Dann würde mich mal eine Empfehlung für eine gute und günstige Lötstation interessieren. Meine letzten Teile von Homematic habe ich mit einem Kolben zusammengeklebt. Hält bisher auch. Ich brauche das Ding wenn nur für solche kleinen Arbeiten und nicht ständig. Daher die Frage nach einem Gerät mit gutem Preis / Leistungsverhältnis. Bin für Vorschläge offen.


Teste diese hier, wenn sie dir nicht gefällt, schickst du die zurück. Hast doch 30 Tage Rückgaberecht bei Amazon.

Ich hab das "billig" Teil von Lidl und ihr werdet es nicht glauben.... Es wird warm... Sogar heiß... Heiß genug um damit 08 15 Kabel zu löten. Und es reicht für meine Zwecke voll und ganz aus. Der eine kauft sich Kopfhörer für 20€ und sagt "boh geil, reicht für nach der Spätschicht um etwas TV zu sehen/hören oder dabei die Kids zu wecken" und der andere schwört auf seine 1000€ Kopfhörer die er 1 Mal die Woche benutzt für 30min...
Hier geht es immer noch um Preis Leistung und Ersparnis. Die Ersparnis ist klar gegeben, Preis Leistung hat auch immer was mit den benötigten persönlichen Sachen zu tun. Wenn jemand Mal etwas kleinen löten will, denke ich wird er hier mit nix falsch machen. Und wenn doch, testen, Unzufrieden ? Dann zurück. Besser als 200€ für ne Lötstation auszugeben die 364 Tage im Jahr im Keller steht. Aber wie gesagt, muss jeder für sich wissen.

Also ich hatte 3 vergleichbare Lötstationen. Eine ist in Rauch aufgegangen, eine wird nicht warm und bei einer piepst ein Kondensator.
Seit 2 Monaten hab ich jetzt den TS100. Davon abgesehen, dass hier eine relativ genaue Temperatur Steuerung möglich ist, ist er mein erster Lötkolben der auch nach 2 Monaten noch funktioniert wie am ersten Tag!

Ich habe zu Hause 2 Lötkolben in Anwendung. Einer mit ca. 20W einer mit ca. 40W. Löterfahrung habe ich seit 30 Jahren.
Der mit 20W ist auch genauso alt und reicht für Bastelein im Elektronikbereich für mich auch aus (in letzter Zeit hauptsächlich für Flighcontroller für Quadrocopter). Der mit 40W kommt zum Einsatz, wenn mal etwas mehr Temperatur benötigt wird (Verzinnen von dickeren Adern, Auslöten von Bauteilen usw). Habe noch nie eine Lötstation vermisst. Zu Qualität des angebotenen Produktes kann icht nichts sagen. Sollte es aber außerhalb der Gewährleistung die Hufe hochreissen und dann kauft sich eben was Neues und kann ja beim nächsten Mal etwas mehr investieren.

klopskopfvor 53 m

Weil er für seine zu viel bezahlt hat und jetzt hier Frust ablassen will. …Weil er für seine zu viel bezahlt hat und jetzt hier Frust ablassen will.

Nö ,kein Frust in Sicht !
Hab meine WS50 vor Jahren mal gebraucht für'n Fuffi gekauft .
Ich löte auch öfter SMD Bauteile damit .
Wer eine neue preiswerte Station möchte sollte sich evtl mal über Ersa Stationen informieren.

Hab mir gestern diese hier bestellt da ich eine regelbare haben wollte. Mein bisheriger Billokolben kannte nur An und Aus und wurde gefühlt schnell zu heiß.

Wenn ich die Kommentare hier so lese hab ich das Gefühl, dass ich großen Schrott gekauft habe. Kann mich jemand beruhigen? Wird vermutlich alle 2-3 Monate mal benutzt.

Und immer dran denken bei Hornbach gibt es noch mal 10 % mit der Preisgarantie

plissk3nvor 1 h, 16 m

Hab mir gestern diese hier bestellt da ich eine regelbare haben wollte. …Hab mir gestern diese hier bestellt da ich eine regelbare haben wollte. Mein bisheriger Billokolben kannte nur An und Aus und wurde gefühlt schnell zu heiß.Wenn ich die Kommentare hier so lese hab ich das Gefühl, dass ich großen Schrott gekauft habe. Kann mich jemand beruhigen? Wird vermutlich alle 2-3 Monate mal benutzt.


Habe genau die im Cybergedönswochentag geholt. Für die "alle zwei bis drei" Monate wird es langen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text