[Amazon Prime Day] Canon EF 50mm 1:1.8 STM Objektiv
907°Abgelaufen

[Amazon Prime Day] Canon EF 50mm 1:1.8 STM Objektiv

88€108€-19%Amazon Angebote
52
eingestellt am 16. JulBearbeitet von:"FreewareLovers"
Das Objektiv bietet für das wenige Geld eine hervorragende Leistung. Offen eine schöne Unschärfe im Hintergrund und abgeblendet auf ungefähr Blende 2.8 Spitzenleistung! Zudem ist das Objektiv leicht und kann super mitgenommen werden. Es fühlt sich hochwertig an der Kamera an und das Oberflächenmaterial ist sehr angenehm.

Technische Daten findet man hier: canon.de/len…spx


Vergleichspreis laut Idealo 108€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
chrimevor 1 m

Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses …Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses Objektiv, werde ich in meinem kommenden Urlaub damit glücklich werden?



wenn Du weißt dass eine Festbrennweite bedeutet, dass Dein Zoom unten an Deinem Körper befestigt ist.... (Deine Füße).
52 Kommentare
Verkaufe meins, fast wie neu für 70€. Jemand interesse?:D
Hab das Objektiv (20 Jahre alt, funktioniert immernoch). In der Tat eine schöne Festbrennweite.
Top
schnaeppchenfuchs0815vor 4 m

Hab das Objektiv (20 Jahre alt, funktioniert immernoch). In der Tat eine …Hab das Objektiv (20 Jahre alt, funktioniert immernoch). In der Tat eine schöne Festbrennweite.


Wird aber nicht das gleiche sein sondern noch eines ohne STM-Autofokus. Aber soviel werden sich die verschiedenen Generationen der 50mm-Festbrennweite von Canon nicht von der Abbildungsleistung unterscheiden.
„Die“ Einsteiger Festbrennweite. Super Teil, klasse Preis, gehört in jedes Portfolio
AR88vor 2 m

[...]Aber soviel werden sich die verschiedenen Generationen der …[...]Aber soviel werden sich die verschiedenen Generationen der 50mm-Festbrennweite von Canon nicht von der Abbildungsleistung unterscheiden.


Ja leider...
schnaeppchenfuchs0815vor 7 m

Hab das Objektiv (20 Jahre alt, funktioniert immernoch). In der Tat eine …Hab das Objektiv (20 Jahre alt, funktioniert immernoch). In der Tat eine schöne Festbrennweite.


Das ist das neue, ich hatte auch das Alte und jetzt das Neue, das ist tatsächlich besser!
Kürzere Naheinstellgrenze und noch bessere Kontraste.
dealchaservor 6 m

Das ist das neue, ich hatte auch das Alte und jetzt das Neue, das ist …Das ist das neue, ich hatte auch das Alte und jetzt das Neue, das ist tatsächlich besser! Kürzere Naheinstellgrenze und noch bessere Kontraste.


Na dann bestell ichs (noch)mal
Bearbeitet von: "schnaeppchenfuchs0815" 16. Jul
Klasse Objektiv. Für den Preis unbedingt zuschlagen! Das meistgenutzte in meiner Fototasche...
Guter Preis!
sehr geiler Preis! Schade, dass ich schon eins hab
SchwabenDealzvor 23 m

Verkaufe meins, fast wie neu für 70€. Jemand interesse?:D


Ist Deins auch so schön schwammig bei Offenblende?
ist dieses objektiv auch zum filmen geeignet, wegen af dies das und so.
Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses Objektiv, werde ich in meinem kommenden Urlaub damit glücklich werden?
Carlito11111vor 5 m

ist dieses objektiv auch zum filmen geeignet, wegen af dies das und so.



Festbrennweite zum Filmen...hm.
chrimevor 1 m

Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses …Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses Objektiv, werde ich in meinem kommenden Urlaub damit glücklich werden?



wenn Du weißt dass eine Festbrennweite bedeutet, dass Dein Zoom unten an Deinem Körper befestigt ist.... (Deine Füße).
Schevor 3 m

Festbrennweite zum Filmen...hm.



ehmmm, wieso nicht?
was spricht dagegen?
1.8 blende, tolles bokeh
kenne keinen zoom objektiv mit so eine niedrige blende ausser das sgima 18 35
Bearbeitet von: "Carlito11111" 16. Jul
Schevor 1 h, 16 m

Festbrennweite zum Filmen...hm.



Für Aufnahmen vom Stativ aus wo sich Objekt/Mensch und Kamera nicht bewegen kann man wunderbar mit der Tiefenunschärfe vom 50er 1.8 arbeiten.
Der STM Motor ist übrigens nicht lautlos, aber wer mit einem externen Mikro arbeitet, den sollte das nicht weiter belasten.

Ansonsten die Einsteigerlinse in die Festbrennweiten.
Danach kann man sich wunderbar das 24mm 2.8 STM ins Kästchen legen, ebenfalls oft günstig zu haben.
Die 85mm 1.8er darf natürlich auch nicht fehlen.
Und dann kommen so schicke Teile wie das 100mm 2.8 Makro oder 135mm 2.0 oder 400mm 5.6
Macht süchtig und der Canon Fuhrpark bzw. Sigma und Tamron haben genug um Angebot.
Was für mich der riesen Vorteil bei Canon ist, Sony mag mittlerweile etwas vorraus zu sein bei den Bodys, aber das Workhorse bleibt Canon und Nikon und man hat die freise Auswahl und für jeden Geldbeutel bei den Objektiven.
Preise der Sony Objektive sind einfach überzogen, auch wenn die Gläser bei der Qualität zu den Platzhirschen aufschließen.
Bearbeitet von: "BlackGhost" 16. Jul
Schevor 14 m

wenn Du weißt dass eine Festbrennweite bedeutet, dass Dein Zoom unten an …wenn Du weißt dass eine Festbrennweite bedeutet, dass Dein Zoom unten an Deinem Körper befestigt ist.... (Deine Füße).



Das weiß ich. Habe hier ne Nikon FG die ich nur mit 50er oder 35er nutze. Allein das Budget gibt momentan nix her. Und da 80d und dieses Objektiv grade im Angebot sind, könnte ich mal im Garten graben, ob da zumindest noch n paar Euro dafür da sind.
graeserjan1vor 6 m

Bin Neuling, wäre das eine sinnvolle Erweiterung für : h …Bin Neuling, wäre das eine sinnvolle Erweiterung für : https://www.mydealz.de/visit/thread/1198462?API=true&user_id=86147Danke Jan


nö, weil ein anderes System (Nikon)
graeserjan1vor 11 m

Bin Neuling, wäre das eine sinnvolle Erweiterung für : h …Bin Neuling, wäre das eine sinnvolle Erweiterung für : https://www.mydealz.de/visit/thread/1198462?API=true&user_id=86147Danke Jan



Nikon = F Bajonett; Objektiv =EF Bajonett, gibt adapter aber ob das was taugt? Desweiteren dürfte der Adapter kauf auch jegliches ersparnis dahinraffen
chrimevor 28 m

Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses …Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses Objektiv, werde ich in meinem kommenden Urlaub damit glücklich werden?



Nein.

Ein "Normalobektiv", wo Du wie mit Deinen Augen siehst, wäre an der 80D ein 28 oder 30 mm Objektiv.
(mal Cropfaktor 1,6 gleich 44,8 oder 48 mm)
Zoomen mußt Du dann, wie @Sche schrieb, mit den Füßen.
Das 50mm x1,6 wird 80 mm an der EOS 80D zu einem netten Portaitobjektiv.

Fang lieber mit dem 18-55 mm Kitobjektiv oder dem heute im Angebot befindlichen Sigma 17-50 mm / 2.8 an.
riot33rvor 42 m

Ist Deins auch so schön schwammig bei Offenblende?


Ne das nicht. Brauche die 50mm nicht
Danke für die Hinweise, werden erst einen Foto kurs machen. Haben das Nikon Set gekauft.....
voyager_2000vor 23 m

Nein.Ein "Normalobektiv", wo Du wie mit Deinen Augen siehst, wäre an der …Nein.Ein "Normalobektiv", wo Du wie mit Deinen Augen siehst, wäre an der 80D ein 28 oder 30 mm Objektiv.(mal Cropfaktor 1,6 gleich 44,8 oder 48 mm)Zoomen mußt Du dann, wie @Sche schrieb, mit den Füßen.Das 50mm x1,6 wird 80 mm an der EOS 80D zu einem netten Portaitobjektiv.Fang lieber mit dem 18-55 mm Kitobjektiv oder dem heute im Angebot befindlichen Sigma 17-50 mm / 2.8 an.


Danke für den Tipp. Nur der Vollständigkeit wegen: was spricht gegen das 18-135er im Kit?
chrimevor 15 m

Danke für den Tipp. Nur der Vollständigkeit wegen: was spricht gegen das 1 …Danke für den Tipp. Nur der Vollständigkeit wegen: was spricht gegen das 18-135er im Kit?


Wenn es im Kit mitkommt, spricht gar nix dagegen. Aber man stoesst halt irgendwann an die Grenzen des Objektivs. Je nach Body/Kamera moechte man dann schnell was neues/besseres. Aber zu Anfang kann man damit nix falsch machen
Das 18-135mm als STM oder das neuere USM sind als Kit-Objektiv und Reisezoom wenn man sonst nichts mitnehmen will eine sehr gut Wahl.
Damit kann man erstmal sehr gut üben und kann später bei der Auswertung sehen, in welchen Brennweiten die meisten Fotos gemacht wurde. Da kann man sich dann weiter spezialisieren
chrimevor 1 h, 24 m

Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses …Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses Objektiv, werde ich in meinem kommenden Urlaub damit glücklich werden?



Denke nicht, so ganz ohne zoom wird man m. E. gerade im Urlaub nicht glücklich. Das 18-55 er kit ist schon ideal du kannst auch mal zoomen musst es aber nicht.

Ich selbst habe mir damals das 18-55 und das 55-250 mit der Cam als kit geholt - gibt es derzeit für rund 900 eur bei eBay, allerdings aus Irland - weiss nicht wie Canon in sachen EU kaeufen und garantie /Gewährleistung so drauf ist. Ist auf jeden Fall deutlich weniger als ich damals bezahlt habe.

However für mich war das Set ideal: das 18-55 ist mein immerdrauf für viele Situationen, dass 55-250 kommt immer zum Einsatz wenn ich weiter weg stehe.... Zuletzt zum Beispiel beim Bungeesprung meiner Frau, wo es mit dem 18-55 kaum Möglichkeiten auf ordentliche Fotos gegeben hätte da man nicht in direkter Linie nah genug zum Sprungpunkt ran kam.

Tieraufnahnem sind auch so nen Thema, jedes Wildtier hat seinen fkcuhroub
Bearbeitet von: "Rattennarr" 16. Jul
tolles Objektiv für Portraits...oder Filmen! Preis is HOT
Hat jemand Erfahrungen ob ein Wechsel vom "alten" 50mm f1.8 II zum neuen STM lohnt?
Wenn ich nicht das von diesen hier "inspirierte" Yongnuo hätte würde ich hier zuschlagen.
blubbblubbvor 45 m

Hat jemand Erfahrungen ob ein Wechsel vom "alten" 50mm f1.8 II zum neuen …Hat jemand Erfahrungen ob ein Wechsel vom "alten" 50mm f1.8 II zum neuen STM lohnt?


Optisch lohnt sich der Umstieg nicht, AF mässig schon (vor allem beim Videofilmen), aber STM ist kein Ring-USM, welchen z. Bsp. das Canon EF 1.4/50 USM verbaut hat, dass dann aber ca. 300 Euro kostet.
Das mechanisch beste EF 1.8/50mm ist die erste Version mit Metallbajonett, optisch sind sie alle gleich nur haben die IIer Version und das STM Kunststoffbajonette verbaut. Es gibt insgesamt drei Versionen dieses Objektivs.

1.) Canon EF 1.8/50 mm Version I mit Mircomotor und Metallbajonett
2.) Canon EF 1.8/50 mm Version II mit Mircomotor und Kunststoffbajonett
3.) Canon EF 1.8/50 mm mit Steppingmotor (STM) und Kunststoffbajonett

Vom Preis-Leistungsverhältnis ist das EF 1.8/50 mm STM hervorragend, sehr gute Optik mit ausgezeichneter Schärfeleistung.

Einem DSLR-Einsteiger würde ich in der Einstiegspreisklasse lieber ein Nikon D3400 Gehäuse mit einem AF-S DX NIKKOR 35 mm 1:1,8G (Crop x1,5) empfehlen.
Das entspricht am APS-C Sensor in etwa einem 50mm Objektiv (exakt 52,5), also perspektivisch dem natürlichen Sichtfeld des Menschen.
Das 35mm Nikkor hat im Gegensatz zum 50er Canon STM einen Silent Wave AF-Motor verbaut, in etwa vergleichbar mit dem Canon Ring-USM.

„Silent-Wave-Motor: Die AF-S-Technologie von Nikon ist ein weiterer Grund dafür, dass so viele professionelle Fotografen auf NIKKOR-Teleobjektive vertrauen. AF-S-NIKKOR- Objektive nutzen den SWM (Silent-Wave-Motor) von Nikon, der »wandernde Wellen« zur optischen Fokussierung in Rotationsenergie umwandelt. Dies ermöglicht ein schnelles und dabei äußerst präzises und leises Scharfstellen.“
(Quelle: Nikon.de)
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 16. Jul
Steal
Gleich mal das für 111€ von vor 12 Tagen zurückschicken
Sehr guter Preis, vor ein paar Wochen noch über 115 €. für das Geld kann man wirklich nichts verkehrt machen, ein wirklich tolles Objektiv.
Für den Preis ein MUST HAVE! Klasse für Portraits!
chrimevor 1 h, 41 m

Danke für den Tipp. Nur der Vollständigkeit wegen: was spricht gegen das 1 …Danke für den Tipp. Nur der Vollständigkeit wegen: was spricht gegen das 18-135er im Kit?



Gegen das 18-135 STM im Kit spricht sehr wenig, wenn Du es zu einem guten Preis bekommst.
Der Zoombereich ist sehr nützlich (28 - 215 mm Kleinbild).
Gut wenn man nicht wechseln oder mehr mitschleppen möchte.
Die optische Qualität entspricht mit geringen Abstrichen der des 18 - 55 mm STM.
Habe es selber mal mit der 700D günstig aufgeschnappt im WHD.

Das empfohlene 17-50 Sigma 2.8 ist optisch besser.
Schöne Ergänzungen sind das 10-18 STM und das 55-250 STM von CANON.
Ein Traum ist das 70-210/4.0L IS, kostet aber auch 1000 EUR.
Nephi.lim16. Jul

...Das mechanisch beste EF 1.8/50mm ist die erste Version mit …...Das mechanisch beste EF 1.8/50mm ist die erste Version mit Metallbajonett, optisch sind sie alle gleich nur haben die IIer Version und das STM Kunststoffbajonette verbaut. Es gibt insgesamt drei Versionen dieses Objektivs. 1.) Canon EF 1.8/50 mm Version I mit Mircomotor und Metallbajonett 2.) Canon EF 1.8/50 mm Version II mit Mircomotor und Kunststoffbajonett 3.) Canon EF 1.8/50 mm mit Steppingmotor (STM) und Kunststoffbajonett...


Das STM hat wieder ein Metallbajonett, nur die II hat ein plastik bajonett.

Das Bajonett, der dünne Fokusring und der Adapter für die Gegenlichtblende sind eigentlich das einzige was mich an meinem II stört, nach aktuellen Gebraucht preisen würde ich nach dem Kauf von dem STM hier und dem Verkauf von meinem II wohl aber immer noch ~30€ drauf zahlen, das ist es mir dann glaube ich nicht wert
chrimevor 3 h, 23 m

Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses …Wenn ich mir als DSLR Neuling einen Body kaufe (evtl. 80d) und dieses Objektiv, werde ich in meinem kommenden Urlaub damit glücklich werden?


Nein , weil die 50mm teilweise beschränkend sind , an sich aber klasse objektiv
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text