205°
ABGELAUFEN
[Amazon Prime Day] Der Marsianer - Rettet Mark Watney [Blu-ray]

[Amazon Prime Day] Der Marsianer - Rettet Mark Watney [Blu-ray]

EntertainmentAmazon Angebote

[Amazon Prime Day] Der Marsianer - Rettet Mark Watney [Blu-ray]

Preis:Preis:Preis:9,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis: 14,98€

Der Marsianer - Rettet Mark Watney - IMDb Bewertung: 8,1/10
imdb.com/tit…88/

Während ein gewaltiger Sandsturm die Notevakuierung der NASA-Basisstation auf dem Mars erfordert, wird der Botaniker Mark Watney (Matt Damon) fortgerissen und man glaubt, er sei ums Leben gekommen. Da der immer stärker werdende Sturm die Landefähre zu zerstören droht, gibt Commander Lewis (Jessica Chastain) schweren Herzens den Befehl, die Suche nach Watney abzubrechen und mit den verbliebenen vier Crewmitglieder zu starten, bevor es zu spät ist.
Aber Watney hat überlebt und versucht nun - vollkommen auf sich allein gestellt - auf dem unwirtlichen Planeten zu überleben. Mit seinem Einfallsreichtum, Überlebenswillen und dem Wenigen, das er hat, findet er einen Weg, der Erde zu signalisieren, dass er noch am Leben ist. Millionen Meilen entfernt arbeiten die NASA und ein Team von internationalen Wissenschaftlern unermüdlich daran, den "Marsianer" heim zu holen; gleichzeitig planen seine Crewmitglieder eine waghalsige, wenn nicht gar aussichtslose Rettungsmission. Während dieses Vorhaben allen Beteiligten unglaublichen Mut abverlangt, rückt die Welt zusammen, um Watneys Rückkehr sicher zu stellen.

Der Marsianer - Rettet Mark Watney - DVD 7,50 €
amazon.de/Mar…1-7

14 Kommentare

Toll, UHD natürlich nicht reduziert.


Nicht traurig sein, bei normalem Sitzabstand sieht man sowieso keinen Unterschied.
Zudem ist es auch nur ein 2K-Upscale, wie fast alle aktuellen 4K-Filme.

4kfilme.de/ult…ge/

Bearbeitet von: "Capone2412" 14. September

MettzoMix

Toll, UHD natürlich nicht reduziert.

Der Spruch kommt mir irgendwie noch bekannt vor in Bezug auf HD und HD ready.

Gute Info. hätte fast bestellt *puh*

777

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18504080.htmlExtended Cut


Wann und ob der Extended Cut auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Der Film war schon lange auf meiner Wunschliste gewesen. Nun hab ich ihn endlich mal bestellt

777

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18504080.htmlExtended Cut



Dafür kann man ihn bei amazon.com schon seit einem Monat bestellen (die Scheibe ist region free, also kein Problem). Leider gibt es den EC zwar in "4K", nicht jedoch in 3D. Was geradezu absurd ist, da der Film ja in 3D gedreht wurde. In GB kommt der EC wohl erst Ende Oktober, in DE dann sicher auch iwann in der Drehe.

Also nur für Synchrogucker und 3D-Freunde ein Problem, alle anderen können sich den EC jetzt schon holen.

@kurtd: Danke für die Info

777

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18504080.htmlExtended Cut


Hast du ihn gesehen? Sind die 3D Effekte den Aufpreis wirklich wert? Eine Rückmeldung wäre toll!

Ich hab bei 3D oft das Problem dass manche Einstellungen einen Miniatureffekt bekommen. Das verschlechtert meine Unterhaltung esp. bei Landschafts“aufnahmen“ die dann so auch nicht weit, groß rüberkommen... Am schlimmsten find ich das bei paar Weltraumaufnahmen in Guardians o.t. Galaxy.

Marsianer hab ich im Kino geguckt, in 3D, und er hatte das bei den Totalen nicht. Aber bei paar anderen, kurzen Aufnahmen.
Wenn man 3D mag ist der schon besser anzusehen, bes. die Innenaufnahmen der Wohnkuppel und des Schiffs kommen räumlich so gut rüber. Wie nen 3D Film eben so ist.

EntonH

Hast du ihn gesehen? Sind die 3D Effekte den Aufpreis wirklich wert? Eine Rückmeldung wäre toll!



Ich bin ein großer Freund von Tiefenwirkung und die ist bei der 3D-Scheibe wirklich gut. Wer allerdings auf viele Pop-out-Effekte hofft, wird enttäuscht sein. Letztere sind für mich eher Spielerei, dagegen verstärkt eine gute Tiefenwirkung die Immersion bei mir deutlich mehr. Aber das ist eine individuelle Geschichte, jeder hat da andere Präferenzen.

Ob 3D jetzt bei der Scheibe ein "Muss" ist, kann ich so nicht beantworten. Für mich war es den Aufpreis auf jeden Fall wert. Die Story ist allerdings stark genug, damit er auch als 2D-Film außerordentlich gut funktioniert. Das unterscheidet ihn mMn z.B. von "Gravity", der ja dem gleichen Genre angehört, aber ohne 3D deutlich weniger begeistert. Auch das ist wieder nur meine Sicht der Dinge.

Als Alternative um mal reinzuschauen: Die Tage konnte man die 2D-Version in HD für 0,99€ bei Prime Instant Video leihen, vielleicht geht das ja noch? Kann ja sein, dass das deine Kaufentscheidung in irgendeiner Weise beeinflusst.

EntonH

Hast du ihn gesehen? Sind die 3D Effekte den Aufpreis wirklich wert? Eine Rückmeldung wäre toll!


Danke für deine Einschätzung.
Ich bin auch ein großer Freund von Tiefenwirkung, daher weiß ich deinen Rat zu beherzigen. :).

Das Leihen für 0,99 EUR funktioniert wohl leider nicht mehr (zumindest heute)

Capone2412

Nicht traurig sein, bei normalem Sitzabstand sieht man sowieso keinen Unterschied.


Es kommt nur auf die Diagonale an. Bei 3-4 Metern Abstand und 32 Zoll, was damals zu Zeiten von "720p vs. 1080p" der Standard war, hat man keinen Unterschied gesehen.
Bei meinem 50 Zoll Plasma sehe ich selbstverständlich einen.

Wenn man das Ganze weiter denkt und in zwei, drei Jahren der Standard im Premium-Bereich bei 80 Zoll liegt oder endlich bezahlbare 4K-Beamer kommen (100 Zoll+), dann macht es natürlich auch Sinn, mit der Pixelzahl nach oben zu gehen.

Aber dazu müssten die Filmrechteinhaber erstmal in 4K/5K mastern und nicht den Film bzw. das (digitale) 4K/5K Material in 2K abtasten bzw. bearbeiten, um es dann wieder auf 4K upzuscalen. Völligst bescheuert! Andernfalls könnte man mMn. durchaus zugreifen, wenn einen der Preis nicht abschreckt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text