[amazon Prime Day] Elgato Eve Energy Zwischenstecker HomeKit kompatibel
220°Abgelaufen

[amazon Prime Day] Elgato Eve Energy Zwischenstecker HomeKit kompatibel

34,19€42,95€-20%Amazon Angebote
25
eingestellt am 16. Jul
Hallo Dealzer,

beim Amazon Prime Day gibt es den HomeKit-kompatiblen Zwischenstecker von Elgato zum sehr guten Kurs von 34,19 €. Nächster Preis laut idealo sind 42,95 € (ELV Elektronik, VSK-frei ab 150,00 €...).

Ich könnte hier jetzt die Amazon-Beschreibung kopieren, liest aber sowieso niemand (und wenn dann kann man auch über den Deallink gehen), deshalb kurz und knapp:

- fürs Smart Home
- für Apple-Fanboys (nicht böse gemeint, bin selbst einer ;-))
- macht „Altelektronik“ SmartHome-fähig
- Steuerung über Siri möglich
- kann in Szenen angewendet werden
- gibt einen Überblick über den Stromverbrauch der angeschlossenen Geräte.


Ich hoffe ich hab alles nennenswerte erwähnt. Bitte seid nicht böse wenn nicht, ist mein erster Deal
Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
Danke! Mitgenommen! 🏼
Hot. Thx!
Geil, genau was ich gebraucht hab. Danke
Geht nicht über Android?
Sippisipp16. Jul

Geht nicht über Android?


Nein!
Leider kein wlan, nur Bluetooth
Sippisippvor 5 m

Geht nicht über Android?

Alle Eve Produkte können zur Zeit NUR mit Apple Produkten verbunden werden. Android Nutzer haben hier leider das Nachsehen. Im Gegensatz zum LIGHTIFY Plug scheint es beim Eve Energy keinen Schalter zu geben um Verbraucher manuell ein- oder auszuschalten. Der Internetpreis liegt bei mindestens 42,99€ und im Mittel bei ca. 46€, was den Stecker deutlich teurer als die Lösung von OSRAM macht.

Quelle: smartplugs.de/steckdosen/elgato-eve-energy/

Beitrag ist allerdings aus November 2016



Edit: auf der Homepage von elgato steht, das iPhone, iPad oder iPod Touch benötigt werden. Geht also offiziell nicht mit Android... ob es Hintertürchen gibt, weiß ich allerdings nicht.
Bearbeitet von: "hangru" 16. Jul
Mario440i16. Jul

Leider kein wlan, nur Bluetooth


Ist das so tragisch wie es klingt? Oder bedeutet das „nur“, dass man ein iPad oder Apple TV zu Hause liegen haben muss, damit man auch von unterwegs steuern kann?
hangruvor 3 m

Ist das so tragisch wie es klingt? Oder bedeutet das „nur“, dass man ein iP …Ist das so tragisch wie es klingt? Oder bedeutet das „nur“, dass man ein iPad oder Apple TV zu Hause liegen haben muss, damit man auch von unterwegs steuern kann?


Ja, aber ich habe keinen Apple TV 😁
Bearbeitet von: "Mario440i" 16. Jul
Mario440i16. Jul

Ja, aber ich habe keinen Apple TV 😁


Es geht auch mit dem Homepod.
PaulBaeumervor 53 s

Es geht auch mit dem Homepod.


Ist der dann direkt mit dem HomePod verbunden oder meinst du die Steuerung?
hangruvor 18 m

Alle Eve Produkte können zur Zeit NUR mit Apple Produkten verbunden …Alle Eve Produkte können zur Zeit NUR mit Apple Produkten verbunden werden. Android Nutzer haben hier leider das Nachsehen. Im Gegensatz zum LIGHTIFY Plug scheint es beim Eve Energy keinen Schalter zu geben um Verbraucher manuell ein- oder auszuschalten. Der Internetpreis liegt bei mindestens 42,99€ und im Mittel bei ca. 46€, was den Stecker deutlich teurer als die Lösung von OSRAM macht.Quelle: smartplugs.de/steckdosen/elgato-eve-energy/Beitrag ist allerdings aus November 2016Edit: auf der Homepage von elgato steht, das iPhone, iPad oder iPod Touch benötigt werden. Geht also offiziell nicht mit Android... ob es Hintertürchen gibt, weiß ich allerdings nicht.


Glaub nicht dass Elgato in Zukunft Android Kompatibilität anbieten wird.
Mario440i16. Jul

Ist der dann direkt mit dem HomePod verbunden oder meinst du die Steuerung?


Ich verstehe die Frage nicht.
Ja, die Steckdose ist dann mit dem Homepod verbunden. Ja, über den Homepod kannst du die Steckdose dann auch von unterwegs schalten und abfragen.
PaulBaeumervor 2 m

Ich verstehe die Frage nicht. Ja, die Steckdose ist dann mit dem …Ich verstehe die Frage nicht. Ja, die Steckdose ist dann mit dem Homepod verbunden. Ja, über den Homepod kannst du die Steckdose dann auch von unterwegs schalten und abfragen.


Ich hatte das so im Kopf das der eine Bluetooth Basis braucht, z.b. Apple TV oder ein iPhone. Und man dann lediglich die sprach Steuerung vom Homepod nutzen kann.
Keine Ahnung wie ich da drauf gekommen bin haha.
Mario440i16. Jul

Ich hatte das so im Kopf das der eine Bluetooth Basis braucht, z.b. Apple …Ich hatte das so im Kopf das der eine Bluetooth Basis braucht, z.b. Apple TV oder ein iPhone. Und man dann lediglich die sprach Steuerung vom Homepod nutzen kann.Keine Ahnung wie ich da drauf gekommen bin haha.


Weiß ich auch nicht wie du drauf kommst haha

Lies dir mal das hier durch, das beantwortet bestimmt deine Fragen:

support.apple.com/de-…057
Mario440ivor 1 h, 54 m

Leider kein wlan, nur Bluetooth


Die Dinger funktionieren sehr gut, aber Bluetooth hat halt eine geringere Reichweite als WLAN. Und wenn das WLAN nicht in die Ecken der Wohnung reicht (Ostflügel ), verlängert man es mit Devolo oder AVM oder Netgear. Bei Bluetooth ist in den Ecken der Wohnung essig …

Da die Eve-Geräte auch untereinander kein Meshnetzwerk aufbauen, braucht man in Reichweite des zu kontrollierenden Geräts eine "Basistation", also konkret ein Apple-TV oder einen Homepod. Das sollte bedacht werden.

(Bluetooth 5 wird übrigens Mesh-Netzwerke unterstützen, aber das nützt dieser Hardware hier nix …)
hangruvor 2 h, 49 m

Alle Eve Produkte können zur Zeit NUR mit Apple Produkten verbunden …Alle Eve Produkte können zur Zeit NUR mit Apple Produkten verbunden werden. Android Nutzer haben hier leider das Nachsehen. Im Gegensatz zum LIGHTIFY Plug scheint es beim Eve Energy keinen Schalter zu geben um Verbraucher manuell ein- oder auszuschalten. Der Internetpreis liegt bei mindestens 42,99€ und im Mittel bei ca. 46€, was den Stecker deutlich teurer als die Lösung von OSRAM macht.Quelle: smartplugs.de/steckdosen/elgato-eve-energy/Beitrag ist allerdings aus November 2016Edit: auf der Homepage von elgato steht, das iPhone, iPad oder iPod Touch benötigt werden. Geht also offiziell nicht mit Android... ob es Hintertürchen gibt, weiß ich allerdings nicht.


Doch hat einen Schalter zum manuellen Ein-/Ausschalten. Die Status LED kann man drücken.
Koogeek Zwischenstecker sind billiger und per WLAN angebunden...
Zero9vor 2 m

Koogeek Zwischenstecker sind billiger und per WLAN angebunden...


Aber kein Homekit oder?
Zero9vor 4 m

Koogeek Zwischenstecker sind billiger und per WLAN angebunden...


Die Koogeek Einzelstecker dürfen nicht mehr verkauft werden, da der Produzent sich weigerte, die Zwischenstecker ordnungsgemäß prüfen und kennzeichnen zu lassen.


Edit:
Für die „Koogeek Intelligente Steckdose Wi-Fi mit Apple HomeKit“ besteht ein rechtskräftiges Vertriebsverbot für Deutschland. Der Bundesnetzagentur wurde eine Konformitätserklärung für das Produkt nicht vorgelegt. Das Verfahren für ein europäisches Vertriebsverbot ist bisher noch nicht abgeschlossen.

Quelle: iphone-ticker.de/koo…52/
Bearbeitet von: "hangru" 16. Jul
Kiro23vor 3 m

Aber kein Homekit oder?


Mit HomeKit und Alexa Support
hangruvor 4 m

Die Koogeek Einzelstecker dürfen nicht mehr verkauft werden, da der …Die Koogeek Einzelstecker dürfen nicht mehr verkauft werden, da der Produzent sich weigerte, die Zwischenstecker ordnungsgemäß prüfen und kennzeichnen zu lassen.Edit:Für die „Koogeek Intelligente Steckdose Wi-Fi mit Apple HomeKit“ besteht ein rechtskräftiges Vertriebsverbot für Deutschland. Der Bundesnetzagentur wurde eine Konformitätserklärung für das Produkt nicht vorgelegt. Das Verfahren für ein europäisches Vertriebsverbot ist bisher noch nicht abgeschlossen.Quelle: https://www.iphone-ticker.de/koogeek-homekit-steckdosen-erfuellen-alle-eu-vorschriften-124752/


Ist mir bewusst. Und der Hersteller sagt er hats getan...
Was haben die von Koogeek gekostet? Könnte man ja mal drauf warten, dass sich da was tut.
hab es Bestellt leider 3-5 wochen lieferzeit aber dafür 8 bist 16€ gespart
hangruvor 22 h, 44 m

Alle Eve Produkte können zur Zeit NUR mit Apple Produkten verbunden …Alle Eve Produkte können zur Zeit NUR mit Apple Produkten verbunden werden. Android Nutzer haben hier leider das Nachsehen. Im Gegensatz zum LIGHTIFY Plug scheint es beim Eve Energy keinen Schalter zu geben um Verbraucher manuell ein- oder auszuschalten. Der Internetpreis liegt bei mindestens 42,99€ und im Mittel bei ca. 46€, was den Stecker deutlich teurer als die Lösung von OSRAM macht.Quelle: smartplugs.de/steckdosen/elgato-eve-energy/Beitrag ist allerdings aus November 2016Edit: auf der Homepage von elgato steht, das iPhone, iPad oder iPod Touch benötigt werden. Geht also offiziell nicht mit Android... ob es Hintertürchen gibt, weiß ich allerdings nicht.


Natürlich hat die Energy einen on/off Knopf, der ist sogar beleuchtet ist in verschiedenen Farben . grün für An . Rot für Aus.
Knopf ist außen am Geräterand an einer der Ecken .
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von hangru. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text