[Amazon Prime Day] Tefal E85606 Jamie Oliver Edelstahl Pfanne 28 cm für 28,99€
574°Abgelaufen

[Amazon Prime Day] Tefal E85606 Jamie Oliver Edelstahl Pfanne 28 cm für 28,99€

28,99€42,90€-32%Amazon Angebote
40
eingestellt am 16. JulBearbeitet von:"r8t"
Wie jedes Jahr gibt es die bewährte Tefal Jamie Oliver im Angebot für einen super Preis.

Ich habe die Pfanne selbst seit 4 - 5 Jahren im Einsatz und die Antihaftbeschichtung ist sehr widerstandsfähig und langlebig.

Durch den dick gebauten Kapselboden verzieht sich die Pfanne auch auf Induktionsherden nicht. Für jeden, der eine langlebige, PTFE-beschichtete Pfanne sucht, sehr zu empfehlen!

Sogar 1€ günstiger als beim Prime Day letztes Jahr.

Die 24-cm-Variante kostet nur 25,99 € (Danke @Frogman).

Hier noch die Herstellerbeschreibung:

  • 6-Lagen TEFAL Prometal Pro Antihaft-Versiegelung mit Hartgrundierung und Top Coat
  • THERMO-SPOT: Der weltweit erste in die Pfanne integrierte Temperaturanzeiger! Er zeigt an, wann die Pfanne die optimale Brattemperatur erreicht hat.
  • Geeignet auch für metallische Küchenhelfer
  • Starker induktionsgeeigneter Kapselboden
  • Genieteter, ergonomischer Profi-Edelstahlgriff. Backofen geeignet bis 260° C.

Testbericht: pfannenhelden.de/tef…06/ (von Pfannenhelden.de als beste Pfanne ausgezeichnet)
bei Amazon 4,2 von 5 Sternen bei 1320 Bewertungen
Zusätzliche Info

Gruppen

40 Kommentare
@mydealz_Helfer Ich hatte das vorher eingestellt. Warum wurde das bei mir als Spam markiert?
Bearbeitet von: "Walhalla" 16. Jul
Walhallavor 55 s

@mydealz_Helfer Ich hatte das vorher eingestellt. Warum wurde das bei mir …@mydealz_Helfer Ich hatte das vorher eingestellt. Warum wurde das bei mir als Spam markiert?


Weil du zu vorschnell warst und den Preis geraten hast
Die 24er ist auch reduziert!
Frogmanvor 44 s

Die 24er ist auch reduziert!


Nehme ich oben auf!
Schlagwort „Prime Day“ war eine schlechte Idee
r8tvor 6 m

Nehme ich oben auf!


Sind das auch die gleichen?
die beste Pfanne, die man sich holen kann. Nutze sie täglich und würde sie immer wieder kaufen!
Danke vielmals! 24cm direkt gekauft. Hatte die unlängst für Muttern für noch 39,99€ geholt. Wirklich gute Pfanne was ich bis jetzt so sagen kann.
Hab mir eben die 20cm Pfanne bestellt. Die ist auch reduziert, 22,99€.
Jo, ist gut, trotz guter Pflege leider nicht sonderlich haltbar – wie alle beschichteten Pfannen von Tefal.
@Hulumukututu

Naja, es stand halt noch keiner fest. Ich wollte es grad nachtragen da war er weg. Naja, was solls....
Bearbeitet von: "Walhalla" 16. Jul
Die 24er gibt es doch bei Real alle paar Wochen für 20€
Hatte die 28er aus dem REAL Deal gekauft. Wirklich klasse Pfanne. Diese schaut etwas anders aus. Trotzdem jetzt mal die 28er mitgenommen. Meine Frau ist sehr zufrieden mit der Pfanne.
letztes Jahr im Set mit der 24er für 35,- bekommen.
mj1985vor 10 m

Die 24er gibt es doch bei Real alle paar Wochen für 20€


Das war ne andere
hassemanemarkvor 26 m

Jo, ist gut, trotz guter Pflege leider nicht sonderlich haltbar – wie alle …Jo, ist gut, trotz guter Pflege leider nicht sonderlich haltbar – wie alle beschichteten Pfannen von Tefal.


Dann machst du was falsch
Meine zumindest halten immer 3-4 Jahre. Dann sind sie zwar nicht komplett hinüber aber die Beschichtung beginnt sich zu verfärben. Ich habe jetzt gerade das 3. Set gekauft
Schade, dass die Sets nicht reduziert sind
Frogmanvor 45 m

Die 24er ist auch reduziert!



Die 20er doch auch.

Hab mal eine Mitgenommen, wobei die Kunden das Teil teilweise zerreißen.
Frogmanvor 6 m

Dann machst du was falsch Meine zumindest halten immer 3-4 Jahre. Dann …Dann machst du was falsch Meine zumindest halten immer 3-4 Jahre. Dann sind sie zwar nicht komplett hinüber aber die Beschichtung beginnt sich zu verfärben. Ich habe jetzt gerade das 3. Set gekauft


Sorry, aber die Aussage ist doch ziemlich unreflektiert.
Meine halten immer 1-2 Jahre. Hängt allerdings entscheidend davon ab, wie viel man damit kocht. Im Schrank wird die nämlich nicht schlecht.
Die Beschichtung sieht bei mir hingegen meist noch tiptop aus, die Antihafteigenschaften lassen aber nach.
Man kann die dann noch verwenden, aber das Spiegelei fängt vereinzelt an zu haken. Ich tausche die dann aus, andere benutzen die weiter oder kochen weniger.
Das ist übrigens quer durch alle Preisregionen ähnlich – zumindest bei Tefal.
Deine Unterstellung der Fehlbehandlung ist logisch durch deine Aussage überhaupt nicht gestützt.
Snake2vor 1 m

Die 20er doch auch.Hab mal eine Mitgenommen, wobei die Kunden das Teil …Die 20er doch auch.Hab mal eine Mitgenommen, wobei die Kunden das Teil teilweise zerreißen.


Also die 24er und 28 sind sehr sehr gut. Besser als die Le Creuset die ich bislang verwendet habe. Bei mir sind sie jeden Tag mindestens 1x im Einsatz und halten immer 3-4 Jahre. Die letzte LC war nach 2 Jahren hinüber.

Dann wäre eine fundierte Aussage deinerseits wichtig gewesen - diese hast du nachgereicht.
Meine Pfannen sind täglich im Einsatz, teilweise 2-3x täglich. Ich habe bis 2013 nur Le Creuset verwendet - Haltbarkeit immer 2 Jahre, danach war die Beschichtung hinüber (verfärbt, aufgeqollen und keine Hafteigenschaft mehr). Die Pfannen werden auf einem Induktionsherd verwendet, wobei zu erwähnen ist, dass sie nie ohne Inhalt heiss laufen, dann sind sie nämlich im Regelfall sowieso direkt hinüber.
Die Tefal habe ich 2012 gekauft (28 und 24cm) und verwende seit diesem Kauf nur noch die Tefal. Haltbarkeit des ersten Sets 3 Jahre (dann hab ich selbst verschuldet einen ordentlichen Kratzer reingemacht), das 2. Set ist noch am Leben und in Verwendung - antizyklisch hab ich jetzt das 3. Set gekauft.
Ich kann der Vergleich zu LC ziehen und jedenfalls sagen, dass die Haltbarkeit deutlich höher ist. Von Ikea und Co. Pfannen rede ich erst gar nicht.

Wenn deine Pfannen also nur 1-2 Jahre halten und in Anbetracht dessen, dass meine Pfannen wirklich überdurchschnittlich oft in Verwendung sind, kann ich also nur eine Fehlbehandlung unterstellen. Das mag jetzt an dir liegen oder an externen Faktoren (Wasser, Spülmittel, Reinigung, verwendetes Öl etc.). Aber ich denke nach 6 Jahren Nutzung ist die Haltbarkeit meiner Pfannen mehr als nur Zufall.

Statistisch gesehen wäre eine Standardabweichung natürlich unumgänglich, daher könntest du natürlich auch das Pech haben, dass deine Pfannen immer Qualitätsmängel hatten? Hängt jetzt von der zugrundeliegenden Basismenge ab.
Frogmanvor 51 m

Dann wäre eine fundierte Aussage deinerseits wichtig gewesen - diese hast …Dann wäre eine fundierte Aussage deinerseits wichtig gewesen - diese hast du nachgereicht.Meine Pfannen sind täglich im Einsatz, teilweise 2-3x täglich. Ich habe bis 2013 nur Le Creuset verwendet - Haltbarkeit immer 2 Jahre, danach war die Beschichtung hinüber (verfärbt, aufgeqollen und keine Hafteigenschaft mehr). Die Pfannen werden auf einem Induktionsherd verwendet, wobei zu erwähnen ist, dass sie nie ohne Inhalt heiss laufen, dann sind sie nämlich im Regelfall sowieso direkt hinüber.Die Tefal habe ich 2012 gekauft (28 und 24cm) und verwende seit diesem Kauf nur noch die Tefal. Haltbarkeit des ersten Sets 3 Jahre (dann hab ich selbst verschuldet einen ordentlichen Kratzer reingemacht), das 2. Set ist noch am Leben und in Verwendung - antizyklisch hab ich jetzt das 3. Set gekauft.Ich kann der Vergleich zu LC ziehen und jedenfalls sagen, dass die Haltbarkeit deutlich höher ist. Von Ikea und Co. Pfannen rede ich erst gar nicht.Wenn deine Pfannen also nur 1-2 Jahre halten und in Anbetracht dessen, dass meine Pfannen wirklich überdurchschnittlich oft in Verwendung sind, kann ich also nur eine Fehlbehandlung unterstellen. Das mag jetzt an dir liegen oder an externen Faktoren (Wasser, Spülmittel, Reinigung, verwendetes Öl etc.). Aber ich denke nach 6 Jahren Nutzung ist die Haltbarkeit meiner Pfannen mehr als nur Zufall.Statistisch gesehen wäre eine Standardabweichung natürlich unumgänglich, daher könntest du natürlich auch das Pech haben, dass deine Pfannen immer Qualitätsmängel hatten? Hängt jetzt von der zugrundeliegenden Basismenge ab.


Zuerst einmal wurde mir von dir ohne weitere Kenntnis der Sachlage eine Fehlbehandlung unterstellt.
Falls dir Informationen zur Beurteilung fehlen, kannst du diese gerne erfragen, unreflektiert Behauptungen und Fehlunterstellungen aufzustellen ist nicht der richtige Ansatz und mit der jetzigen Aussage versuchst du mir dafür den schwarzen Peter zuzuschieben – schwach!

Zum Thema:
Was ich insbesondere interessant finde, ist, dass sich die Antihafteigenschaften sowie die Haltbarkeit derselben zwischen billigeren Tefal Pfannen und teureren Tefal Pfannen kaum unterscheiden.
Ich habe diverse durch. Allein bei Amazon ist die vierte Bestellung einer 24cm-Pfanne:
17974980-nEADk.jpgDazwischen lag auch noch die ein oder andere, die bei eBay gekauft wurde.
Da bei dir immer die Rede von Sets ist, gehe ich davon aus, dass du jede einzelne Pfanne entsprechend weniger nutzt.
Ich nutze jeweils ausschließlich eine einzige Tefal Pfanne (24cm). Zwar ist auch noch eine Eisenpfanne vorhanden, die aber quasi nie zum Einsatz kommt – nicht mal für Bratkartoffeln.
Somit ergibt sich allein aus diesem Fakt, dass bei durchschnittlicher Nutzung eine Pfanne mehr beansprucht wird als zwei oder drei bei gleich häufigem Kochen. Da auch ich überdurchschnittlich viel koche, ist die von dir unterstellte Fehlbehandlung fragwürdig.
Insbesondere, da ich weder die Scheuerseite des Schwamms benutze und jeweils die Pfannen von Hand abwasche und erst recht benutze ich keine Metallgegenstände in der Pfanne, wenngleich dies teilweise möglich sein soll.
Was einen minimalen Einfluss haben könnte, was du anmerkst, ist das Vorheizen, das ich gelegentlich vornehme, allerdings in begrenztem Maße – es ist ja keine Eisengußpfanne o.Ä. und ich brate darin kein Steak o.Ä. an.
(Begrenztes) Vorheizen ist ausdrücklich von Tefal – je nach Zubereitung – vorgesehen und stellt keine Fehlbehandlung dar, allerdings kann man nicht ausschließen, dass die Beschichtung darunter leiden könnte.
Wie dem auch sei: gegen eine andere Meinung oder Einschätzung habe ich nichts. Die Art der Kommunikationsführung ist allerdings fragwürdig, wenn gleich Unterstellungen kommen, ohne Kenntnisse der Sachlage. Es gab keinen Grund hier direkt eine Lebensgeschichte zu erzählen.
Bearbeitet von: "hassemanemark" 16. Jul
hassemanemarkvor 40 m

Die Art der Kommunikationsführung ist allerdings fragwürdig, wenn gleich U …Die Art der Kommunikationsführung ist allerdings fragwürdig, wenn gleich Unterstellungen kommen, ohne Kenntnisse der Sachlage. Es gab keinen Grund hier direkt eine Lebensgeschichte zu erzählen.


Ohne auf den in meinen Augen unnützen Rest deiner Aussage weiter einzugehen - es obliegt dem Poster der seine Meinung über ein Produkt ausdrucken will (Rezension) den Gebrauch des selben Produktes zu schildern. Denn die Aussage meinerseits war genauso lapidar und unreflektiert wie jene deinerseits. Nämlich ohne eine weitere Kenntnis darüber zu haben wie du deine Pfannen verwendest.
Ich habe meine Verwendung möglichst detailliert beschrieben und kann aus diesem Anwendungsfall ableiten, dass die Pfannen eine überdurchschnittliche Haltbarkeit haben. Ich habe ebenso beschrieben, dass ich die Pfannen überdurchschnittlich viel verwenden, die darauf folgende Unterstellung im Hinblick auf eine womöglich geringere Nutzung da es sich ja um 2 Pfannen handle, ist ebenso unnötig weil nicht wahr.
Wie dem auch sei, dann auch noch nutzloserweise darauf zu verweisen, dass ich hier Lebensgeschichten poste, unterstelle ich, dass das a.) nicht stattgefunden hat und b.) für den Fall einer weniger ausführlichen Schilderung, du sicher geeneigt gewesen wärst mir selbiges wiederum zu unterstellen.
Ohne jetzt mit Euphemismes um mich zu schlagen, empfehle ich die Kritik an dir selbst zu suchen....

Die Art der Kummnukation ist deinerseits zu hintefragen, denn obwohl du dich gerne so ausdrückst als wäre es eine wissenschaftliche Arbeit, ist der Inhalt nahe Null. Ich hoffe, dass deine Dissertation einen höheren Reifegrad hatte, zumindest von meiner kann ich das behaupten.

Solltest du dich bemüßigt fühlen wieder ein inhaltsloses Geschwafel loszutreten, bitte ich dich den Reply an @Null zu richten. Damit erreicht es mich schneller.

PS: die von dir angeführten bzw. bestellten Pfannen sind allesamt nicht vergleichbar mit jener um die es hier in dem Deal geht (es sind ja auch nicht die selben Produkte). Es unterscheiden sich die Pfannen (meiner Erfahrung nach) sehr wohl deutlich in der Beschichtung. Gerade die JO mit Kunststoffgriff hatte bei mir eine deutliche kürzere Haltbarkeit.
Bearbeitet von: "Frogman" 16. Jul
Dealer1412vor 2 h, 3 m

Das war ne andere


Stimmt, die hatte noch Silikon am Griff. Ist aber sonst identisch - soweit ich sehe.
mj1985vor 7 m

Stimmt, die hatte noch Silikon am Griff. Ist aber sonst identisch - soweit …Stimmt, die hatte noch Silikon am Griff. Ist aber sonst identisch - soweit ich sehe.


Ja ... Ich finde diese Modellbeschreibungen auch extrem verwirrend ... Tefal könnte sich mit einer Pfanne z.B. auf Amazon gute Rezensionen machen und später ein Modell verkaufen, welches sehr ähnlich sieht, aber von der Qualität miserabel ist ... Ich checke bis Heute nicht durch bei den ganzen Pfannen von Tefal ... Mit Metallrand, ohne, mit Plastikgirff, mit Silikongriff, ohne die rote Fläche, mit der Fläche, etc. pp.

Vielleicht könnte jemand mal einen Tefal Thread machen mit allen Pfannen, die wirklich gut sind und allen Pfannen, auf die man hereinfallen kann, weil sie sich so ähnlich sehen ...
Dealer1412vor 2 m

Ja ... Ich finde diese Modellbeschreibungen auch extrem verwirrend ... …Ja ... Ich finde diese Modellbeschreibungen auch extrem verwirrend ... Tefal könnte sich mit einer Pfanne z.B. auf Amazon gute Rezensionen machen und später ein Modell verkaufen, welches sehr ähnlich sieht, aber von der Qualität miserabel ist ... Ich checke bis Heute nicht durch bei den ganzen Pfannen von Tefal ... Mit Metallrand, ohne, mit Plastikgirff, mit Silikongriff, ohne die rote Fläche, mit der Fläche, etc. pp.Vielleicht könnte jemand mal einen Tefal Thread machen mit allen Pfannen, die wirklich gut sind und allen Pfannen, auf die man hereinfallen kann, weil sie sich so ähnlich sehen ...


Ja, sehr verwirrend. Die aus dem Real mit Silikon am Griff war jedenfalls auch einwandfrei.
Tefal E85606 Jamie Oliver vs Titanium plus?
Hulumukututuvor 3 h, 55 m

Weil du zu vorschnell warst und den Preis geraten hast


Walhallavor 3 h, 35 m

@Hulumukututu Naja, es stand halt noch keiner fest. Ich wollte es grad …@Hulumukututu Naja, es stand halt noch keiner fest. Ich wollte es grad nachtragen da war er weg. Naja, was solls....


Das finde ich doch schon höchst fragwürdig. Hier stehen haufenweise Deals mit falschen Deal- oder Vereichspreisen, Deals mit 2% Ersparnis oder Freebies, die gar keine sind - der Rotz bleibt alles stehen.

Und dann kommt mal ein wirklich guter Deal und nur weil der Dealersteller gerade noch in der Dealpflege ist, wird der eiskalt gelöscht. Da geht es mir gar nicht darum, wer am Ende die Lohrbeeren erntet, sondern dass man dann einem Nutzer seiner Dealerstellungszeit beraubt hat. Kein Wunder, dass bei diesem Nutzer dann die Bereitschaft, weitere Deals zu erstellen, sinkt.

Hätte man hier nicht einfach wie sonst auch erst Mal Hilfestellung über den Kommentarbereich geben können?
Walhallavor 3 h, 52 m

@Hulumukututu Naja, es stand halt noch keiner fest. Ich wollte es grad …@Hulumukututu Naja, es stand halt noch keiner fest. Ich wollte es grad nachtragen da war er weg. Naja, was solls....


Ja, das wurde wohl genau deswegen von einem unserer Moderatoren gelöscht, bitte immer erst einstellen, wenn man auch den Preis kennt. Ich hätte den jetzt als Info nach Diverses verschoben, aber jetzt macht es auch keinen Sinn, da es ja diesen Thread hier gibt.
Für 18,99€ dank Amazon Assistant Gutschein abgestaubt
Habe die Pfanne schon einmal vor über einem Jahr gekauft bei einem Amazon Deal für 29,99 damals. Alle Bewertungen stimmen. War schon in der Spülmaschine (ausversehen), wurde drin rum gekratzt wenn mehrere Leute damit kochen. Dennoch ist die Beschichtung top geblieben bis heute, auch wenn man die Gebrauchsspuren (leider) sieht. Klare Kaufempfehlung
Danke für den Hinweis! Da meine Pfannen nach einigen Jahren gerade deutlich nachlassen, werde ich die hier mal testen.
Derzeit nicht verfügbar, na toll
Preis wieder auf 38€ gibt's Alternativen?
Heute bekommen...finde die ganz schön schwer,ist das Evtl normal für induktions geeignete Pfannen?
Haben erst nächstes Jahr irgendwann einen Induktionsherd
Ja, ist normal, das Teil ist ja auch aus Edelstahl mit einem gekapselten Boden und nicht aus Aluminium
Ok, dann muss sich meine Frau dran gewöhnen;)
Hab dir was schönes bestellt...fand sie bisher nicht ganz so lustig
ja, so ist das, Frauen Küchenutensilien schenken kommt meistens nicht so gut an. Hat sich bestimmt auf was anderes gefreut und dann kommst du da mit einer Pfanne daher
Schon vorbei?
20cm: EUR 39,99
24cm: EUR 44,99
28cm: EUR 46,21
Ja, Prime Day war nur bis einschließlich 17.07.2018.
2x24 und 1x 28 kamen eben an, keine Kratzer und nix, freu mich schon aufs nächste Kochen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text