Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Amazon Prime Day WHD Parrot Anafi Reisedrohne Basisversion
88° Abgelaufen

Amazon Prime Day WHD Parrot Anafi Reisedrohne Basisversion

53
eingestellt am 15. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Zusammen,

derzeit gibts die Parrot Anafi bei Amazon im WHD durch die 20% Aktion des Primeday für 404,70 Euro. Neupreis 651,99 Euro bei Amazon. Normaler Verkaufspreis war vor paar Tagen noch 599 Euro welchen Amazon wohl wegen des Prime Day angezogen hat.
Auf jeden Fall gibt es noch paar im WHD welche mit "Gebraucht - Sehr gut" bezeichnet werden für 505,88 Euro, abzüglich des 20% WHD Rabatts geht der Preis auf günstige 404,70 Euro. Die 20% werden im Warenkorb abgezogen.
Aus eigener Erfahrung weiss ich das "Gebraucht - Sehr gut" deklarierte Artikel bei Amazon Erfahrungsgemäß sich fast kaum von neuen Artikeln unterscheiden. Wenn nichts zurückgesetzt wurde kann man ja in der Freeflight App nachsehen wieviele Flüge damit gemacht wurden und notfalls ja wieder zurück schicken. Das Gute hierbei man hat die 2 Jahre Amazon Garantie.

Weiß jetzt nur nicht ob der Preis nur für Prime Mitglieder gilt da ja Prime Day.


Technische Daten:

  • QUADROCOPTER
  • Größe zusammengeklappt: 244x67x65 mm
  • Maximale horizontale Fluggeschwindigkeit: 15.3m/s (55km/h)
  • Maximale vertikale Fluggeschwindigkeit: 4m/s
  • Maximale Windfestigkeit: 50 km/h
  • Dienstgipfelhöhe: 4500 m über dem Meer
  • Betriebstemperaturbereich: -10°C bis 40°C
  • Satelliten-Positionierungssysteme: GPS + GLONASS
  • SKYCONTROLLER 3
  • Größe zusammengeklappt: 94x152x72 mm
  • Größe ausgeklappt: 153x152x116 mm
  • Gewicht: 386 g
  • Übertragungssystem: Wi-Fi 802.11a/b/g/n
  • Betriebsfrequenz: 2.4 - 5.8 GHz
  • Maximale Übertragungsreichweite: 4 km
  • Auflösung des Videofeedbacks: HD 720p
  • Akkukapazität: 2500 mAh 3.6V
  • Betriebszeit: 2h30 (Android) / 5h30 (iOS)
  • Unterstütze Mobilgeräte: Displaygröße bis 6 Zoll
  • USB-Anschlüsse: USB-C (Aufladen), USB-A (Anschluss)
  • AKKU
  • Spannung: 7,6 V
  • Akkukapazität: 2700 mAh
  • Betriebszeit: 25 Min.
  • Ladeanschluss: USB-C
  • Maximale Ladeleistung: 24W
  • BILDSTABILISIERUNG
  • Stabilisierung: hybrid, 3-Achsen
  • Mechanisch: 2-Achsen Roll-/Tilt-Winkel
  • Elektronisch (EIS): 3-Achsen Roll-/Pan-/Tilt-Winkel
  • Kontrollierbarer Tiltbereich: -90° bis +90° (insgesamt 180°)
  • KAMERA
  • Sensor: 1/2.4’’ CMOS
  • ASPH (Asphärische Linse mit geringer Dispersion)
  • Apertur: f/2,4
  • Brennweite (Entspricht 35 mm-Format): 23-69 mm (Foto), 26-78 mm (Video)
  • Schärfentiefe: 1.5m - ∞
  • Belichtungszeit: Elektronischer Shutter 1 bis 1/10000 s
  • ISO-Werte: 100-3200
  • Digitaler Zoom: Verlustfrei: bis zu 2.8x (FHD) & 1.4x (4K); Standard: bis zu 3x (4K Cinema, 4K UHD, FHD)
  • Videoformat: MP4 (H264)
  • Fotoformate: JPEG, Adobe DNG (RAW
Zusätzliche Info

Gruppen

53 Kommentare
Tork216.07.2019 22:48

[Bild] Hinterer Arm[Bild] Vorderer Arm


Den Spalt am hinteren Arm finde ich zu groß.

Ich habe auch zwei kleine Spalte wie bei dir am vorderen Arm. M.E. aber noch im Toleranzbereich, weil es wie bereits beschrieben weiches Plastik und nur geklippt ist.
22380719-REldr.jpg
Ich war gestern endlich das erste mal richtig im Freien fliegen. Keine GPS und keine Kameraprobleme mehr! Das Ding fliegt wie ne eins und macht mir als Anfänger richtig Spaß! Bin außerdem echt positiv überrascht wie gut die Bilder und Videos sind ich werde die Drohne also definitiv behalten und kann sie nur weiterempfehlen...
Ich bin auch sehr begeistert und gerade auf der Suche nach einem Schnellladegerät
Ja das kann allerdings echt nicht schaden und ne größere Speicherkarte muss dann wohl auch bald her...
davidflorian18.07.2019 14:55

Heute erster Testflug. Start von Brücke. Das Ding driftet nach dem Start …Heute erster Testflug. Start von Brücke. Das Ding driftet nach dem Start im Fotomodus direkt 50 Meter nach hinten und oben ab, obwohl es nahezu windstill war. Gegensteuern war nicht möglich. Per Klick auf RTH konnte ich die Lage entschärfen und danach ganz normal steuern. Erster Eindruck, auch im Vergleich zu meinen DJIs, ist okay. Fliegt sich gut, wenn er reagiert wie er soll und die Drehgeschwindigkeit erhöht wird. Jetzt bin ich auf die Aufnahmequalität gespannt. Aufgrund der hohen Anzahl von Flügen wurde der Preis seitens Amazon weiter gemindert.



Um wieviel?
85€
davidflorian23.07.2019 14:04

Ich bin auch sehr begeistert und gerade auf der Suche nach einem …Ich bin auch sehr begeistert und gerade auf der Suche nach einem Schnellladegerät


Schau dir den Anker Deal an. Da gibt es die Power Station mit 30W. Das reicht für den Akku. mydealz.de/gut…086
DerFlaschengeist25.07.2019 15:56

Schau dir den Anker Deal an. Da gibt es die Power Station mit 30W. Das …Schau dir den Anker Deal an. Da gibt es die Power Station mit 30W. Das reicht für den Akku. https://www.mydealz.de/gutscheine/sechs-anker-produkte-uber-amazon-mit-bis-zu-30-rabatt-zb-powerport-3-mini-fur-2099-anstatt-2999-1412086


Den Deal habe ich gestern eingestellt und das PowerPort III Mini Netzteil plus Kabel heute bekommen. Funzt gut!
mk5715.07.2019 14:57

Hab heute Nacht auch zugeschlagen. Kein schlechtes Angebot. Schwankte …Hab heute Nacht auch zugeschlagen. Kein schlechtes Angebot. Schwankte bisschen zur Mavic Pro Platinum Combo, aber die war über meiner Schmerzgrenze.


Ich hatte mir beide Drohen bestellt. Die Mavic Pro Platinum war deutlich lauter, größer und die Bedienung im Vergleich zur Anafi irgendwie fummeliger. Fernbedienung ist genial (Handy über Controller besser als darunter wie bei DJI)
Hatte vorher nun länger eine DJI Phantom 3 und bin gerade schon im Urlaub mit der neuen Drohne. Allein schon das Packmaß ist ein Traum, wenn man vorher Phantom 3 mitgeschleppt hat. Erster Flug auf Kreta über Meer bei relativ starkem Wind (gelbe Fahnen) hat heute sehr gut funktioniert. (Max. Distanz 100m)👌
Die etwa größeren Spaltmaße an den Füßen habe ich auch, stört allerdings überhaupt nicht und macht deshalb auch keinen wackeligen Eindruck. Plastik ist in Summe aber sicher nicht super stabil und auch kein Vergleich zum Alu-Gehäuse der Mavic Pro Platinum. Abstürzen sollten aber beide Drohnen sicher besser nicht.
Meine Drohne kam „wie neu“ an und hatte keine Flüge drauf.


22420861.jpg



P.S. Bild ist noch im Original
Bearbeitet von: "pRson" 26. Jul
Top! Und denkt dran euch eine SD Karte reinzuhauen die 4K unterstützt. Ansonsten wirken die Videos auf dem PC laggy. Siehe auch sandisk.com/abo…/hd
DerFlaschengeist26.07.2019 17:40

Top! Und denkt dran euch eine SD Karte reinzuhauen die 4K unterstützt. …Top! Und denkt dran euch eine SD Karte reinzuhauen die 4K unterstützt. Ansonsten wirken die Videos auf dem PC laggy. Siehe auch https://www.sandisk.com/about/legal/hd


Guter Hinweis, habe ich noch gar nicht darauf geachtet. Prüfe ich gleich mal.

Edit: Fliege nun immer 1080p mit 60fps. Das flüssigere Bild ist mir wichtiger als die noch größere Auflösung, welche nur unnötig Speicher frisst, ewig exportiert werden muss und nicht mit jedem Gerät kompatibel ist.
Bearbeitet von: "pRson" 28. Jul
Falls noch jemand Probleme beim formatieren größerer (in meinem Fall 64GB) Karten haben sollte: Ich habe am PC auf FAT32 mit 32 als Clustergröße formatiert. Dann konnte ich die Karten auch in der Anafi formatieren.
Hi,
seid ihr noch zufrieden mit der anafi? Ich habe leider jetzt auf einmal riesen Probleme eine Verbindung sowohl zwischen Handy und Drohne als auch zwischen Handy und Controller herzustellen. Dauert immer nahezu eine Stunde bis es dann auf einmal funktioniert. Keine Ahnung woran das liegen soll. Hat noch jemand dieses Problem? Habe jetzt den Amazon Support kontaktiert, die haben mir allerdings nur die parrot Support Nummer gegeben^^ ich hoffe dass Amazon das Ding ersetzt wenn nichts mehr hilft... ist einfach zu teuer um nur so halbwegs zu funktionieren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text