Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon Prime Days] Siemens iQ700 WM16W540
189° Abgelaufen

[Amazon Prime Days] Siemens iQ700 WM16W540

509€584,49€-13%Amazon Angebote
45
eingestellt am 16. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nächster Vergleichspreis ist bei Idealo ein Anbieter für 544€ plus Versandkosten (also 584,49€).
Amazon liefert bis auf den Aufstellort und nimmt bei Bedarf das alte Gerät mit. Muss vorher bei der Bestellung in der Bestellübersicht mit Termin ausgewählt werden!


iSensoric Premium-Waschmaschine in neuem eleganten Design mit sensorgesteuertem Antiflecken-System

  • Antiflecken-System zur Entfernung der 4 hartnäckigsten Flecken
  • Intelligenter, langlebiger und leiser iQdrive-Motor für besonders wirkungsvolle und effiziente Wäschepflege
  • Energieverbrauchsanzeige erleichtert die Wahl des richtigen Programms
  • Beschleunigen Sie den Waschprozess mit der varioSpeed-Option um bis zu 65%
  • Spezialprogramm für Sport- und Outdoor-Bekleidung
Leistung und Verbrauch

  • Nennkapazität: 8 kg
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Energieverbrauch von 137 kWh/Jahr auf der Grundlage von 220 Standard-Waschzyklen für 60°C- und 40°C- Baumwollprogramme bei vollständiger Befüllung und Teilbefüllung sowie dem Verbrauch der Betriebsarten mit geringer Leistungsaufnahme. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Geräts ab.
  • 30% sparsamer (137kWh/Jahr) als der Grenzwert (196kWh/Jahr) der Energieeffizienzklasse A+++ in der Kategorie 8 kg nach der EU-Verordnung 1061/2010
  • Energieverbrauch des Standardprogramms Baumwolle 60°C 0.74 kWh bei vollständiger Befüllung und 0.7 kWh bei Teilbefüllung sowie 0.35 kWh im Standardprogramm Baumwolle 40°C bei Teilbefüllung
  • gewichtete Leistungsaufnahme im Aus-Zustand / unausgeschaltetem Zustand: 0.12 W / 0.43 W
  • Wasserverbrauch von 9900 Liter/Jahr auf der Grundlage von 220 Standard-Waschzyklen für 60°C- und 40°C-Baumwollprogramme bei vollständiger Befüllung und Teilbefüllung. Der tatsächliche Wasserverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Geräts ab.
  • Schleudereffizienzklasse: A
  • max. Schleuderdrehzahl: 1600 U/min
  • Restfeuchte: 44 %
  • Die Standard-Waschprogramme, auf die sich die Informationen auf dem Etikett und im Datenblatt beziehen, sind Baumwolle 60° + Taste EcoPerfect und Baumwolle 40° + Taste EcoPerfect. Diese Programme eignen sich zur Reinigung normal verschmutzter Baumwollwäsche und sind in Bezug auf den kombinierten Energie- und Wasserverbrauch am effizientesten. Die tatsächliche Temperatur kann bei dieser Kombination von der angegebenen Programmtemperatur abweichen, Waschzeiten werden zugunsten eines niedrigeren Energieverbrauchs verlängert. Dabei ist immer eine Waschwirkung A sichergestellt.
  • Programmdauer des Standardprogramms Baumwolle 60 °C 210 min bei vollständiger Befüllung und 210 min bei Teilbefüllung sowie im Standardprogramm Baumwolle 40 °C 210 min bei Teilbefüllung
  • Dauer des unausgeschalteten Zustands: 15 min
  • Geräuschwert Waschen im Standardprogramm Baumwolle 60°C bei vollständiger Befüllung in dB (A) re 1 pW: 48
  • Geräuschwert Schleudern im Standardprogramm Baumwolle 60°C bei vollständiger Befüllung in dB (A) re 1 pW: 74


Programme

  • Spezialprogramme: Abpumpen, Jeans/Dunkle Wäsche, Outdoor, Hemden/Business, Super 15, Schnell/Mix, Spülen / Schleudern, Hygiene, Steppdecken, Trommel Reinigen (mit Erinnerungsfunktion), Wolle-Handwäsche, Fein/Seide
Optionen

  • varioPerfect: zeit- oder energieoptimierte Programme mit perfektem Waschergebnis
  • touchControl-Tasten: Ein/Aus, Vorwäsche, Extraspülen, Knitterschutz, Drehzahlabwahl, Startzeit, Temperatur, Start / Pause, speedPerfect, ecoPerfect, Fleckenwahl und 24 h Startzeit
  • Antifleckensystem mit 4 Flecken - zuschaltbar zu den gängigen Standard-Programmen
Komfort und Sicherheit

  • softTrommel: besonders schonende und wirkungsvolle Wäschepflege
  • Trommelreinigung mit Erinnerungsfunktion
  • 32 cm-Bullauge, silber-schwarzgrau mit 171° Türöffnungswinkel
  • Komfortverschluss
  • Nachlegefunktion
  • iQdrive: energiesparenste und leiseste Motorentechnologie
  • anti-vibration Design: mehr Stabilität und Laufruhe
  • Durchflusssensor für optimalen Wasserverbrauch
  • waterPerfect Plus: ressourcenschonendes Wassermanagement
  • aquaStop
  • Verbrauchsanzeige des Wasser- und Energiebedarfs vor Programmstart
  • Programmwähler mit integriertem Ein-/Ausschalter
  • Großes, übersichtliches LED-Display für Programmablauf, Temperaturwahl, max. Schleuderdrehzahl, Restzeitanzeige und 24 h Endezeitvorwahl, Fleckenauswahl und Verbrauchsanzeige
  • Schaumerkennung
  • Kindersicherung
  • Summer
  • Stufenlose Mengenautomatik
  • Selbstreinigungsschublade
Technische Informationen

  • Gerätemaße (H x B x T): 84,5 cm x 60,0 cm x 59,0 cm
  • unterschiebbar ab 85 cm Nischenhöhe
  • Trommelvolumen:65 l
  • Höhe verstellbar um 1,20 cm
  • Nettogewicht:82,0 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

45 Kommentare
Würdet Ihr eher zu der hier greifen oder zur BOSCH WAW28570 die gestern im Angebot war?
22321183-RPfta.jpgIm Für uns Shop von Siemens etwas günstiger zu haben + Altgerät Mitnahme kostenlos. Versand kommt aber noch drauf für 34,99. Preis bei Amazon ist daher auch gut.
TTony16.07.2019 09:38

[Bild] Im Für uns Shop von Siemens etwas günstiger zu haben + Altgerät Mi …[Bild] Im Für uns Shop von Siemens etwas günstiger zu haben + Altgerät Mitnahme kostenlos. Versand kommt aber noch drauf für 34,99. Preis bei Amazon ist daher auch gut.


Link?
Würde aber glaub ich trotzdem lieber bei Amazon bestellen wg. Rücknahme und Service.
Bei Bosch/Siemens liest man von erhöhtem Wäscheverschleiß, siehe Rezensionen. Ich bin da skeptisch.

Die "Mitnehmer" in der Trommel sind nur noch aus aufgesetztem Plastik statt wie früher aus Edelstahl wie die Trommel. Ob es daran liegt?
Bearbeitet von: "MrMacGyver" 16. Jul
MrMacGyver16.07.2019 09:56

Bei Bosch/Siemens liest man von erhöhtem Wäscheverschleiß, siehe Re …Bei Bosch/Siemens liest man von erhöhtem Wäscheverschleiß, siehe Rezensionen. Ich bin da skeptisch.Die "Mitnehmer" in der Trommel sind nur noch aus aufgesetztem Plastik statt wie früher aus Edelstahl wie die Trommel. Ob es daran liegt?


Und was ist die Alternative? Miele? Oder irgendwelchen neuen Marken aus China, bei denen man null langfristige Erfahrungswerte hat.
hudelsi16.07.2019 10:07

Und was ist die Alternative? Miele? Oder irgendwelchen neuen Marken aus …Und was ist die Alternative? Miele? Oder irgendwelchen neuen Marken aus China, bei denen man null langfristige Erfahrungswerte hat.



Ich weiß es nicht...bin selber unschlüssig. Hab mal die Empfehlung gelesen, ne gebrauchte ältere Miele zu kaufen
hudelsi16.07.2019 09:51

Link? Würde aber glaub ich trotzdem lieber bei Amazon bestellen wg. …Link? Würde aber glaub ich trotzdem lieber bei Amazon bestellen wg. Rücknahme und Service.


Einkauf ist nur möglich wenn man einen Zugang für den Online Shop hat. Was zwar mehrere haben aber nicht alle. Ich habe damals den Zugang über einen Zugangscode erhalten der auf einem Prospekt von denen aufgedruckt war. Diese Prospekte gibt es hin und wieder mal, meines Wissens nach in den örtlichen für uns Shop's von Bosch. Hier der link zum für uns Shop von Siemens: Klick mich
Reklamationen bei Bosch oder Siemens ist kein Problem.
Bearbeitet von: "TTony" 16. Jul
Habe die Siemens seit 1,5 Jahren bei mir Zuhause. War damals bei Stiftung Warentest Testsieger bei den 8kg Maschinen. Hab den Kauf nicht bereut. Spitzen Waschleistung und Flüsterleise. Man muss selbst beim schleudern genau hinhören.
david.kwt16.07.2019 10:27

Wo ist jetzt der Unterschied zwischen der und dem hier ?? Wo ist jetzt der Unterschied zwischen der und dem hier ?? Siemens WT47W5W0 iQ700 Wärmepumpentrockner/ A+++/ 8 kg/ Selbstreinungs-Automatik/ Sensorgesteuerte autoDry-Technologie/ Outdoor-Programm https://www.amazon.de/dp/B00WMEPSFE/ref=cm_sw_r_cp_api_i_PNylDbWWEVJYE


Trockner und Waschmaschine unterscheiden sich schon
Bearbeitet von: "TTony" 16. Jul
Tilo2516.07.2019 10:18

Habe die Siemens seit 1,5 Jahren bei mir Zuhause. War damals bei Stiftung …Habe die Siemens seit 1,5 Jahren bei mir Zuhause. War damals bei Stiftung Warentest Testsieger bei den 8kg Maschinen. Hab den Kauf nicht bereut. Spitzen Waschleistung und Flüsterleise. Man muss selbst beim schleudern genau hinhören.


Hab bei Stiftung Warentest nur die WM16W541 gefunden. Welche hast du?
boedt6016.07.2019 10:44

Hab bei Stiftung Warentest nur die WM16W541 gefunden. Welche hast du?


Hab die 540 mit 1600 Touren.
Wie gesagt, die läuft bei uns Zuhause 3-4 mal die Woche. Und ich habe keine kaputte Kleidung oder so
TTony16.07.2019 10:35

Trockner und Waschmaschine unterscheiden sich schon


bei den ganzen Angeboten hab ich den Überblick verloren
Tilo2516.07.2019 10:52

Hab die 540 mit 1600 Touren.Wie gesagt, die läuft bei uns Zuhause 3-4 mal …Hab die 540 mit 1600 Touren.Wie gesagt, die läuft bei uns Zuhause 3-4 mal die Woche. Und ich habe keine kaputte Kleidung oder so


Ich bin mir auch relativ sicher, dass das Problem bei der kaputten Wäsche der Rezensenten vor der Waschmaschine sitzt.
hudelsi16.07.2019 10:57

Ich bin mir auch relativ sicher, dass das Problem bei der kaputten Wäsche …Ich bin mir auch relativ sicher, dass das Problem bei der kaputten Wäsche der Rezensenten vor der Waschmaschine sitzt.



Und wie soll das zustandekommen? Zu voll beladen? Ich hatte solche Probleme mit unserer alten Bosch auch noch nie. Aber ich glaube die hat nun einen Lagerschaden.
Tilo2516.07.2019 10:52

Hab die 540 mit 1600 Touren.Wie gesagt, die läuft bei uns Zuhause 3-4 mal …Hab die 540 mit 1600 Touren.Wie gesagt, die läuft bei uns Zuhause 3-4 mal die Woche. Und ich habe keine kaputte Kleidung oder so


Sind die Mitnehmer aus Metall oder Plastik?
MrMacGyver16.07.2019 11:02

Und wie soll das zustandekommen? Zu voll beladen? Ich hatte solche …Und wie soll das zustandekommen? Zu voll beladen? Ich hatte solche Probleme mit unserer alten Bosch auch noch nie. Aber ich glaube die hat nun einen Lagerschaden.


Naja, das kann beim Bediener ua. zu voll beladen sein oder natürlich das falsche Waschprogramm gewählt? Ein Rezensent spricht das Thema allerdings so an:

"Aufgefallen ist mir bei einigen Maschinentypen von Bosch u. Siemens, dass Leute beschädigte Wäsche monierten! Ich habe mir die Bilder der Waschtrommeln in der Beschreibung angesehen und man konnte deutlich sehen, woran es gelegen hat. Bei den Waschmaschinen mit bündigen Löchern in der Trommel war die Wäsche teilweise als beschädigt bemängelt worden, bei diesem Typ waren die Löcher der Trommel versenkt!
Also Leute aufpassen, kann man auf den Detailfotos gut erkennen.
"

Abgesehen davon kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass eine Siemens Waschmaschine, die so populär ist und eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen hat die Wäsche zerstört. Das müsste ja dann eigentlich allen Nutzern auffallen oder meinst du 99% ist es egal, dass ihre Wäsche zerrupft wird?
Bearbeitet von: "hudelsi" 16. Jul
hudelsi16.07.2019 11:06

Naja, das kann beim Bediener ua. zu voll beladen sein oder natürlich das …Naja, das kann beim Bediener ua. zu voll beladen sein oder natürlich das falsche Waschprogramm gewählt? Ein Rezensent spricht das Thema allerdings so an:"Aufgefallen ist mir bei einigen Maschinentypen von Bosch u. Siemens, dass Leute beschädigte Wäsche monierten! Ich habe mir die Bilder der Waschtrommeln in der Beschreibung angesehen und man konnte deutlich sehen, woran es gelegen hat. Bei den Waschmaschinen mit bündigen Löchern in der Trommel war die Wäsche teilweise als beschädigt bemängelt worden, bei diesem Typ waren die Löcher der Trommel versenkt!Also Leute aufpassen, kann man auf den Detailfotos gut erkennen."



Und das heißt? Ich finde die Formulierung etwas uneindeutig. Dann läge es ja doch an der Maschine.

Ich habe z.B. noch nie gehört, dass ein falsches Waschprogramm für zerstörte Wäsche in Frage käme.

Edit: Ok, letzterem Argument aus deiner Ergänzung kann ich teilweise zustimmen. Wie "beliebt" ist sie denn? Hast du Verkaufszahlen? Wenn die wirklich einen erhöhten Wäscheverschleiß hat, dann gibt es sicher auch genügend Nutzer, die das einfach so hinnehmen oder auf die mangelnde Qualität der Wäsche zurückführen.
Bearbeitet von: "MrMacGyver" 16. Jul
MrMacGyver16.07.2019 11:10

Und das heißt? Ich finde die Formulierung etwas uneindeutig. Dann läge es j …Und das heißt? Ich finde die Formulierung etwas uneindeutig. Dann läge es ja doch an der Maschine.Ich habe z.B. noch nie gehört, dass ein falsches Waschprogramm für zerstörte Wäsche in Frage käme.Edit: Ok, letzterem Argument aus deiner Ergänzung kann ich zustimmen. Wie "beliebt" ist sie denn? Hast du Verkaufszahlen? Wenn die wirklich einen erhöhten Wäscheverschleiß hat, dann gibt es sicher auch genügend Nutzer, die das einfach so hinnehmen oder auf die mangelnde Qualität der Wäsche zurückführen.


Nein, Verkaufszahlen habe ich nicht, aber wenn ich das mit anderen Waschmaschinen Vergleiche (die Bosch die gestern im Angebot war beispielsweise, die nur 49 Kundenrezensionen hat) würde ich der Siemens hier recht hohen Absatz attestieren... Ist ja auch schon eine Weile auf dem Markt. Wenn die Wäsche in Mitleidenschaft gezogen werden würde wäre das ja klar ein Konstruktionsfehler. Dass Siemens das nicht mitkriegen/untersuchen würde und das Modell unverändert Jahrelang weiterverkauft glaube ich einfach nicht.
Bearbeitet von: "hudelsi" 16. Jul
Gestern wurde meine Maschine geliefert, war letzte Woche bei Media Markt für 499€ im Angebot. Bin enfach zu Saturn gegangen (599€), weil ich da noch eine kostenlose Lieferung + Aufbau von Großgeräten + 12 Monate Technikschutz hatte...sind mitgegangen 😃 Dann noch 2x 10€ Saturn-Card-Gutscheine eingelöst...und zack, fertig war der Deal!

Ach und das schwarze Kartenlevel habe ich durch den Kauf auch erreicht
Bearbeitet von: "BoboRobo" 16. Jul
boedt6016.07.2019 11:06

Sind die Mitnehmer aus Metall oder Plastik?


Haha, okay. Keinen Plan was Mitnehmer sind. Bei uns Zuhause wäscht die Frau
Tilo2516.07.2019 10:52

Hab die 540 mit 1600 Touren.Wie gesagt, die läuft bei uns Zuhause 3-4 mal …Hab die 540 mit 1600 Touren.Wie gesagt, die läuft bei uns Zuhause 3-4 mal die Woche. Und ich habe keine kaputte Kleidung oder so


Um deine Selbstreflektion auf die Probe zu stellen; würdest du dich in der Hinsicht als kritisch betrachten? Bin nämlich auch recht empfindlich bei meiner Kleidung weil ich einige teurere Sachen habe die ich ungern beschädigen möchte.
Bearbeitet von: "hudelsi" 16. Jul
Sehr kritisch bei mir läuft keine Kleidung von KIK durch die Maschine, soviel dazu ...
Die Siemens ist Tip Top, sonst hätte sich meine Frau schon beschwert
Tilo2516.07.2019 11:22

Haha, okay. Keinen Plan was Mitnehmer sind. Bei uns Zuhause wäscht die …Haha, okay. Keinen Plan was Mitnehmer sind. Bei uns Zuhause wäscht die Frau



Guck einfach in die Maschine. In der Trommel sind in der Regel 3 (?) große Erhebungen, die beim Drehen der Trommel den Wäscheberg mitnehmen. Sind die aufgesetzt aus Plastik oder ist die Trommel aus einem Stück mit Metallmitnehmern?

Allerdings war das auch nur eine vage Theorie von mir, dass hier ein erhöhter Verschleiß begründet sein könnte.
Meine wohl die sind aus Plastik. Bin arbeiten ich schaue nachher mal rein
22324498-M9qFR.jpg

Auch diese Woche noch möglich
Floooo198916.07.2019 13:06

[Bild] Auch diese Woche noch möglich


Beim Abschluss eines Stromvertrages... Ich glaub da spar ich mir den Stress lieber und geh über Amazon
Bearbeitet von: "hudelsi" 16. Jul
hudelsi16.07.2019 13:28

Beim Abschluss eines Stromvertrages... Ich glaub da spar ich mir den …Beim Abschluss eines Stromvertrages... Ich glaub da spar ich mir den Stress lieber und geh über Amazon


Negativ. Dann gibts nochmal 100 Euro Rabatt. Extra nachgefragt 🏻
Floooo198916.07.2019 13:29

Negativ. Dann gibts nochmal 100 Euro Rabatt. Extra nachgefragt Negativ. Dann gibts nochmal 100 Euro Rabatt. Extra nachgefragt 🏻


Ist das ein Lokales Angebot? Online ist der Preis jedenfalls 599€.
hudelsi16.07.2019 13:45

Ist das ein Lokales Angebot? Online ist der Preis jedenfalls 599€.


Weiß ich nicht. Kann nur von Mediamarkt Essen sprechen.
Witzig ist auch, dass die WM16W540 deutlich geringere Verbrauchswerte hat als die nahezu identische WM16W541. Letztere ist besser gedämmt (leiser), hat eine Innenbeleuchtung, es gibt ein zusätzliches/anderes Programm und sie verbraucht mehr.

Antwort des Service auf eine Frage auf der Siemens Homepage:

"Die Verbesserung der Verbrauchswerte des Modells WM16W540 ggü. dem Modell WM16W541 wird durch eine optimierte Kombination der Faktoren Mechanik, Temperatur, Zeit und Chemie (Waschmittel) erreicht."

"Der niedrigere Jahresverbrauch wird durch eine effizientere Steuerung erreicht."

"Folgende Unterschiede bestehen zwischen den Modellen: WM16W541 Baumwolle Eco, jährlicher Energieverbrauch 196 kWh/annum, jährlicher Wasserverbrauch 10560 L / WM16W540 Steppdecken, jährlicher Energieverbrauch 137 kWh/annum, jährlicher Wasserverbrauch 9900 L."

"Folgende Unterschiede: WM16W540: Stromverbrauch 137 kWh/Jahr, Wasserverbrauch 9900 Liter/Jahr, jeweils auf der Grundlage von 220 Standard-Waschzyklen für 60°C- und 40°C-Baumwollprogramme bei jeweils vollständiger Befüllung. Steppdeckenwaschprogramm. WM16W541: Stromverbrauch 196 kWh/Jahr, Wasserverbrauch von 10560 Liter/Jahr, auf der selben Grundlage wie WM16W540."

Man müsste mal schauen, ob die Waschprogramme der WM16W540 auch deutlich länger sind als die der 541. Das ist nämlich ein unsägliches Problem vieler "moderner" Maschinen, um diese geringen Verbrauchswerte zu erreichen. Es wird lange in wenig Wasser gewaschen. Das ist sicher auch nicht förderlich für einen geringen Wäscheverschleiß.

Ein Nutzer stellte auch fest, dass ein erneutes Spülen nach Programmende noch deutliche Laugenreste hervorbrachte. Keine Ahnung, ob dann praktisch die "Spülen Plus" Option zum Pflichtprogramm wird?
Bearbeitet von: "MrMacGyver" 16. Jul
MrMacGyver16.07.2019 13:53

Witzig ist auch, dass die WM16W540 deutlich geringere Verbrauchswerte hat …Witzig ist auch, dass die WM16W540 deutlich geringere Verbrauchswerte hat als die nahezu identische WM16W541. Letztere ist besser gedämmt (leiser), hat eine Innenbeleuchtung, es gibt ein zusätzliches/anderes Programm und sie verbraucht mehr.Antwort des Service auf eine Frage auf der Siemens Homepage:"Die Verbesserung der Verbrauchswerte des Modells WM16W540 ggü. dem Modell WM16W541 wird durch eine optimierte Kombination der Faktoren Mechanik, Temperatur, Zeit und Chemie (Waschmittel) erreicht.""Der niedrigere Jahresverbrauch wird durch eine effizientere Steuerung erreicht.""Folgende Unterschiede bestehen zwischen den Modellen: WM16W541 Baumwolle Eco, jährlicher Energieverbrauch 196 kWh/annum, jährlicher Wasserverbrauch 10560 L / WM16W540 Steppdecken, jährlicher Energieverbrauch 137 kWh/annum, jährlicher Wasserverbrauch 9900 L.""Folgende Unterschiede: WM16W540: Stromverbrauch 137 kWh/Jahr, Wasserverbrauch 9900 Liter/Jahr, jeweils auf der Grundlage von 220 Standard-Waschzyklen für 60°C- und 40°C-Baumwollprogramme bei jeweils vollständiger Befüllung. Steppdeckenwaschprogramm. WM16W541: Stromverbrauch 196 kWh/Jahr, Wasserverbrauch von 10560 Liter/Jahr, auf der selben Grundlage wie WM16W540."Man müsste mal schauen, ob die Waschprogramme der WM16W540 auch deutlich länger sind als die der 541. Das ist nämlich ein unsägliches Problem vieler "moderner" Maschinen, um diese geringen Verbrauchswerte zu erreichen. Es wird lange in wenig Wasser gewaschen. Das ist sicher auch nicht förderlich für einen geringen Wäscheverschleiß.Ein Nutzer stellte auch fest, dass ein erneutes Spülen nach Programmende noch deutliche Laugenreste hervorbrachte. Keine Ahnung, ob dann praktisch die "Spülen Plus" Option zum Pflichtprogramm wird?


Habe gerade mal in die Bedienungsanleitung geschaut. Die Spülprogramme der 541 laufen länger... (Bsp. Baumwolle 40 Grad: bei der 540: 3 Stunden und bei der 541: 3 1/4 Stunden...).
hudelsi16.07.2019 14:07

Habe gerade mal in die Bedienungsanleitung geschaut. Die Spülprogramme der …Habe gerade mal in die Bedienungsanleitung geschaut. Die Spülprogramme der 541 laufen länger... (Bsp. Baumwolle 40 Grad: bei der 540: 3 Stunden und bei der 541: 3 1/4 Stunden...).



Das macht ja nun wirklich gar keinen Sinn 3 Stunden....ist ja Wahnsinn.


Auch gut zur Erheiterung von der Siemens Homepage:


Frage: "Sehr geehrte Damen/Herren, ich habe kürzlich diese WM gekauft und würde gerne erfahren, wie belastbar das Gerät ist. Trägt es eine Wickelauflage mit Kind ( ca. 15kg - 20kg) ohne technische Einschränkungen oder würden Sie davon abraten? MfG"

Antwort: " Die Waschmaschine ist ausschließlich zum Waschen maschinenwaschbarer Textilien und handwaschbarer Wolle in Waschlauge geeignet. Als Wickelfläche ist das Gerät nicht geeignet."

Bearbeitet von: "MrMacGyver" 16. Jul
Tilo2516.07.2019 12:18

Meine wohl die sind aus Plastik. Bin arbeiten ich schaue nachher mal rein


22326193-yHj0q.jpgPlastik
Die Waschmaschine ist seit 2014 gelistet also für ein Modell das 5 Jahre alt ist sind mir 500 EUR zu viel. Dann lieber die Bosch wag28491 aus 2017 die war Sieger 2018 in der Stiftung Warentest. Oder die Siemens wm14g491
Bearbeitet von: "sk85" 16. Jul
sk8516.07.2019 15:09

Die Waschmaschine ist seit 2014 gelistet also für ein Modell das 5 Jahre …Die Waschmaschine ist seit 2014 gelistet also für ein Modell das 5 Jahre alt ist sind mir 500 EUR zu viel. Dann lieber die Bosch wag28491 aus 2017 die war Sieger 2018 in der Stiftung Warentest. Oder die Siemens wm14g491


Das sind aber deutlich einfacher gestaltete Modelle (immer ganz gut am Display und Bedienungselementen auszumachen). Außerdem hast du bei den Modellen gar keine Langzeiterfahrung. Die Regel neuer ist besser mag bei Technik gelten, die weiterentwickelt wird. Bei Waschmaschinen ist es glaube ich eher so, dass da hauptsächlich in Richtung weniger Langlebigkeit und Gewinnmaximierung entwickelt wird. Vor allem wenn das Display kleiner wird und älter aussieht als bei den alten Modellen.
Bearbeitet von: "hudelsi" 16. Jul
hudelsi16.07.2019 16:01

Das sind aber deutlich einfacher gestaltete Modelle (immer ganz gut am …Das sind aber deutlich einfacher gestaltete Modelle (immer ganz gut am Display und Bedienungselementen auszumachen). Außerdem hast du bei den Modellen gar keine Langzeiterfahrung. Die Regel neuer ist besser mag bei Technik gelten, die weiterentwickelt wird. Bei Waschmaschinen ist es glaube ich eher so, dass da hauptsächlich in Richtung weniger Langlebigkeit und Gewinnmaximierung entwickelt wird. Vor allem wenn das Display kleiner wird und älter aussieht als bei den alten Modellen.



So sehe ich das auch. Die Energiewerte werden immer weiter optimiert (bzw. "hingetrickst", siehe oben), was irgendwann auch nicht mehr vorteilhaft ist, nur um da A++++++ stehen zu haben. Hinsichtlich Bauteilqualität und Langlebigkeit habe ich auch meine Zweifel.

Kurzum: ich denke auch, dass bei Waschmaschinen neuer (im Sinne von Produktveröffentlichung) nicht gleich besser ist.

Edit: was findest du an den Displays der neueren Geräte älter aussehend? Die Farbe rot vs. weiß? Denke das ist kein Kriterium. Die Zusatztasten wurden halt bei der wegerfunden und als Touchtasten (?) in das Display integriert. Aber auf jeden Fall sind diese eine Serie tiefer angesiedelt: Bei Siemens IQ 500 vs. IQ 700. Unter 1400 U/min usw.
Bearbeitet von: "MrMacGyver" 16. Jul
MrMacGyver16.07.2019 17:22

So sehe ich das auch. Die Energiewerte werden immer weiter optimiert (bzw. …So sehe ich das auch. Die Energiewerte werden immer weiter optimiert (bzw. "hingetrickst", siehe oben), was irgendwann auch nicht mehr vorteilhaft ist, nur um da A++++++ stehen zu haben. Hinsichtlich Bauteilqualität und Langlebigkeit habe ich auch meine Zweifel.Kurzum: ich denke auch, dass bei Waschmaschinen neuer (im Sinne von Produktveröffentlichung) nicht gleich besser ist.Edit: was findest du an den Displays der neueren Geräte älter aussehend? Die Farbe rot vs. weiß? Denke das ist kein Kriterium. Die Zusatztasten wurden halt bei der wegerfunden und als Touchtasten (?) in das Display integriert. Aber auf jeden Fall sind diese eine Serie tiefer angesiedelt: Bei Siemens IQ 500 vs. IQ 700. Unter 1400 U/min usw.


Vielleicht täuschen die Bilder aber bei den alten Displays wirkt die Anzeige größer und alle drei Angaben (Temperatur, Dauer und Umdrehungen) sind in digitalen Ziffern dargestellt, bei den neuen nur die Restdauer. Außerdem hat die alte auch noch eine Leiste mit Touchbedienung zusätzlich zum Touchdisplay unterhalb des Displays. Weiß auch nicht ob die neuen Maschinen noch die Verbrauchsanzeige haben (Wasser, Strom)? Abgesehen davon dass ich das Design der "alten" gelungener finde mit dem Schwarzen Rand im Bullauge und den anderen Details.
Bearbeitet von: "hudelsi" 16. Jul
Unterschied zu der hier?
https://media-black.store/detail/index/sArticle/156?gclid=EAIaIQobChMIu6qjlPK54wIVyuJ3Ch1DXww6EAUYAiABEgJgUPD_BwE
PascalHeringer16.07.2019 18:54

Unterschied zu der …Unterschied zu der hier?https://media-black.store/detail/index/sArticle/156?gclid=EAIaIQobChMIu6qjlPK54wIVyuJ3Ch1DXww6EAUYAiABEgJgUPD_BwE



Das ist die gleiche

Vertrauenswürdiger Händler?
Bearbeitet von: "MrMacGyver" 16. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text