[Amazon Prime] Devolo Multimedia Power Kit 1200+
247°Abgelaufen

[Amazon Prime] Devolo Multimedia Power Kit 1200+

169,15€199€ -15% Amazon Angebote
12
eingestellt am 6. Dez
Guter Kurs für das Power Kit. Gab es zuletzt im Oktober bei NBB mit 25% Rabattgutschein zum ähnlichen Preis.

Enthalten sind neben einem WiFi Adapter noch zwei weitere normale Adapter.
Alle drei inklusive Steckdose

Aktuell nächster Preis ist MediaMarkt mit 199€



  • 3 in 1 gebündelte Power aus der Steckdose: Schnelles,
    zuverlässiges Highspeed dLAN und WLAN mit ac-Geschwindigkeit bis zu 1200
    Mbit/s. Technologie, entwickelt in Deutschland


  • Ideal für HD/TV-Streaming, Online Gaming, sowie herkömmlichen Internet- und Heimnetzwerkgebrauch


  • Egal ob Smart-TV, Smartphone, Spielkonsole oder PC: Mit den
    jeweils 2 in Paket enthaltenen Erweiterungsadaptern und insgesamt 3x
    Gigabit LAN Ports können Sie alle netzwerkfähige Endgeräte versorgen


  • Unkomplizierte Einrichtung mit beigefügter Installationsanleitung und 3 Jahre Garantie


  • Lieferumfang: 1x dLAN 1200+ WiFi ac Powerline Adapter, 2x dLAN
    1200+ Powerline Adapter, 2x Ethernet Kabel (2m), Installationsanleitug


PS: Gibt aktuell auch zwei Sets im Warehouse zu 157€ und 162€

12 Kommentare

Hat hier wer Erfahrung mit dLAN?
Suche gerade Optionen um die Wohnung zu vernetzen .
WLAN ist Mist, Kabel sind schwer zu verlegen (will keine Freiluftverkabelung) - da ist dLan eine realistische Option.
Habe das bisher einmal bei einem Bekannten eingerichtet, da lief es soweit gut.
Irgendwo las ich mal, dass es mit anderen, am Strom angeschlossenen Geräten, Probleme geben könnte?

Danke
Gruß

sehr guter Preis, wenn man Amazon Prime hat.
Bearbeitet von: "boyffm60320" 6. Dez

WeAreVRvor 4 m

Hat hier wer Erfahrung mit dLAN?Suche gerade Optionen um die Wohnung zu …Hat hier wer Erfahrung mit dLAN?Suche gerade Optionen um die Wohnung zu vernetzen .WLAN ist Mist, Kabel sind schwer zu verlegen (will keine Freiluftverkabelung) - da ist dLan eine realistische Option.Habe das bisher einmal bei einem Bekannten eingerichtet, da lief es soweit gut.Irgendwo las ich mal, dass es mit anderen, am Strom angeschlossenen Geräten, Probleme geben könnte?DankeGruß




genau: könnte!!!
Ausgeschlossen ist es nicht. Ich habe gestern mein Devolo 1200+ installiert und es funktioniert im Hausohne Probleme.

Schon Mal gut zu hören
Danke

Ich hab auch schon seit Jahren die Dinger im Einsatz (ja nicht die 1200, sondern die 550 oder so und davor noch kleiner, 200?) und bin damit auch sehr zufrieden! Zocken, HD TV, sonstige streams...alles ohne Probleme! Hatte bisher auch nie Probleme damit in Bezug auf andere Geräte!
Den Wifi Adapter kenne ich allerdings nicht...und bei der 1200er Reihe brauchst halt auch schon Glasfaser um die voll auszureizen soweit ich weiß!
Bearbeitet von: "matkus" 6. Dez

WeAreVRvor 1 h, 19 m

Hat hier wer Erfahrung mit dLAN?Suche gerade Optionen um die Wohnung zu …Hat hier wer Erfahrung mit dLAN?Suche gerade Optionen um die Wohnung zu vernetzen .WLAN ist Mist, Kabel sind schwer zu verlegen (will keine Freiluftverkabelung) - da ist dLan eine realistische Option.Habe das bisher einmal bei einem Bekannten eingerichtet, da lief es soweit gut.Irgendwo las ich mal, dass es mit anderen, am Strom angeschlossenen Geräten, Probleme geben könnte?DankeGruß


Hab vor einer Woche das 1200+ Wifi Zeugs eingerichtet. Prinzipiell klappt es gut. Entertain läuft darüber auch sehr gut. Habe versucht das "Gegenstück" ausm Wohnzimmer per WPS mit dem Speedport zu koppeln, reinste Katastrophe egal auf welchem wege. Wollte dann doch einfach wieder auf 2 Wlan netze umstellen und er findet nur noch eins, wlanempfang scheint im wohnzimmer aber auch besser zu sein. Vllt hat es also doch geklappt - wer weiß das schon :-D Solange niemand meckert werde ich es so laufen lassen

Habe die Teile von Devolo auch im Einsatz, wenn auch ein anderes Set, da ich genauso wie du auch keine Lust auf Kabelsalat hatte.

Es funktioniert tadellos! Bin mehr als begeistert!! habe ein Teil beim TV installiert für TV und Konsole und eins im Arbeitszimmer, damit ich dort meinen PC ins Internet bringen konnte

Ich kann ebenfalls nur positives berichten, dLAN läuft stabil, super Latenzen und keine Verluste, das Baujahr des Hauses ist 1995. Es kann gut möglich sein, das bei alten Häusern, mit einem älteren Stromnetz, Schwankungen auftreten kann. Wichtig ist das du dir im Klaren bist was für Stromkreise bzw. einzelne Phasen du in deinem Haus hast.

Wir haben für jede Etage, Hauswirtschaftsraum, etc. einzelne Phasen. Somit funktioniert das dLAN nur auf der jeweiligen Etage im jeweiligen Stromkreis.

Es gibt eine Möglichkeit die Etage untereinander zu koppeln, das ist aber ein Mehraufwand.

Was man noch beachten sollte, versuch die dLAN Geräte in der geringsten Entfernung zueinander zu verbinden. Dies ist nicht räumlich zu betrachten sondern eher wie deine Stromleitungen liegen.

Als Tipp, wie es oben schon erwähnt wurde. Die dLAN Geräte nicht über Mehrfachstecker anbinden sondern einzeln an die jeweilige Steckdose, da die angeschlossenen Geräte ebenfalls Störungen verursachen könnten. Das sollte man einfach testen.

Ansonsten, heißt es, reinstecken und aktivieren und das surfen kann beginnen.
Bearbeitet von: "timo2312192" 6. Dez

Bei den dLan Dingern frag ich mich imme rwie viel Glück man haben muss damit der Routerraum und der Verbraucherraum die selbe Phase teilen. DIese Phasenkoppler sind ja auch recht aufwendig.
Bearbeitet von: "Tymerias" 6. Dez

warum kosten die dinger so viel? da nehm ich lieber die generationen früher die im set max 90 kosten...

Tymeriasvor 27 m

Bei den dLan Dingern frag ich mich imme rwie viel Glück man haben muss …Bei den dLan Dingern frag ich mich imme rwie viel Glück man haben muss damit der Routerraum und der Verbraucherraum die selbe Phase teilen. DIese Phasenkoppler sind ja auch recht aufwendig.


Doch nicht mehr nötig bei "range+ Technology: hat devolo eine zum Patent angemeldete Technik exklusiv in seine neuen Adapter integriert. Sie nutzt alle drei Adern der Stromleitung zur Datenübertragung." ?

Ich habe auch die Adapter (allerdings ohne WLAN). Theoretisch ist das dlan super, praktisch muss man es einfach ausprobieren. Manche Steckdosen funktionieren gut, manche fast gar nicht. Es kommt auch stark auf die Entfernung an. Innerhalb einer Etage habe ich gute Werte, über mehrere Etagen fällt die Leistung stark ab. Da die Einrichtung schnell geht, einfach bestellen, ausprobieren und behalten oder zurück schicken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text