Amazon Prime Ergonomischer Buntstift - STABILO EASYcolors - 12er Pack mit Spitzer 8,28 Euro
352°Abgelaufen

Amazon Prime Ergonomischer Buntstift - STABILO EASYcolors - 12er Pack mit Spitzer 8,28 Euro

8,28€12€-31%Amazon Angebote
14
eingestellt am 6. Feb
Amazon Prime Ergonomischer Buntstift - STABILO EASYcolors - 12er Pack mit Spitzer 8,28 Euro.


Bei Amazon kostet die 6 er Pack sogar 4 Cent teuerer. Nächster Preis für die 12 er Packung ist ca. 12 Euro.


Der Stabilo Easycolors ist ein ergonomischer Dreikant-Buntstift in speziellen Versionen für Links- und Rechtshänder. Die Dreikant-Form und die rutschfesten Griffmulden am ganzen Stift unterstützen beim Erlernen einer optimalen und entspannten Stifthaltung. Der Buntstift besteht zu 100% aus PEFC-zertifiziertem Holz, hat ein Feld zur Namenbeschriftung und ist in 12 Farben erhältlich.
Zusätzliche Info
Verlinkt sind die Stifte für Rechtshänder, die für Linkshänder findet Ihr unter diesem Link: amazon.de/gp/…R1A
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich hoffe es kommt zu keinen größeren Kollapses unserer heutigen Lebensweise... unsere verhätschelten Kinder würden untergehen
14 Kommentare
Vielen Dank!
Ich hoffe es kommt zu keinen größeren Kollapses unserer heutigen Lebensweise... unsere verhätschelten Kinder würden untergehen
R U fckng kidding me?!!!?

Man kann es mit der elterlichen Fürsorge aber auch übertreiben, und seine Kinder so zu absoluten "Luschen" erziehen.
Bearbeitet von: "sped187" 6. Feb
Gott sei Dank gibt das solche Stifte.

Ich kann bis heute nicht schreiben und zeichnen weil das damals keine solchen Stifte gab.

Bin ich halt in die Politik gegangen.

PS: in unserer schule haben die Lehrer unseren Kindern nun solche Stifte aufgezwungen.

Unsere Tochter ist künstlerisch hochbegabt und darf ihre geliebten Faber Castell Stifte die sie zur Einschulung bekommen hat nicht nutzen weil sie gefälligst die Stifte der Kinder aus dem Förderunterricht zu nutzen hat. Sogar die Marke wurde vorgegeben.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 6. Feb
Warum muss man sich über Stifte so aufregen? Welche Stifte in der Schule genutzt werden sollen wird nicht erst seit gestern vorgeschrieben. Sehe da nicht wirklich ein Problem. Danke für den Deal.
bloedsinn12126. Feb

Gott sei Dank gibt das solche Stifte.Ich kann bis heute nicht schreiben …Gott sei Dank gibt das solche Stifte.Ich kann bis heute nicht schreiben und zeichnen weil das damals keine solchen Stifte gab.Bin ich halt in die Politik gegangen.PS: in unserer schule haben die Lehrer unseren Kindern nun solche Stifte aufgezwungen.Unsere Tochter ist künstlerisch hochbegabt und darf ihre geliebten Faber Castell Stifte die sie zur Einschulung bekommen hat nicht nutzen weil sie gefälligst die Stifte der Kinder aus dem Förderunterricht zu nutzen hat. Sogar die Marke wurde vorgegeben.



Runde Stifte gab es auch damals schon, da würde ich drauf wetten! Und wenn du nicht zeichnen kannst - wie ich im Übrigen auch - liegt das vielleicht einfach an mangelndem Talent?!!!

Künstlerisch oder sonstwie hochbegabt sind die Kinder von Bekannten auch immer, nur dass gerade ein enscheidender Faktor von den "Institutionen", oder sonstigen widrigen Umständen, induziert die Auslebung und Entfaltung eben dieses Talentes verhindert...

Ist echt nicht böse gemeint, deine Tochter ist bestimmt ganz toll! Aber lass sie doch einfach ganz toll sein und nicht verkappt hochbegabt!
Bearbeitet von: "sped187" 6. Feb
Avatar
GelöschterUser85994
sped1876. Feb

R U fckng kidding me?!!!?Man kann es mit der elterlichen Fürsorge aber …R U fckng kidding me?!!!?Man kann es mit der elterlichen Fürsorge aber auch übertreiben, und seine Kinder so zu absoluten "Luschen" erziehen.



Lebensunfähige Luschen .... oh ja. Davon gibt es immer mehr.
Hinzu kommt: Abi und Studium wird einem heute ja hinterhergeschmissen. (Paar Ausnahmen gibt es ja noch. Danke dafür. Medizin, Jura ...)
GelöschterUser859947. Feb

Lebensunfähige Luschen .... oh ja. Davon gibt es immer mehr.Hinzu kommt: …Lebensunfähige Luschen .... oh ja. Davon gibt es immer mehr.Hinzu kommt: Abi und Studium wird einem heute ja hinterhergeschmissen. (Paar Ausnahmen gibt es ja noch. Danke dafür. Medizin, Jura ...)



Hmpf, für mich sind alle Dokor- oder Mastertitel (Bachelor lasse ich jetzt mal außen vor ) abseits der anerkannten Naturwissenschaften einfach nichts wert! Leider sieht es in der "freien Wirtschaft" ganz anders aus...

BWL Doktor mit 25 und dann ab in die Politik oder das "Upper-Management"...
"Bei Amazon kostet die 6er Pack sogar 4 Cent teurer"

- hier sieht man wieder deutlich, dass auch Stifte mit Griffmulden nicht automatisch kluge Kinder hervorbringen

bloedsinn12126. Feb

Gott sei Dank gibt das solche Stifte.Ich kann bis heute nicht schreiben …Gott sei Dank gibt das solche Stifte.Ich kann bis heute nicht schreiben und zeichnen weil das damals keine solchen Stifte gab.Bin ich halt in die Politik gegangen.PS: in unserer schule haben die Lehrer unseren Kindern nun solche Stifte aufgezwungen.Unsere Tochter ist künstlerisch hochbegabt und darf ihre geliebten Faber Castell Stifte die sie zur Einschulung bekommen hat nicht nutzen weil sie gefälligst die Stifte der Kinder aus dem Förderunterricht zu nutzen hat. Sogar die Marke wurde vorgegeben.


"künstlerisch hochbegabt"

Na klar doch. Wegen den Faber Castell Stiften. Weil an den Genen kanns ja nicht liegen.
Super Preis, danke
kalle0067. Feb

"künstlerisch hochbegabt" Na klar doch. Wegen den Faber Castell …"künstlerisch hochbegabt" Na klar doch. Wegen den Faber Castell Stiften. Weil an den Genen kanns ja nicht liegen.


Sie hat auf eigenen Wunsch einmal die Woche Zeichenunterricht. Sie kann also mit den stiften umgehen die sie sich extra zur Einschulung gewünscht hat. Das wollte ich der denkenden Gemeinde und dir damit sagen.
sped1876. Feb

Runde Stifte gab es auch damals schon, da würde ich drauf wetten! Und wenn …Runde Stifte gab es auch damals schon, da würde ich drauf wetten! Und wenn du nicht zeichnen kannst - wie ich im Übrigen auch - liegt das vielleicht einfach an mangelndem Talent?!!! Künstlerisch oder sonstwie hochbegabt sind die Kinder von Bekannten auch immer, nur dass gerade ein enscheidender Faktor von den "Institutionen", oder sonstigen widrigen Umständen, induziert die Auslebung und Entfaltung eben dieses Talentes verhindert... Ist echt nicht böse gemeint, deine Tochter ist bestimmt ganz toll! Aber lass sie doch einfach ganz toll sein und nicht verkappt hochbegabt!


Ich habe nicht geschrieben dass sie mit diesen stiften nicht umgehen kann.

Nur dass es keinen Sinn ergibt einem Kind was sich extra professionelle Stifte gewünscht hat, diese Grobmotorikerstifte vorzuschreiben und die dünnen Stifte zu verbieten.

Ich lass sie sein wie sie will. Aber sie möchte nunmal gern zeichnen. Das ist als wenn du gern läufst und sollst ab heute auf Krücken laufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text