169°
@Amazon Prime FM Transmitter mit 3,5mm Klinkenanschluss
@Amazon Prime FM Transmitter mit 3,5mm Klinkenanschluss
ElektronikAmazon Angebote

@Amazon Prime FM Transmitter mit 3,5mm Klinkenanschluss

Preis:Preis:Preis:8,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Praktisch für Leute die kein Bluetooth an ihrem Autoradio haben, aber trotzdem Musik vom Handy oder MP3 Player über die Autoboxen hören möchten, sogar Freisprechen funktioniert mit dem Ding perfekt. Ich habe auch einen Transmitter mit Bluetooth aber das koppeln von alleine mag nicht so, deswegen finde ich diese Methode sogar besser,schneller und günstiger.

Um auf diesen Preis von 8,99 zu kommem müsst ihr diesen Code verwenden: 4QY9WJVF

Was noch gut ist, ihr könnt auch das Handy damit laden da es noch einen 2,1A USB Port dafür frei hat.

Weitere Details über den Deallink.

Nicht Prime Mitglieder Buchtrick anwenden

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

35 Kommentare

Das ist doch der standard Preis? Amazon

Jetzt sag mir nicht, dass die nicht baugleich sind.

Bei allem was lieb ist, aber wenn es auch nur ansatzweise vernünftig klingen soll, kauft man sich für 100 Euro ein Radio mit SD/USB oder Bluetooth.

Verfasser

Der aus dem Deal hat einen 2,1A USB Port, der aus deinem? Aber ansonsten Baugleich

Verfasser

Dr_Doolittle

Bei allem was lieb ist, aber wenn es auch nur ansatzweise vernünftig klingen soll, kauft man sich für 100 Euro ein Radio mit SD/USB oder Bluetooth.



In meinem dicken past sowas nicht rein und umrüsten auf Bluetooth kostet bei Audi gleich 500-600 Euro

Dr_Doolittle

Bei allem was lieb ist, aber wenn es auch nur ansatzweise vernünftig klingen soll, kauft man sich für 100 Euro ein Radio mit SD/USB oder Bluetooth.


In was für ein Auto kann man denn bitte kein neues Radio einbauen?

Ich hab genau den Transmitter seit gut einem Jahr, ist wirklich gut, wenn man eine freie Frequenz gefunden hat ist die Tonqualität meiner Meinung nach erstaunlich gut, zumindest für eine so einfache / günstige Lösung.

Verfasser

Also in meinem A6 möchte ich nicht mein MMI System mit Navi und Boardcomputer gegen ein billig Radio austauschen, ust meine meinung

Dr_Doolittle

Bei allem was lieb ist, aber wenn es auch nur ansatzweise vernünftig klingen soll, kauft man sich für 100 Euro ein Radio mit SD/USB oder Bluetooth.


Kannst du ein Autoradio empfehlen, das Audible Hörbücher und auch DRM geschützte WMA von der Onleihe abspielt?
Wenn du jetzt mir jetzt ein Bluetooth-Radio empfiehlst muss ich direkt fragen mit welchem Abspielgerät ich den die beiden Dateitypen an das Radio übertragen kann, Android und IOS können das nicht, Windows Phone nach meiner Recherche auch nicht.

DrZoch

Ich hab genau den Transmitter seit gut einem Jahr, ist wirklich gut, wenn man eine freie Frequenz gefunden hat ist die Tonqualität meiner Meinung nach erstaunlich gut, zumindest für eine so einfache / günstige Lösung.


Kann ich übrigens bestätigen! Habe allerdings den aus meinem ersten Kommentar. Vielleicht ist der Preisunterschied doch der Ladestrom.

Hier stand Schmarrn...

scull11

Also in meinem A6 möchte ich nicht mein MMI System mit Navi und Boardcomputer gegen ein billig Radio austauschen, ust meine meinung


Aha, also geht es doch. Du störst dich an den 100 Euro, die ich als Beispiel genannt habe, was sich darauf bezog das selbst die vom Klang her besser sind. Also mal wieder alles aus dem Kontext gerissen. Hachja.

Kannst du ein Autoradio empfehlen, das Audible Hörbücher und auch DRM geschützte WMA von der Onleihe abspielt?


WMA ist ja kein Problem, aber wer sich versklaven lässt von DRM und Co. der hat es auch verdient mit einem Transmitter zu hören. Davon ab gibt es, soweit mein Kenntnisstand, tatsächlich Radios an denen zumindest geprobt wurde. Ob die mittlerweile Marktreife haben weiß ich nicht.

scull11

Also in meinem A6 möchte ich nicht mein MMI System mit Navi und Boardcomputer gegen ein billig Radio austauschen, ust meine meinung

Kannst du ein Autoradio empfehlen, das Audible Hörbücher und auch DRM geschützte WMA von der Onleihe abspielt?



Würde mir auch mein Auto nicht mit einem Zubehör Radio versauen wollen. Natürlich bekommt man Radios im Zubehör billiger als direkt bei der PKW Bestellung. Aber das steht ja gar nicht zur Debatte...

Hier geht es um den Preis für dieses Produkt.

So kann man dann z. B. ein älteres Audi oder BMW System um ein paar Funktionen aufrüsten können ohne die Optik im Armaturenbrett mit einem Zubehör Radio zu versauen.

Also ich bin von den Bluetooth Empfängern in der Bauart voll überzeugt sie müssen aber Aptx unterstützen da merkt man kaum nen Unterschied zu direktem USB abspielen. Bin da auch sehr zimperlich.

Genau, stattdessen versaut man sich die Optik mit jeder Mange Kabelsalat, belegten 12V-Buchsen etc. pp. - Wahnsinn. Davon ab: Es gibt mittlerweile sehr viele Radios im jeweiligen OEM Look die rein gar nichts versauen.

Dr_Doolittle

WMA ist ja kein Problem, aber wer sich versklaven lässt von DRM und Co. der hat es auch verdient mit einem Transmitter zu hören. Davon ab gibt es, soweit mein Kenntnisstand, tatsächlich Radios an denen zumindest geprobt wurde. Ob die mittlerweile Marktreife haben weiß ich nicht.



Ich kann die Kritik an DRM bei gekauften Inhalten verstehen. Wenn ich jedoch Hörbücher in der Onleihe komplett kostenlos bekomme und dieses Angebot durch nur einen Kopierschutz verwirklichen können, ist das für mich als Nutzer absolut ok.
DRM WMA überspielt man über den Windows Mediaplayer zum MP3 Player, ich wüsste nicht wie ich das mit einem Autoradio verwirklichen sollte.
Bei Audible Dateien ist die Übertragung ähnlich. Da gäbe es die Möglichkeit das über ein Smartphone zu verwirklichen. Wäre aber immer noch das Problem mit den DRM WMA.

Da ich mich schon lange mit der Problematik herumschlage, kann ich dir versichern, dass es kaum eine komfortablere Möglichkeit gibt als das ganze mit einem Sandisk Player zu machen. Alles andere ist mit viel Aufwand verbunden.

Zudem höre ich die Hörbücher teils im Auto und teils über Kopfhörer, was dann bei 2 Systemen, die ich gleichzeitig nutzen würde auch nur lästig wäre.

Optik ist mir erst mal egal und Klangqualität ist bei Hörbüchern zweitrangig.


bestellt. bin mal gespannt

Dr_Doolittle

Genau, stattdessen versaut man sich die Optik mit jeder Mange Kabelsalat, belegten 12V-Buchsen etc. pp. - Wahnsinn. Davon ab: Es gibt mittlerweile sehr viele Radios im jeweiligen OEM Look die rein gar nichts versauen.



Wenn man sich natürlich so etwas nicht vom Fachmann einbauen lässt hat man vielleicht Kabelsalat etc.. Ich habe noch nie etwas nachgerüstet und mehr als einen kleinen Stecker/Anschluss etc. gesehen.

Wer Musik in guter CD Qualität erwartet, der kann enttäuscht sein von diesen FM Transmittern.

8075707-9BZuA

Dr_Doolittle

Genau, stattdessen versaut man sich die Optik mit jeder Mange Kabelsalat, belegten 12V-Buchsen etc. pp. - Wahnsinn. Davon ab: Es gibt mittlerweile sehr viele Radios im jeweiligen OEM Look die rein gar nichts versauen.


Haha, ja klar, ich kaufe mir für 8 Euro so ein Moped, und lasse das dann für 60+X Euro vom Fachmann einbauen. Seems legit!

Das Ding ist gar nicht mal so schlecht habe es seit 2 Wochen und gerade wenn man Hörbücher hören möchte macht es einen echt guten Klang.

Dr_Doolittle

Genau, stattdessen versaut man sich die Optik mit jeder Mange Kabelsalat, belegten 12V-Buchsen etc. pp. - Wahnsinn. Davon ab: Es gibt mittlerweile sehr viele Radios im jeweiligen OEM Look die rein gar nichts versauen.



Habe ich gesagt daß ich dieses Teil kaufe und einbauen lasse???????

Habe Teile von Dension etc. einbauen lassen, aber niemals so ein Billig Teil.

Dr_Doolittle

Genau, stattdessen versaut man sich die Optik mit jeder Mange Kabelsalat, belegten 12V-Buchsen etc. pp. - Wahnsinn. Davon ab: Es gibt mittlerweile sehr viele Radios im jeweiligen OEM Look die rein gar nichts versauen.


Dann macht das deine Aussage noch viel unpassender. Anscheinend hast du dir das Dingen ja nicht mal angesehen. Wieder einen erwischt

Dr_Doolittle

Genau, stattdessen versaut man sich die Optik mit jeder Mange Kabelsalat, belegten 12V-Buchsen etc. pp. - Wahnsinn. Davon ab: Es gibt mittlerweile sehr viele Radios im jeweiligen OEM Look die rein gar nichts versauen.



Baut Dension mittlerweile brauchbares? Bin da ein gebranntes Kind, hatte mal ein Radio mit integrierter 10gig Wechselplatte von denen, das Teil war mehr in Reparatur als im Betrieb.

Dr_Doolittle

Genau, stattdessen versaut man sich die Optik mit jeder Mange Kabelsalat, belegten 12V-Buchsen etc. pp. - Wahnsinn. Davon ab: Es gibt mittlerweile sehr viele Radios im jeweiligen OEM Look die rein gar nichts versauen.



Dension habe ich mir damals für den Z4 gekauft. Lief eigentlich immer gut, nie wirklich Probleme gehabt.

Gibt es einen Grund einen FM Transmitter einem Cassette Adapter vorzuziehen?

Verfasser

whitebrazilian

Gibt es einen Grund einen FM Transmitter einem Cassette Adapter vorzuziehen?



Ja, wenn man kein Kasettendeck im Auto hat ?

DrZoch

Ich hab genau den Transmitter seit gut einem Jahr, ist wirklich gut, wenn man eine freie Frequenz gefunden hat ist die Tonqualität meiner Meinung nach erstaunlich gut, zumindest für eine so einfache / günstige Lösung.


Kann ich nochmals bestätigen, sehr gutes Teil. Habe mir aber nach 2 Jahren einen Bluetooth FM Transmitter bestellt der sogar 2 USB Ports und noch besser funktioniert

whitebrazilian

Gibt es einen Grund einen FM Transmitter einem Cassette Adapter vorzuziehen?

Korrekt, ist aber auch der einzige Grund. Man war ich froh, dass ich in meinem Astra G (Bj. 98) ein Kasettendeck hatte.

hab in Ballungsräumen wie Köln schlechte Erfahrungen gemacht. Freie Frequenzen sind hier scheinbar rar. Ich könnte es nur in ländlichen Gebieten benutzen

danke bestellt. mal schauen wies hier in Giessen läuft. THX

Dr_Doolittle

Genau, stattdessen versaut man sich die Optik mit jeder Mange Kabelsalat, belegten 12V-Buchsen etc. pp. - Wahnsinn. Davon ab: Es gibt mittlerweile sehr viele Radios im jeweiligen OEM Look die rein gar nichts versauen.


Und die funktionieren dann auch mit dem Multifunktionslenkrad?

trerg

hab in Ballungsräumen wie Köln schlechte Erfahrungen gemacht. Freie Frequenzen sind hier scheinbar rar. Ich könnte es nur in ländlichen Gebieten benutzen


Freie Frequenzen sind überall rar. Wenn man dann mal 50 km fährt, darf man ziemlich sicher nachregeln.

Dr_Doolittle

Genau, stattdessen versaut man sich die Optik mit jeder Mange Kabelsalat, belegten 12V-Buchsen etc. pp. - Wahnsinn. Davon ab: Es gibt mittlerweile sehr viele Radios im jeweiligen OEM Look die rein gar nichts versauen.


Viele ja, das steht dann dabei was man ggf. wie umklemmen muss. Für sowas sind dann die jeweils passenden Autoforen immer gut, weil da ziemlich sicher welche rumrennen die das alels schon gemacht haben und dir sagen worauf du achten musst.

Hab mir den Transmitter für den letzten Urlaub gekauft, da unser Golf weder Bluetooth, USB oder Kasette hat. Waren Vorfällen in Schweden, da hast gut funktioniert und der Sound war überraschend gut. Teilweise muss aber eine neue Frequenz gesucht werden.
Aber für den Preis eine absolut empfehlenswerte Lösung!

Das Teil ist der letzte Schrott. Habe eins bestellt und vergeblich versucht zu reklamieren, da der Durchmesser des Steckers ingesamt zu gering ist, mit den 2 Ankern an der Seite. Er flutscht einfach immer wieder aus dem Anzünder raus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text