1250°
ABGELAUFEN
Amazon Prime für rechnerisch 29€ im ersten Jahr (nur Neukunden)

Amazon Prime für rechnerisch 29€ im ersten Jahr (nur Neukunden)

Dies & DasAmazon Angebote

Amazon Prime für rechnerisch 29€ im ersten Jahr (nur Neukunden)

Preis:Preis:Preis:29€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell gibt es für Amazon Prime Neukunden einen 20€ Amazon Aktionsgutschein. Damit reduziert sich der Amzon Prime Jahresbeitrag im ersten Jahr auf 29€ (2,42€/Monat).

Den Aktionsgutschein gibt es 14 Tage nach Ablauf der Probe-Mitgliedschaft und Abbuchung des Jahresbeitrags.
Amazon Prime kostet derzeit 49 € im Jahr (4,08 € im Monat).
Wer sich nicht für den kostenlosen Test-Zeitraum (30 Tage) für Prime, sondern direkt anmeldet, erhält den Aktionsgutschein innerhalb von 14 Tagen
Der Gutschein ist gültig bis zum 31.12.2014.
Der Gutschein wird per E-Mail zugesandt.

___________________________

EDIT: Auch Bestandkunden (die, die 50€ gezahlt haben) können sich auf einen Gutschein freuen:
Einfach mal beim Support nachfragen warum die Aktion nicht auch für Bestandskunden greift und wie schade man das findet...
-> Bei mir und laut Kommentaren div. anderen hat das geklappt. (3 Tage und der Gutschein flattert per E-Mail rein)
- oxCore

Beste Kommentare

Mein Prime läuft im November aus und ich werde nicht verlängern. Ich war jetzt 5 Jahre Prime-Kunde aber diese Preissteigerung mache ich nicht mit.
Dazu noch dieses nutzlose Video Streaming... oO

Travis

Ich glaube, Amazon könnte es kostenlos anbieten und es würde noch rumgekotzt ;-)



Das Problem ist mMn die eingeschränkte Flexibilität.
Wer das Streaming nicht benutzt sollte nicht gezwungen werden 50€ für eine Versandflat zu zahlen. Das Angebot an English sprachigen Serien/Filmen macht das Amazon streaming für mich unbrauchbar.
50 € für einen zügigen Versand(der früher Standard war !!!) ist eigentlich eine Unverschämtheit.

Die sollten lieber die Möglichkeit anbieten Prime ohne den Videokram zu buchen. So ist bald Ende für mich.

Ich glaube, Amazon könnte es kostenlos anbieten und es würde noch rumgekotzt ;-)

160 Kommentare

Find ich heiss Danke !

Wenn man die Probe-Mitgliedschaft gemacht hat und vor anmeldung bei Prime gekündigt hat - ist man dann Neukunde bzw kommt man für diesen Gutschein in Frage?

Moderator

HOT

Hot!

Für Studenten 24€/Jahr. Das wäre umgerechnet 4 € Pro Jahr Amazon Prime Mitglied oder nicht Search85

Die sollten lieber die Möglichkeit anbieten Prime ohne den Videokram zu buchen. So ist bald Ende für mich.

dabb

Wenn man die Probe-Mitgliedschaft gemacht hat und vor anmeldung bei Prime gekündigt hat - ist man dann Neukunde bzw kommt man für diesen Gutschein in Frage?



Ich würde jetzt einfach mal ja sagen. Du müsstest dich dann halt verbindlich anmelden und den Jahresbeitrag bezahlen.

Mein Prime läuft im November aus und ich werde nicht verlängern. Ich war jetzt 5 Jahre Prime-Kunde aber diese Preissteigerung mache ich nicht mit.
Dazu noch dieses nutzlose Video Streaming... oO

Wichtig unter "Bedingungen":

Bei Rückgabe von Artikeln: Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, wird der ermäßigte Kaufpreis erstattet. Es besteht kein Anspruch auf eine Erstattung oder einen Ersatz des Aktionsgutscheins.


Also billiger bekommt man keinen On Demand Video Portal, weniger als 3€ im Monat. Hot

Mehr als peinlich. Erst anheben und nu auf Gönner machen

Ich glaube, Amazon könnte es kostenlos anbieten und es würde noch rumgekotzt ;-)

hot

bombette

Die sollten lieber die Möglichkeit anbieten Prime ohne den Videokram zu buchen. So ist bald Ende für mich.

Ebenso könnten sie die Möglichkeit anbieten, den Videokram ohne Prime zu buchen. Wie sie es auch machen, es wird sowieso gemeckert.

HOT!

Das Instant Video Angebot mal an den mobilen Markt anpassen und nicht nur Apple und den Kindle Kram zu unterstützen wäre schonmal ein guter Schritt um nochmal über Prime nachzudenken.

Also ich hab am letzten Tag wo es noch 29€ gekostet hat abgeschlossen. Kann mich nicht beklagen besseres Filmangebot als bei Maxdome und superschnelle Lieferung. Würd es auf jeden Fall nochmal für den Preis buchen .

Also, ich habe Prime bisher nur probehalber zur Weihnachtszeit genutzt. Wieso ich an einen Versender Portokosten für ein Jahr vorab zahlen soll, sehe ich nicht ein.
Entweder ich bin über dem Mindestbestellwert für kostenfreien Standardversand oder ich warte, bis dies der Fall ist. Ansonsten hol ich mir den Artikel halt vom Mediamarkt oder Saturn. Deren Mitarbeiter sollen auch von was leben.

Tagespost

Für Studenten 24€/Jahr. Das wäre umgerechnet 4 € Pro Jahr Amazon Prime Mitglied oder nicht Search85



jo daran habe ich auch gedacht? meint ihr da das geht ?

Travis

Ich glaube, Amazon könnte es kostenlos anbieten und es würde noch rumgekotzt ;-)



Das Problem ist mMn die eingeschränkte Flexibilität.
Wer das Streaming nicht benutzt sollte nicht gezwungen werden 50€ für eine Versandflat zu zahlen. Das Angebot an English sprachigen Serien/Filmen macht das Amazon streaming für mich unbrauchbar.
50 € für einen zügigen Versand(der früher Standard war !!!) ist eigentlich eine Unverschämtheit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text