647°
ABGELAUFEN
[Amazon Prime] Gratis Teddybär bei Kauf eines 200€ Gutscheins
[Amazon Prime] Gratis Teddybär bei Kauf eines 200€ Gutscheins

[Amazon Prime] Gratis Teddybär bei Kauf eines 200€ Gutscheins

Preis:Preis:Preis:200€
Zum DealZum DealZum Deal
Shinzon von Preisjäger hat auf folgenden Deal hingewiesen.

[Vorweg: nur für Amazon Prime Kunden]

Bei Amazon gibts bei einem Kauf von einem 100€, 150€ oder 200€ Gutschein einen 26cm großen Teddybär gratis dazu.

Letztes Jahr waren die Teddybären schnell

// 100€ nun ausverkauft (Danke @arghmage ) [3.12.]
// 150€ nun auch ausverkauft (Danke @Minimumax ) [10.12.]
// 1 Teddy pro Bestellung (Danke @kaufmeinipad )

892314.jpg


wieder verfügbar für 100€

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser76421

Pfffft...Amazon. Wird immer beschissener. Das Monopol wird nun ausgekostet. Prime-Kunde musst du werden! MUSST!

Die haben da bestimmt genaue Zahlen und Studien ab welchen Mitgliederzahlen (also Prime-Kunden) sie die Maske fallen lassen koennen. Sagen wir die haben mittlerweile x% der Bevoelkerung als Amazon-Kunden gewonnen. Durch das Abo-Modell sind natuerlich auch die Deals hier - zumindest scheinbar - guenstiger. Eigentlich muesste man bei JEDEM Deal-Preis ab sofort die Prime-Jahresgebuehr mit draufrechnen. Alles andere ist unfair anderen Anbietern gegenueber die kein Abomodell haben und bei jeder Bestellung Gewinn machen muessen.
Bearbeitet von: "Sampy" 1. Dez 2016
Avatar

GelöschterUser76421

arabidopsisvor 7 m

Das ist aber keine lebenslange Mitgliedschaft-wenn sich die Konditionen verschlechtern, kündigen sofort hunderttausende



Amazon ist clever. Ich denke die wissen ganz genau, wie stark sie die Preise erhoehen koennen ohne das viele abspringen. Auch bundeln sie ja vielen Kram bei Prime mit rein. Serien, Filme, eBooks, Musik?
In einer Familie will dann die Frau nicht auf Gratis-Versand, der Mann nicht auf die speziellen Prime-Deals und die Kinder nicht auf Filme und Serien verzichten. D.h. wenigstens ein paar motzen wenn es ploetzlich gekuendigt wird - deswegen wird es nicht passieren. Das Bundle machts

Und wenn man sich an den Preis gewoehnt hat (kaum einer rechnet noch DM in Euro um - ansonsten wuerde man Nachts vor Wut nicht schlafen), dann kann man es ein paar Jahre spaeter wieder um 10 Euro erhoehen. Und dann stellt sich wieder die Frage: sollen wir fuer 10 Euro mehr kuendigen?!
Bearbeitet von: "Sampy" 1. Dez 2016

Na toll ... die 5€ extra gutschein wäre mir lieber
Avatar

GelöschterUser76421

ProjectLaw0vor 29 m

Niemand zwingt dich hier die Amazon Deals wahrzunehmen.


Doch. Wenn das Monopol noch staerker wird werde ich gezwungen irgendwann Prime dazuzubuchen. Ich bin in einem Deal-Forum nicht zum Spass. Ich spare gerne Geld. D.h. wenn Amazon irgendwann ein noch wasserdichteres Monopol hat werde auch ich mich nicht mehr entziehen koennen. Es gibt ja schon heute kaum noch Shops neben Amazon. Und jeder dieser Shops verkauft mittlerweile auch noch zusaetzlich ueber Amazon. Oft sogar mit Versand ueber Amazon und damit Versandkostenfrei als Prime-Kunde. In der Mehrzahl der Faelle ist es gleichteuer oder billiger bei dem Amazon-Shop zu bestellen als bei dem Original-Shop. Die Original-Shops werden mehr und mehr vernachlaessigt. Das Monopol waechst jeden Tag. Schleichend. Ohne, dass du es merkst.
Und das passiert nicht nur dem Kunden sondern auch irgendwann den Shops die bei Amazon verkaufen. Die unabhaengigen Shops verschwinden mehr und mehr und irgendwann wird Amazon durch unguenstige Bedingungen die eigenen Haendler wegdraengen. Das passiert heute schon, weil Amazon sich diese widerliche Ruecksende-Masche leistet. Ein normaler Haendler kann sich sowas gar nicht leisten. Bei Amazon zaehlt das Volumen und das Spiel auf lange Sicht. Verluste durch verrueckte Kundenkulanz sind der Preis den man fuer das Monopol zahlen muss.
Wenn Amazon in einem Land um einen 'Monopol-Level' aufgestiegen ist, werden die Prime-Kosten erhoeht. Es geht auch nicht nur um die Anzahl der Prime-Kunden, sondern wie stark die an Amazon gebunden sind. Amazon hat da detailierte Daten und Algorithmen die das ganz genau wissen! Wieviel Musik du hoerst, Serien du schaust, wieviel deiner Ausgaben prozentual bei Amazon jeden Monat landen, usw. usf.

Was meinst du warum der Amazon-Chef seit Jahren eine Null-Gewinn Strategie faehrt? Warum Amazon so extrem kundenfreundlich ist, es oft zu Kulanz kommt und bis auf Ausnahmen kostenfrei 30 Tage zurueckgesendet werden kann? Das alles ist eine riesige Verlustmaschine fuer die!

Das ist kein Herz fuer die Kunden. Das ist einfach nur eine Strategie. Die spielen das 'long game'. Und es wird kein boeses Erwachen geben. Es wird ein schrittweises und deswegen fuer die meisten unmerkliches Erwachen sein. Anstatt die Leute zu blenden zieht man langsam das Rollo hoch.

In der Dimension hat das noch keine Firma vor Amazon gemacht. Nicht mal mit Abstand. Die Masche die hier gefahren wird kennen wir nur von so Kleinkriminellen wie Handy-Tarif-Prepaid-Anbietern wo unglaublich guenstige lebenslang aktive Karten versprochen werden mit fetten Praemien wenn man abschliesst. Dann rennen da 100.000de Kunden hin und haben alle ihre Nummer mitgeteilt. Und wenn genug Kunden da sind wird eingecashed. Man faengt mit den Leuten an die wenig telefonieren oder nur angerufen werden und deswegen nix zahlen. Die werden dann gezwungen oefter aufzuladen oder die Karte wird deaktiviert. Oder man fuehrt 1-2 Euro pro Monat Administrationsgebuehr ein oder man ruft die Leute an und versucht sie in einen anderen Tarif zu wechseln, oder oder oder.

Oder anderst ausgedrueckt...nenn mir einen Online-Haendler der auch nur ansatzweise Amazon das Wasser reichen kann? Selbst eBay ist doch nur noch ein Witz.

46 Kommentare

Na toll ... die 5€ extra gutschein wäre mir lieber

Exklusiv für Prime-Mitglieder

Verfasser

Cybertraxvor 1 m

Exklusiv für Prime-Mitglieder


Steht doch sowohl in der Überschrift, als auch im Text?

Top. Danke für den Deal

Gerade rechtzeitig - Juhu - 1000 Dank!

PVG Teddybär?

PVG Gutschein

Pro Account 1x möglich

Danke bestellt

Vermutlich wird wie immer Guthaben auf dem Amazon-Konto nicht angerechnet?

Danke
Avatar

GelöschterUser76421

Pfffft...Amazon. Wird immer beschissener. Das Monopol wird nun ausgekostet. Prime-Kunde musst du werden! MUSST!

Die haben da bestimmt genaue Zahlen und Studien ab welchen Mitgliederzahlen (also Prime-Kunden) sie die Maske fallen lassen koennen. Sagen wir die haben mittlerweile x% der Bevoelkerung als Amazon-Kunden gewonnen. Durch das Abo-Modell sind natuerlich auch die Deals hier - zumindest scheinbar - guenstiger. Eigentlich muesste man bei JEDEM Deal-Preis ab sofort die Prime-Jahresgebuehr mit draufrechnen. Alles andere ist unfair anderen Anbietern gegenueber die kein Abomodell haben und bei jeder Bestellung Gewinn machen muessen.
Bearbeitet von: "Sampy" 1. Dez 2016

Sampyvor 7 m

Pfffft...Amazon. Wird immer beschissener. Das Monopol wird nun ausgekostet. Prime-Kunde musst du werden! MUSST!Die haben da bestimmt genaue Zahlen und Studien ab welchen Mitgliederzahlen (also Prime-Kunden) sie die Maske fallen lassen koennen. Sagen wir die haben mittlerweile x% der Bevoelkerung als Amazon-Kunden gewonnen. Durch das Abo-Modell sind natuerlich auch die Deals hier - zumindest scheinbar - guenstiger. Eigentlich muesste man bei JEDEM Deal-Preis ab sofort die Prime-Jahresgebuehr mit draufrechnen. Alles andere ist unfair anderen Anbietern gegenueber die kein Abomodell haben und bei jeder Bestellung Gewinn machen muessen.



Das ist aber keine lebenslange Mitgliedschaft-wenn sich die Konditionen verschlechtern, kündigen sofort hunderttausende
Avatar

GelöschterUser76421

arabidopsisvor 7 m

Das ist aber keine lebenslange Mitgliedschaft-wenn sich die Konditionen verschlechtern, kündigen sofort hunderttausende



Amazon ist clever. Ich denke die wissen ganz genau, wie stark sie die Preise erhoehen koennen ohne das viele abspringen. Auch bundeln sie ja vielen Kram bei Prime mit rein. Serien, Filme, eBooks, Musik?
In einer Familie will dann die Frau nicht auf Gratis-Versand, der Mann nicht auf die speziellen Prime-Deals und die Kinder nicht auf Filme und Serien verzichten. D.h. wenigstens ein paar motzen wenn es ploetzlich gekuendigt wird - deswegen wird es nicht passieren. Das Bundle machts

Und wenn man sich an den Preis gewoehnt hat (kaum einer rechnet noch DM in Euro um - ansonsten wuerde man Nachts vor Wut nicht schlafen), dann kann man es ein paar Jahre spaeter wieder um 10 Euro erhoehen. Und dann stellt sich wieder die Frage: sollen wir fuer 10 Euro mehr kuendigen?!
Bearbeitet von: "Sampy" 1. Dez 2016

Es handelt sich um den amazon-Jahresbären der Firma Gund. Die Jahresbären gibt es in den USA schon seit den frühen 2000er Jahren (bei uns ist es jetzt der zweite) und sie sind dort in der Regel ohne Geschenkkarte erwerblich.

Der diesjährige kostet ca. 15USD ist aber bereits vergriffen aktuell (edit: wieder verfügbar für 18,20USD - 02.12. 15:00Uhr):

amazon.com/GUN…XCK


Deal von letztem Jahr:

mydealz.de/dea…667
Bearbeitet von: "Tonschi2" 2. Dez 2016

Danke für die Info!
Dann muss der 2015er nicht mehr allein auf dem Sofa sitzen...

Sampyvor 55 m

Amazon ist clever. Ich denke die wissen ganz genau, wie stark sie die Preise erhoehen koennen ohne das viele abspringen. Auch bundeln sie ja vielen Kram bei Prime mit rein. Serien, Filme, eBooks, Musik?In einer Familie will dann die Frau nicht auf Gratis-Versand, der Mann nicht auf die speziellen Prime-Deals und die Kinder nicht auf Filme und Serien verzichten. D.h. wenigstens ein paar motzen wenn es ploetzlich gekuendigt wird - deswegen wird es nicht passieren. Das Bundle machts Und wenn man sich an den Preis gewoehnt hat (kaum einer rechnet noch DM in Euro um - ansonsten wuerde man Nachts vor Wut nicht schlafen), dann kann man es ein paar Jahre spaeter wieder um 10 Euro erhoehen. Und dann stellt sich wieder die Frage: sollen wir fuer 10 Euro mehr kuendigen?!


So ganz verstehe ich dein Problem nicht.
Stammkunden möchte wohl jeder Händler und Amazon betreibt eine Art der Kundenbindung über Prime.
Die KFZ Werkstatt um der Ecke vielleicht mit Kostenlosen Leihwagen oder kostenlosen Leuchtmittel wechsel,wobei sich dieser Service dann auch irgendwo versteckt in einer Rechnung wieder findet.
Und Euro in DM umrechnen kannst du nun wirklich vergessen oder meinst du jemand hätte vor 16 Jahren einen Kaffee zum mitnehmen für 6 DM gekauft.

Bearbeitet von: "Master-of-Disaster" 2. Dez 2016

Sampyvor 1 h, 30 m

Pfffft...Amazon. Wird immer beschissener. Das Monopol wird nun ausgekostet. Prime-Kunde musst du werden! MUSST!Die haben da bestimmt genaue Zahlen und Studien ab welchen Mitgliederzahlen (also Prime-Kunden) sie die Maske fallen lassen koennen. Sagen wir die haben mittlerweile x% der Bevoelkerung als Amazon-Kunden gewonnen. Durch das Abo-Modell sind natuerlich auch die Deals hier - zumindest scheinbar - guenstiger. Eigentlich muesste man bei JEDEM Deal-Preis ab sofort die Prime-Jahresgebuehr mit draufrechnen. Alles andere ist unfair anderen Anbietern gegenueber die kein Abomodell haben und bei jeder Bestellung Gewinn machen muessen.


Für irgendsonn sche... Teddybär,den du für 2€ aufm Rummel schießen kannst,verkaufen Die wieder Ihre Seele.

Sampyvor 2 h, 9 m

Pfffft...Amazon. Wird immer beschissener. Das Monopol wird nun ausgekostet. Prime-Kunde musst du werden! MUSST!Die haben da bestimmt genaue Zahlen und Studien ab welchen Mitgliederzahlen (also Prime-Kunden) sie die Maske fallen lassen koennen. Sagen wir die haben mittlerweile x% der Bevoelkerung als Amazon-Kunden gewonnen. Durch das Abo-Modell sind natuerlich auch die Deals hier - zumindest scheinbar - guenstiger. Eigentlich muesste man bei JEDEM Deal-Preis ab sofort die Prime-Jahresgebuehr mit draufrechnen. Alles andere ist unfair anderen Anbietern gegenueber die kein Abomodell haben und bei jeder Bestellung Gewinn machen muessen.


Wenn du aus irgendwelchen Gründen angepisst auf Amazon bist, kannst du das gerne kund tun. Ich bestelle dennoch da. ich könnte mich auch über diverse andere Monopole aufregen, aber so läuft es nunmal.

Bei Büchern versuche ich dennoch den lokalen Bauchladen um die Ecke aufzusuchen. Das Problem ist wir sind alle zu bequem. Dann gehst du zum Bauchladen und der sagt dir "haben wir nicht können wir bestellen". Im Prinzip denke ich mir dann in dem Moment hätte ich bei amazon bestellen können und hätte ich früher.

Ich habe mal gehört das Amazon Prime eine große Masse an Kunden in Deutschland hat im Vergleich zu anderen Ländern. Ich persönlich habe das Studentenabo. Und werde mir auch höchstwahrscheinlich Prime im Nachhinein auch normal zubuchen. Es ist ganz nett mal an Abenden im Prime Video rumstöbern. Der Streamingdienst hat mich nicht überzeugt da bleibe ich bei Spotify.

Und dad mit dem deal preis anpassen verstehe ich auch nicht. Niemand zwingt dich hier die Amazon Deals wahrzunehmen. Zudem wird immer Prime dann auch angegeben, damit sollte sich auch jeder bewusst sein, das ansonsten Versandkosten dazu kommen.
Ich könnte noch weiter bestimmt schreiben, aber ch lasse es mal hier. Ich kann dich iwie verstehen, aber du hast es etwas übertrieben finde ich

100€ Gutschein mitgenommen. Kaufen tue ich eh da ein. Wenn nicht für mich auch für andere.
Bearbeitet von: "ProjectLaw0" 2. Dez 2016
Avatar

GelöschterUser76421

ProjectLaw0vor 29 m

Niemand zwingt dich hier die Amazon Deals wahrzunehmen.


Doch. Wenn das Monopol noch staerker wird werde ich gezwungen irgendwann Prime dazuzubuchen. Ich bin in einem Deal-Forum nicht zum Spass. Ich spare gerne Geld. D.h. wenn Amazon irgendwann ein noch wasserdichteres Monopol hat werde auch ich mich nicht mehr entziehen koennen. Es gibt ja schon heute kaum noch Shops neben Amazon. Und jeder dieser Shops verkauft mittlerweile auch noch zusaetzlich ueber Amazon. Oft sogar mit Versand ueber Amazon und damit Versandkostenfrei als Prime-Kunde. In der Mehrzahl der Faelle ist es gleichteuer oder billiger bei dem Amazon-Shop zu bestellen als bei dem Original-Shop. Die Original-Shops werden mehr und mehr vernachlaessigt. Das Monopol waechst jeden Tag. Schleichend. Ohne, dass du es merkst.
Und das passiert nicht nur dem Kunden sondern auch irgendwann den Shops die bei Amazon verkaufen. Die unabhaengigen Shops verschwinden mehr und mehr und irgendwann wird Amazon durch unguenstige Bedingungen die eigenen Haendler wegdraengen. Das passiert heute schon, weil Amazon sich diese widerliche Ruecksende-Masche leistet. Ein normaler Haendler kann sich sowas gar nicht leisten. Bei Amazon zaehlt das Volumen und das Spiel auf lange Sicht. Verluste durch verrueckte Kundenkulanz sind der Preis den man fuer das Monopol zahlen muss.
Wenn Amazon in einem Land um einen 'Monopol-Level' aufgestiegen ist, werden die Prime-Kosten erhoeht. Es geht auch nicht nur um die Anzahl der Prime-Kunden, sondern wie stark die an Amazon gebunden sind. Amazon hat da detailierte Daten und Algorithmen die das ganz genau wissen! Wieviel Musik du hoerst, Serien du schaust, wieviel deiner Ausgaben prozentual bei Amazon jeden Monat landen, usw. usf.

Was meinst du warum der Amazon-Chef seit Jahren eine Null-Gewinn Strategie faehrt? Warum Amazon so extrem kundenfreundlich ist, es oft zu Kulanz kommt und bis auf Ausnahmen kostenfrei 30 Tage zurueckgesendet werden kann? Das alles ist eine riesige Verlustmaschine fuer die!

Das ist kein Herz fuer die Kunden. Das ist einfach nur eine Strategie. Die spielen das 'long game'. Und es wird kein boeses Erwachen geben. Es wird ein schrittweises und deswegen fuer die meisten unmerkliches Erwachen sein. Anstatt die Leute zu blenden zieht man langsam das Rollo hoch.

In der Dimension hat das noch keine Firma vor Amazon gemacht. Nicht mal mit Abstand. Die Masche die hier gefahren wird kennen wir nur von so Kleinkriminellen wie Handy-Tarif-Prepaid-Anbietern wo unglaublich guenstige lebenslang aktive Karten versprochen werden mit fetten Praemien wenn man abschliesst. Dann rennen da 100.000de Kunden hin und haben alle ihre Nummer mitgeteilt. Und wenn genug Kunden da sind wird eingecashed. Man faengt mit den Leuten an die wenig telefonieren oder nur angerufen werden und deswegen nix zahlen. Die werden dann gezwungen oefter aufzuladen oder die Karte wird deaktiviert. Oder man fuehrt 1-2 Euro pro Monat Administrationsgebuehr ein oder man ruft die Leute an und versucht sie in einen anderen Tarif zu wechseln, oder oder oder.

Oder anderst ausgedrueckt...nenn mir einen Online-Haendler der auch nur ansatzweise Amazon das Wasser reichen kann? Selbst eBay ist doch nur noch ein Witz.

Es zwingt dich aber trotzdem keiner die Amazon Deals wahrzunehmen. Dann musst Du eben etwas mehr bezahlen.

Vielmehr regst Du dich über die Geschäftsstrategie bzw. die Ausnutzung der Vormachtstellung und die dadurch rücksichtslose Positionierung am Markt mittelfristig, auf.

Das hat aber nichts damit zu tun, das ein Prime Angebot heute trotzdem gut sein kann...

Wie sie wieder rumheulen...

nioxvor 11 h, 8 m

Steht doch sowohl in der Überschrift, als auch im Text?

​Stimmt, hab auch nicht abders behauptet.
nur für die jenige die wieder kein Dealbeschreibung lesen und hier rum weinen und unnötige Fragen stellen ohne zu lesen.
Ich hab hot gevotet.

Das es noch Leute gibt die Amazon gut reden / verteidigen
WTF is nur los ?! -.-

Gangstervor 38 m

Das es noch Leute gibt die Amazon gut reden / verteidigen WTF is nur los ?! -.-

​Hast Du sonst nix zu tun?

Horst Schlaemmervor 17 h, 20 m

Vermutlich wird wie immer Guthaben auf dem Amazon-Konto nicht angerechnet?



Schon ausprobiert? Würde mich auch interessieren.

8ungvor 2 m

Schon ausprobiert? Würde mich auch interessieren.



Nein, denn ohne das zu wissen will ich kein Probeabo vergeuden (das bekommt man nur alle 1 bis 2 Jahre).

Horst Schlaemmervor 10 m

Nein, denn ohne das zu wissen will ich kein Probeabo vergeuden (das bekommt man nur alle 1 bis 2 Jahre).



Geht mir genauso, deshalb auch meine Nachfrage.

Wäre nett, wenn ein Primemitglied mit Amazon Guthaben das mal bitte kurz prüfen könnte ... muss die Bestellung ja nicht abschließen.

Frage:
Wird bestehendes Amazonguthaben beim Kauf des Teddybären verrechnet?

Weiß nicht ob schon erwähnt wurde, aber Amazon hebt die Versandkosten für Nicht Primeler.
winfuture.mobi/new…200
Bearbeitet von: "Harvey" 2. Dez 2016

mostworld77vor 18 h, 3 m

Pro Account 1x möglich


Falsch, pro Bestellung 1x. Aber ich habe einfach zweimal bestellt. Sind schon beide unterwegs.

8ungvor 32 m

Schon ausprobiert? Würde mich auch interessieren.


Mit Amazonguthaben kann man keine Gutscheine kaufen. Das gilt auch für diesen Bären, da es ja ein Gutscheinkauf ist.

8ungvor 21 m

Geht mir genauso, deshalb auch meine Nachfrage.Wäre nett, wenn ein Primemitglied mit Amazon Guthaben das mal bitte kurz prüfen könnte ... muss die Bestellung ja nicht abschließen.Frage:Wird bestehendes Amazonguthaben beim Kauf des Teddybären verrechnet?


Nein, das funktioniert leider nicht.

8ungvor 25 m

Geht mir genauso, deshalb auch meine Nachfrage.Wäre nett, wenn ein Primemitglied mit Amazon Guthaben das mal bitte kurz prüfen könnte ... muss die Bestellung ja nicht abschließen.Frage:Wird bestehendes Amazonguthaben beim Kauf des Teddybären verrechnet?



Nein.

Horst Schlaemmervor 18 h, 4 m

Vermutlich wird wie immer Guthaben auf dem Amazon-Konto nicht angerechnet?



Exakt. Leider ist das so. Weder kann Guthaben für den Kauf von Gutscheinen genutzt werden noch kann man mit Gutscheinen Gutscheine kaufen.
Da ist Amazon leider clever, auch der "Umweg" geht nicht mehr, der mal unter Diverses stand ( von Iamadog glaube ich).
Daher für mich leider uninteressant, aber an sich natürlich hot.


8ungvor 30 m

Frage:Wird bestehendes Amazonguthaben beim Kauf des Teddybären verrechnet?



Nein, geht nicht. Man muss mit "echtem" Geld bezahlen (Kontoeinzug oder KK ) :-(

Bearbeitet von: "ragnarock" 2. Dez 2016

Dann cold, ich Kauf doch amazon Guthaben nicht bei Amazon - so weit kommt es noch zumal es auf konkurrenzseiten Gutscheine für lau gibt für bisserl tippen

Gekauft. HOT. Wir haben eine Tombola für einen guten Zweck für ein erkranktes Kleinkind. Dafür ist er als Gewinn TOP. Danke für den Tipp.

es gingen bei mir 6 Bestellungen. Hatte 9 getätigt, aber die anderen wurden wir storniert

MaxDeal1233. Dezember 2016

es gingen bei mir 6 Bestellungen. Hatte 9 getätigt, aber die anderen …es gingen bei mir 6 Bestellungen. Hatte 9 getätigt, aber die anderen wurden wir storniert

12238092-TS0LZ.jpg

Bekommt man den Gutschein nicht direkt als Code, bzw. Gutgeschrieben? Wollte nur den Bären mitnehmen und direkt was anderes kaufen...

Chrissolinovor 1 m

Bekommt man den Gutschein nicht direkt als Code, bzw. Gutgeschrieben? Wollte nur den Bären mitnehmen und direkt was anderes kaufen...

Nein. Er kommt inkl. Code nach Hause
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text