Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon PRIME] Huawei Matebook X Pro 13.9" 3K 450cd/m² IPS Touch, i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD, MX150, bel. Tastatur, TB3, Win10, 1.33kg
1545° Abgelaufen

[Amazon PRIME] Huawei Matebook X Pro 13.9" 3K 450cd/m² IPS Touch, i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD, MX150, bel. Tastatur, TB3, Win10, 1.33kg

999€1.179€-15%Amazon Angebote
174
aktualisiert 15. Jul (eingestellt 15. Jul)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Mit etwas längerer Lieferzeit jetzt wieder verfügbar. Danke @simmiga
Zum Prime-Day haut Amazon heute natürlich so einige top Angebote heraus, weshalb Mydealz auch gerade überflutet wird. Im Bereich Notebook ist vor allem das Matebook X Pro zum Bestpreis sehr interessant, da es schlichtweg konkurrenzlos ist. Ein Touch-Display mit dedizierter Grafik sowie Thunderbolt und geringem Gewicht gibt's sonst einfach nicht in dieser Preisklasse.
Nachteil ist natürlich, dass es nur für Prime-Mitglieder verfügbar ist....

(Als WHD übrigens ab 877€.)

Bedenkt, dass natürlich die Mx150 in der Max-Q Variante verbaut ist!

Testbericht von Notebookcheck: notebookcheck.com/Test-Huawei-MateBook-X-Pro-i5-8250U-MX150-Laptop.304950.0.html

Vergleichspreis: idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6225570_-matebook-x-pro-i5-8gb-256gb-huawei.html

Datenblatt:
1406896.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Thunderbolt 3!!!!!

22299866-XX4ca.jpg
Bearbeitet von: "EthanHunt" 15. Jul
174 Kommentare
Wo gibt es die Whd version?
Masas19915.07.2019 00:58

Wo gibt es die Whd version?


Klick auf "gebraucht" und 20% werden dann im Warenkorb abgezogen.

Und natürlich Amazon Warehouse als Händler auswählen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 15. Jul
Thunderbolt 3!!!!!

22299866-XX4ca.jpg
Bearbeitet von: "EthanHunt" 15. Jul
Lohnt sich das Ding für einen Studenten oder doch lieber zum günstigeren Matebook 13 greifen ?
Masas19915.07.2019 01:03

Lohnt sich das Ding für einen Studenten oder doch lieber zum günstigeren M …Lohnt sich das Ding für einen Studenten oder doch lieber zum günstigeren Matebook 13 greifen ?


Kommt immer auf den Einsatz und deine Ansprüche an. Du könntest dir aber auch das Matebook D überlegen.
Bräuchte einen Notebook für die Uni, wollte eigentlich einen Convertible, um Notizen zu machen, jedoch reizt mich dieses Angebot schon auch... Aber leider kann ich auf diesem kaum schreiben... Jemand schon Erfahrungen gemacht
Masas19915.07.2019 01:03

Lohnt sich das Ding für einen Studenten oder doch lieber zum günstigeren M …Lohnt sich das Ding für einen Studenten oder doch lieber zum günstigeren Matebook 13 greifen ?


Kommt drauf an...

Als Student sehe ich die Touch-Funktion schon als sehr sinnvoll an. (Ja, es gibt auch eine Matebook 13 Version mit Touch).
Ob du die Grafik benötigst, musst du aber entscheiden. Ein weiter großer Vorteil ist hier Thunderbolt 3 und vor allem die bessere Akkulaufzeit.

Wenn du als Student also so viel Geld auftreiben kannst (wie auch immer^^) kannst du durchaus überlegen. Alternativ kannst du dir mal die Yoga 730-13 Geräte anschauen, wenn dir die Grafik egal ist....
Masas19915.07.2019 01:03

Lohnt sich das Ding für einen Studenten oder doch lieber zum günstigeren M …Lohnt sich das Ding für einen Studenten oder doch lieber zum günstigeren Matebook 13 greifen ?


Hab das Matebook 13 für die Uni, würds jederzeit wieder kaufen, bin top zufrieden!
MarzoK15.07.2019 00:59

Klick auf "gebraucht" und 20% werden dann im Warenkorb abgezogen. Und …Klick auf "gebraucht" und 20% werden dann im Warenkorb abgezogen. Und natürlich Amazon Warehouse als Händler auswählen.


Achtet nur immer auf die Beschreibung, teilweise fehlt das Ladegerät.
@Sparinger@Masas199 also das Matebook X ist - bis auf das geringe Spulenfiepen - absolut zu empfehlen. Ich habe aber selbst auch für die Arbeit mir ein Matebook D zugelegt. Es ist preiswerter, verfügt über sehr ähnliche Komponenten und vor allen Dingen hat es noch ein paar Anschlüsse. Auf der Arbeit sind HDMI und normale USB Anschlüsse essenziell. Den von Huawei vorhanden Adapter fänd ich nervig mitzuschleppen.
Bearbeitet von: "MisterW" 15. Jul
Schade das es nirgends die 2019er-Version gibt, aber trotzdem gutes Angebot.

Hier noch einige weitere Informationen zum MXP: reddit.com/r/M…es/
Hab die große Ausstattung mit i7 gehabt. Ging wegen den gängigen Fehlern knackendes trackpad und hochfrequentes fiepen bei lüfterlast wieder zurück.... leider
Scheint wohl serienbedingt bei vielen ein Problem zu sein...
maschau15.07.2019 01:23

Schade das es nirgends die 2019er-Version gibt, aber trotzdem gutes …Schade das es nirgends die 2019er-Version gibt, aber trotzdem gutes Angebot.Hier noch einige weitere Informationen zum MXP: https://www.reddit.com/r/MatebookXPro/comments/9k4lx1/read_before_posting_faq_known_issues/


Würd mich auch Mal interessieren, ab wann die 2019 Version hier mal verfügbar ist...
Willkommen bei den Prime Days.

Wo das gebrauchte Gerät 100 Euro mehr kostet ...
MisterW15.07.2019 01:14

@Sparinger @Masas199 also das Matebook X ist - bis auf das geringe …@Sparinger @Masas199 also das Matebook X ist - bis auf das geringe Spulenfiepen - absolut zu empfehlen. Ich habe aber selbst auch für die Arbeit mir ein Matebook D zugelegt. Es ist preiswerter, verfügt über sehr ähnliche Komponenten und vor allen Dingen hat es noch ein paar Anschlüsse. Auf der Arbeit sind HDMI und normale USB Anschlüsse essenziell. Den von Huawei vorhanden Adapter fänd ich nervig mitzuschleppen.



Kann das Matebook D ebenfalls uneingeschränkt empfehlen!
das hier oder das Macbook Pro mit der Back to School Aktion?
Sind das eigentlich bereits alle Prime Deals oder kommen morgen neue Geräte dazu
Thaarek15.07.2019 08:11

das hier oder das Macbook Pro mit der Back to School Aktion?


Primär steht dabei die Frage ob Windows oder MacOS
deinLieblingsDaniel15.07.2019 08:39

Primär steht dabei die Frage ob Windows oder MacOS



an sich komme ich mit beiden klar, hab aufm Tower zuhause Windows aber bevorzuge MacOS für die Produktivität
maschau15.07.2019 01:23

Schade das es nirgends die 2019er-Version gibt, aber trotzdem gutes …Schade das es nirgends die 2019er-Version gibt, aber trotzdem gutes Angebot.Hier noch einige weitere Informationen zum MXP: https://www.reddit.com/r/MatebookXPro/comments/9k4lx1/read_before_posting_faq_known_issues/



Worin unterscheidet sich den das 2019 Model von dem hier?
deinLieblingsDaniel15.07.2019 07:22

Kann das Matebook D ebenfalls uneingeschränkt empfehlen!


Wie sieht es bei euch mit dem lüftermanagement aus? Dreht der im Office betrieb auch öfters mal ab 50 grad kurz hoch bis er wieder runtergekühlt ist? War bei mir zumindest so mit aktuellem BIOS...
Kann mich nicht entscheiden, ob das oder das Zenbook? amazon.de/Zen…KCH
Touch brauche ich nicht, weil ich ein IPad habe, 3K zwischen Full HD macht auch nicht den krassen Unterschied, für Thunderbolt habe ich derzeit zumindest keinen Gebrauchszweck.
Die 16 GB RAM bei Zenbook sind dagegen schon ausschlaggebend, verstehe nicht, warum es beim X Pro keine Variante mit 16gb RAM + i5 gibt.
In allen Ländern (It, Fr, UK) ist das günstigere Matebook (LINK) on Sale, nur hier nicht!!

Denkt ihr da kommt noch was?
Niklas081515.07.2019 09:30

Wie sieht es bei euch mit dem lüftermanagement aus? Dreht der im Office …Wie sieht es bei euch mit dem lüftermanagement aus? Dreht der im Office betrieb auch öfters mal ab 50 grad kurz hoch bis er wieder runtergekühlt ist? War bei mir zumindest so mit aktuellem BIOS...



Das hatte ich bei der Inbetriebnahme als die Windows Updates etc. heruntergeladen wurden.
Seitdem kein Problem mehr mit der Geräuschkulisse. Ich glaube, ich habe auch das aktuellste BIOS!?
deinLieblingsDaniel15.07.2019 10:49

Das hatte ich bei der Inbetriebnahme als die Windows Updates … Das hatte ich bei der Inbetriebnahme als die Windows Updates etc. heruntergeladen wurden.Seitdem kein Problem mehr mit der Geräuschkulisse. Ich glaube, ich habe auch das aktuellste BIOS!?


War bei mir auch beim updaten so... unter Last ist das auch ok. Geht der Lüfter denn bei dir im normalen Windowsbetrieb auch öfters mal an? Z.B. Paar tabs und Word offen!?
Niklas081515.07.2019 10:54

War bei mir auch beim updaten so... unter Last ist das auch ok. Geht der …War bei mir auch beim updaten so... unter Last ist das auch ok. Geht der Lüfter denn bei dir im normalen Windowsbetrieb auch öfters mal an? Z.B. Paar tabs und Word offen!?


Ups,
das Emoji war in meiner Antwort an der falschen Stelle.

Das konnte ich soweit nicht feststellen, allerdings hatte ich dieses "Setup" so noch nicht. Kann ich später aber gerne mal ausprobieren.

Ich habe in der Regel ein bis zwei VisualStudio 2019 Instanzen geöffnet und ein Chrome Fenster mit ein bis zwei Tabs. In einem der Tabs läuft meistens ein Video.
Bislang ging der Lüfter nur kurz an, während VisualStudio am Kompilieren war.

Dazu sei noch gesagt, dass ich das Notebook größtenteils im Akkubetrieb verwende.

Das einzige Makel was ich feststellen konnte:
Beim Hochfahren sind, während das Huawei Logo eingeblendet wird, Lichthöfe oder wie man das nennt zu sehen?! Am meisten fällt es links unten in der Ecke auf... der Lichthof hat dabei auch einen gelblichen Stich. Ansonsten ist mir das noch nicht aufgefallen.
deinLieblingsDaniel15.07.2019 11:02

Ups,das Emoji war in meiner Antwort an der falschen Stelle.Das konnte ich …Ups,das Emoji war in meiner Antwort an der falschen Stelle.Das konnte ich soweit nicht feststellen, allerdings hatte ich dieses "Setup" so noch nicht. Kann ich später aber gerne mal ausprobieren.Ich habe in der Regel ein bis zwei VisualStudio 2019 Instanzen geöffnet und ein Chrome Fenster mit ein bis zwei Tabs. In einem der Tabs läuft meistens ein Video.Bislang ging der Lüfter nur kurz an, während VisualStudio am Kompilieren war.Dazu sei noch gesagt, dass ich das Notebook größtenteils im Akkubetrieb verwende.Das einzige Makel was ich feststellen konnte:Beim Hochfahren sind, während das Huawei Logo eingeblendet wird, Lichthöfe oder wie man das nennt zu sehen?! Am meisten fällt es links unten in der Ecke auf... der Lichthof hat dabei auch einen gelblichen Stich. Ansonsten ist mir das noch nicht aufgefallen.


Ok krass, dann scheine ich echt ein montags gerät gehabt zu haben. Hatte paar tabs auf und nen Video geguckt und der Lüfter ging an...

Hast ja schon echt paar tasks dann laufen die die cpu fordern. Geht der Lüfter bei dir dann in regelmäßigen Abständen kurz an? Lüfter geht kurz an, nicht zu laut aber hörbar und dann nach Max ner Minute wieder aus.
Bearbeitet von: "Niklas0815" 15. Jul
Niklas081515.07.2019 11:18

Ok krass, dann scheine ich echt ein montags gerät gehabt zu haben. Hatte …Ok krass, dann scheine ich echt ein montags gerät gehabt zu haben. Hatte paar tabs auf und nen Video geguckt und der Lüfter ging an...Hast ja schon echt paar tasks dann laufen die die cpu fordern. Geht der Lüfter bei dir dann in regelmäßigen Abständen kurz an? Lüfter geht kurz an, nicht zu laut aber hörbar und dann nach Max ner Minute wieder aus.


Montags Gerät... gute Frage. Was heißt, der Lüfter ging an? Rodelt der permanent oder nur kurz?

Genau, so in etwa wie du es im zweiten Absatz beschreibst.
Das finde ich aber, gemessen an dem Preis, voll in Ordnung. Ich denke, komplett lautlos ist schier unmöglich. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
Im Vergleich zu meinem X220 ist das Notebook in Bezug auf die Lautstärke eine wohltat.
EthanHunt15.07.2019 01:00

Thunderbolt 3!!!!! [Bild]


Wie hast du das gemacht
EthanHunt15.07.2019 01:00

Thunderbolt 3!!!!! [Bild]


Wow. Krasser Preis für so ein Teil
was kann das teil so? kann ich damit auch zocken? oder was rechtfertigt diesen preis? x_x
Masas19915.07.2019 01:03

Lohnt sich das Ding für einen Studenten oder doch lieber zum günstigeren M …Lohnt sich das Ding für einen Studenten oder doch lieber zum günstigeren Matebook 13 greifen ?


Kommt stark auf den Studiengang an Für die meisten Studiengänge reicht so ziemlich jeder Laptop, außer du benötigst die Rechenleistung für Bild und Videobearbeitung oder CAD Programme.
Für Mitschriften würde ich stets aufs IPad setzen weil es deutlich einfacher ist.
3K... Wieso nicht gleich 4K?! Es wäre ohne zu überlegen gekauft!
Nein, ich brauche das nicht. Nein, ich brauche das nicht. Nein, ich brauche das nicht.

o.o
DwayneD15.07.2019 12:04

Wie hast du das gemacht


War wohl "gebraucht" als Warehouse Deal
Threepwood15.07.2019 12:30

War wohl "gebraucht" als Warehouse Deal


Schade war so aufgeregt und wollte sofort holen
Das hier oder das Air?(confused)
Wenn sich das Ganze jetzt noch umklappen ließe (für Stift-Eingaben), wär's ein Kauf
Habe auch das Teil & bin vollends zufrieden
Lüfter geht fast nie an, nur unter Volllast - dann hört man diesen aber schon sehr
Spulenfiepen hatte ich nicht

Die Kombi i5 + MX150 ist echt toll - so kann man zwischendurch auch das ein oder andere aktuelle Spiel zocken
... natürlich nicht in der Max Auflösung


Die nicht vorhandenen Displayränder sind übrigens ein Traum
Bearbeitet von: "Lisa-Schneider" 15. Jul
Muratshak15.07.2019 01:09

Bräuchte einen Notebook für die Uni, wollte eigentlich einen Convertible, u …Bräuchte einen Notebook für die Uni, wollte eigentlich einen Convertible, um Notizen zu machen, jedoch reizt mich dieses Angebot schon auch... Aber leider kann ich auf diesem kaum schreiben... Jemand schon Erfahrungen gemacht


Habe selber iPad Pro + Macbook Pro, und kann das nur Empfehlen die Geräte zu trennen, schreiben und PDFs bearbeiten ist mit dem Apple Pencil und hervorragender Software weitaus besser als auf jeden Convertable mit dem OneNote Dreck.
Daher mein Tipp: Kauf dir einen Laptop und ein iPad 2018 mit Apple Pencil, preislich liegst du da gleich auf mit einem vernünftigem Convertable und wirst um einiges glücklicher sein dank der hervorragenden Software.
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 15. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text