Amazon Prime: Infrarot Thermometer (von -50 bis + 380 Grad)
404°Abgelaufen

Amazon Prime: Infrarot Thermometer (von -50 bis + 380 Grad)

14
eingestellt am 12. Sep 2016
  • Messbereich: -50 bis +380°C, Umschaltung zwischen°C und °F, Genauigkeit: ±1.5% oder ±1.5℃
  • Abschaltbare Displaybeleuchtung und Laserpointer, Daten-Hold-Funktion, Automatische Abschaltung nach 7 Sekunden Nichtbenutzung
  • Entfernung zum Verhältnis Spot: 12:1; Emissivität: 0,95 (fest); Reaktionszeit: <500 ms
  • Breites Einsatzspektrum: Warmwasserleitungen, Kochflächen, Achslager, Heizung, Klimaanlage, Lebensmittel usw.

Der nächste Preis bei anderen Herstellern ist ca. 13Euro auf Amazon. Um auf den Preis zu kommen, aktiviert bitte den 7 Euro Gutschein BFMYSKZX.

Beste Kommentare

top um mein Galaxy note 7 zu überwachen

Ico

Der Moment, wenn man vorher schon weiß, welche Kommentare kommen



​Lieber 300€ mehr und dafür was richtiges. Billiger Chinaschrott. Hatte ich mir mal zugelegt, ist aber bei der ersten Benutzung explodiert. Total ungenau, Abweichung von bis zu 3000 °C. /Sarkasmus off

Jens1909vor 2 m

​Hast du bei deiner Freundin auch mal nachgemessen, was die Untenrum so für Temperaturen schafft?


DAS ist immer noch eine Anwendung für den Spuckefinger.
14 Kommentare

Der Moment, wenn man vorher schon weiß, welche Kommentare kommen

Ico

Der Moment, wenn man vorher schon weiß, welche Kommentare kommen



​Lieber 300€ mehr und dafür was richtiges. Billiger Chinaschrott. Hatte ich mir mal zugelegt, ist aber bei der ersten Benutzung explodiert. Total ungenau, Abweichung von bis zu 3000 °C. /Sarkasmus off

Ico

Der Moment, wenn man vorher schon weiß, welche Kommentare kommen


Ich weiß es nicht genau in welche Richtung diese Kommentare gehen sollen…

hat es Band 20?

top um mein Galaxy note 7 zu überwachen

Spargurkevor 14 m

Ich weiß es nicht genau in welche Richtung diese Kommentare gehen sollen… :o




Perfekt für's Gästeklo, um die Temperatur des Nutella-Dünnpfiffs zu checken!

Als Fieberthermometer oversized?

Sieht meinem VOLTCRAFT IR 260-8S, mit dem ich übrigens sehr zufrieden bin, ziemlich ähnlich.
mabuchrisvor 1 h, 23 m

Als Fieberthermometer oversized?


Das ist nicht der Anwendungsfall für solch ein Gerät. Ich verwende es eigentlich nur zur Oberflächentemperautrprüfung (Heizquelle, Kühlelemente, Außenwand Temperaturprüfung (Taupunkt),...)
Bearbeitet von: "DealZTaur" 12. Sep 2016

Ich habe mir letztens so was in der Art aus China kommen lassen.
So schlecht / ungenau sind die nicht. Ob der Grill nun 360 oder 370 Grad hab ist auch egal. Für Haushaltszwecke und zum "forschen" allemal super.
Habe zum Beispiel festgestellt, dass meine Autoklimaanlage voll aufgedreht durchaus -10 Grad kalte Luft in den Innenraum schafft. Und der Gasgrill unten rum nur 130 Grad warm ist.
Mit dem nassen Spuckefinger kann man das nicht so wirklich genau sagen.

burschi7

Ich habe mir letztens so was in der Art aus China kommen lassen.So schlecht / ungenau sind die nicht. Ob der Grill nun 360 oder 370 Grad hab ist auch egal. Für Haushaltszwecke und zum "forschen" allemal super.Habe zum Beispiel festgestellt, dass meine Autoklimaanlage voll aufgedreht durchaus -10 Grad kalte Luft in den Innenraum schafft. Und der Gasgrill unten rum nur 130 Grad warm ist.Mit dem nassen Spuckefinger kann man das nicht so wirklich genau sagen.



​Hast du bei deiner Freundin auch mal nachgemessen, was die Untenrum so für Temperaturen schafft?

Jens1909vor 2 m

​Hast du bei deiner Freundin auch mal nachgemessen, was die Untenrum so für Temperaturen schafft?


DAS ist immer noch eine Anwendung für den Spuckefinger.

Emissionsgrad fest eingestellt, ein totales Schätzeisen.

Mal mitgenommen.. So schlecht sollte es eig. nicht sein..

burschi7vor 5 h, 10 m

Ich habe mir letztens so was in der Art aus China kommen lassen.So schlecht / ungenau sind die nicht. Ob der Grill nun 360 oder 370 Grad hab ist auch egal. Für Haushaltszwecke und zum "forschen" allemal super.Habe zum Beispiel festgestellt, dass meine Autoklimaanlage voll aufgedreht durchaus -10 Grad kalte Luft in den Innenraum schafft. Und der Gasgrill unten rum nur 130 Grad warm ist.Mit dem nassen Spuckefinger kann man das nicht so wirklich genau sagen.



Also da ist entweder deine Klimaanlage oder (was wesentlich wahrscheinlicher ist) das Thermometer Schrott..
danke für den Hinweis, dann bestelle ich dieses mal lieber nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text