[Amazon Prime] Jordan Olivenöl - Natives Olivenöl extra (1 l)
276°Abgelaufen

[Amazon Prime] Jordan Olivenöl - Natives Olivenöl extra (1 l)

12,79€15,90€ -20% Amazon Angebote
39
eingestellt am 13. Nov
Wohl eines der bekanntesten und beliebtesten Olivenöle

  • Natives Olivenöl extra - freie Fettsäure 0,17%
  • Erste Kaltextraktion unter 27°C
  • International mehrfach ausgezeichnetes Spitzenprodukt
  • Aus den Sorten Kolovi und Adramitiani
  • 100% Natur - ohne Geschmacksverstärker, ohne Aromen, ohne Füllstoffe, ohne Konservierungsstoffe etc.

Beste Kommentare

Für was Michael air Jordan so seine Namen her gibt.

Soweit ich weiss, gibt es viele Bauern, die eigentlich "Bio" produzieren aber das Siegel so teuer ist, das es sich nicht mehr für sie lohnt..

charifvor 26 m

Gutes ölivenöl aus Marokko( Region El Attaouia ) Bio direkt vor Ort k …Gutes ölivenöl aus Marokko( Region El Attaouia ) Bio direkt vor Ort kostete vielleicht nicht mal 6€.

Und jetzt fahren wir alle nach Marokko, du Spaßvogel?
39 Kommentare

Die "kleinen" Familienbetriebe die noch alles wie früher machen? Da trägt man sich wenn's wie früher ist, warum ist das kein Bio? Schade das bei den vielen % Angaben nicht dabei steht wie hoch der Anteil der Pestizide ist - dann liebe für den den gleichen Preis ein gutes tunesisches Bioolivenöl, das wirklich wie früher hergestellt wird - ohne viel BlaBla auf der Packung.

das ist wirklich kaltgepresst, nicht die Aldi, Lidl,...Dinger. Die erhitzen sich beim Pressen so stark, dass sie den Namen nicht verdienen. Und nur bekommen, weil sie keine separate Erhitzung durchführen.

Für was Michael air Jordan so seine Namen her gibt.

Verfasser

Zu deinem tunesischen Bioolivenöl kann ich jetzt nichts sagen, aber bei Stiftung Wartentest haben andere BIO-Olivenöle nicht viel besser abgeschnitten

utopia.de/tes…25/
Bearbeitet von: "NeXrom" 13. Nov

Lieber La Selva.

Gordon_Gatrellvor 11 m

Für was Michael air Jordan so seine Namen her gibt.



Ne ne das muss vone Carven der Name sein der genutzt worden ist!!

Soweit ich weiss, gibt es viele Bauern, die eigentlich "Bio" produzieren aber das Siegel so teuer ist, das es sich nicht mehr für sie lohnt..

Wir sind mit diesem sehr zufrieden

amazon.de/gp/…c=1

Was sagt schon Bio Label aus? Nur das man dafür Geld bezahlt hat. Lieber kleine Familienunternehmen als Lieferanten suchen und sich über wirklich Bio Produkte freuen, anstatt dafür Geld zu zahlen und nur Müll zu verkommen!
Industrie liefert alles was ihr wollt aber kein BIO!

Noch was zum Nachdenken!
Was der Bauer nicht kennt das frisst er nicht, wüsste aber ein Städter was er frisst würde er Bauer werden(nerd)

Gutes ölivenöl aus Marokko( Region El Attaouia ) Bio direkt vor Ort kostete vielleicht nicht mal 6€.

Im Selgros Großhandel kauf ich immer: 5 Liter ca. 32€ inkl Steuer - direkt aus Kreta. Name: Cretan Prince. Schmeckt ziemlich ähnlich zum Jordan und ist preislich unschlagbar.

jfknycvor 42 m

Soweit ich weiss, gibt es viele Bauern, die eigentlich "Bio" produzieren …Soweit ich weiss, gibt es viele Bauern, die eigentlich "Bio" produzieren aber das Siegel so teuer ist, das es sich nicht mehr für sie lohnt..

Soviele Siegel wie es gibt, sollte doch wenigstens eines davon möglich sein.

charifvor 26 m

Gutes ölivenöl aus Marokko( Region El Attaouia ) Bio direkt vor Ort k …Gutes ölivenöl aus Marokko( Region El Attaouia ) Bio direkt vor Ort kostete vielleicht nicht mal 6€.

Und jetzt fahren wir alle nach Marokko, du Spaßvogel?

ViveLaFrancevor 1 h, 29 m

Die "kleinen" Familienbetriebe die noch alles wie früher machen? Da trägt m …Die "kleinen" Familienbetriebe die noch alles wie früher machen? Da trägt man sich wenn's wie früher ist, warum ist das kein Bio? Schade das bei den vielen % Angaben nicht dabei steht wie hoch der Anteil der Pestizide ist - dann liebe für den den gleichen Preis ein gutes tunesisches Bioolivenöl, das wirklich wie früher hergestellt wird - ohne viel BlaBla auf der Packung.


wo könnte ich das denn kaufen ?

huh, made in jordan! Nein danke

Kann jemand darüber was sagen? Also persönliche Erfahrung(en)?


amazon.de/Ter…9RD

keikovor 41 m

Soviele Siegel wie es gibt, sollte doch wenigstens eines davon möglich …Soviele Siegel wie es gibt, sollte doch wenigstens eines davon möglich sein.


Es gibt auch Bio Olivenöl von Jordan. Kostet dann auch 20% mehr.

SteveSvor 10 m

huh, made in jordan! Nein danke


Nö made in Griechenland aber sag nicht weiter ...

SteveSvor 16 m

huh, made in jordan! Nein danke


Ähm nein. Made in Greece. Und wenn schon, was hast du gegen Jordanien?
Bearbeitet von: "Julzen" 13. Nov

Probiert mal das, *aber* doppelt so teuer: artefakten.net/Pro…tml


Auch wenn man das nicht immer kaufen will (weil zu teuer), es reicht schon das Probieren. Weil man dann die Discounterware wieder so einordnen kann wie es richtig ist: Als Billigware (natürlich gibt es noch unter Wasserdampf gepresstes Olivenöl, das noch schlechter ist, aber das ist kein Maßstab, denn das ist nur zum Frittieren gedacht). Da kann ruhig "extra nativ" und was weiss ich draufstehen: Es sind keine gute Oliven und die sind auch nicht gut verarbeitet. (wenn nicht sogar gepanscht/gestreckt wird).

egghatvor 21 m

Probiert mal das, *aber* doppelt so teuer: …Probiert mal das, *aber* doppelt so teuer: https://www.artefakten.net/Probieren-Verschenken/Probier-und-Geschenkliter/Probier-und-Geschenkliter::100923.htmlAuch wenn man das nicht immer kaufen will (weil zu teuer), es reicht schon das Probieren. Weil man dann die Discounterware wieder so einordnen kann wie es richtig ist: Als Billigware (natürlich gibt es noch unter Wasserdampf gepresstes Olivenöl, das noch schlechter ist, aber das ist kein Maßstab, denn das ist nur zum Frittieren gedacht). Da kann ruhig "extra nativ" und was weiss ich draufstehen: Es sind keine gute Oliven und die sind auch nicht gut verarbeitet. (wenn nicht sogar gepanscht/gestreckt wird).



Eben, in bestimmten Preisregionen kann man kein gutes Öl produzieren, zumindest keines was ich in meinem Körper haben will.

Danke habe mal wieder meinen Vorrat aufgefüllt.

Das ist mittlerweile mein Lieblings Olivenöl. Pur auf ciabatta ein Genuss.

Nette wunschliste Florian ....

danke für den Deal

aahovor 2 h, 31 m

Kann jemand darüber was sagen? Also persönliche E …Kann jemand darüber was sagen? Also persönliche Erfahrung(en)?https://www.amazon.de/Terra-Creta-Extra-Natives-Olivenöl/dp/B003UFDSPQ/ref=pd_sim_325_6?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=9B9YASX5S10RDSEQ79RD


Hatte ich 12/2016 bestellt. P/L hat gepasst. Geschmacklich nicht auffällig, weder in positiver noch negativer Richtung. Man bekommt hier was man bezahlt.

Snuffvor 1 m

Hatte ich 12/2016 bestellt. P/L hat gepasst. Geschmacklich nicht …Hatte ich 12/2016 bestellt. P/L hat gepasst. Geschmacklich nicht auffällig, weder in positiver noch negativer Richtung. Man bekommt hier was man bezahlt.


Und welche kaufst du jetzt?

Mich würde eh interessieren, was das BIO Siegel bei Olivenöl aussagt/prüft. Pestzideinsatz? Wassermenge? Sorte? Arbeitsverhältnisse?

Mein Onkel zB züchtet Rinder (die Herde ist etwa 60-70 Tiere groß), erfüllt alle Kriterien, um das Fleisch als BIO zertifizieren zu lassen, aber wofür? Solange er den Preis bekommt, den er will, brauch er das Siegel doch nicht. Die Leute kommen zu ihm und wissen was sie kriegen und zahlen deswegen gerne mehr.

Gleiches gilt doch hier. Was will ich mit dem Siegel, wenn es zB gar nicht geprüft werden kann? Das panschen ist doch kaum auszuschließen, also lieber lokal kaufen, sich was mitbringen lassen, oder heimisches Öl nehmen. Alles so schwierig, ich sollte Bauer werden...

aahovor 9 m

Und welche kaufst du jetzt?


Wir kaufen überwiegend Bio.
Mani Bläul oder wie er heißt hatten wir zuletzt, das war vergleichbar aber bio, wobei die alle das Problem mit den Kohlenwasserstoffen oder Schmieröle oder was auch immer haben. Wir wechseln fleißig durch..
Zum kochen nehmen wir Aldi Bio oder diese Woche gibt's bei Rossmann Enerbio 20% + 10% extra auch auf Öle..
Für Salat kaufen wir oft auf Märkten. Da kostet der Liter dann zwar auch locker 20€ - 30€ aber die schmecken dann auch ganz anders. Nicht so gefällig sondern auch mal schön scharf im Abgang.
Sorry die eierlegende Wollmilchsau habe ich auch noch nicht gefunden.

Hier mal noch was anderes, aber geschmacklich finde ich hat es den Preis auch nicht gerechtfertigt:
platanenblatt.de

aahovor 2 h, 59 m

Kann jemand darüber was sagen? Also persönliche E …Kann jemand darüber was sagen? Also persönliche Erfahrung(en)?https://www.amazon.de/Terra-Creta-Extra-Natives-Olivenöl/dp/B003UFDSPQ/ref=pd_sim_325_6?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=9B9YASX5S10RDSEQ79RD



Hab ich auch aktuell, bin sehr zufrieden damit, für damals ~34€ definitiv empfehlenswert, ob ich da jetzt 40€ für ausgeben würde weiß ich nicht, für 8€ den Literpreis bekommt man auch schon ordentliches in normalen Läden, ohne das immer umfüllen zu müssen

weneeditvor 11 m

Hab ich auch aktuell, bin sehr zufrieden damit, für damals ~34€ definitiv e …Hab ich auch aktuell, bin sehr zufrieden damit, für damals ~34€ definitiv empfehlenswert, ob ich da jetzt 40€ für ausgeben würde weiß ich nicht, für 8€ den Literpreis bekommt man auch schon ordentliches in normalen Läden, ohne das immer umfüllen zu müssen


Ich benutze selbst die gleiche. Nur ich wollte fragen, ob was anderes bzw besseres gibt.
Ich will vielleicht später auch dieses hier probieren

amazon.de/Kre…kis

Es ist auch von der Haus Kreta. Auf deren website ist es 10€ günstiger zu haben.
Bearbeitet von: "aaho" 13. Nov

riddlemanvor 1 h, 6 m

Mich würde eh interessieren, was das BIO Siegel bei Olivenöl a …Mich würde eh interessieren, was das BIO Siegel bei Olivenöl aussagt/prüft. Pestzideinsatz? Wassermenge? Sorte? Arbeitsverhältnisse?Mein Onkel zB züchtet Rinder (die Herde ist etwa 60-70 Tiere groß), erfüllt alle Kriterien, um das Fleisch als BIO zertifizieren zu lassen, aber wofür? Solange er den Preis bekommt, den er will, brauch er das Siegel doch nicht. Die Leute kommen zu ihm und wissen was sie kriegen und zahlen deswegen gerne mehr.Gleiches gilt doch hier. Was will ich mit dem Siegel, wenn es zB gar nicht geprüft werden kann? Das panschen ist doch kaum auszuschließen, also lieber lokal kaufen, sich was mitbringen lassen, oder heimisches Öl nehmen. Alles so schwierig, ich sollte Bauer werden...


Ne, hier gilt nicht das Gleiche. Lokal bei kleinen Agrarbetrieben ist es nachvollziehbar auch ohne Biosiegel. Sobald es über das lokale Vorortverkaufen hinaus geht, rechnen sich Biosiegel. Wer dann keins hat, setzt Pestizide ein oder gibt den Tieren nicht genügend Freiraum oder verwendet Billigfutter (mal pauschal formuliert).

blex83vor 4 h, 56 m

Was sagt schon Bio Label aus? Nur das man dafür Geld bezahlt hat. Lieber …Was sagt schon Bio Label aus? Nur das man dafür Geld bezahlt hat. Lieber kleine Familienunternehmen als Lieferanten suchen und sich über wirklich Bio Produkte freuen, anstatt dafür Geld zu zahlen und nur Müll zu verkommen! Industrie liefert alles was ihr wollt aber kein BIO! Noch was zum Nachdenken!Was der Bauer nicht kennt das frisst er nicht, wüsste aber ein Städter was er frisst würde er Bauer werden(nerd)


Kann man eine korrekte Rechtschreibung denn essen?

aahovor 42 m

Ich benutze selbst die gleiche. Nur ich wollte fragen, ob was anderes bzw …Ich benutze selbst die gleiche. Nur ich wollte fragen, ob was anderes bzw besseres gibt.Ich will vielleicht später auch dieses hier probierenhttps://www.amazon.de/KretaNatura-100001-Olivenöl-nativ-extra/dp/B004IZABWK/ref=sr_1_1?s=grocery&ie=UTF8&qid=1510564171&sr=1-1&keywords=ManolakisEs ist auch von der Haus Kreta. Auf deren website ist es 10€ günstiger zu haben.


Plus Versand

elpablovor 18 m

Plus Versand


Auf meinem alten Kanister gibt es ein code zum 5€ Rabatt. Heute Abend kann ich es auch hier schreiben, falls es nicht personalisiert ist.

checkercheckervor 26 m

Ne, hier gilt nicht das Gleiche. Lokal bei kleinen Agrarbetrieben ist es …Ne, hier gilt nicht das Gleiche. Lokal bei kleinen Agrarbetrieben ist es nachvollziehbar auch ohne Biosiegel. Sobald es über das lokale Vorortverkaufen hinaus geht, rechnen sich Biosiegel. Wer dann keins hat, setzt Pestizide ein oder gibt den Tieren nicht genügend Freiraum oder verwendet Billigfutter (mal pauschal formuliert).

Was ich meine ist, dass das ab einer gewissen Betriebsgröße eh gemacht wird. Wo kein Prüfer...
Zudem sind in vielen Bereichen die Bio-Siegel offen für Missbrauch durch zuviel LobbyArbeit. Man darf dann ganz legal wirklich blöde Sachen machen, weil das laut Siegel erlaubt ist. Blindes Vertrauen ist da echt nicht angebracht, dann lieber Demeter oder sowas.

Jonibonivor 48 m

Kann man eine korrekte Rechtschreibung denn essen?


Kann man Dummheit essen?

riddlemanvor 27 m

Was ich meine ist, dass das ab einer gewissen Betriebsgröße eh gemacht w …Was ich meine ist, dass das ab einer gewissen Betriebsgröße eh gemacht wird. Wo kein Prüfer...Zudem sind in vielen Bereichen die Bio-Siegel offen für Missbrauch durch zuviel LobbyArbeit. Man darf dann ganz legal wirklich blöde Sachen machen, weil das laut Siegel erlaubt ist. Blindes Vertrauen ist da echt nicht angebracht, dann lieber Demeter oder sowas.



Klar ist Demeter klasse, auch wenn sie manch komische Bräuche haben. Natürlich werden Betriebe mit Bio-SIegel kontrolliert, je nach Siegel strenger oder weniger streng. Zumindest ist klar, dass Betriebe mit Bio-Siegel im Durchschnitt viel besser sind als die ohne Bio-Siegel.
Wir kaufen auch beim örtlichen kleinen Fleischer, der zwar kein Bio, aber alles von der Weide kauft. Hier weiß ich aber genau, dass die Rinder tatsächlich im Sommer auf der Weide stehen und mehr als genug Platz haben.

blex83vor 1 h, 27 m

Kann man Dummheit essen?


Astreine Kritikfähigkeit. Allerdings sollte man mit solchen Aussagen vorsichtig sein, wenn man noch nicht mal einen Satz korrekt getippt bekommt
Bearbeitet von: "Joniboni" 13. Nov

weneeditvor 5 h, 43 m

Hab ich auch aktuell, bin sehr zufrieden damit, für damals ~34€ definitiv e …Hab ich auch aktuell, bin sehr zufrieden damit, für damals ~34€ definitiv empfehlenswert, ob ich da jetzt 40€ für ausgeben würde weiß ich nicht, für 8€ den Literpreis bekommt man auch schon ordentliches in normalen Läden, ohne das immer umfüllen zu müssen


10 bis 11€ pro Liter ist meine Grenzefür gutes Öl..welches nimmst du für unter 8€ in normalen Läden?

jfknycvor 3 h, 13 m

10 bis 11€ pro Liter ist meine Grenzefür gutes Öl..welches nimmst du für un …10 bis 11€ pro Liter ist meine Grenzefür gutes Öl..welches nimmst du für unter 8€ in normalen Läden?


Ich meinte damit, dass man ab 8€ ja auch schon gutes Öl kriegt, wenn man mydealzlike gezielt einkauft und spezielle Rabatttage, Aktionen auf gesamtes Essig- und Öl-Sortiment etc. Beachtet. Ich bekomme hier in Österreich (wo alles eh teurer ist leider) im Supermarkt z.B. jeden Monat -15% auf einen Einkauf ab 200€ Umsatz. Alle 2-3Monate gibt's 25% auf Öl und Essig, das rechnet sich bei deinem angeführten 10-11€ Öl dann auf ~8€ runter
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text