[AMAZON PRIME] Käfer Espresso Forte, ganze Bohne, 1.000 g, 1er Pack (1 x 1 kg) als Sparabo für 6,65 €
383°Abgelaufen

[AMAZON PRIME] Käfer Espresso Forte, ganze Bohne, 1.000 g, 1er Pack (1 x 1 kg) als Sparabo für 6,65 €

6,65€8,99€-26%Amazon Angebote
25
eingestellt am 4. Dez 2017
Zusätzliche Info
Bei Sparabo mit mind. 5 Artikeln gibt's das KG für nur 5.95!

Mal 3 kg mitgenommen zur nächsten Sparabo-Lieferung.
Wenn der Kaffee nix taugt geht er zurück!
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

25 Kommentare
kostet bei mir 7 €
Nö als Abo immer noch 6.65 bzw 7 ohne
Käfer
Hat den schon mal wer getestet von Amazon geliefert? Die Bewertungen sind ja nicht so toll? Ich habe den mal vom Lidl gehabt, an sich war die Röstung da nicht so schlecht und auch nicht so viel Müll drin wie bei Amazon manche Rezensenten bemängeln?
Minges unter anderem Namen... Qualität leider sehr schlecht, Preis natürlich gut.
Naja, bei Amazon und den Bewertungen würd ich mal von diesem Deal Abstand halten. Holzstücke mit im Kaffee geht gar nicht. Für 6.65€ ein kaputtes Mahlwerk. Nein Danke.

Den Rest will ich gar nicht weiter beurteilen.... Überwiegend Bruch in der Verpackung usw
Die Bewertungen erklären den Preis! Lieber Finger weg.
Ich hatte den auch mal. Muss aber sagen, dass nur der Name Käfer nicht den schlechten Geschmack des Kaffees wieder gut macht. Qualitativ echt sehr enttäuschend.
Ich halt auch lieber Abstand von dem Zeug auch wen der Preis gut scheinen mag.
da wurde wohl der Name hergegeben für den Umsatz mit miesem Kaffee...dann lieber die Lidl Bohnen in den XXL Angebotspackungen.
Käfer Qualität ist Geschmackssache.

Ich trinke lieber crema d'oro von Dallmayr - preislich zwar um einiges darüber - aber geschmacklich auch.
Aber wie gesagt, Geschmackssache. Und die ist bei Kaffee relativ unterschiedlich
cityhawk4. Dez 2017

da wurde wohl der Name hergegeben für den Umsatz mit miesem Kaffee...dann …da wurde wohl der Name hergegeben für den Umsatz mit miesem Kaffee...dann lieber die Lidl Bohnen in den XXL Angebotspackungen.


Wie ist der ? Also der von LIDL? Überlege schon länger den mal zu probieren

Zum Thema Käfer...Finger davon... Minges Kaffee ist leider absolut nichts gutes mehr (Rösterei ist 10 Autominuten von mir entfernt).
Bearbeitet von: "Raxxor1988" 4. Dez 2017
Raxxor19884. Dez 2017

Wie ist der ? Also der von LIDL? Überlege schon länger den mal zu p …Wie ist der ? Also der von LIDL? Überlege schon länger den mal zu probierenZum Thema Käfer...Finger davon... Minges Kaffee ist leider absolut nichts gutes mehr (Rösterei ist 10 Autominuten von mir entfernt).



Verwandschaft mit Vollautomaten hatte sich den mal geholt. Schmeckte man zu anderen namhaften Sorten keinen Unterschied. Ich selbst hole eher fürs Büro und daheim de Filterkaffee, bis ende des Jahres dann die Kaffemühle eintrifft und ich portionsweise das Pulver frisch zubereiten kann Hol Dir doch mal so einen Beutel im Angebot, gibts ja alle paar Wochen. Der Gut&Günstig Kaffee schmeckte mir zumindest überhaupt nicht, da lasse ich die Finger von den Bohne nder Eigenmarke. Bei Aldi das selbe.

Lese gerade, das Minges auch wohl der Marke "Bellarom" zuliefert = Lidl
Bearbeitet von: "cityhawk" 4. Dez 2017
cityhawk4. Dez 2017

Verwandschaft mit Vollautomaten hatte sich den mal geholt. Schmeckte man …Verwandschaft mit Vollautomaten hatte sich den mal geholt. Schmeckte man zu anderen namhaften Sorten keinen Unterschied. Ich selbst hole eher fürs Büro und daheim de Filterkaffee, bis ende des Jahres dann die Kaffemühle eintrifft und ich portionsweise das Pulver frisch zubereiten kann Hol Dir doch mal so einen Beutel im Angebot, gibts ja alle paar Wochen. Der Gut&Günstig Kaffee schmeckte mir zumindest überhaupt nicht, da lasse ich die Finger von den Bohne nder Eigenmarke. Bei Aldi das selbe.Lese gerade, das Minges auch wohl der Marke "Bellarom" zuliefert = Lidl



Hmm.. Mal probieren. Ja ich kann nur sagen dass egal was ich bis jetzt von Minges hatte mich keine Sorte überzeugt hat (sind aber auch einige). Dachte mir halt immer ich unterstütze Regios.

Einer meiner Favoriten ist der Black&White von Tschibo ...sind echt spitze Bohnen sowieso der Lavazza Café Crema
Ich kann den Fairtrade Bio Kaffee von Aldi Süd für ~10EUR/kgempfehlen.
Schmeckt wirklich sehr fein und ein gutes Gewissen gibt es kostenlos dazu.
Raxxor19884. Dez 2017

Hmm.. Mal probieren. Ja ich kann nur sagen dass egal was ich bis jetzt von …Hmm.. Mal probieren. Ja ich kann nur sagen dass egal was ich bis jetzt von Minges hatte mich keine Sorte überzeugt hat (sind aber auch einige). Dachte mir halt immer ich unterstütze Regios.Einer meiner Favoriten ist der Black&White von Tschibo ...sind echt spitze Bohnen sowieso der Lavazza Café Crema



Habe durch meine Liebste in Ihrer Studienzeit auch gehört, dass manche fair-trade Kaffeesorten gut sind. Gepa wäre da zu nennen. Ist aber echt schweineteuer das Zeug.
Ich zahl bei meinem röster hier in der stadt 18€ das kg, verglichen mit 10€ n mehr von dem industriezeug mit unbekanntem röstdatum finde ich den preis immer besser^^
Raxxor19884. Dez 2017

Hmm.. Mal probieren. Ja ich kann nur sagen dass egal was ich bis jetzt von …Hmm.. Mal probieren. Ja ich kann nur sagen dass egal was ich bis jetzt von Minges hatte mich keine Sorte überzeugt hat (sind aber auch einige). Dachte mir halt immer ich unterstütze Regios.Einer meiner Favoriten ist der Black&White von Tschibo ...sind echt spitze Bohnen sowieso der Lavazza Café Crema


Ist alles Geschmackssache, aber ich bevorzuge auch den Lavazza. Im Angebot inkl. irgendwelcher Punkte/Rabattaktionen für 9€ aufwärts zu haben. Neulich hatten wir Melitta, der war gruselig
chapsaai5. Dez 2017

Ich zahl bei meinem röster hier in der stadt 18€ das kg, verglichen mit 10 …Ich zahl bei meinem röster hier in der stadt 18€ das kg, verglichen mit 10€ n mehr von dem industriezeug mit unbekanntem röstdatum finde ich den preis immer besser^^


Das ist noch günstig. Ich hole immer frisch bei WildKaffee, Kilo 23 Euro. Ist aber den Preis wert, geschmacklich unschlagbar..
Also ich verstehe die Abneigung gegenüber Käfer-Kaffee nicht wirklich. Bei mir auf Arbeit kommt der besser an als z.B. Melitta oder die Eigenmarken der Discounter.
Ich privat greife auch lieber zu Fairtrade-Bio-Kaffee aber für einen hohen Kaffeedurchsatz in Büros ist das ein vollkommen ausreichendes Produkt zu einem holländischen Preis.
15633496-oVybH.jpgASCHE ZU ASCHE

Das war das erste Mal, das ich 1Kg Kaffee (in meinem Fall für den "Angebots-"Preis von 11,99€ statt sugerierter 16,99€) welche ich direkt entsorgt habe.
Komplett verbrannt, zum Teil kann man die Bohnen zwischen den Finger zu Asche zerreiben.

Äste und Steinchen gibt es als Bonus für euer Keramikmahlwerk
Lieber zu einer Privatrösterei. Die gibt es auch im Internet zu hauf. Und der Kaffee ist um Welten besser.
Robusta oder Arabica? Oder gemischt
Das ist doch Pisse...für echten Kaffeegenuss empfehle ich einen von "Coffee Circle", einfach mal googeln. Dort kann man Online bestellen und man bekommt immer frisch und schonend gerösteten excellenten Kaffe . Aber die wenigstens wissen heutzutage noch eine anständige Qualität und fairen Handel zu schätzen. Gerade bei Lebensmitteln finde ich das besonders schade...
schmeckt nicht - Finger weg.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text