[amazon PRIME] Kartenspiel Gesellschaftsspiel "Schwarz Rot Gelb" (2-6 Spieler ab 8 Jahren, Amigo 1720 1663, ausgezeichnet mit "Spiel gut")
267°

[amazon PRIME] Kartenspiel Gesellschaftsspiel "Schwarz Rot Gelb" (2-6 Spieler ab 8 Jahren, Amigo 1720 1663, ausgezeichnet mit "Spiel gut")

4,49€9,39€-52% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
10
267°
[amazon PRIME] Kartenspiel Gesellschaftsspiel "Schwarz Rot Gelb" (2-6 Spieler ab 8 Jahren, Amigo 1720 1663, ausgezeichnet mit "Spiel gut")
eingestellt am 4. Apr 2021
//Update
@team um weitere 50 Cent reduziert. Nun 4,49€ statt 4,99€.

Als Prime-Kunde bekommt ihr das Kartenspiel "Schwarz Rot Gelb" zum Bestpreis und bezahlt keine Versandkosten. Das Spiel wird mit 4,8 von 5 Sternen bewertet und wurde mit "Spiel gut" ausgezeichnet.

VGP 10,19€.
Als Kultclubmitglied und mit 10%NL-Gutschein bekommt ihr es bei Thalia für 6,47€.

Beschreibung
Schwarz Rot Gelb - Das rasante Kartenspiel für flinke Finger und den schnellen Blick
Ist Grün" nun rot oder doch grün? Das Wort sagt "Grün", die Farbe ist aber "Rot".
Und das ist genau die Schwierigkeit bei diesem Spiel. Es geht darum, eine Reihe von Karten auszulegen, in der ständig die Farben wechseln. Und das alles so schnell wie möglich. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Spielinhalt: 80 Farbkarten, 30 Punktekarten, 1 Spielanleitung

  • Ab 8 Jahren
  • 2-6 Spieler
  • Dauer: ca. 20 Minuten
  • Beliebtes Partyspiel
  • Schneller Spieleinstieg durch kurze Regeln


1779420.jpg
So spielt man Schwarz Rot Gelb (Kurzspielanleitung)
Die Farbkarten werden verdeckt in der Tischmitte verteilt, die Punktekarten als Stapel bereitgelegt.
Jeder Spieler zieht eine Farbkarte und legt sie offen als Startkarte für seine Kartenreihe vor sich ab. Je nach Anzahl der Spieler werden Punktekarten offen ausgelegt.
Alle Spieler sind gleichzeitig am Zug. Jeder nimmt eine Karte aus der Mitte und überprüft, ob sie in seine Reihe passt.
In einer Reihe dürfen nebeneinanderliegende Karten nicht im Farbwort, in der Farbe oder in der Anzahl der Farbwörter übereinstimmen.
Passt die Karte, bleibt sie in der Reihe liegen. Eine unpassende Karte wird wieder offen in die Mitte zurückgelegt.
Jeder Spieler versucht schnellstmöglich seine Kartenreihe zu vollenden, dann ruft er laut “Stopp.”.
Alle anderen Spieler müssen ihre Suche einstellen und es wird gewertet. Wird in einer Reihe ein Fehler entdeckt, werden alle Karten nach dem Fehler entfernt.
Der Spieler mit der längsten Reihe ohne Fehler darf sich als Erster eine Punktekarte nehmen.
Das Spiel endet nach fünf Runden. Wer die meisten Punkte hat, gewinnt.
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Dein Kommentar