Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon Prime] KOPP NAUTIC Schuko Aufputzdose Steckdose IP44 anthrazit / schwarz 1F 107815006
470° Abgelaufen

[Amazon Prime] KOPP NAUTIC Schuko Aufputzdose Steckdose IP44 anthrazit / schwarz 1F 107815006

3,99€8,63€-54% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
32
eingestellt am 12. AprBearbeitet von:"ponce"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Obi normalerweise auch für 3,99 zu haben, daher nur begrenzter Deal für diejenigen Länder, in denen der Baumarkt geschlossen ist (z.B. Sachsen).

Amazon hat mitgezogen und bietet die Dose für 3,99 inkl. Prime-Versand an, was Online-Bestpreis ist. Ist dann sogar billiger, zwei Einzeldosen zu nehmen anstatt eine Doppeldose. Ich habe mich gleich mal ausgestattet, da ich noch einiges vor habe, solange HomeOffice angeordnet ist...

Wir brauchen mehr Baumarkt-Deals!
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

32 Kommentare
Schalter von Kopp gibt es auch für 2.99€
amazon.de/Kop…KO2
Und immer dran denken, bei solchen Dosen, Kabel immer schön von unten einführen
ChrisHD41212.04.2020 10:39

Und immer dran denken, bei solchen Dosen, Kabel immer schön von unten …Und immer dran denken, bei solchen Dosen, Kabel immer schön von unten einführen


Warum? Wetterschutz?
Mataanus12.04.2020 10:38

Schalter von Kopp gibt es auch für 2.99€ ht …Schalter von Kopp gibt es auch für 2.99€ https://www.amazon.de/Kopp-Universalschalter-Wechselschalter-Komplettgeh%C3%A4use-565656001/dp/B000VDAKO2


Ja, das ist aber schon seit Mitte November so! Und leider nicht passend anthrazit
ponce12.04.2020 10:59

Ja, das ist aber schon seit Mitte November so! Und leider nicht passend …Ja, das ist aber schon seit Mitte November so! Und leider nicht passend anthrazit



Werkstatt und Gartenhäuschen habe ich keine großen Anforderungen Licht muss angehen und Strom muss da sein.
Bearbeitet von: "Mataanus" 12. Apr
ponce12.04.2020 10:58

Warum? Wetterschutz?


Sonst läuft dir das Wasser am Kabel entlang ins Gehäuse!
Meint ihr die Teile können auch außen am Eingang eines Hauses an einem hölzernen Stützpfosten unter einer Überdachung angebracht werden? Bei starkem Wind könnte sie aber durchaus der eine oder andere Tropfen erreichen...
Bearbeitet von: "parjanos" 12. Apr
Perfekt, brauch gerade noch ein Steckdose für den Parkplatz. Zwecks egolf laden
ponce12.04.2020 10:58

Warum? Wetterschutz?


Wie @stanniatze schreibt wegen Feuchtigkeit/ Wasser von oben.
Bei den "normalen" Aufputzdosen wird häufig von oben das Kabel eingeführt; Installationsbedingt meist der "direkte Weg".
IP Dosen setzt man ja aber dort ein wo Feuchtigkeit oder Wasser eine Rolle spielen, daher (Aufputz) immer von unten anschließen.
Die Würgenippel (Durchführungen) wirst du wenn überhaupt nur sehr kurzfristig 100 % dicht bekommen, daher sollte man so vorgehen.
Ich persönlich finde Aufputz und IP einen nicht unerheblichen Widerspruch, aber das muss, im gesetzlich zulässigen Rahmen, jeder für sich selbst bewerten.
dateitausch12.04.2020 11:30

Perfekt, brauch gerade noch ein Steckdose für den Parkplatz. Zwecks egolf …Perfekt, brauch gerade noch ein Steckdose für den Parkplatz. Zwecks egolf laden


Da würde ich eher was mit Dauerstrom 16A geprüftes nehmen... Die kann natürlich auch 16A, iirc ist das im Prufprotokoll aber nur temporär.
Danke für den Tipp. Brauche tatsächlich auch aktuell eine für den Garten, da die Alte Steckdose es nicht mehr lange macht.
Aber die Versandzeit finde ich schon etwas heftig. Bei mir aktuell 20. April... Naja, ist halt so. Hat vielleicht Jemand Erfahrung damit, ob es zu einer Amazon Packstation schneller geht?
powerbar112.04.2020 11:45

Da würde ich eher was mit Dauerstrom 16A geprüftes nehmen... Die kann n … Da würde ich eher was mit Dauerstrom 16A geprüftes nehmen... Die kann natürlich auch 16A, iirc ist das im Prufprotokoll aber nur temporär.


Für einen egolf unnötig. Der läd maximal mit 10A. Da ich ohnehin 5x2,5mm zum Parkplatz lege und die Dose direkt neben den Verteiler kommt, brauche ich nur etwas Spritzwasser festes.
Ach so, wobei ich dann trotzdem größer auslegen würde, wenn ich eh schon das Kabel ziehe?
Manu210512.04.2020 11:56

Danke für den Tipp. Brauche tatsächlich auch aktuell eine für den Garten, d …Danke für den Tipp. Brauche tatsächlich auch aktuell eine für den Garten, da die Alte Steckdose es nicht mehr lange macht. Aber die Versandzeit finde ich schon etwas heftig. Bei mir aktuell 20. April... Naja, ist halt so. Hat vielleicht Jemand Erfahrung damit, ob es zu einer Amazon Packstation schneller geht?


Hat keine Auswirkung, ob Postanschrift nach Hause oder zu einem Amazon Locker in meiner Nähe. Covid 19/Corona geht mir auf den Zünder... :/
Mataanus12.04.2020 10:38

Schalter von Kopp gibt es auch für 2.99€ ht …Schalter von Kopp gibt es auch für 2.99€ https://www.amazon.de/Kopp-Universalschalter-Wechselschalter-Komplettgeh%C3%A4use-565656001/dp/B000VDAKO2


Danke für die Info
powerbar112.04.2020 12:00

Ach so, wobei ich dann trotzdem größer auslegen würde, wenn ich eh schon da …Ach so, wobei ich dann trotzdem größer auslegen würde, wenn ich eh schon das Kabel ziehe?



Dafür bräuchte ich aber eine wallbox und die brauch ich momentan nicht (kostet nur unnötig Geld). Der Wagen kommt als Leasing für unverschämt wenig Geld mit dem 230V 10A Lader (der auch reicht). Nur da ich ohnehin 25m Kabel verlegen muss, lege ich gleich zukunftssicher 5x2,5mm². Lass das dann in einer Wetterfesten Verteilerbox laufen und fahre von dort aus 20cm weiter zu der Schuko Dose.
Wenn ich in einigen Jahren doch mal ein anderes E-Auto (oder mehrere) dort laden möchte, kann ich die Sicherung gegen einen 3x20A tauschen und eine 11kW wallbox montieren.
Kann jemand welche dosen ohne Kinderschutz empfehelen? Was vielleicht mehr professionelles?
gibt es auch unterputz tasterr und Steckdose IP44 ? danke
Kopp, selten was schlechteres verbaut. Die Hälfte der Dosen war bei mir schon beim Öffnen oder noch vor dem Öffnen defekt! Auch sonst muss man hier mit Vorsicht umgehen, scheinen viele Weich Macher drin zu sein und die Kleinteile brechen ab wenn man die Dose schief anguckt.
Bearbeitet von: "Gameone" 12. Apr
pcb12.04.2020 13:09

Kann jemand welche dosen ohne Kinderschutz empfehelen? Was vielleicht mehr …Kann jemand welche dosen ohne Kinderschutz empfehelen? Was vielleicht mehr professionelles?


Ohne Kinderschutz ist tatsächlich schwierig geworden, gerade bei den teureren Markenprodukten. Da wirst du dann fast schon eher in der Grabbelkiste mit billiger Aktionsware im Baumarkt fündig... Gegen die Qualität bzw. Professionalität der Kopp-Nautic-Serie kann ich hingegen gar nichts sagen, die sind in dem Preissegment das beste und stabilste, was ich bisher gesehen habe. Wenn du etwas noch besseres willst, musst du schon deutlich viel mehr Geld ausgeben; dann kannst du dich vielleicht mal bei Gira oder Jung umschauen. Ist sicher hochwertiger, kostet aber auch mal eben das 3-10fache...
Bearbeitet von: "Teuerkauf" 12. Apr
ChrisHD41212.04.2020 11:37

Wie @stanniatze schreibt wegen Feuchtigkeit/ Wasser von oben.Bei den …Wie @stanniatze schreibt wegen Feuchtigkeit/ Wasser von oben.Bei den "normalen" Aufputzdosen wird häufig von oben das Kabel eingeführt; Installationsbedingt meist der "direkte Weg".IP Dosen setzt man ja aber dort ein wo Feuchtigkeit oder Wasser eine Rolle spielen, daher (Aufputz) immer von unten anschließen.Die Würgenippel (Durchführungen) wirst du wenn überhaupt nur sehr kurzfristig 100 % dicht bekommen, daher sollte man so vorgehen.Ich persönlich finde Aufputz und IP einen nicht unerheblichen Widerspruch, aber das muss, im gesetzlich zulässigen Rahmen, jeder für sich selbst bewerten.


Echt? Ich hätte jetzt gesagt, dass eine ordentliche AP-Dose ein komplett geschlossenes Gehäuse hat und deswegen relativ gut geschützt ist, wogegen es bei UP-Dosen die Wand entlang hinter dem Rahmen in die ungeschützte Rückseite der Dose laufen kann...
Bearbeitet von: "Teuerkauf" 12. Apr
parjanos12.04.2020 11:27

Meint ihr die Teile können auch außen am Eingang eines Hauses an einem h …Meint ihr die Teile können auch außen am Eingang eines Hauses an einem hölzernen Stützpfosten unter einer Überdachung angebracht werden? Bei starkem Wind könnte sie aber durchaus der eine oder andere Tropfen erreichen...


IP44 ist Spritzwassergeschützt! PS: Der Schutz ist bei angeschlossem Stecker aber nicht mehr gewährleistet (Theorie). Praktisch, wenn das Kabel vom Stecker nach unten weggeht, dürfte da auch nichts passieren. Ich hatte zumindest noch nie Probleme. Da macht Schwitzwasser mehr Probleme.
dateitausch12.04.2020 12:33

Dafür bräuchte ich aber eine wallbox und die brauch ich momentan nicht ( …Dafür bräuchte ich aber eine wallbox und die brauch ich momentan nicht (kostet nur unnötig Geld). Der Wagen kommt als Leasing für unverschämt wenig Geld mit dem 230V 10A Lader (der auch reicht). Nur da ich ohnehin 25m Kabel verlegen muss, lege ich gleich zukunftssicher 5x2,5mm². Lass das dann in einer Wetterfesten Verteilerbox laufen und fahre von dort aus 20cm weiter zu der Schuko Dose.Wenn ich in einigen Jahren doch mal ein anderes E-Auto (oder mehrere) dort laden möchte, kann ich die Sicherung gegen einen 3x20A tauschen und eine 11kW wallbox montieren.



dateitausch12.04.2020 12:33

Dafür bräuchte ich aber eine wallbox und die brauch ich momentan nicht ( …Dafür bräuchte ich aber eine wallbox und die brauch ich momentan nicht (kostet nur unnötig Geld). Der Wagen kommt als Leasing für unverschämt wenig Geld mit dem 230V 10A Lader (der auch reicht). Nur da ich ohnehin 25m Kabel verlegen muss, lege ich gleich zukunftssicher 5x2,5mm². Lass das dann in einer Wetterfesten Verteilerbox laufen und fahre von dort aus 20cm weiter zu der Schuko Dose.Wenn ich in einigen Jahren doch mal ein anderes E-Auto (oder mehrere) dort laden möchte, kann ich die Sicherung gegen einen 3x20A tauschen und eine 11kW wallbox montieren.



Bei deinen Angeboten empfehle ich dir vorher mit dem Elektriker deines Vertrauens zu reden. Basierend auf deinen Angaben und einigen Annahmen (u.a. Erdverlegung nach VDE) benötigst du für die Einspeisung der Wallbox mit Glück ein 5x6mm^2; tendenziell mehr. Das nächsgrößere Kabel ist dann ein 5x10mm^2.
PS: 10A laden ginge mit 1,5mm^2. Ich tippe aber auf einen Standard B16 Automaten in deinem Sicherungskasten, dann musst du ein 2,5mm^2 legen.
hammel12.04.2020 15:53

Bei deinen Angeboten empfehle ich dir vorher mit dem Elektriker deines …Bei deinen Angeboten empfehle ich dir vorher mit dem Elektriker deines Vertrauens zu reden. Basierend auf deinen Angaben und einigen Annahmen (u.a. Erdverlegung nach VDE) benötigst du für die Einspeisung der Wallbox mit Glück ein 5x6mm^2; tendenziell mehr. Das nächsgrößere Kabel ist dann ein 5x10mm^2.PS: 10A laden ginge mit 1,5mm^2. Ich tippe aber auf einen Standard B16 Automaten in deinem Sicherungskasten, dann musst du ein 2,5mm^2 legen.


Ne verlegeart ist 5m in kabelrinne und im Kunststoff rohr an der Unterseite einer betondecke im Freien. Die Wärme abgabe der Leitung sollte in allen Bereichen gewährleistet sein. Spannend wird nur der Durchbruch von innen nach außen, dort muss im 45 grad Winkel nach unten eine 40 cm aussenwand durchbohrt werden.
parjanos12.04.2020 11:27

Meint ihr die Teile können auch außen am Eingang eines Hauses an einem h …Meint ihr die Teile können auch außen am Eingang eines Hauses an einem hölzernen Stützpfosten unter einer Überdachung angebracht werden? Bei starkem Wind könnte sie aber durchaus der eine oder andere Tropfen erreichen...


Nein!
Jedenfalls nicht zu empfehlen!

Kannst auch zwei unisolierte Drähte hin machen... "Machen" geht immer, man sollte es nur nicht!
stanniatze12.04.2020 15:39

IP44 ist Spritzwassergeschützt! PS: Der Schutz ist bei angeschlossem …IP44 ist Spritzwassergeschützt! PS: Der Schutz ist bei angeschlossem Stecker aber nicht mehr gewährleistet (Theorie). Praktisch, wenn das Kabel vom Stecker nach unten weggeht, dürfte da auch nichts passieren. Ich hatte zumindest noch nie Probleme. Da macht Schwitzwasser mehr Probleme.


Nur weil du "bis jetzt noch keine Probleme hattest" und "es nix passieren dürfte", ist es....

FALSCH!

Ihr spielt mit euren Leben wegen ein "paar Euro fünfzig"!!!
Bearbeitet von: "DeChSa79" 12. Apr
DeChSa7912.04.2020 19:55

Nur weil du "bis jetzt noch keine Probleme hattest" und "es nix passieren …Nur weil du "bis jetzt noch keine Probleme hattest" und "es nix passieren dürfte", ist es.... FALSCH!Ihr spielt mit euren Leben wegen ein "paar Euro fünfzig"!!!


Falsch: Nach DIN VDE 0100 den Abschnitten 132.11 und 133.3 wird festgelegt das die Betriebsmittel nach den Standortbedingungen ausgewählt werden müssen. IP44 ist Spritzwassergeschützt und abgesichert mit einem RCD für den Außenbereich geeignet. Hier ein Fall wo eine Außensteckdose unter einem Wasserhahn angebracht wurde. Auch zulässig, für mich aber ein unding. google.com/url?q=eisv.de/wp-…ieF
Kopp würde ich nicht mal geschenkt nehmen

Busch-Jäger Ocean und gut ists. 20 EW-53 (ohne Berührungsschutz) oder 20 EBW-53 mit Berührungsschutz. Kosten zwei, drei Euro mehr, sind aber um Welten besseres Material.
stanniatze12.04.2020 21:06

Falsch: Nach DIN VDE 0100 den Abschnitten 132.11 und 133.3 wird … Falsch: Nach DIN VDE 0100 den Abschnitten 132.11 und 133.3 wird festgelegt das die Betriebsmittel nach den Standortbedingungen ausgewählt werden müssen. IP44 ist Spritzwassergeschützt und abgesichert mit einem RCD für den Außenbereich geeignet. Hier ein Fall wo eine Außensteckdose unter einem Wasserhahn angebracht wurde. Auch zulässig, für mich aber ein unding. https://www.google.com/url?q=http://eisv.de/wp-content/uploads/2015/10/Au%25C3%259Fensteckdosen.pdf&sa=U&ved=2ahUKEwin3b3Fx-PoAhVoA2MBHcJ4A_UQFjADegQICBAB&usg=AOvVaw0ajTAsu8VP31nwJ0kFhieF


Ich möchte da widersprechen. IP44 ist "spritzwassergeschützt". Für den ungeschützten Außenbereich (starker Regen!) und insbesondere für den völlig geisteskranken Einsatz unter dem Wasserhahn müsste es aber "strahlwassergeschützt" sein (5 als zweite IP-Zahl), denn nichts anderes als ein Wasserstrahl kommt aus dem Wasserhahn raus...
the_real_fishermans12.04.2020 22:02

Kopp würde ich nicht mal geschenkt nehmen Busch-Jäger Ocean und …Kopp würde ich nicht mal geschenkt nehmen Busch-Jäger Ocean und gut ists. 20 EW-53 (ohne Berührungsschutz) oder 20 EBW-53 mit Berührungsschutz. Kosten zwei, drei Euro mehr, sind aber um Welten besseres Material.


Also, ich kenne von Kopp eine extrem billige Serie (heißt "Standard") für Feuchtraum-Material, die würde ich auch nicht geschenkt haben wollen. Aber die Nautic-Serie ist qualitativ echt okay, da habe ich nix zu meckern...
vorbei
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text