Leider ist dieses Angebot vor 1 Minute abgelaufen.
318° Abgelaufen
18
Gepostet 5 Dezember 2022

[Amazon Prime] Lars von Trier Collection Blu-ray

18,97€28,36€-33%
Kostenlos · Amazon Angebote
Avatar
Geteilt von Rexyyy
Mitglied seit 2021
12
239

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Leider keine vollständige Lars von Trier Collection - Dancer in the Dark, Antichrist und Breaking the Waves hätte man durchaus noch hinzulegen können.
Dennoch ein guter Preis wenn man noch keine Filme von ihm besitzt

Enthalten sind:
Dogville (IMDb: 8.0 | Letterboxd: 4.1)
Melancholia (IMDb: 7.1 | Letterboxd: 3.8)
The House That Jack Built ( IMDb: 6.8 | Letterboxd: 3.6)
Nymphomaniac: Vol. I & Vol. 2 (Director's Cut) ( IMDb: 6.9 & 6.6 | Letterboxd: 3.4 & 3.3)
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Bearbeitet von Rexyyy, vor 7 Tagen
Sag was dazu

Auch interessant

18 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich hasse Lars von Trier. Manchmal glaube ich, dass es das ist was er möchte. Haneke hat mal gesagt: "„... als Filmemacher vergewaltigt man den Zuschauer. Und ich will ihn zur Selbständigkeit vergewaltigen. Ich will ihn dazu nötigen, selber zu denken. Ich will ihn mit Widersprüchen konfrontieren, die er selbst lösen muss.“ Von Trier führt den Zuschauer an den Abgrund und reißt ihn mit sich hinunter. Ein chronisch depressives Genie, das selbst nie die Antworten auf die großen Fragen des Lebens gefunden hat. Von Trier verehrt Tarkovsky. Ein extremer Gegensatz, weil Tarkovsky einen tiefen Glauben hatte, auf den alles hindeutet. Von Trier glaubt an nichts, er zeigt ins Leere. Insofern kann ich meine Abneigung dem Gegenüber nur als Gewinn betrachten, weil sie mir aufzeigt was mir selbst im Leben eigentlich wichtig ist. Ist nur meine Meinung, kann man sicher auch anders sehen.

    Wer anspruchsvollere Filme mag, sollte auf jeden Fall mal etwas von LvT gesehen haben. Es sind sehr einprägsame Filme, die man nicht so schnell vergisst und die handwerklich auch sehr viel zu bieten haben. Und selbst wenn man sie nicht mag, oft sind es ja gerade die Filme die einen aufregen, oder sonst irgendwie abstoßen, über die man dann noch besonders lange nachdenkt. So geht es mir jedenfalls.

    Schade dass "Europa" nicht dabei ist. Der hat mir eigentlich ganz gut gefallen, genau wie "Nocturne", ein studentischer Kurzfilm:
    "The House that Jack built" hab ich nie gesehen. Wie findet ihr den? Ist doch ein Genrefilm, oder?Wirkt auf den ersten Blick ziemlich untypisch für LvT. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Schöne Gute-Laune-Filme für die ganze Familie.
    Avatar
    LuL
  3. Avatar
    Mir hat Dogville gut gefallen. Und bei dem pseudowichtigen Kommentar hier, von wegen das von Trier nur Leere kennt, etc. musste ich Mal laut lachen...Leute, Leute
    Avatar
    Mag sein, dass es für dich etwas geschwollen klingt, kann ich tatsächlich nachvollziehen, aber du musst mich deswegen ja nicht gleich so anfeinden oder dich lustig machen. Mir sind Filme halt sehr wichtig, ich hab Film studiert. Was hast du denn demgegenüber zu entgegnen, dass Lars von Trier "nur Leere kennt"? Ich meine damit seine nihilistische und fatalistische Weltsicht, die sich gerade in Melancholia und Nymphomaniac widerspiegelt, die ich sehr abstoßend finde. Mir stellt sich dabei die Frage, worauf er hinaus will.

    Haneke wirkt auf den ersten Blick ähnlich verloren, macht aber in meinen Augen Filme über die Abgründe anderer, Abgründe der Gesellschaft. Daraus nehme ich etwas mit, wenn ichs schaffe mich drauf einzulassen. So wie ich das sehe macht LvT vor allem Filme über sich selbst und mag sich dabei nicht besonders. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Bei jedem Trier Film, den ich im Kino gesehen habe, saß ich dann immer noch ein paar Minuten rum und musste erstmal drüber klar kommen wtf ich da eigentlich gesehen habe. Antichrist und Idioten waren da ganz vorne. Immer wieder gerne.
    Avatar
    „Bitte einmal die Beine anheben, wir müssen das Popcorn da wegfegen“
  5. Avatar
    Ohne Zweifel ein Genie. Jedoch würde ich ihn nur wenigen Menschen empfehlen.
    Ein Hot. (bearbeitet)
    Avatar
    Habe nur Melancholia (2x) gesehen, der Film ist echt hart drüber
  6. Avatar
    Hot - schönes Set
  7. Avatar
    The House That Jack Built.

    Geiles Ding! 
  8. Avatar
    sind die alle uncut?
    Avatar
    Autor*in
    Ja Von den Lars von Trier Filmen ist nur Antichrist ist in Deutschland geschnitten, der Film ist jedoch nicht in der Collection enthalten.
  9. Avatar
    habs jetzt mal bestellt. bin gespannt. noch nie nen film von trier gesehen
  10. Avatar
    Schaun mer mal 🤷‍♂️ (bearbeitet)
  11. Avatar
    Immer wieder enttäuscht wenn der Dealalarm für „Trier“ anschlägt 🥲
Avatar