[Amazon-Prime] Lötkolben Set, TopElek 60W 220V Lötkolben Kit,  200- 450°C, für 13,13 Euro
282°Abgelaufen

[Amazon-Prime] Lötkolben Set, TopElek 60W 220V Lötkolben Kit, 200- 450°C, für 13,13 Euro

34
eingestellt am 29. Maiheiß seit 30. Mai
Bei Amazon bekommt ihr momentan das TopElek 60W Lötkolben Set, 220V, 200- 450°C, für 13,13 Euro.
Dazu müsst ihr beim Bezahlvorgang den Gutscheincode ULEDO55 eingeben.
Dadurch reduziert sich der Standardpreis von 17,99 Euro auf 13,13 Euro.

Ich weiß, dass das Lötkolben-Set nichts für den ambitionierten Hobbyelektroniker ist. Es ist eher was für den Bastler der ein paar mal im Jahr was anlöten will (KFZ, etc.).
1005361.jpg

Beschreibung und Daten:
  • Betriebsspannung: 220V Power: 60W
  • Produktabmessungen:10.40 x2.40 x 2.50 Zoll
  • Temperatur: Einstellbar
  • Temperaturbereich: 200°C ~450°C
  • Lagertemperatur: -20-80 °C
  • Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 35%-45%
  • Konstantstrom -Ausgang: Ja
  • Nettogewicht: 11oz (gesamt)
Lieferumfang:
  • Lötkolben einstellbare Temperatur 200- 450°C
  • Entlötpumpe
  • Anti-Statik-Pinzette
  • bleifreier Löt-Draht (Schmelzpunkt: 183 °C; 1mm Durchmesser, Nettogewicht: 0,53 Unzen)
  • Lötkolben-Standplatz
  • 5 Lötspitzen

Impressum & Info zum Verkäufer
  • Geschäftsname:shen zhen tuo jian dian zi shang wu you xian gong si
  • Geschäftsart:Ltd
  • Handelsregisternummer:440301112986737
  • UStID:GB242128830
  • Kundendienstadresse:
    • Tai Ran Rd. 9, Che Gong Miao, Sha Tou Street
    • Room 713, Building 212
    • Shenzhen
    • Guandong
    • 518000
    • CN
Beste Kommentare

Hoffentlich hört dieser China-Mist mit gekauften Bewertungen irgendwann mal wieder auf
Vergleichbares Zeug kostet von anderen Händlern sicher auch nicht mehr. Spam

Finger weg!

Nach einigen Homematic Bausätzen brachte der Lötkolben seine Leistung nicht mehr und die erstes Spitze war auch schon ab.

Lieber 15€ mehr in einen von Ersa investieren.

"Lötkolben"
Das Ding ist mMn keine 2 Euro wert.
34 Kommentare

Petrosilius Zwackelman prognostiziert dir bis zu 450 Grad auf den Deal

Hoffentlich hört dieser China-Mist mit gekauften Bewertungen irgendwann mal wieder auf
Vergleichbares Zeug kostet von anderen Händlern sicher auch nicht mehr. Spam

"Lötkolben"
Das Ding ist mMn keine 2 Euro wert.

da ich den hab kann ich ja was dazu sagen: Preis geht auf jeden Fall in Ordnung. Lötet ganz solide und die Gradzahlen sollten auch nach meiner Erfahrung in etwa stimmen. Habe damit Arduinos und kleiner Platinen ohne Probleme gelötet.
Aber: Die Lötpumpe ging nach der ersten Benutzung kaputt, der Schwamm den ich dabei hatte ist ca 0,5mm dick, die Halterung ist ganz ok aber total unpraktisch.

Finger weg!

Nach einigen Homematic Bausätzen brachte der Lötkolben seine Leistung nicht mehr und die erstes Spitze war auch schon ab.

Lieber 15€ mehr in einen von Ersa investieren.

Verfasser

deru2levor 7 m

"Lötkolben"Das Ding ist mMn keine 2 Euro wert.



Ich nehme dir gerne 100 Stück ab. Zahle sogar 3 Euro / Stück.

Schrott...

Lieber gleich eine einfache Lötstation kaufen, z.B. die von Pollin oder einen programmierbaren Lötkolben aus China.
m.banggood.com/de/…tml

Hat jemand Erfahrungen zu diesem Lötkolben:
Lötkolben USB
Ist nur zum mitnehmen gedacht, da ich Zuhause eine professionelle Lötstation besitze.

Plokivor 3 m

Hat jemand Erfahrungen zu diesem Lötkolben:Lötkolben USBIst nur zum m …Hat jemand Erfahrungen zu diesem Lötkolben:Lötkolben USBIst nur zum mitnehmen gedacht, da ich Zuhause eine professionelle Lötstation besitze.




Genau auf dem gleichen Produkt bin ich eben auch bei Banggood gelandet Wie soll dass denn bitte funktionieren bei dem bisschen Strom auf der USB Buchse?
Bearbeitet von: "Uhrensammler95" 30. Mai

Plokivor 11 m

Hat jemand Erfahrungen zu diesem Lötkolben:Lötkolben USBIst nur zum m …Hat jemand Erfahrungen zu diesem Lötkolben:Lötkolben USBIst nur zum mitnehmen gedacht, da ich Zuhause eine professionelle Lötstation besitze.


Uhrensammler95vor 8 m

Genau auf dem gleichen Produkt bin ich eben auch bei Banggood gelandet Genau auf dem gleichen Produkt bin ich eben auch bei Banggood gelandet Wie soll dass denn bitte funktionieren bei dem bisschen Strom auf der USB Buchse?





Test von BigClive. Das Ding scheint gar nicht mal so unbrauchbar, aber man sollte es besser nicht an einem USB-Netzteil betreiben, weil die Lötspitze nicht geerdet ist und Leckströme empfindliche Bauteile beschädigen können. Mit einer "Powerbank"/Akkupack als Energiequelle hat man das Problem nicht.

Verfasser

sda77vor 46 m

Hoffentlich hört dieser China-Mist mit gekauften Bewertungen irgendwann …Hoffentlich hört dieser China-Mist mit gekauften Bewertungen irgendwann mal wieder auf Vergleichbares Zeug kostet von anderen Händlern sicher auch nicht mehr. Spam


Bei deinen Deals sehe ich fast nur Produkte aus China und Korea.

Es ist ein Problem aufgetreten Dieser Gutscheincode ist ungültig.

Nietzschevor 16 m

Bei deinen Deals sehe ich fast nur Produkte aus China und Korea.


Du musst halt verstehen:
-teuer und China = super
-Sachen die kein Mensch brauch und billig aus China kommen = super

aber:
-Sachen die evtl sinnvoll wären, einen geringeren Preis als Markenprodukte haben = kacke
Bearbeitet von: "BB12" 30. Mai

Uhrensammler95vor 40 m

Genau auf dem gleichen Produkt bin ich eben auch bei Banggood gelandet Genau auf dem gleichen Produkt bin ich eben auch bei Banggood gelandet Wie soll dass denn bitte funktionieren bei dem bisschen Strom auf der USB Buchse?


Wie teuer war den das Teil bei Banggood?

Habe eines davon seit 2 Monaten im Einsatz
Kann mich nicht beklagen, habe auch sehr feine Lötstellen damit problemlos sauber hinbekommen, was ich mit meinem bisherigen Gerät für 10€ vom Discounter nie hinbekommen habe . Für schwere Arbeiten ist er nicht geeignet, aber wer damit alle paar Wochen mal ein paar Kabel oder Jumper löten will, kann damit imho sehr glücklich werden.
Aufheizzeiten sind relativ lang. Für den Preis gibt's ein Hot von mir, habe noch 17€ oder so bezahlt und auch das war imho schon gut.
Bearbeitet von: "sorenfexx" 30. Mai

Der letzte China Lötkolben zu dem Preis hat meine Platine gegrillt da Strom statt Hitze raus kam

Mein Gott kauft euch doch so einen misst nicht... Es muss ja kein Weller sein.. Die Lötstationen von Elv oder Conrad für 50-80€ sind eine solide Basis... Abgesehen davon das solche china dinger auch gerne mal durchbrennen oder ähnliches... Für unterwegs empfehle ich einen Kolben der mit Feuerzeuggas funktioniert. Heizt schnell und hat keine lästigen kabel wenns auch mal eng is wie zb im Kofferraum des Autos Und als kleiner Tipp nebenbei... EIGENDLICH sollte man niemals.... JA niemals am Werkzeug sparen! Das kann richtig ins Auge gehen....

Nietzschevor 8 h, 23 m

Bei deinen Deals sehe ich fast nur Produkte aus China und Korea.



Echt? Bei welchem meiner Deals ist der Verkäufer aus China oder Korea und erkauft sich seine Bewertungen?

BB12vor 8 h, 7 m

Du musst halt verstehen:-teuer und China = super-Sachen die kein Mensch …Du musst halt verstehen:-teuer und China = super-Sachen die kein Mensch brauch und billig aus China kommen = superaber:-Sachen die evtl sinnvoll wären, einen geringeren Preis als Markenprodukte haben = kacke



Wohl eher musst Du verstehen, was das Problem ist. Es geht nicht darum, wo die Sachen produziert wurden. Vermutlich werden 95% aller Artikel auf Mydealz in Fernost produziert. Es geht vielmehr darum, wer die Sachen verkauft und wie er an die Bewertungen gelangt. Zusätzlich sollte es auch darum gehen, Artikel mit einer Preisersparnis zum nächsten Verkäufer einzustellen.

14120311-8v2tC.jpg
Bearbeitet von: "Zero9" 30. Mai

Zero9vor 1 h, 3 m

[Bild]


mist, warst schneller als ich


ich würd einfach auf den Lötkolben ausm Aldi oder Lidl warten. Die waren nicht schlecht, zumindest für den gelegentlichen Hobby gebrauch oder Kfz Elektronik.

JedenTagvor 10 h, 36 m

Finger weg! Nach einigen Homematic Bausätzen brachte der Lötkolben seine L …Finger weg! Nach einigen Homematic Bausätzen brachte der Lötkolben seine Leistung nicht mehr und die erstes Spitze war auch schon ab. Lieber 15€ mehr in einen von Ersa investieren.




Lötkolben unter 20000€ ist nur Müll!

sda77vor 11 h, 5 m

Hoffentlich hört dieser China-Mist mit gekauften Bewertungen irgendwann …Hoffentlich hört dieser China-Mist mit gekauften Bewertungen irgendwann mal wieder auf Vergleichbares Zeug kostet von anderen Händlern sicher auch nicht mehr. Spam


Weil es genau so in China produziert wird. Womöglich in der selben Fabrik.

Es ist ähnlich wie beim Fleisch, ob Discounter, Supermarkt oder (Fleischer), die Chance ist groß das alle von dem selben Großschlachthof beliefert werden.


Der Gutschein-Code ist falsch. Richtig lautet er: SULEDO55

Mal ein praktischer Erfahrungsbericht neben dem immergleichen "so ein Müll, kauft euch was ordentliches, blablabla".
Ich habe genau dieses Set, irgendwas unter 20€ bezahlt.
Damit habe ich mir erfolgreich ein Ambilight zusammengebaut, und aktuell eine Wordclock, wo man schon in relativ kleinen Dimensionen löten muss (https://www.mikrocontroller.net/articles/WordClock_mit_WS2812). Bisher habe ich alles einwandfrei verlötet, keine kalten Lötstellen erzeugt, alles gut. Als Einstieg ins Löten oder wenn man nur mal hier und da Kleinigkeiten hat, kann ich das Ding klar empfehlen.
Es ist allerdings richtig, dass die Qualität recht begrenzt ist, Wunder kann man nicht erwarten:
- Die Temperatureinstellung kann man vergessen, man muss da ausprobieren, wie heiß man (je nach Spitze) den Kolben stellen muss
- Die Spitzen haben eine schlechte Qualität. Ich habe alles mit der mittleren gelötet, damit kam ich gut klar, da ist aber jetzt ein Stück der Spitze abgebrochen
- Die beiden feinen Spitzen sind Schrott, werden an der Spitze nicht heiß genug. Da muss man die Temperatur schon auf 400 Grad stellen, womit so langsam das Plastik wegschmort, das Lötzinn erzeugt trotzdem nur Kugeln, weil es nicht wirklich flüssig wird (Temperatur zu gering). Da habe ich schon geflucht und bin letztendlich zur etwas dickeren Spitze zurück.
- Lötzinn sollte man sich dazu kaufen, ich habe das mitgelieferte bis heute gar nicht ausprobiert, weil ich mehrfach über dessen schlechte Fließeigenschaften las.
- Der "Schwamm" ist gar keine Erwähnung wert

Die Halterung finde ich hingegen völlig ausreichen, die Pinzette ist sogar wirklich gut (und kostet alleine schon so einige Euro), und die Ablötpumpe erfüllt bei mir bisher auch noch immer ihren Zweck.

Fazit: Ich werde mir wohl für ein paar Euro mal ein paar bessere Lötspitzen kaufen, ansonsten aber erfolgreich weiter mit dem Ding hier Löten. Es braucht nicht jeder einen Lötkolben für >50€, genauso wie nicht jeder den Steckschlüsselkasten für 100€ braucht. Man sollte sich nur bewusst sein, was man da bekommt.
Bearbeitet von: "C3Po" 30. Mai

C3Povor 12 m

Bisher habe ich alles einwandfrei verlötet, keine kalten Lötstellen e …Bisher habe ich alles einwandfrei verlötet, keine kalten Lötstellen erzeugt, alles gut. Als Einstieg ins Löten oder wenn man nur mal hier und da Kleinigkeiten hat, kann ich das Ding klar empfehlen.Es ist allerdings richtig, dass die Qualität recht begrenzt ist, Wunder kann man nicht erwarten:- Die Temperatureinstellung kann man vergessen, man muss da ausprobieren, wie heiß man (je nach Spitze) den Kolben stellen muss- Die Spitzen haben eine schlechte Qualität. Ich habe alles mit der mittleren gelötet, damit kam ich gut klar, da ist aber jetzt ein Stück der Spitze abgebrochen- Die beiden feinen Spitzen sind Schrott, werden an der Spitze nicht heiß genug. Da muss man die Temperatur schon auf 400 Grad stellen, womit so langsam das Plastik wegschmort,


Genau das ist ja das Problem.

Erst mal hast du natürlich bei der Wahl der Lötspitze alles richtig gemacht, möglichst groß ist hier die Devise, man will eine gute Wärmeübertragung, es ist ein Irrglaube, dass spitze Lötspitzen für SMD notwendig sind, ganz im Gegenteil, große Lötspitzen (Keilform/Hohlkehle) sind hier von Vorteil.

Jetzt kommt das Problem: Die Leistung und die Regelung (wenn denn vorhanden) sind unzureichend. Kleine Pads bekommt man damit gelötet, aber bei etwas größeren Pads überschreitet man die maximale Lötdauer (in der Regel unter 2s), sprich dadurch wird das Bauteil beschädigt (z.B. sinkt die Lebensdauer, merkt man erst nach 3 Jahren...).

Wenn schon das Plastik schmilzt, dann ist die Lötdauer definitiv überschritten, zudem kann sich bei zu geringer Temperatur der Lötstellen oft keine hinreichende Diffusionszone bilden. Daher lieber gleich 40€ investieren, so eine Lötstation hält ein Leben lang...

mdnrravor 3 h, 2 m

Weil es genau so in China produziert wird. Womöglich in der selben …Weil es genau so in China produziert wird. Womöglich in der selben Fabrik.Es ist ähnlich wie beim Fleisch, ob Discounter, Supermarkt oder (Fleischer), die Chance ist groß das alle von dem selben Großschlachthof beliefert werden.

Lies nochmal was ich weiter oben dazu geschrieben habe.

Kann man damit auch durch Vynil schneiden, also Schallplatten? Da ist da dieser "Klingenaufsatz" dabei! Jemand damit Erfahrung gesammelt?

PrettyLightsOutvor 1 h, 1 m

Kann man damit auch durch Vynil schneiden, also Schallplatten? Da ist da …Kann man damit auch durch Vynil schneiden, also Schallplatten? Da ist da dieser "Klingenaufsatz" dabei! Jemand damit Erfahrung gesammelt?



Klingenaufsatz? Meinst du den Lötkolbenhalter/-ständer?

geht der code noch bei euch?

Für 20 € gibts schon brauchbare Lötstationen. Sowas hier wäre mir zu fummelig.

maxpqvor 12 m

geht der code noch bei euch?



Code ist oben falsch angegeben. SULEDO55 ist richtig
Aber für ein paar Cent mehr bekommst du den auch mit Koffer
amazon.de/Tab…ben

rPivor 1 h, 45 m

Für 20 € gibts schon brauchbare Lötstationen. Sowas hier wäre mir zu fumm …Für 20 € gibts schon brauchbare Lötstationen. Sowas hier wäre mir zu fummelig.

Kannst du da zufällig eine empfehlen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text