[AMAZON PRIME] Makita Akku-Winkelschleifer 125 mm DGA504Y1J  (18 V im Makpac inkl. 1 x Akku 1,5 Ah)
185°Abgelaufen

[AMAZON PRIME] Makita Akku-Winkelschleifer 125 mm DGA504Y1J (18 V im Makpac inkl. 1 x Akku 1,5 Ah)

26
eingestellt am 4. Mai 2017
Habe diesen Makita Akku-Winkelschleifer 125 mm DGA504Y1J inkl. 1 x Akku 1,5 Ah bei dem Prime Deals Tag auf Amazon gefunden.


PVG Idealo: 174,83 inkl. Versand





Lieferumfang DGA504Y1J:

  • MAKPAC Systemkoffer
  • 1,5 Ah Akku BL1015
  • Seitengriff & Schutzhaube
  • Spannflansch & Flanschmutter
  • Stirnlochschlüssel
  • Schruppscheibe 125 mm

Technische Details:

  • Leerlaufdrehzahl: 8.500/min
  • Schleifscheibendurchmesser: 125 mm
  • Bohrung: 22,23 mm
  • Akkuspannung: 18 V
  • Maße (LxBxH) mm: 350x141x130
  • Gewicht: 2,3 kg
Zusätzliche Info
Kein Ladegerät dabei
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Sehr geil - nach 3 Fahrrädern ist die Anschaffung wieder drin
26 Kommentare
Sehr geil - nach 3 Fahrrädern ist die Anschaffung wieder drin
Preis ist gar nicht mal übel... leider nur für prime kunden
Dga452 sollte meistens reichen...passen angeblich auch größere Scheiben drauf...
Bitte noch PRIME im Titel erwähnen.
Popeye4. Mai 2017

Dga452 sollte meistens reichen...passen angeblich auch größere Scheiben d …Dga452 sollte meistens reichen...passen angeblich auch größere Scheiben drauf...


Sollte aber schwächer sein, oder? Hab dafür 125er Steinscheiben gekauft - passen nicht auf den DGA452
henk4. Mai 2017

Sollte aber schwächer sein, oder? Hab dafür 125er Steinscheiben gekauft - p …Sollte aber schwächer sein, oder? Hab dafür 125er Steinscheiben gekauft - passen nicht auf den DGA452


Es gibt mehrfache Einträge bei Amazon, die beiden, dass größere passen. Habe es selbst noch nicht probieren können.
Warte noch auf gutes Angebot für die Maschine
henk4. Mai 2017

Sollte aber schwächer sein, oder? Hab dafür 125er Steinscheiben gekauft - p …Sollte aber schwächer sein, oder? Hab dafür 125er Steinscheiben gekauft - passen nicht auf den DGA452


Da kann man auch nur max. 115er Scheiben montieren, habe das Teil auch. Mache das immer so, dass ich die 125er erst auf dem Netzschleifer betreibe und dann immer ein paar "passend geschliffene" für den Makita-Schleifer zurücklege. So braucht man sich keine "Spezialscheiben" zu kaufen...
undealete4. Mai 2017

Da kann man auch nur max. 115er Scheiben montieren, habe das Teil auch. …Da kann man auch nur max. 115er Scheiben montieren, habe das Teil auch. Mache das immer so, dass ich die 125er erst auf dem Netzschleifer betreibe und dann immer ein paar "passend geschliffene" für den Makita-Schleifer zurücklege. So braucht man sich keine "Spezialscheiben" zu kaufen...


Aber wie kommt dann das hartnäckige Gerücht auf, dass 125er passen... Werde es wohl jetzt auch so machen wie du. Sind 115er "Spezialscheiben"?
henk4. Mai 2017

Aber wie kommt dann das hartnäckige Gerücht auf, dass 125er passen... ( …Aber wie kommt dann das hartnäckige Gerücht auf, dass 125er passen... Werde es wohl jetzt auch so machen wie du. Sind 115er "Spezialscheiben"?


Wahrscheinlich ist das so gemeint, dass die Aufnahme/Bohrung passt. Notfalls könnte man die Scheibe ja auch ohne den Schutz betreiben, was natürlich nur bedingt zu empfehlen wäre... Ansonsten sind die 115er nur insofern "Spezialscheiben", da man sie halt extra kaufen muss und eben nicht dem Standard entsprechen bzw. tendentiell etwas teurer sind...
henk4. Mai 2017

Aber wie kommt dann das hartnäckige Gerücht auf, dass 125er passen... ( …Aber wie kommt dann das hartnäckige Gerücht auf, dass 125er passen... Werde es wohl jetzt auch so machen wie du. Sind 115er "Spezialscheiben"?



Vielleicht weil es auf der Amazon Seite so steht?
13963106-5tgkX.jpg
Man kann für die 115er eine 125er Abdeckung kaufen, dann passen die 125er direkt.

Wichtig puncto Kraft ist nicht der Scheibendurchmesser, da machen die 10mm den Kohl echt nicht fett, sondern ob es ein altes Modell mit Kohlebürsten, oder ein neueres, bürstenloses ist. Die bürstenlosen haben eindeutig mehr Kraft.
Sofern man schon ein Makita Ladegerät hat und auch stärkere Akkus ok. Für eine Neuanschaffung würde ich persönlich die Finger von Makita lassen. In diesem Fall wegen dem kleinen Akku. Das nächste ist die irrsinnige Akku Politik von Makita. Für 150€ gibt's die "alte" Akku Flex von Bosch Professional. Da kommen zwar noch Ladegerät ca. 40€ und 4A/h Akku ca. 30€ dazu. Dafür is man aber was die akku Kompatibilität angeht wesentlich besser aufgestellt.
DaffyDuck4. Mai 2017

Vielleicht weil es auf der Amazon Seite so steht? [Bild]


Wir reden vom DGA452. Den DGA504habe ich leider nicht live hier.
der_rheinlaender4. Mai 2017

Sofern man schon ein Makita Ladegerät hat und auch stärkere Akkus ok. Für e …Sofern man schon ein Makita Ladegerät hat und auch stärkere Akkus ok. Für eine Neuanschaffung würde ich persönlich die Finger von Makita lassen. In diesem Fall wegen dem kleinen Akku. Das nächste ist die irrsinnige Akku Politik von Makita. Für 150€ gibt's die "alte" Akku Flex von Bosch Professional. Da kommen zwar noch Ladegerät ca. 40€ und 4A/h Akku ca. 30€ dazu. Dafür is man aber was die akku Kompatibilität angeht wesentlich besser aufgestellt.






naja dieses set ist schon ein preisvorteil gegenüber dem einzelgerät das laut geizhals alleine 135 kostet. für 15€ kriegt man kein macpac + 1,5ah auch wenn dieser akku für das gerät ein witz ist kann er evtl am akkuschrauber verwendet werden.

wenn ich mir hier das einzelgerät kaufe + 60€ 4ah akku + 40 lader komme ich auf 235
deine vorschlag kostet 220

der unterschied ist jetzt nicht gewaltig dafür erhalte ich ein frisches modell mit BL Motor bei deinem deal kenne ich die daten nicht

henk4. Mai 2017

Aber wie kommt dann das hartnäckige Gerücht auf, dass 125er passen... ( …Aber wie kommt dann das hartnäckige Gerücht auf, dass 125er passen... Werde es wohl jetzt auch so machen wie du. Sind 115er "Spezialscheiben"?


Also ich hatte gerade vor einer Stunde eine 125er Trennscheibe auf der kleinen Flex ;-)
Ich weiss nicht, warum ihr das nicht könnt.
undealete4. Mai 2017

Da kann man auch nur max. 115er Scheiben montieren, habe das Teil auch. …Da kann man auch nur max. 115er Scheiben montieren, habe das Teil auch. Mache das immer so, dass ich die 125er erst auf dem Netzschleifer betreibe und dann immer ein paar "passend geschliffene" für den Makita-Schleifer zurücklege. So braucht man sich keine "Spezialscheiben" zu kaufen...


Siehe Post vorher ;-)
der_rheinlaender4. Mai 2017

Sofern man schon ein Makita Ladegerät hat und auch stärkere Akkus ok. Für e …Sofern man schon ein Makita Ladegerät hat und auch stärkere Akkus ok. Für eine Neuanschaffung würde ich persönlich die Finger von Makita lassen. In diesem Fall wegen dem kleinen Akku. Das nächste ist die irrsinnige Akku Politik von Makita. Für 150€ gibt's die "alte" Akku Flex von Bosch Professional. Da kommen zwar noch Ladegerät ca. 40€ und 4A/h Akku ca. 30€ dazu. Dafür is man aber was die akku Kompatibilität angeht wesentlich besser aufgestellt.



Den "kleinen" Akku verkaufen (ca. 25€) und die Maschine mit vorhandenen betreiben....so mach ich das immer. 1,5 Ah kann man wirklich fast zu nix brauchen, außer mal in nem kleinen Akkuschrauber.
Aber warum "irrsinnige Akku Politik"?
henk4. Mai 2017

Wir reden vom DGA452. Den DGA504habe ich leider nicht live hier.



Ups
newlife4. Mai 2017

Also ich hatte gerade vor einer Stunde eine 125er Trennscheibe auf der …Also ich hatte gerade vor einer Stunde eine 125er Trennscheibe auf der kleinen Flex ;-)Ich weiss nicht, warum ihr das nicht könnt. Siehe Post vorher ;-)


Hast du die DGA452Z ? Ich habe gerade nochmal alles probiert. Passt nicht. Die Scheibe hat einen gemessenen Durchmesser von genau 126mm. Eventuell hast du ja kleiner produzierte Scheiben?
henk4. Mai 2017

Hast du die DGA452Z ? Ich habe gerade nochmal alles probiert. Passt nicht. …Hast du die DGA452Z ? Ich habe gerade nochmal alles probiert. Passt nicht. Die Scheibe hat einen gemessenen Durchmesser von genau 126mm. Eventuell hast du ja kleiner produzierte Scheiben?



13966192-sCdvZ.jpg13966192-xJ3se.jpg13966192-nhDHy.jpg
Weil Makita in den vergangenen Jahren soviel verschiedene Akku Typen rausgebracht hat wo es oft auch eine neue Aufnahme für gab. Bosch ist dagegen mal abgesehen von 10,8 und 18 Volt immer gleich geblieben.
newlife4. Mai 2017

[Bild] [Bild] [Bild]


Wie groß ist dein Innendurchmesser des Schutzbleches?
der_rheinlaender4. Mai 2017

Weil Makita in den vergangenen Jahren soviel verschiedene Akku Typen …Weil Makita in den vergangenen Jahren soviel verschiedene Akku Typen rausgebracht hat wo es oft auch eine neue Aufnahme für gab. Bosch ist dagegen mal abgesehen von 10,8 und 18 Volt immer gleich geblieben.


Was möchtest du? Du antwortest gerade auf was?
henk4. Mai 2017

Wie groß ist dein Innendurchmesser des Schutzbleches?


Muss ich mal messen ;-)
newlife5. Mai 2017

Was möchtest du? Du antwortest gerade auf was?



Hat wohl auf meine obige Frage geantwortet
newlife5. Mai 2017

Muss ich mal messen ;-)


und?
kann man da ein dildo dran schrauben?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text