Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[AMAZON Prime] OLI-NATURA Hartwachsöl 1l
329° Abgelaufen

[AMAZON Prime] OLI-NATURA Hartwachsöl 1l

15,58€19,85€-22%Amazon Angebote
24
eingestellt am 10. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Morgen,
Hier c&p:

Eine Kombination aus pflanzlichen Ölen, Harzen und Wachsen mit angenehm seidiger Haptik, dezenter Betonung der natürlichen Holzoptik, ausgezeichneter chemischer Beständigkeit und exzellenter Abriebfestigkeit. Leicht per Hand und maschinell zu verarbeiten, ein- bis zweimal aufzutragen. Durch Auspadden erhält die Oberfläche eine fühlbar natürliche Mattigkeit. Unverpaddet erscheint die Oberfläche in einem seidigen Glanz. NATÜRLICHER SCHUTZ Eingesetzt werden pflanzliche Öle, Harze und Wachse wie Carnaubawachs, das wohl härteste natürliche Wachs mit einer exzellenten Abriebfestigkeit. Zugleich überzeugte das Hartwachsöl im Fleckenresistenztest mit ausgezeichneter Beständigkeit gegenüber Haushaltschemikalien und Flüssigkeiten. Je nach Einsatzbereich ist das Material in ein bis zwei Arbeitsgängen gleichmäßig dünn mit Pinsel, Rolle oder Spritzpistole zu verarbeiten. Selbst bei einmaligem Auftragen bewirkt das Material eine gute Holzsättigung und gleichmäßige Oberfläche, die ohne Auspolieren etwas glänzender wirkt. Durch sorgfältiges Verpadden in der Nassphase wird das Hartwachsöl tiefer in das Holz einmassiert. Dadurch erhält die Oberfläche eine fühlbar natürliche Mattigkeit. Je nach Schliff und Saugfähigkeit des Holzes reichen zirka 40 g/m² pro Auftrag. Dies entspricht rund 25 m² pro Liter bei einem Auftrag und etwa 13 m² bei zwei Aufträgen. Die Oberfläche ist bei optimaler Luftfeuchte und Raumtemperatur nach 2-3 Tagen durchgehärtet. In dieser Zeit ist sie vor Wasser zu schützen. NATÜRLICH MIT BRIEF UND SIEGEL Das oxidativ trocknende OLI-NATURA Hartwachsöl enthält weder biozide Wirkstoffe noch Konservierungsmittel. Das ausgehärtete Material ist unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanze. Es ist vom Deutschen Institut für Bautechnik zugelassen und entspricht der DIN EN 71-3 (Sicherheit von Kinder-Spielzeug) sowie der chemischen Beanspruchung nach DIN 68861 T1C + T1B und ist speichel- und schweißecht.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

24 Kommentare
Vor kurzem noch auf einer unbehandelten Tischplatte verarbeitet. Hat wunderbar geklappt und riecht kaum bis angenehm, kann es empfehlen!
Aber eher standard Preis
Habe es in diesem Deal gekauft: mydealz.de/dea…794
Herllich! Riecht kaum. Ist super zu verarbeiten. Zieht unsichtbar weg. Je nachdem ob man feucht oder fast trocken nochmal abnimmt, ist es entweder matt oder leicht glänzend. Habe die Fronten unserer Team7 Küche damit erneuert, sieht besser aus als je zuvor. Unsichtbar, matt und an der Spüle perlt das Wasser an der Schranktür runter.

24165664-kOXIT.jpg
Was ist denn bei dem zeuch der Vorteil zu stinknormalem Leinölfirnis?
wyst10.12.2019 08:52

Was ist denn bei dem zeuch der Vorteil zu stinknormalem Leinölfirnis?


Leinölfirnis stinkt wochenlang
Guter Preis und gutes Produkt!
hab das Leinölfirnis von der Marke, super Produkt, zieht gut ein, stinkt bicht lange und sieht gut aus. Hartwachsöl macht hakt ne andere Oberfläche, das Holz wird glatt, während Leinöl eher tief einzieht und ne natürlichere matte Oberfläche hinterlässt
Wie lange hält das Zeug nach dem öffnen?
Bearbeitet von: "KillerBee" 10. Dez 2019
Discodieter10.12.2019 09:23

Leinölfirnis stinkt wochenlang


Ne dann ist der der ziemlicher mist. Meiner riecht nach 3 tagen nach nichts mehr.
Preis ist top, aber ein Freund von mir der Schreiner ist rät immer zu den Osmo-Ölen und dabei bleibe ich dann doch lieber. Wer will schon seine schöne Handwerksarbeit versauen
Kann gut sein, hab das von nem Biligbaumarkt. Dachte das wäre dann pauschal so.
Sorry.
Hab nämlich erst zuletzt was gebaut und mit Leinölfirnis behandelt. Meine Werkstatt hat wochenlang nach dem Scheiss gestunken.
Bearbeitet von: "Discodieter" 10. Dez 2019
Gesünder als Kokosöl?
Leinöl bietet auch nach mehrmaligem auftragen keine Oberfläche. Hartwachs dagegen bildet eine gute Schutzschicht. Das Leinöl wäscht sich auch heraus aus dem material, wenn man es von Zeit zu Zeit säubert.Ich kann aus eigener beruflicher Erfahrung auch nur Gutes über Osmo Hartwachsöle sagen, nur nicht das rapid holen.das trocknet einfach zu schnell.
Gibt noch mehr fachliche Aspekte, aber das führt zu weit.
Capoderechte10.12.2019 11:12

Preis ist top, aber ein Freund von mir der Schreiner ist rät immer zu den …Preis ist top, aber ein Freund von mir der Schreiner ist rät immer zu den Osmo-Ölen und dabei bleibe ich dann doch lieber. Wer will schon seine schöne Handwerksarbeit versauen


Sorry zu teuer und nicht besser. Sind halt die alt eingessenen die immer zu dem raten was sie kennen.
Bearbeitet von: "Killer_KehX" 10. Dez 2019
Killer_KehX10.12.2019 11:55

Sorry zu teuer und nicht besser. Sind halt die alt eingessenen die immer … Sorry zu teuer und nicht besser. Sind halt die alt eingessenen die immer zu dem raten was sie kennen.


Schlimmer wäre, wenn sie zu Dingen raten, die sie nicht kennen
SSBones10.12.2019 12:43

Schlimmer wäre, wenn sie zu Dingen raten, die sie nicht kennen


Seh ich auch so, und ich habe auch nicht gesagt, dass es besser ist. Ich kenne dieses gar nicht, aber wenn ich schon viel Zeit reinstecke nehme ich lieber das, wo ich mir sicher bin, dass es funktioniert, weil mir meine Zeit für das andere zu schade ist. Wenn das hier für dich funktioniert @Killer_KehX ist das natürlich super!
Ist auch egal, viel Spaß beim basteln
SSBones10.12.2019 12:43

Schlimmer wäre, wenn sie zu Dingen raten, die sie nicht kennen


Ne das wäre dann Unvermögen. Osmo ist halt eine der ersten firmen am Markt wie tempo, bounty weiß der geier. Die leben vom namen und der glorreichen zeit. Sagt keiner, dass das schlecht ist, aber es ist einfach überteuert. Es gibt gleiches am markt für nen Bruchteil von dem was die verlangen.
Killer_KehX10.12.2019 14:53

Ne das wäre dann Unvermögen. Osmo ist halt eine der ersten firmen am Markt …Ne das wäre dann Unvermögen. Osmo ist halt eine der ersten firmen am Markt wie tempo, bounty weiß der geier. Die leben vom namen und der glorreichen zeit. Sagt keiner, dass das schlecht ist, aber es ist einfach überteuert. Es gibt gleiches am markt für nen Bruchteil von dem was die verlangen.


Heißt du kennst das hier und kannst es empfehlen? Und so viel billiger finde ich das hier in der High Solid Variante auch nicht, oder hast du da einen Tipp (super wären auch die gefärbten Varianten)?
Capoderechte10.12.2019 14:59

Heißt du kennst das hier und kannst es empfehlen? Und so viel billiger …Heißt du kennst das hier und kannst es empfehlen? Und so viel billiger finde ich das hier in der High Solid Variante auch nicht, oder hast du da einen Tipp (super wären auch die gefärbten Varianten)?


Ich nutzte dieses hartwachsöl hier selber und bin hochzufrieden. Mit öl kannst du nicht wirklich unterschiedlich färben dann würde ich dir beizen vorab empfehlen.
Guter Preis, leider keine Volldeklaration.
Ups, ist ja gar keine Bartpflege
mit färben würde ich auch eher heller oder dunkler meinen. Denn das geht meines Erachtens mit den Osmos ziemlich gut. Farbe geb ich dir natürlich Recht. Das ist mehr im homöopatischen Bereich
Aber danke für deine Meinung ich teste es Mal
Jetzt bei 16,49€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text