262°
20
Gepostet vor 21 Stunden

[Amazon Prime] Philips QC5115/15 Haarschneider (mit 11 präzisen Längeneinstellungen von 0.5 mm bis 21 mm, selbstschärfende Stahlklingen)

14,99€23,80€-37%
Kostenlos · Amazon Angebote
Avatar
Geteilt von RoterShanks Redakteur/in
Mitglied seit 2017
2.554
6.626

Über diesen Deal

Mahlzeit

Auch Friseure werden immer teuer. Da würde es doch einfach Sinn machen, das Haare schneiden einfach selber zu übernehmen.
Ist laut diesem Video ganz einfach:

Bei Amazon bekommt ihr passend dafür den Philips QC5115/15 Haarschneider für 14,99 € (versandkostenfrei für Prime-Kunden). Nicht der Alltime-Bestpreis, aber dennoch ziemlich gut.
Aktuell würdet ihr sonst 23,80 € bezahlen müssen.

Die Rezensionen sehen auf jeden Fall ziemlich gut aus. Knapp 24k kommen dabei auf 4,4 von 5 Sterne. Für 15 € als Einstiegsgerät kann man es definitiv versuchen.
2119963-gxZKN.jpg

Spezifikationen laut Geizhals
  • Typ Haarschneider
  • Betriebsart Netzbetrieb
  • Schnittlängen 11 Schnittlängen, 3-21mm
  • Schnittbreiten 41mm
  • Lieferumfang Reinigungsbürste
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

20 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Diese gut! Hab ich bestimmt schon 10 Jahre und läuft immernoch 👌
    Avatar
    Bei mir ist der Plastikaufsatz runtergefallen und zerbrochen, somit nicht mehr nutzbar
  2. Avatar
    Die Akkuversion ist zu bevorzugen - aus meiner Sicht!
  3. Avatar
    Doofe Frage: Ist der auch zum Schneiden von Barthaaren verwendbar?
    Avatar
    Jup ist er.
  4. Avatar
    Kann die ganze Kritik hier nicht verstehen - nutze ihn um meinen Bart zu stutzen und das tut er seit vielen vielen Jahren ohne probleme. Akku brauch ich bei dem ding nicht.
    Avatar
    Bei uns ist der Aufsatz zum Haare schneiden mehrmals gebrochen, wir haben immer wieder das als Ersatzteil nachgekauft. Das Original kostet bei Philips fast so viel wie das ganze Gerät. Auch wenn man China Ware nimmt und nicht 2 Monate drauf warten kann kostet es 6-8€, die sind sogar etwas stabiler als das Original, aber brechen auch irgendwann und dann rechnet sich das nicht mehr. Das ist mein einziger Kritikpunkt.
  5. Avatar
    Der Motor ist nicht so der Brüller! Du musst mehrmals über eine Stelle fahren um auch wirklich ALLE Haare zu erwischen.
    Avatar
    Und was hat das mit dem Motor zu tun?
  6. Avatar
    Nutze seit Corona einen China Billo Rasierer mit Akku und Keramik Klinge. Sehe hier nur Nachteile
  7. Avatar
    Gibt es Empfehlungen wo man eben nicht mehrmals "drüber" muss und idealerweise direkt den Großteil erwischt?
    Kämpfe auch ständig mit meinem Rasierer...
    Avatar
    Anscheinend sind die Panasonic for Professionals das Non plus Ultra, leider aber schon im Dreistelligen Bereich (Friseurgerät) Mir gefällt aber nicht, dass man hier nur einen Aufsatz zwischen 15-25 oder 19-25 hat. Gerade die Länge wäre ja "normal".
    Ich persönlich warte auf einen Deal für den Philips HC7650.
  8. Avatar
    Hab den hier rumliegen nutz ich aber nicht mehr der Abstandshalter gibt zuviel nach wodurch man schnell stellenweise kürzer schneidet . Hab mir ein noname Ding von Amazon geholt der ist top
    Avatar
    Habe auch so ein Gerät mit dem Plastik Abstandshalter. Da muß man sehr aufpassen das die nicht verrutschen. Sieht Mist aus so mitten drin... Dann bleibt nur alles so kurz zu schneiden. Nutze einen mit Akku geht einfach besser für die Haare. Mit Mini Spiegel in der Hand vor dem Großem Bad Spiegel und Seitenverkehrt denken klappt das zu 90%. Hinten die richtige Länge hinzubekommen ist nicht ganz einfach....
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler