[Amazon Prime] SanDisk Cruzer Blade 128GB für 22€, Lexar 128GB Jump Drive S45 für 26€
419°Abgelaufen

[Amazon Prime] SanDisk Cruzer Blade 128GB für 22€, Lexar 128GB Jump Drive S45 für 26€

17
eingestellt am 10. Aug 2017Bearbeitet von:"Charlatan"
Habe entdeckt, dass die beiden Sticks günstig bei Amazon zu haben sind.

SanDisk Cruzer Blade USB-Flash-Laufwerk 128GB Link 22€
Lexar 128GB Jump Drive S45 USB 3.0 Link 26€
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
128GB mit USB 2.0 soll das ein Witz sein? Wie lange soll ich brauchen um denn voll zu machen?
Ich kann den Stick nicht empfehlen für große Datenmengen. Schreib/Lesegeschwindigkeit ist nicht wirklich gut...
Moderator
Den Lexar USB-Stick gab es schon seit der Media Markt Aktion für den Preis Klick, Amazon ist nur mitgezogen.
Den Sandisk muss man sich Heutzutage nicht mehr antun. ^^
Typisch amazon
Kboss10. Aug 2017

128GB mit USB 2.0 soll das ein Witz sein? Wie lange soll ich brauchen um …128GB mit USB 2.0 soll das ein Witz sein? Wie lange soll ich brauchen um denn voll zu machen?


Nicht USB 2.0 ist hier der limitierende Faktor sondern der Stick an sich ist unvorstellbar langsam. Das Ding ist schlicht und ergreifend Elektro Schrott.
Elektroschrott ist übertrieben, denn für alle Dinge , wo es nicht auf Geschwindigkeit ankommt, zB Datensicherung, ist der Stick ja gut geeignet.Auf Fakeware achten (siehe Amazon Bewertungen)
Bearbeitet von: "Steve096" 10. Aug 2017
Die Bewertungen sprechen dafür lieber was Anderes zu nehmen.
Verfasser
elknipso10. Aug 2017

Nicht USB 2.0 ist hier der limitierende Faktor sondern der Stick an sich …Nicht USB 2.0 ist hier der limitierende Faktor sondern der Stick an sich ist unvorstellbar langsam. Das Ding ist schlicht und ergreifend Elektro Schrott.


Ich hab's für mein Fritzbox genommen, um meine mp3-Sammlung darauf zu laden. Dafür ist es okay
Für 22€ absolut ok
Naja, der Preis gilt auch schon seit 2 Wochen, aber so schlecht ist der Stick als Datengrab zu dem Preis sicher nicht.
Hab zwei 64er und einen 128er von Lexar.
Der 128er ist/war nach 6/8Wochen tot bzw. defekt.
Hoffe die 64er halten länger.
Bisher zumindest unauffällig.
Steve09610. Aug 2017

Elektroschrott ist übertrieben, denn für alle Dinge , wo es nicht auf G …Elektroschrott ist übertrieben, denn für alle Dinge , wo es nicht auf Geschwindigkeit ankommt, zB Datensicherung, ist der Stick ja gut geeignet.Auf Fakeware achten (siehe Amazon Bewertungen)


Bei einer Datensicherung kommt es nicht auf Geschwindigkeit an? Also ich hätte keine Lust zehn Stunden darauf zu warten, dass der Kopiervorgang abgeschlossen ist. Mal ganz davon abgesehen, dass mein Vertrauen in derart minderwertige Speicherchips arg begrenzt wäre.
Charlatan10. Aug 2017

Ich hab's für mein Fritzbox genommen, um meine mp3-Sammlung darauf zu …Ich hab's für mein Fritzbox genommen, um meine mp3-Sammlung darauf zu laden. Dafür ist es okay


Dafür kann man den Stick locker verwenden, da ist die Fritzbox eh der limitierende Faktor :).
elknipso11. Aug 2017

Bei einer Datensicherung kommt es nicht auf Geschwindigkeit an? Also ich …Bei einer Datensicherung kommt es nicht auf Geschwindigkeit an? Also ich hätte keine Lust zehn Stunden darauf zu warten, dass der Kopiervorgang abgeschlossen ist. Mal ganz davon abgesehen, dass mein Vertrauen in derart minderwertige Speicherchips arg begrenzt wäre.


Ich meine damit kein Backup des gesamten Systems, sondern eher, wenn jemand zB Photos etc zur Sicherheit auf einen zweiten Datenträger kopieren will - das geht auch mit 3-5 MB /s .Die Dinger sind zuverlässig , nur halt ziemlich lahm ( habe auch noch einige Blades rumfliegen, von denen ist noch keiner ausgefallen)
haha, steht nichts bezüglich USB Spezifikation dabei ist es automatisch USB2 ist es automatisch Schrott.

immer das gleiche.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text