Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon Prime/ Saturn Abholung] Kosmos EXIT Reihe verschiedene Versionen (Brettspiel Alarm?)
1596° Abgelaufen

[Amazon Prime/ Saturn Abholung] Kosmos EXIT Reihe verschiedene Versionen (Brettspiel Alarm?)

7,56€8,99€-16%Amazon Angebote
65
eingestellt am 7. SepBearbeitet von:"marceste"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich erstell mal den Deal hier, da man vllt. nicht bei Saturn damit rechnet, dass diese auch die Exit Spiele anbieten, und da diese relativ preisstabil sind.

Als Vergleichspreis habe ich den Normalpreis bei Saturn genommen bei Abholung bzw. den Normalpreis bei Amazon mit Prime, da ich sonst nichts günstigeres gefunden habe (Versandkosten dürften hier ausschlaggebend sein zumindest wenn man nur eins kauft).

Amazon ist 1 cent teurer O.o


Einsteiger:

1431012.jpgDas mysteriöse Museum
Amazon
Saturn

1431012.jpgDer versunkene Schatz
Amazon
Saturn

1431012.jpgDas Haus der Rätsel - Die Drei???
Amazon
Saturn


Fortgeschrittene:

1431012.jpgDie verlassene Hütte
Amazon
Saturn

1431012.jpgDie Känguru-Eskapaden, für Fans von Marc-Uwe Klings Känguru-Geschichten(Geschmackssache man sollte den Autor kennen und dann entscheiden)
Amazon
Saturn

1431012.jpgDie Station im ewigen Eis
Amazon
Saturn

1431012.jpgDie vergessene Insel
Amazon
Saturn



Profis:

1431012.jpgDer Tote im Orient-Express
Amazon
Saturn

1431012.jpgDie Grabkammer des Pharao
Amazon
Saturn
Zusätzliche Info
Es sind alle abgelaufen, außer diese bei Amazon:
  • KOSMOS 692681 - EXIT - Das Spiel - Die verlassene Hütte (Fortgeschrittene)
  • KOSMOS 692698 - EXIT - Das Spiel - Die Grabkammer des Pharao (Profis)
  • KOSMOS 692865 - EXIT - Das Spiel, Die Station im ewigen Eis (Fortgeschrittene)
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist einfach nur Verschwendung. Klar sind sie für einen selbst verbrannt, wenn man es mal durchgespielt hat. Aber gibt ja genug andere Leute innerhalb der Familie, Freunde, Bekannte.

Aber natürlich kann man ein Produkt halt nicht so oft verkaufen, wenn es praktisch unbegrenzt nutzbar wäre...
schnarchn07.09.2019 18:01

Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist …Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist einfach nur Verschwendung. Klar sind sie für einen selbst verbrannt, wenn man es mal durchgespielt hat. Aber gibt ja genug andere Leute innerhalb der Familie, Freunde, Bekannte.Aber natürlich kann man ein Produkt halt nicht so oft verkaufen, wenn es praktisch unbegrenzt nutzbar wäre...


Ist doch Quatsch. Die Spiele kosten 8 Euro und bestehen quasi zu 100% aus Papier. UND man hat 2 Stunden wirklich Spaß damit.
In den Schränken der Leute verstauben zig Spiele die einfach nur schlecht sind. Das ist wirkliche Verschwendung.
giu_199207.09.2019 22:02

Ich glaube einige betrachten das vielleicht etwas falsch - ihr kauft hier …Ich glaube einige betrachten das vielleicht etwas falsch - ihr kauft hier kein normales Kartenspiel, ihr kauft hier ein, pro Spiel, einmaliges Erlebnis und dafür ist der Preis doch voll in Ordnung, immerhin fließen in die Spiele viel Entwicklungszeit und Kreativität. Die Art Spiel ist schon sehr außergewöhnlich


Lass die Leute motzen. Alle die hier meckern dass 8 Euro für 2 Stunden Spiel zu viel ist sitzen morgen für 17 Euro im einem schlechten Kino Film und trinken Cola und essen Chips für 20 Euro.
pt198507.09.2019 21:08

Dir ist schon klar, dass man etliche Spielkarten zerschneiden, falten etc. …Dir ist schon klar, dass man etliche Spielkarten zerschneiden, falten etc. muss? Auch in der Verpackung muss drin rumgekritzelt werden.Dein Kommentar ist einfach nur unfassbar dämlich und zeigt mir, dass du noch nie so ein Spiel gespielt hast.


Bisschen grantig?
In der Verpackung musste ich noch nichts rumkritzeln (habe Museum, Insel, Schatz und Hütte gespielt ohne diese zu zerstören).

Zu den Karten:
Wer hält dich davon ab auch diese zu kopieren? Manches haben wir einfach auf nem Blatt Papier notiert oder einfach kurz im Kopf durchgespielt was es sein könnte. Manche Karten kann man auch ruhig zerschneiden ohne den Spielspaß der nächsten Spieler zu beeinträchtigen, da bereits auf der Karte markiert ist, dass man es zerschneiden soll.

Abschließend nochmal: keiner hält dich davon ab die Karten auch zu kopieren.
65 Kommentare
Wer behauptet denn, dass die "Känguru-Eskapaden" nicht gut seien? Gerade wenn man die Kosmos-App nimmt, ist das das beste Exit-Spiel, da hier MUK die Texte liest und die stimmigste Atmosphäre geschaffen wird. (Das Gefühl, irgendwo eingesperrt zu sein oder entkommen zu müssen, stellt sich ohnehin nirgends wirklich ein.)
Danke
x3Ray07.09.2019 17:07

Wer behauptet denn, dass die "Känguru-Eskapaden" nicht gut seien? Gerade …Wer behauptet denn, dass die "Känguru-Eskapaden" nicht gut seien? Gerade wenn man die Kosmos-App nimmt, ist das das beste Exit-Spiel, da hier MUK die Texte liest und die stimmigste Atmosphäre geschaffen wird. (Das Gefühl, irgendwo eingesperrt zu sein oder entkommen zu müssen, stellt sich ohnehin nirgends wirklich ein.)


Es ist schon eine relativ schlecht bewertete Version der Exit Spielreihe. Wenn man nach den Rezensionen geht, muss man den Autor schon mögen... Wer die Exit Spiele von Kosmos mag, muss nicht unbedingt die Känguru Version mögen. Werde es mal im Dealtext umformulieren.
Bearbeitet von: "marceste" 7. Sep
marceste07.09.2019 17:13

Es ist schon eins der am niedrigsten bewerteten Version der Exit …Es ist schon eins der am niedrigsten bewerteten Version der Exit Spielreihe. Wenn man nach den Rezensionen geht, muss man den Autor schon mögen... Wer die Exit Spiele von Kosmos mag, muss nicht unbedingt die Känguru Version mögen. Werde es mal im Dealtext umformulieren.


Kannst du ruhig so lassen, ich war nur echt erstaunt darüber; in der Regel weiß man ja, worauf man sich einlässt, wenn vom Känguru die Rede ist, auch wenn ich bei der Exit-Reihe die Rätsel immer im Vordergrund sehe.
Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist einfach nur Verschwendung. Klar sind sie für einen selbst verbrannt, wenn man es mal durchgespielt hat. Aber gibt ja genug andere Leute innerhalb der Familie, Freunde, Bekannte.

Aber natürlich kann man ein Produkt halt nicht so oft verkaufen, wenn es praktisch unbegrenzt nutzbar wäre...
schnarchn07.09.2019 18:01

Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist …Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist einfach nur Verschwendung. Klar sind sie für einen selbst verbrannt, wenn man es mal durchgespielt hat. Aber gibt ja genug andere Leute innerhalb der Familie, Freunde, Bekannte.Aber natürlich kann man ein Produkt halt nicht so oft verkaufen, wenn es praktisch unbegrenzt nutzbar wäre...


Handbuch kopieren und schon kann man es wieder verwenden.
schnarchn07.09.2019 18:01

Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist …Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist einfach nur Verschwendung. Klar sind sie für einen selbst verbrannt, wenn man es mal durchgespielt hat. Aber gibt ja genug andere Leute innerhalb der Familie, Freunde, Bekannte.Aber natürlich kann man ein Produkt halt nicht so oft verkaufen, wenn es praktisch unbegrenzt nutzbar wäre...


Stimme dir hier voll und ganz zu. Das Design dieser one-time Spiele ist nicht gerade Zeitgemäß.
marceste07.09.2019 18:09

Handbuch kopieren und schon kann man es wieder verwenden.


So ein Quatsch. Dann hast du aber noch nicht viele Teile gespielt.
dawnseeker07.09.2019 18:17

So ein Quatsch. Dann hast du aber noch nicht viele Teile gespielt.


4 Teile hab ich gespielt. Karten muss man nicht unbedingt kopieren.

Edit: bei welchen Versionen würde es denn nicht gehen?
Bearbeitet von: "marceste" 7. Sep
Was soll das bitte sein. Noch nie gehört.
marceste07.09.2019 18:09

Handbuch kopieren und schon kann man es wieder verwenden.


Dir ist schon klar, dass man etliche Spielkarten zerschneiden, falten etc. muss? Auch in der Verpackung muss drin rumgekritzelt werden.

Dein Kommentar ist einfach nur unfassbar dämlich und zeigt mir, dass du noch nie so ein Spiel gespielt hast.
Klingt ja lustig, aber ein Spiel zur einmaligen Verwendung würde ich mir nicht kaufen.
12,99 bei mir
Haben bis jetzt auch 6 spiele gespielt und noch ungespielte daheim.
Also zwingend One-Time spielbar kann ich jetzt nicht bestätigen (Wenn man will).
Wir haben immer ein Handyfoto ausgedruckt und das dann zerschnitten oder bekritzelt. Bis jetzt hat das mit der 1-2 Ausnahmen sehr gut geklappt. Leider haben wir bis jetzt keine Abnehmer für die gespielten Versionen gefunden.
Es sind nur wenige mit einem Rabatt möglich
Känguru bei 10,92€ lohnt nicht
Für mich und meine Familie ist es immer noch befremdlich ein (Karten)spiel kaputt zu machen. Das fühlt sich einfach falsch an...
pt198507.09.2019 21:08

Dir ist schon klar, dass man etliche Spielkarten zerschneiden, falten etc. …Dir ist schon klar, dass man etliche Spielkarten zerschneiden, falten etc. muss? Auch in der Verpackung muss drin rumgekritzelt werden.Dein Kommentar ist einfach nur unfassbar dämlich und zeigt mir, dass du noch nie so ein Spiel gespielt hast.


Bisschen grantig?
In der Verpackung musste ich noch nichts rumkritzeln (habe Museum, Insel, Schatz und Hütte gespielt ohne diese zu zerstören).

Zu den Karten:
Wer hält dich davon ab auch diese zu kopieren? Manches haben wir einfach auf nem Blatt Papier notiert oder einfach kurz im Kopf durchgespielt was es sein könnte. Manche Karten kann man auch ruhig zerschneiden ohne den Spielspaß der nächsten Spieler zu beeinträchtigen, da bereits auf der Karte markiert ist, dass man es zerschneiden soll.

Abschließend nochmal: keiner hält dich davon ab die Karten auch zu kopieren.
Ich glaube einige betrachten das vielleicht etwas falsch - ihr kauft hier kein normales Kartenspiel, ihr kauft hier ein, pro Spiel, einmaliges Erlebnis und dafür ist der Preis doch voll in Ordnung, immerhin fließen in die Spiele viel Entwicklungszeit und Kreativität. Die Art Spiel ist schon sehr außergewöhnlich
Also ein echter physischer Escape Room kostet locker mal das doppelte *für eine Person* (und zwar wenn ich mit 6 Personen für > 100 € bin gehe, zu zweit ist es pro Person natürlich noch teurer). Für 1h Spaß. Da lässt sich auch nix mitnehmen. Natürlich hat man dann ein anderes Erlebnis! Trotzdem etwas komisch zu meckern dass man für den kleinen Preis das Spiel nur 1x nutzen kann...
pt198507.09.2019 21:08

Dir ist schon klar, dass man etliche Spielkarten zerschneiden, falten etc. …Dir ist schon klar, dass man etliche Spielkarten zerschneiden, falten etc. muss? Auch in der Verpackung muss drin rumgekritzelt werden.Dein Kommentar ist einfach nur unfassbar dämlich und zeigt mir, dass du noch nie so ein Spiel gespielt hast.


Ich habe außer 2 bisher alle gespielt. Wir haben alle zerstörungsfrei weitergegeben. Handbuch kopiert und wenn nötig auch mal eine Karte. Ansonsten kann man auch immer mit dünnen Papier helfen.
Vorteil des Kopierens ist auch, dass man wild drauf los probieren kann. Wenn’s falsch war neu kolieren und wieder unbefleckt anfangen.
Für 1-4 Spieler. Mir ist schon bewusst, dass es sicher mit mehreren Leuten deutlich mehr Spaß macht, aber dennoch: Hats mal irgendwer alleine gespielt und kann berichten obs trotzdem Spaß macht ?
jaja, da reden alle von umweltumschutz und mehrwertverpackung und dann spiele auf den markt schmeissen die eigentlich nur zum müll prdozieren gut sin
verkehrte welt
schnarchn07.09.2019 18:01

Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist …Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist einfach nur Verschwendung. Klar sind sie für einen selbst verbrannt, wenn man es mal durchgespielt hat. Aber gibt ja genug andere Leute innerhalb der Familie, Freunde, Bekannte.Aber natürlich kann man ein Produkt halt nicht so oft verkaufen, wenn es praktisch unbegrenzt nutzbar wäre...


Ist doch Quatsch. Die Spiele kosten 8 Euro und bestehen quasi zu 100% aus Papier. UND man hat 2 Stunden wirklich Spaß damit.
In den Schränken der Leute verstauben zig Spiele die einfach nur schlecht sind. Das ist wirkliche Verschwendung.
giu_199207.09.2019 22:02

Ich glaube einige betrachten das vielleicht etwas falsch - ihr kauft hier …Ich glaube einige betrachten das vielleicht etwas falsch - ihr kauft hier kein normales Kartenspiel, ihr kauft hier ein, pro Spiel, einmaliges Erlebnis und dafür ist der Preis doch voll in Ordnung, immerhin fließen in die Spiele viel Entwicklungszeit und Kreativität. Die Art Spiel ist schon sehr außergewöhnlich


Lass die Leute motzen. Alle die hier meckern dass 8 Euro für 2 Stunden Spiel zu viel ist sitzen morgen für 17 Euro im einem schlechten Kino Film und trinken Cola und essen Chips für 20 Euro.
HaraldHirsch07.09.2019 22:57

Lass die Leute motzen. Alle die hier meckern dass 8 Euro für 2 Stunden …Lass die Leute motzen. Alle die hier meckern dass 8 Euro für 2 Stunden Spiel zu viel ist sitzen morgen für 17 Euro im einem schlechten Kino Film und trinken Cola und essen Chips für 20 Euro.


This.
@marceste
Nimm mal Brettspiel in Überschrift, sonst verpassen's manche mit einem einfachen Schlagwort-Alarm
Bearbeitet von: "Lep" 8. Sep
Ich habe jetzt einfach ein Spiel zum Antesten gekauft. Ich bin gespannt wie es meiner Tochter gefällt. In den Rezensionen bei Amazon stehen teilweise die zu kopierenden Seiten/Karten, so dass ich das Spiel danach auch ohne Probleme weitergeben kann.
pt198507.09.2019 21:08

Dir ist schon klar, dass man etliche Spielkarten zerschneiden, falten etc. …Dir ist schon klar, dass man etliche Spielkarten zerschneiden, falten etc. muss? Auch in der Verpackung muss drin rumgekritzelt werden.Dein Kommentar ist einfach nur unfassbar dämlich und zeigt mir, dass du noch nie so ein Spiel gespielt hast.


Dein Kommentar ist unhöflich und dumm. Wir zerstören die Spiele auch nicht und geben Sie weiter. Dies ist etwas umständlich aber in der Regel möglich. 4/5 Spielen haben wir so gespielt. Nur größere Legacy Spiele werden bei uns "zerstört".
Finde den Preis für ein Spiel schon ok. Wenn wenn es zu zweit spielt sind es ja schon unter 5€/Person.
Ins Kino gehen kostet ja auch inzwischen 10€/Person und davon hat man hinterher auch nix.
Sind die sonst teurer als 8,99 Euro?
Ich habe fast alle EXIT von Kosmos, sowie auch von noris und weiteren gespielt. Bis jetzt konnte ich jedes im Zustand "wie neu" verkaufen, einfach die Rätsel auf Papier lösen und wenn es nicht anders geht, steht der Multidrucker nebenan (Kopie und fertig).

Und wer so ein Spiel dann wegwirft und denkt das wäre viel Müll verursacht, soll es mit anderen Freizeitbeschäftigungen und/oder Einkäufen vergleichen. Dann wird er was merken
Umweltverschmutzung
(Br)Exit?
Die vergessene Insel gibt es zu dem Preis nicht mehr.
j20929031408.09.2019 05:20

Dein Kommentar ist unhöflich und dumm. Wir zerstören die Spiele auch nicht …Dein Kommentar ist unhöflich und dumm. Wir zerstören die Spiele auch nicht und geben Sie weiter. Dies ist etwas umständlich aber in der Regel möglich. 4/5 Spielen haben wir so gespielt. Nur größere Legacy Spiele werden bei uns "zerstört".


Warum wirst du jetzt so frech? Dein Mundwerk ist ganz schön vorlaut und deine Art ziemlich unverschämt, zügel dich mal bitte.
winterlich08.09.2019 08:31

Sind die sonst teurer als 8,99 Euro?


UVP bei Neuerscheinung liegt bei ca. 12,99 Euro.
schnarchn07.09.2019 18:01

Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist …Ich find's immer noch beschissen, dass das one-time Spiele sind. Ist einfach nur Verschwendung. Klar sind sie für einen selbst verbrannt, wenn man es mal durchgespielt hat. Aber gibt ja genug andere Leute innerhalb der Familie, Freunde, Bekannte.Aber natürlich kann man ein Produkt halt nicht so oft verkaufen, wenn es praktisch unbegrenzt nutzbar wäre...


Bin voll deiner Meinung und finde es auch so dermaßen unzeitgemäß, wie Kosmos das auch noch verteidigt ("Papier und Karton sind recyclebar"), dass man eigentlich das Zeug nicht kaufen dürfte. Hab ich dennoch gemacht, die Rätsel machen halt Spaß. Und weißt du was - wenn ich allein spiele, dann kann ich einiges auch ohne Zerstörung des Materials spielen, tw. hab ich dann abgezeichnet; das dauert dann ein paar Min. länger, aber mir geht's nicht um die Zeit. Auf jeden Fall habe ich im Voraus die kompletten Hefte und spätestens im Nachhinein alles kopiert, was man zerschneiden usw. muss; wenn ich dann durch bin, kann ich die Spiele mit mehreren Kopien weitergegeben, so dass dann auch andere noch das Material nutzen können.

Wäre Kosmos es wichtig, ein Zeichen zu setzen, dann würden sie die Teile gratis zum Download und Ausdrucken anbieten, die man zerstören muss. DAS wäre sinnvoll.
HaraldHirsch07.09.2019 22:55

Ist doch Quatsch. Die Spiele kosten 8 Euro und bestehen quasi zu 100% aus …Ist doch Quatsch. Die Spiele kosten 8 Euro und bestehen quasi zu 100% aus Papier. UND man hat 2 Stunden wirklich Spaß damit. In den Schränken der Leute verstauben zig Spiele die einfach nur schlecht sind. Das ist wirkliche Verschwendung.


Natürlich ist Recycling gut, aber vor dem Recycling steht ganz klar die Vermeidung von unnötigem Müll und damit auch von Recycling. Und DAS wäre bei den Exitspielen zu 90-95% problemlos möglich, wenn Kosmos wollte, wollen sie aber nicht. Es geht hier (bei meiner Kritik) weniger um Kritik am Spielerlebnis und den Kosten dafür als um überflüssigen Müll.

Das wäre so, als ob ein Autohersteller sagen würde, dass du dir einen Neuwagen kaufen sollst, wenn die Reifen abgefahren sind.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text