Amazon PRIME Tagesangebot: Black + Decker Autosense Akku-Rasenmäher inklusive 2 Akkus und Schnellladegerät, 36 V, 48 cm, CLMA4820L2
75°Abgelaufen

Amazon PRIME Tagesangebot: Black + Decker Autosense Akku-Rasenmäher inklusive 2 Akkus und Schnellladegerät, 36 V, 48 cm, CLMA4820L2

5
eingestellt am 4. Mai
Vergleichspreis idealo:
356,11€ inkl. Versand (inkl. Rakuten Gutschein)
394 € ohne Rakuten

Technische Details:

  • Autosense 36 V Lithium-Ionen Akku-Rasenmäher passt Motordrehzahl
    an Grashöhe und -stärke an zur Verlängerung der Akku-Laufzeit


  • 3-in-1 Funktionalität: Fangkorbmodus für minimale Nacharbeit,
    Seitenentleerung für einfaches Zusammenrechen oder Mulchmodus zur
    Anreicherung des Bodens mit Nährstoffen


  • 48 cm Schnittbreite und 2 x 2,0 Ah Lithium-Ionen Akkus für große
    Rasenflächen (bis zu 600 m²) und lange Laufzeit (ca. 40 min)


  • 50 l Grasfangkorb: große Kapazität und einfach entleerbar


  • 7-fache zentrale Schnitthöhenverstellung (38-100 mm) mit nur einem Handgriff



Da ich aktuell an der Recherche nach Akku-Gartengeräten bin ist mir heute der Black&Decker Autosense Akku Rasenmäher aufgefallen. Betrachtet man lediglich die Beschaffung eines Rasenmähers ist ggf. häufig ein Benzin oder Elektrorasenmäher die bessere Alternative.
Die Akku-Geräte haben den Vorteil wenn man mehrere Geräte der gleichen Serie kauft, und sich die (recht hohen) Anschaffungskosten der Akkus auf mehrere Geräte aufteilen. In meinem Fall ist das aktuell: Heckenschere, Rasentrimmer/Motorsense + Rasenmäher.
Leider sind die anderen Black&Decker Geräte aus dem Tagesangebot aus der 18V Serie, so dass diese nicht mit den hier verwendeten 36V Akkus kompatibel sind.

Im Vergleich mit anderen Akku-Rasenmäher schneiden der B&D ganz ordentlich ab - lediglich die Laufzeit der Akkus ist aufgrund der 2.0Ah relativ schwach (20 Min/Akku - Ladezeit 1,5h) - zum Glück sind 2x Akkus im Lieferumfang - rentiert sich aber eher für Anforderungen mit kleinen Rasenflächen (max 300 m²)

5 Kommentare

Der Preis ist sehr gut. Die schwachen Akkus passen aber nicht wirklich zu einem 48cm Mäher. Auch der Fangkorb ist dafür relativ klein.

Verfasser

Kladooshvor 11 m

Der Preis ist sehr gut. Die schwachen Akkus passen aber nicht wirklich zu …Der Preis ist sehr gut. Die schwachen Akkus passen aber nicht wirklich zu einem 48cm Mäher. Auch der Fangkorb ist dafür relativ klein.



Genau meine Meinung ... von daher für jeden mit kleinem Rasen TOP ... für größere Flächen lieber ein Modell von nem anderen Hersteller mit 4-5 Ah Akku nehmen (z.B: Al-Ko) ... selbst die neuen 54V Rasenmäher von B&D haben leider auch nur 2,5Ah

Welchen Akku Mäher könnt ihr empfehlen? Suche was leises

hab mir den Ryobi 36V (2x18V 4Ah Akku) Rasenmäher geholt, gibt's auch in 36V Akku als Monoblock, aber bei der 2x18V Variante kann man die Akkus auch noch für andere Geräte von Ryobi verwenden außerhalb der Rasnmähzeit
Hat halt bei weitem nicht die 'Power wie die Benziner, aber für so 300qm Rasenfläche die eben sind und regelmäßig bei trockener Witterung gemäht werden, reicht der und ist superleise

linusnetvor 7 h, 19 m

hab mir den Ryobi 36V (2x18V 4Ah Akku) Rasenmäher geholt, gibt's auch in …hab mir den Ryobi 36V (2x18V 4Ah Akku) Rasenmäher geholt, gibt's auch in 36V Akku als Monoblock, aber bei der 2x18V Variante kann man die Akkus auch noch für andere Geräte von Ryobi verwenden außerhalb der Rasnmähzeit Hat halt bei weitem nicht die 'Power wie die Benziner, aber für so 300qm Rasenfläche die eben sind und regelmäßig bei trockener Witterung gemäht werden, reicht der und ist superleise

Jupp, habe diesen meinen Schwiegereltern gekauft. Erst Wahl lag eigentlich bei Bosch und Co. Heute würden Sie nur noch Ryobi kaufen. Tolles Teil.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text