[Amazon Prime - Tagesangebot] NETGEAR GS108GE 8-Port Unmanaged Gigabit Kupfer Switch (Plug-and-Play, bis zu 1000 MBit/s Datenübertragung, Lüfterlos, Metallgehäuse) für 21,49 € statt 32,62 €
417°Abgelaufen

[Amazon Prime - Tagesangebot] NETGEAR GS108GE 8-Port Unmanaged Gigabit Kupfer Switch (Plug-and-Play, bis zu 1000 MBit/s Datenübertragung, Lüfterlos, Metallgehäuse) für 21,49 € statt 32,62 €

33
eingestellt am 22. Feb
Amazon hat heute den Netgear GS108GE für 21,49 € im Tagesangebot. Der Preis gilt für Prime-Kunden. Kunden ohne Prime können sich des Buchtricks bedienen.

Vergleichpreis (idealo): 32,62 €

Beschreibung:

  • 8 x Gigabit LAN Ports für mehr Flexibilität und zusätzliche Geräte in Ihrem Netzwerk
  • Plug-and-Play, keine Konfiguration notwendig
  • Für Datenübertragungsraten von bis zu 1000 MBit/s
  • Für Tischaufbau oder Wandmontage geeignet - Geräuschfreier Betrieb, da lüfterlos Robustes Metallgehäuse
  • Lieferumfang: Netgear GS108 GE 8-Port Gigabit-Kupfer-Switch

Weitere Einzelheiten könnt Ihr dem Datenblatt entnehmen.

33 Kommentare

"Der Prime gilt für Prime-Kunden", sicherlich der Preis gemeint
Schade für mich, da ich eher für meinen Neubau eher ein 16 oder 24 Port Switch benötige.
Aber guter Deal.

amazon.de/gp/…c=1
ist der nicht besser?









Bearbeitet von: "jonifo1969" 22. Feb

jonifo1969vor 15 m

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00A121WN6/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1 ist …https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00A121WN6/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1 ist der nicht besser?

​warum sollte der besser sein?

Reicht der dem normalanwender mit NAS, Fernseher und Co aus?

jonifo1969vor 34 m

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00A121WN6/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1 ist …https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00A121WN6/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1 ist der nicht besser?



Ich hatte erst letztens Probleme mit dem Netzteil bei der 5er Version. Über D-Link brauchen wir garnicht zu sprechen. Hab aktuell Netgear, läuft eigentlich ganz gut.

Falls einer ne Fritzbox von Unitymedia hat: Mit dem Switch dahinter gibt's leide Packetloss (Liegt an der Fritzbox Firmware, die Probleme bereitet mit einigen Switches und man weiß nicht wann UM die updaten wird. In den Freiverkäuflichen Kabelfritzboxen ist das Problem schon behoben)

dcdeadvor 13 m

Falls einer ne Fritzbox von Unitymedia hat: Mit dem Switch dahinter gibt's …Falls einer ne Fritzbox von Unitymedia hat: Mit dem Switch dahinter gibt's leide Packetloss (Liegt an der Fritzbox Firmware, die Probleme bereitet mit einigen Switches und man weiß nicht wann UM die updaten wird. In den Freiverkäuflichen Kabelfritzboxen ist das Problem schon behoben)



Was bedeutet das? Seit Jahren hängt bei mir hinter der FritzBox alles an nem TP-Link Router, in der Praxis merke ich eigentlich nix.

Vorsicht, nicht Multicast fähig (entertain etc)!

ich liebe die switches dieser bauart. glaub der bei mir ist seit ca 15 jahren 24/7 im betrieb und noch nie ausgefallen.

Systanasvor 32 m

Reicht der dem normalanwender mit NAS, Fernseher und Co aus?



Klar

jojoachimvor 8 m

Vorsicht, nicht Multicast fähig (entertain etc)!

​Ähm? Das bedeutet? Erleuchte mich bitte.

Hab mehrere im Einsatz. Laufen problemlos

Tom_Tyskvor 6 m

​Ähm? Das bedeutet? Erleuchte mich bitte.


Multicast muss er können, wenn du darüber Entertain von der Telekom schauen willst. Wirst du sicher nicht haben, Entertain-Nutzer wissen das nämlich eigentlich
Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 22. Feb

basiliskvor 1 h, 16 m

Was bedeutet das? Seit Jahren hängt bei mir hinter der FritzBox alles an …Was bedeutet das? Seit Jahren hängt bei mir hinter der FritzBox alles an nem TP-Link Router, in der Praxis merke ich eigentlich nix.


Betrifft wie gesagt nur die Kabelfritzboxen. Hier ist der Thread dazu: unitymediaforum.de/vie…108


Im Startpost geht's um TPLink switches, aber weiter wird auch vom gleichen Problem mit Netgear berichtet

Der Stromverbrauch ist bei dem Modell zu hoch. Lieber in die Energiesparende Version investieren.

Also ich kann von den Modellen auch abraten, Stromverbrauch und ein extremes Spulenfiepen aus dem Gerät selbst. Ich hab hier die 4 Port Variante und nach 2 Tagen gebraucht hab ich den in den Keller verbannt...

ich finde das Modell von TP-Link Preis/Leistungsmäßig besser muss ich sagen
amazon.de/TP-…h=1


Der ist managebar (VLANs usw. für den, der es braucht). Wer kein Bedarf hat, für den reicht natürlich auch der Netgear.

quak1vor 3 h, 6 m

​warum sollte der besser sein?

weiß ich auch nicht. Aber 1500 Leute mit knapp 5 Sternen spricht für sich.

ichhiervor 1 h, 20 m

ich finde das Modell von TP-Link Preis/Leistungsmäßig besser muss ich s …ich finde das Modell von TP-Link Preis/Leistungsmäßig besser muss ich sagenhttps://www.amazon.de/TP-Link-TL-SG108-Gigabit-lüfterloses-Passivkühlkonzept/dp/B00JKB63D8?th=1Der ist managebar (VLANs usw. für den, der es braucht). Wer kein Bedarf hat, für den reicht natürlich auch der Netgear.

​Habe den TP-Link, und das Teil pfiept wie Sau! Hatte zum Glück nen anderes passendes Netzteil zu Hause. Mein Ubiquity AP geht seit dem der Switch da ist immer mal offline (2/3 Mal pro Tag), das war ohne ihn nicht so.

novocainvor 7 m

​Habe den TP-Link, und das Teil pfiept wie Sau! Hatte zum Glück nen an …​Habe den TP-Link, und das Teil pfiept wie Sau! Hatte zum Glück nen anderes passendes Netzteil zu Hause. Mein Ubiquity AP geht seit dem der Switch da ist immer mal offline (2/3 Mal pro Tag), das war ohne ihn nicht so.



bei sowas ist der Support von TPlink aber kulant und schickt ein neues Netzteil, wenn du einen Scan der Rechnung schickst.
Meins hat auch gepiept, ein baugleiches von einem anderen Switch macht keine Probleme

Welcher günstige, einfache kleine Switch ist denn vom Stromverbrauch her richtig gut?

Vorab: Ich kenne mich mit der Materie nicht aus.

Ich habe folgendes Setup und mich würde interessieren, ob dieser Switch für mich der richtige ist, da ich jetzt ein bisschen was hier gelesen habe, was zwar nur Entertain betraff, aber gut:

Unitymedia Kabel-Fritzbox in einem Raum, im selben Raum steht ein Fernseher mit Kodi auf einem Raspberry (verbunden per LAN) und eine Xbox (verbunden per LAN). Der Router ist verbunden mit einem Adapter für die Steckose mit dem anderen Raum, dort ein Netzwerkkabel im Steckdosenadapter Gegenseite, das in den Switch führt. Im Switch stecken zwei WD MyCloud, mein Laptop sowie allerlei Homebases fürs SmartHome (Hue, Magenta etc.)


Wichtig ist mir natürlich das ich am PC vernünftige Geschwindigkeit beim surfen oder laden habe und dass das Streaming auf den Raspberry gescheit läuft. Selbstverständlich wären auch noch gute Kopierzeiten vom PC auf die NAS' super.

Ist dieser Switch der richtige?

Bearbeitet von: "WesterSven" 22. Feb

In deinem Fall ist der Steckdosenadapter der Flaschenhals.
Der Switch an sich ist der richtige.

Was wäre denn die stromsparende Alternative zu diesem Switch?

jonifo1969vor 2 h, 3 m

weiß ich auch nicht. Aber 1500 Leute mit knapp 5 Sternen spricht für sich.


ist ja bei diesem hier ähnlich und er ist "Bestseller Nr.1". Ich würde bei dem Preis den Netgear vorziehen, allegemein aber eher zu einem anderen Switch greifen - aber das hängt vom Bedarf ab. Ich würde raten, als erstes Mal die Features zu vergleichen und mit dem eigenen Bedarf abzugleichen. Lebenslage HW Garantie ist schon nicht schlecht.

Wobei bei Amazon hier wieder mehrere unterschiedliche Modelle unter einer Bewertung zusammengefasst sind, was totaler Müll ist. Habe schon Fälle gesehen da kostete ein Gerät 20€ und das andere 90€ und alles fiel unter dieselbe Bewertung. Das ist doch dann gar nicht mehr aussagekräftig....
Bearbeitet von: "Hola" 22. Feb

Falls man etwas mehr ausgibt, kann ich nur diesen empfehlen Netg GS108E v3. Hab mir diesen als Ersatz für den hier im Deal genannten gekauft.

Für 22€ finde ich kann man bei diesem Gerät hier nichts falsch machen.

Blubbs1234vor 2 h, 4 m

In deinem Fall ist der Steckdosenadapter der Flaschenhals. Der Switch an …In deinem Fall ist der Steckdosenadapter der Flaschenhals. Der Switch an sich ist der richtige.



Danke für deine Antwort. Habe den Switch bestellt. Aber kannst du mir das mit dem Steckdosenadapter genauer erläutern?

WesterSvenvor 2 h, 53 m

Vorab: Ich kenne mich mit der Materie nicht aus.Ich habe folgendes Setup …Vorab: Ich kenne mich mit der Materie nicht aus.Ich habe folgendes Setup und mich würde interessieren, ob dieser Switch für mich der richtige ist, da ich jetzt ein bisschen was hier gelesen habe, was zwar nur Entertain betraff, aber gut:Unitymedia Kabel-Fritzbox in einem Raum, im selben Raum steht ein Fernseher mit Kodi auf einem Raspberry (verbunden per LAN) und eine Xbox (verbunden per LAN). Der Router ist verbunden mit einem Adapter für die Steckose mit dem anderen Raum, dort ein Netzwerkkabel im Steckdosenadapter Gegenseite, das in den Switch führt. Im Switch stecken zwei WD MyCloud, mein Laptop sowie allerlei Homebases fürs SmartHome (Hue, Magenta etc.)Wichtig ist mir natürlich das ich am PC vernünftige Geschwindigkeit beim surfen oder laden habe und dass das Streaming auf den Raspberry gescheit läuft. Selbstverständlich wären auch noch gute Kopierzeiten vom PC auf die NAS' super.Ist dieser Switch der richtige?


Habe auf der vorherigen Seite zu den Problemen mit Unitymedia Fritzbox geschrieben

WesterSvenvor 2 h, 58 m

Danke für deine Antwort. Habe den Switch bestellt. Aber kannst du mir das …Danke für deine Antwort. Habe den Switch bestellt. Aber kannst du mir das mit dem Steckdosenadapter genauer erläutern?

​Mit Steckdosenadapter ist wahrscheinlich DLAN oder Powerline gemeint. Diese Dinger nutzen das Stromnetz zur Datenübertragung, erreichen aber bei weitem nicht die Übertragungsraten einer normalen CAT6 Ethernetverkabelung mit 1 GBit/s. Genauso wie auch bei Wlan nicht die versprochenen Übertragungsraten erreicht werden können.
Bedeutet für dich, wenn kein Netzwerkkabel gelegt werden kann: NAS dort hinstellen wo hohe Bandbreite benötigt wird, so dass dazwischen nach Möglichkeit keine schwankende langsame Powerline Verbindung ist.

hab das teil auch funktioniert. was verbraucht sowas an Strom habe mir da keine Gedanken gemacht.

Der ist o.k.! Macht was er soll und das unauffällig!

mc-ircvor 4 h, 25 m

hab das teil auch funktioniert. was verbraucht sowas an Strom habe mir da …hab das teil auch funktioniert. was verbraucht sowas an Strom habe mir da keine Gedanken gemacht.



Hängt davon ab, wie viele der 8 Ports genutzt werden. Sollte ca. 0.5–1 W pro belegtem Port sein, aber ich habe keine Zahlen für dieses Modell parat.

Deal ist nicht schlecht, gibt’s aber durchaus öfter so. Würde also nur bei Bedarf kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text