Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Amazon Prime: Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di USD Telezoom-Objektiv für Sony
414° Abgelaufen

Amazon Prime: Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di USD Telezoom-Objektiv für Sony

672,57€1.199€-44%Amazon Angebote
22
eingestellt am 8. JunBearbeitet von:"Cappo"
Update: Noch mal fast 10€ günstiger
Update 2: und noch mal günstiger geworden

so, nun noch ein paar zusätzliche Infos, nachdem ich endlich mal am PC sitze

Telezoom Objektiv mit fixer Blende 2.8 für Sony A-Mount, für E-Mount wird ein Adapter benötigt
Ist dennoch mit Abstand die günstigste Variante, für E-Mount ein entsprechendes Objektiv zu bekommen

Alternativen wären
Original Sony E-Mount (in Bezug Autofokus mit Abstand die beste Variante)
Sony FE 70-200mm f4 G OSS (SEL-70200G) für ca. 1240€
Sony FE 70-200mm f2.8 GM OSS (SEL70200GM) für ca. 2500€
oder diverse Canon-, Nikon-, Sigmaobjektive, die in Sachen Autofokus auch nicht an die nativen Objektive heranreichen und deutlich teurer sind als dieses Objektiv in Verbindung mit z.B. Original Sony LA-EA3 Adapter A- auf E-Mount zu knapp 130€

Technische Daten von der Homepage
Brennweite [mm] 70-200
Lichtstärke F/2.8
kürzeste Einstellentfernung [m] 1.30
Max. Abbildungsmaßstab 1:8
Filtergröße [mm] 77
Gewicht [g] 1470
Artikelnummer A009
Gruppen - Elemente 17-23
Bildwinkel 34-12
Anzahl Blendenlamellen 9
kleinste Blende F/32
Größter Durchmesser x Baulänge [mm]
85.8 x 196.7
Verfügbare Farben Schwarz

Anbei noch ein wenig Info zum Thema
Vergleich Sony FE Mount - Tamron 70-200 f/2.8 Di VC USD Lens auf englisch
Diskussion im Systemkamera Forum über verschiedene Varianten, 70-200mm an E-Mount zu bekommen
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Tamron soll endlich die Linse als E-Mount rausbringen
RTBeer08.06.2019 22:26

VGP sollte 777€ ebay sein denke ich.


Bin nach Idealo gegangen
eBay ist als Aussteller deklariert und nur 1 Stück
Aaaahhhwwwww... hatte kurz Schnappatmung. Aber leider nur für Sony. Für diesen Preis den Canon-Mount hätte ich sofort gekauft
22 Kommentare
VGP sollte 777€ ebay sein denke ich.
RTBeer08.06.2019 22:26

VGP sollte 777€ ebay sein denke ich.


Bin nach Idealo gegangen
eBay ist als Aussteller deklariert und nur 1 Stück
Tamron soll endlich die Linse als E-Mount rausbringen
Aaaahhhwwwww... hatte kurz Schnappatmung. Aber leider nur für Sony. Für diesen Preis den Canon-Mount hätte ich sofort gekauft
Wobei es ja auch schon ein Nachfolgemodell gibt, was aber nur im Detail verbessert wurde, nicht entscheidend...
Lieber das Sigma Sports mit Sigma Adapter ... das unterstützt inzwischen die vollen fps . Ein 70-200 das auf 3fps gelockt wird mit dem Sony Adapter ist irgendwie nix :/
Pesimann09.06.2019 01:06

Aaaahhhwwwww... hatte kurz Schnappatmung. Aber leider nur für Sony. Für d …Aaaahhhwwwww... hatte kurz Schnappatmung. Aber leider nur für Sony. Für diesen Preis den Canon-Mount hätte ich sofort gekauft


same
Pesimann09.06.2019 01:06

Aaaahhhwwwww... hatte kurz Schnappatmung. Aber leider nur für Sony. Für d …Aaaahhhwwwww... hatte kurz Schnappatmung. Aber leider nur für Sony. Für diesen Preis den Canon-Mount hätte ich sofort gekauft


Auf die bessere Kamera wechseln .. Sony shitstorm aktiviert xD
VipCold09.06.2019 12:42

Auf die bessere Kamera wechseln .. Sony shitstorm aktiviert xD …Auf die bessere Kamera wechseln .. Sony shitstorm aktiviert xD


VipCold09.06.2019 12:42

Auf die bessere Kamera wechseln .. Sony shitstorm aktiviert xD …Auf die bessere Kamera wechseln .. Sony shitstorm aktiviert xD


Offtopic: Ich bin vor 2 Monaten von Canon APS-C (77D) auf Vollformat umgestiegen.
Die Sony A7III war natürlich in der Auswahl. Ebenso stand Nikon (D750) zur Debatte, weil ich auf den fantastischen Objektivpark meiner Partnerin (Berufsfotografin) hätte zugreifen können.

Am Ende waren es nicht die technischen Daten oder tolle Funktionen (was ich erwartet hätte), sondern Kleinigkeiten.

Die Sony war schnell wegen des (digitalen) Suchers raus. Flimmern, Verzögerung, einfach kein brauchbares Sucherbild. Und ich fand sie nicht griffig genug. Sonst aber ein tolles Gerät.
Die Nikon scheiterte an der Positionierung des vorderen Wahlrades (!) - ich musste meinen Zeigefinder zu sehr verbiegen um in der Halbautomatik die Blende zu wechseln, was ich bei meinen Motiven sehr, sehr (sehr) oft mache. Ist am Ende Gewohnheit (oder auch nicht?), mir war es jedenfalls zu teuer um genau das herauszufinden.
Die Canon 5D MK4 fand ich zu klobig und zu schwer.

Am Ende ist es die 6D MK2 geworden, weil sie sich gut anfühlt und ich das Werkzeug so benutzen kann wie ICH es brauche. Da verzichte ich gern auf das eine oder andere technische Merkmal. Gute Bilder mache ich ja grundsätzlich mit jeder Kamera

So, und jetzt bitte noch ein 70-200 f2.8 für Canon mit 50% Rabatt bitte.... danke
Pesimann09.06.2019 13:12

Offtopic: Ich bin vor 2 Monaten von Canon APS-C (77D) auf Vollformat …Offtopic: Ich bin vor 2 Monaten von Canon APS-C (77D) auf Vollformat umgestiegen.Die Sony A7III war natürlich in der Auswahl. Ebenso stand Nikon (D750) zur Debatte, weil ich auf den fantastischen Objektivpark meiner Partnerin (Berufsfotografin) hätte zugreifen können.Am Ende waren es nicht die technischen Daten oder tolle Funktionen (was ich erwartet hätte), sondern Kleinigkeiten.Die Sony war schnell wegen des (digitalen) Suchers raus. Flimmern, Verzögerung, einfach kein brauchbares Sucherbild. Und ich fand sie nicht griffig genug. Sonst aber ein tolles Gerät.Die Nikon scheiterte an der Positionierung des vorderen Wahlrades (!) - ich musste meinen Zeigefinder zu sehr verbiegen um in der Halbautomatik die Blende zu wechseln, was ich bei meinen Motiven sehr, sehr (sehr) oft mache. Ist am Ende Gewohnheit (oder auch nicht?), mir war es jedenfalls zu teuer um genau das herauszufinden.Die Canon 5D MK4 fand ich zu klobig und zu schwer.Am Ende ist es die 6D MK2 geworden, weil sie sich gut anfühlt und ich das Werkzeug so benutzen kann wie ICH es brauche. Da verzichte ich gern auf das eine oder andere technische Merkmal. Gute Bilder mache ich ja grundsätzlich mit jeder Kamera So, und jetzt bitte noch ein 70-200 f2.8 für Canon mit 50% Rabatt bitte.... danke


Da ich bestimmt 120 uralte Linsen besitze, kam mir nur eine Sony ins Haus .. Adapter für alles möglich und Optionen ohne Ende, dann Fokus peaking auch noch das i Tröpfchen dazu (:
VipCold09.06.2019 13:20

Da ich bestimmt 120 uralte Linsen besitze, kam mir nur eine Sony ins Haus …Da ich bestimmt 120 uralte Linsen besitze, kam mir nur eine Sony ins Haus .. Adapter für alles möglich und Optionen ohne Ende, dann Fokus peaking auch noch das i Tröpfchen dazu (:


Fokus peaking so viel besser als das Feedback von AF - bei meiner 30D reicht mir das völlig aus. Lampe an Bild scharf. Und das mit dem Sucher.

Bitte jetzt keine fanboy Antwort.
H3llh0und080909.06.2019 14:50

Fokus peaking so viel besser als das Feedback von AF - bei meiner 30D …Fokus peaking so viel besser als das Feedback von AF - bei meiner 30D reicht mir das völlig aus. Lampe an Bild scharf. Und das mit dem Sucher.Bitte jetzt keine fanboy Antwort.


.. bin gespannt wie du ein manuelles objektiv aus 1960 mit AF betreiben möchtest xDD
VipCold09.06.2019 14:51

.. bin gespannt wie du ein manuelles objektiv aus 1960 mit AF betreiben ….. bin gespannt wie du ein manuelles objektiv aus 1960 mit AF betreiben möchtest xDD


Werde wohl mal das 50/F2 Summicron von Leica draufschrauben und berichten.

Habe aber ohne AF angefangen zu fotografieren als kleines Kind und selbst da kamen scharfe Bilder raus.

Muss also auch heute nich gehen
H3llh0und080909.06.2019 14:54

Werde wohl mal das 50/F2 Summicron von Leica draufschrauben und berichten. …Werde wohl mal das 50/F2 Summicron von Leica draufschrauben und berichten. Habe aber ohne AF angefangen zu fotografieren als kleines Kind und selbst da kamen scharfe Bilder raus.Muss also auch heute nich gehen


Du kannst kein manuelles objektiv mit Autofokus betreiben .. es ist ja nicht grundlos ein manuelles objektiv ..
VipCold09.06.2019 16:03

Du kannst kein manuelles objektiv mit Autofokus betreiben .. es ist ja …Du kannst kein manuelles objektiv mit Autofokus betreiben .. es ist ja nicht grundlos ein manuelles objektiv ..


Ging ja auch gar nicht um Dinosaurier sondern um die Vorteile beim fokuspeaking.

Manchmal nutzt man ja auch seinen AF nicht ( dafür ist der Schalter mit dem M auf der Scherbe). Bekomme aber trotzdem noch das Feedback vom Autofokussystem wenn ich die Linse scharfstelle.

Ich wollte wissen wo da der fokuspeak besser ist oder Vorteile bietet.

Und das, ohne hier son paar offensichtlich Dinge an den Kopf geworfen zu kommen.

Gibt ja auch M objektive mit Chip für den AF...

Oder spezielle Sucherscheiben so wie früher.
Bearbeitet von: "H3llh0und0809" 9. Jun
Pesimann09.06.2019 13:12

Offtopic: Ich bin vor 2 Monaten von Canon APS-C (77D) auf Vollformat …Offtopic: Ich bin vor 2 Monaten von Canon APS-C (77D) auf Vollformat umgestiegen.Die Sony A7III war natürlich in der Auswahl. Ebenso stand Nikon (D750) zur Debatte, weil ich auf den fantastischen Objektivpark meiner Partnerin (Berufsfotografin) hätte zugreifen können.Am Ende waren es nicht die technischen Daten oder tolle Funktionen (was ich erwartet hätte), sondern Kleinigkeiten.Die Sony war schnell wegen des (digitalen) Suchers raus. Flimmern, Verzögerung, einfach kein brauchbares Sucherbild. Und ich fand sie nicht griffig genug. Sonst aber ein tolles Gerät.Die Nikon scheiterte an der Positionierung des vorderen Wahlrades (!) - ich musste meinen Zeigefinder zu sehr verbiegen um in der Halbautomatik die Blende zu wechseln, was ich bei meinen Motiven sehr, sehr (sehr) oft mache. Ist am Ende Gewohnheit (oder auch nicht?), mir war es jedenfalls zu teuer um genau das herauszufinden.Die Canon 5D MK4 fand ich zu klobig und zu schwer.Am Ende ist es die 6D MK2 geworden, weil sie sich gut anfühlt und ich das Werkzeug so benutzen kann wie ICH es brauche. Da verzichte ich gern auf das eine oder andere technische Merkmal. Gute Bilder mache ich ja grundsätzlich mit jeder Kamera So, und jetzt bitte noch ein 70-200 f2.8 für Canon mit 50% Rabatt bitte.... danke


Hmm interessant was für dich das Kaufkriterium war. Mich wundert es nur, dass du das Geld für eine 5D iv hattest und davor nur die Sony A7ii getestet hast. Hättest die A7 (r) iii mal testen sollen, denn da ist ein gewaltiger Unterschied vorhanden - kein Flimmern, keine Verzögerungen und die Auflösung im Sucher ist mit 3.xx m. Punkten doppelt so hoch wie beim Display von Canon.

Soweit vom technischen Aspekt, die Haptik ist weiterhin Gewöhnungsbedürftig und nichts für Menschen mit großen Händen.

Aber an deiner Stelle hätte ich mir eine Nikon D850 geholt, wenn du schon so viele „gratis“ Objektive zur Auswahl hattest.
Bearbeitet von: "SchwabenDealz" 10. Jun
SchwabenDealz10.06.2019 10:53

Hmm interessant was für dich das Kaufkriterium war. Mich wundert es nur, …Hmm interessant was für dich das Kaufkriterium war. Mich wundert es nur, dass du das Geld für eine 5D iv hattest und davor nur die Sony A7ii getestet hast. Hättest die A7 (r) iii mal testen sollen, denn da ist ein gewaltiger Unterschied vorhanden - kein Flimmern, keine Verzögerungen und die Auflösung im Sucher ist mit 3.xx m. Punkten doppelt so hoch wie beim Display von Canon.Soweit vom technischen Aspekt, die Haptik ist weiterhin Gewöhnungsbedürftig und nichts für Menschen mit großen Händen.Aber an deiner Stelle hätte ich mir eine Nikon D850 geholt, wenn du schon so viele „gratis“ Objektive zur Auswahl hattest.


Das scheint dann tatsächlich nicht unüblich zu sein . War auch zwischen A7iii und 5dmark iv. Nachdem ich beide für jeweils 1 Woche getestet habe hab ich mich dann für canon entschieden (Eos R tatsächlich).
Für mich war auch die Griffigkeit einfach alleine entscheidend. Selbst bei nur 30 minuten Shooting sessions hat es mich einfach extrem genervt wie es sich in der Hand anfühlt.

Hab mich dann nachdem ich mich für canon entschieden hab dann für die Eos R entschieden da der variable ND filter mich technisch bisschen getriggert hat haha

Man muss bedenken dass ich in erster Linie Photograf bin und nicht Videograf. Letzteres is bei Sony ja immer eher das Kaufkriterium.
gestern noch mal günstiger geworden. Mittlerweile kaum noch teurer als die ältere Variante ohne USD
Neffets8521.06.2019 17:44

Ist das identisch zu dem mm …Ist das identisch zu dem mm Angebot?https://www.mediamarkt.de/de/product/_tamron-sp-af-70-200mm-f-2-8-di-ld-if-macro-1183145.html


Nee, Mediamarkt hat nur die ältere Version ohne den Ultraschall Motor für den Autofokus
Ok Danke, das erklärt auch den günstigeren Preis bei Mediamarkt

edit 22.6
leider nicht mehr verfügbar
Bearbeitet von: "Neffets85" 22. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text