[AMAZON PRIME] TOM TAILOR Herren 378990230 Klassische Stiefel in Größe 40 - 46 ab 20,33 €
553°

[AMAZON PRIME] TOM TAILOR Herren 378990230 Klassische Stiefel in Größe 40 - 46 ab 20,33 €

20,33€39,99€-49%Amazon Angebote
16
eingestellt am 22. Mär
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Synthetik
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: Flach
  • Schaftweite: Normal
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    koopievor 5 h, 16 m

    oder die in 44 für 16,25 €: ht …oder die in 44 für 16,25 €: https://www.amazon.de/TOM-TAILOR-Herren-1685002-High-Top/dp/B01H3ED3BS/ref=sr_1_1?s=shoes&ie=UTF8&qid=1521706147&sr=1-1&keywords=TOM+TAILOR+Herren&th=1&psc=1



    Nee, den lieber nicht, echt jetzt

    Der ist zu 100% nur geklebte Außensohle... Synthetik bedeutet nicht automatisch regenfest... das löst dir nämlich auch den Kleber an
    Auch vorsicht mit Klebesohlen selbst bei ansonsten oben Lederschuh... sowas gibts... auch da können Lederfette und Pflegemittel die Kleber mit der Zeit anlösen.

    Hier ist schon speziell (mies) weil selbst im Zoom sieht das bei Amazon nach echter Seitennaht unten Sohle aus und zunächst vernünftig:

    16867564-eLehQ.jpg
    Aber die Realität sieht man dann in einem Kundenfoto dort bei einer negativen Bewertung:

    16867564-aisY5.jpg
    Das ist allerunterste Schublade, voll die Schundreihe mit Fakenaht. Der Garn ist sogar echt, nichtmal wie Formfleisch im Sohlengummi nur geprägt... erfüllt aber trotzdem keinerlei Funktion, wie man sich denken würde. Ist für mich glatt Kundentäuschung

    Ihr solltet euch lieber angewöhnen, sofort die Brandsohle... also quasi die vom Hersteller reingemachte "Einlegesohle" vor/bei _jedem_ Erwerb anzuheben und quasi unter der Haube zu prüfen ob wenigstens genau diese Naht echt bzw. durchgestochen ist.
    Das kann man entweder direkt sehen, oder weiter das "Innenfutter" der Seitenwand anheben, oder mit etwas Druck diese Naht dann durch Wand erfühlen usw.

    Das macht einen großen Unterschied von paar Jahren tragbar bis die Außensohle abgewetzt ist... oder eben ob es je nach Umgang damit bzw. Umständen nur Tage, Wochen, mit Glück nur Monate hält. Weil es weiter oben bereits mit Abschälungen _zuerst_ versagt. Wie man auch in den restlichen Negativbewertungen dort nachlesen kann.

    So seitlich fällt der Regen ja weniger drauf und es gibt zusätzlich Methoden diese Naht mit Wachs, Fett, Hirschtalg oder sowas selbst von außen abzudichten. Wenn sie halt echt wäre Hält selbst beim größten Schrottschuh zwar keine Flußüberquerung aber jedem Regen oder kurzen Pfütze stand. Mit einem Schmelzergerät erzielt man noch bessere Ergebnisse, einfach mal googeln.

    Ontopic muss nicht unbedingt auch so sein
    . Im Zoom sieht man da sogar Garnknötchen in der schwarzen Seitennaht... jedoch auch ganz klar Kleberreste zum Übergang Sohle, besonders vorne Spitze/Kappe. Also geklebt _und_ echte Seitennaht, gibt es ja auch, selbst bei Synthetikschuhen und das ist schon okay bzw. immer besser als nur geklebte Sohle.
    Sollte es aber wieder nur eine Fakenaht sein, würde ich das Klump ungetestet sofort wieder zurückschicken.

    Weil dann ist das selbst für 20 Euro noch zu teuer und Cold.

    In diesem Thread sieht man mit Foto bei der Hausmarke Rover & Lakes von Galeria Kaufhof wie selbst in deren Billigstreihen viel besser konstruierte Schuhe möglich sind. Wenigstens der weiße Garn, aber selbst den schwarzen Garn dort und somit auch ontopic "die Seitennaht" sah ich auch bei 50 Euros regulär oder weniger bei denen... sowas wesentlich robusteres kann man dort ab 15 Euro Aktion sogar in Leder erwischen, oder 25-30 in der regulären Resterampe. Dann also lieber gucken gehen oder wieder auf eine Saleaktion dort warten usw. falls es hier bei Tom Tailor in die Hose geht. Viel Glück.
    16 Kommentare
    Schöner Winterschuh
    danke mal mitgenommen
    46 geht nicht
    Pfarekvor 4 m

    46 geht nicht


    ich hab sie noch in 46 bekommen.. musste leider 3 größen bestellen da ich nicht weiss wie die ausfallen
    Danke für den Hinweis, bin mal gespannt ob die was taugen. Hab auch frei großen bestellt da ich keine Ahnung habe wie die ausfallen.
    Weiß jemand ob die wasserfest sind? Ist ja leider alles andere als selbstverständlich.
    CrowleyX1vor 5 m

    Weiß jemand ob die wasserfest sind? Ist ja leider alles andere als …Weiß jemand ob die wasserfest sind? Ist ja leider alles andere als selbstverständlich.


    Ja rein kommt‘s Wasser ... raus aber nicht = ein besonderer Vorzug von Synthetischen Schuhen.
    Sind sie Einlagen auch warm?
    oder die in 44 für 16,25 €: amazon.de/TOM…c=1
    fällt tom tailor größer oder kleiner aus ?
    Würde mich auch interessieren wie die ausfallen.
    koopievor 5 h, 16 m

    oder die in 44 für 16,25 €: ht …oder die in 44 für 16,25 €: https://www.amazon.de/TOM-TAILOR-Herren-1685002-High-Top/dp/B01H3ED3BS/ref=sr_1_1?s=shoes&ie=UTF8&qid=1521706147&sr=1-1&keywords=TOM+TAILOR+Herren&th=1&psc=1



    Nee, den lieber nicht, echt jetzt

    Der ist zu 100% nur geklebte Außensohle... Synthetik bedeutet nicht automatisch regenfest... das löst dir nämlich auch den Kleber an
    Auch vorsicht mit Klebesohlen selbst bei ansonsten oben Lederschuh... sowas gibts... auch da können Lederfette und Pflegemittel die Kleber mit der Zeit anlösen.

    Hier ist schon speziell (mies) weil selbst im Zoom sieht das bei Amazon nach echter Seitennaht unten Sohle aus und zunächst vernünftig:

    16867564-eLehQ.jpg
    Aber die Realität sieht man dann in einem Kundenfoto dort bei einer negativen Bewertung:

    16867564-aisY5.jpg
    Das ist allerunterste Schublade, voll die Schundreihe mit Fakenaht. Der Garn ist sogar echt, nichtmal wie Formfleisch im Sohlengummi nur geprägt... erfüllt aber trotzdem keinerlei Funktion, wie man sich denken würde. Ist für mich glatt Kundentäuschung

    Ihr solltet euch lieber angewöhnen, sofort die Brandsohle... also quasi die vom Hersteller reingemachte "Einlegesohle" vor/bei _jedem_ Erwerb anzuheben und quasi unter der Haube zu prüfen ob wenigstens genau diese Naht echt bzw. durchgestochen ist.
    Das kann man entweder direkt sehen, oder weiter das "Innenfutter" der Seitenwand anheben, oder mit etwas Druck diese Naht dann durch Wand erfühlen usw.

    Das macht einen großen Unterschied von paar Jahren tragbar bis die Außensohle abgewetzt ist... oder eben ob es je nach Umgang damit bzw. Umständen nur Tage, Wochen, mit Glück nur Monate hält. Weil es weiter oben bereits mit Abschälungen _zuerst_ versagt. Wie man auch in den restlichen Negativbewertungen dort nachlesen kann.

    So seitlich fällt der Regen ja weniger drauf und es gibt zusätzlich Methoden diese Naht mit Wachs, Fett, Hirschtalg oder sowas selbst von außen abzudichten. Wenn sie halt echt wäre Hält selbst beim größten Schrottschuh zwar keine Flußüberquerung aber jedem Regen oder kurzen Pfütze stand. Mit einem Schmelzergerät erzielt man noch bessere Ergebnisse, einfach mal googeln.

    Ontopic muss nicht unbedingt auch so sein
    . Im Zoom sieht man da sogar Garnknötchen in der schwarzen Seitennaht... jedoch auch ganz klar Kleberreste zum Übergang Sohle, besonders vorne Spitze/Kappe. Also geklebt _und_ echte Seitennaht, gibt es ja auch, selbst bei Synthetikschuhen und das ist schon okay bzw. immer besser als nur geklebte Sohle.
    Sollte es aber wieder nur eine Fakenaht sein, würde ich das Klump ungetestet sofort wieder zurückschicken.

    Weil dann ist das selbst für 20 Euro noch zu teuer und Cold.

    In diesem Thread sieht man mit Foto bei der Hausmarke Rover & Lakes von Galeria Kaufhof wie selbst in deren Billigstreihen viel besser konstruierte Schuhe möglich sind. Wenigstens der weiße Garn, aber selbst den schwarzen Garn dort und somit auch ontopic "die Seitennaht" sah ich auch bei 50 Euros regulär oder weniger bei denen... sowas wesentlich robusteres kann man dort ab 15 Euro Aktion sogar in Leder erwischen, oder 25-30 in der regulären Resterampe. Dann also lieber gucken gehen oder wieder auf eine Saleaktion dort warten usw. falls es hier bei Tom Tailor in die Hose geht. Viel Glück.
    Heute bekommen die Schuhe. Ich hab mich schon lange nicht mehr so schnell für eine Retoure entschieden. Sie sehen echt nur gut aus, das war es.
    Bearbeitet von: "ichbinharry" 23. Mär
    Mit dem Innenfutter bekommt man Schweißfüße schon nach kurzer Zeit. Ok, wenn man die Schuhe bei sehr niedrigen Temperaturen anziehen würde, aber mit dem Sneaker-Sohlenprofil? Ansonsten sind sie relativ breit. Länge passt eigentlich für meine Größe. Stinken furchtbar. Beim Laufen hört man das "Schmatzen" des Klebers (wie auch immer man das sonst nennen soll).
    ichbinharry23. Mär

    Heute bekommen die Schuhe. Ich hab mich schon lange nicht mehr so schnell …Heute bekommen die Schuhe. Ich hab mich schon lange nicht mehr so schnell für eine Retoure entschieden. Sie sehen echt nur gut aus, das war es.


    Bei mir das gleiche. Die Schuhe sind qualitativ der absolut letzte Müll. Dafür würde ich nicht einmal einen Euro bezahlen, gingen bei mir ebenfalls sofort wieder zurück.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text