[Amazon Primedeal] Raspberry Pi 3 B3 Starter Kit (PI3, Netzteil, HDMI Kabel, Gehäuse, Kühler und Speicherkarte)
317°Abgelaufen

[Amazon Primedeal] Raspberry Pi 3 B3 Starter Kit (PI3, Netzteil, HDMI Kabel, Gehäuse, Kühler und Speicherkarte)

25
eingestellt am 28. Sep 2017
Heute gibts im Prime Deal ein komplette Raspberry Pi 3 Starter Kit mit allem was man braucht für 52,43€

Dabei ist
  • Raspberry Pi B3 neuste Version
    • QuadCore 1,2 GHz
    • 1GB Ram
    • Lan
    • 4x USB
    • Wifi & Bluetooth
    • 40 GPIO Pins
  • 16 GB Class 10 Micro SD, NOOBS Vorinstalliert
  • 2M HDMI Kabel, Ethernet & 3D fähig
  • Passendes Micro USB Netzteil
  • Kühlkörper inkl. Wärmeleitfolie

Vergleichbare Kits hab ich nür für 60€ und mehr gefunden. Wenn also jemand sowas sucht kann er hier zugreifen.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

25 Kommentare
Ist das "plug and play" oder muss man da noch etwas löten?
kleine Anmerkung da es mich verwirrt hat: Raspberry Pi 3 Model B - nicht Raspberry Pi B3
Ich dachte schon ich muss wieder was neues kaufen was nach 30min Nutzung wieder im Schrank verschwindet
jakek28. Sep 2017

Ist das "plug and play" oder muss man da noch etwas löten?



Was meinst du genau mit "etwas löten"?
Hier ist NOOBS schon auf der SD installiert, du brauchst also nur den Pi an die Steckdose kabeln und starten, dann wählst du per NOOBS aus wwelches OS du installieren möchtest (teils Internetverbindung nötig)
Gibt es irgendwo eine gute Anleitung für Einsteiger?
jamstyle28. Sep 2017

Gibt es irgendwo eine gute Anleitung für Einsteiger?



Hier wohnt der Anbieter.
HardyTheGrey28. Sep 2017

Was meinst du genau mit "etwas löten"?Hier ist NOOBS schon auf der SD …Was meinst du genau mit "etwas löten"?Hier ist NOOBS schon auf der SD installiert, du brauchst also nur den Pi an die Steckdose kabeln und starten, dann wählst du per NOOBS aus wwelches OS du installieren möchtest (teils Internetverbindung nötig)




Danke dann ist es perfekt um.meine Heizkörper zu steuern.
jakek28. Sep 2017

Danke dann ist es perfekt um.meine Heizkörper zu steuern.



Das ist aber nicht einfach so mit der Installation von Raspbian o.Ä. getan Du benötigst natürlich auch #N Dongle o.Ä. je nach System und musst selber frickeln. Auch auf der NOOBS MicroSD dürfte nichts für SmartHome vorgesehen sein.
Aber ich weiß auch nicht wie weit du im Thema drin bist.
HardyTheGrey28. Sep 2017

kleine Anmerkung da es mich verwirrt hat: Raspberry Pi 3 Model B - nicht …kleine Anmerkung da es mich verwirrt hat: Raspberry Pi 3 Model B - nicht Raspberry Pi B3Ich dachte schon ich muss wieder was neues kaufen was nach 30min Nutzung wieder im Schrank verschwindet



So wie ich das sehe ist das "B3" der Name für das Paket
HardyTheGrey28. Sep 2017

Das ist aber nicht einfach so mit der Installation von Raspbian o.Ä. getan …Das ist aber nicht einfach so mit der Installation von Raspbian o.Ä. getan Du benötigst natürlich auch #N Dongle o.Ä. je nach System und musst selber frickeln. Auch auf der NOOBS MicroSD dürfte nichts für SmartHome vorgesehen sein.Aber ich weiß auch nicht wie weit du im Thema drin bist.


Wollte ich als CCU2 Ersatz benutzen. Bisher kaum eingelesen. Will Raspberrymatic nutzen.

elv.de/hom…936

Müsste ich dann wohl auch noch anlöten..
Bearbeitet von: "jakek" 28. Sep 2017
Was kostet das Kit denn sonst ?
Schon vorbei
nicht mehr verfügbar
jamstyle28. Sep 2017

Gibt es irgendwo eine gute Anleitung für Einsteiger?


Fand es hier damals Super erklärt! (1. Link)

Mit dem unteren Link kannst du auch n TS-Server installieren, welcher mit Dyndns dann auch immer erreichbar ist. (Ohne Lizenz max. 32 Leute). Habs damals mit den Anleitungen easy hinbekommen.
--> Achtung, da TS nur auf x32 und nicht auf ARMvX läuft, muss Exagear gekauft werden damit TS läuft. (Kostet einmalig ca. 25€)

Bei Bedarf kann ich noch was raussuchen, womit man ne HDD am Pi betreiben kann und die Filme, Musik, etc. dann übers Netzwerk abrufbar sind (VLC App am Handy streamen etc.)


Bei Fragen gerne melden


raspberry.tips/ras…-3/


raspberry.tips/ser…en/
Bearbeitet von: "Antrox" 28. Sep 2017
Wäre dieses Set nicht eine Alternative?!?

amazon.de/dp/…c=1
Rein monetär sind diese Sets rausgeworfenes Geld.
Gehäuse, HDMI-Kabel, Micro SD, Netzteil hat man entweder teilweise eh rumfliegen, oder es lässt sich von ebay und aus China viel günstiger bestellen. Für die Micro SD gibt es hier ja auch täglich Deals.
Ausverkauft
C3Po28. Sep 2017

Rein monetär sind diese Sets rausgeworfenes Geld.Gehäuse, HDMI-Kabel, M …Rein monetär sind diese Sets rausgeworfenes Geld.Gehäuse, HDMI-Kabel, Micro SD, Netzteil hat man entweder teilweise eh rumfliegen, oder es lässt sich von ebay und aus China viel günstiger bestellen. Für die Micro SD gibt es hier ja auch täglich Deals.


Du hast meist Recht, leider haben viele Netzteile im Haushalt oft zu wenig Ampere, da sollte man drauf achten.
C3Po28. Sep 2017

Rein monetär sind diese Sets rausgeworfenes Geld.Gehäuse, HDMI-Kabel, M …Rein monetär sind diese Sets rausgeworfenes Geld.Gehäuse, HDMI-Kabel, Micro SD, Netzteil hat man entweder teilweise eh rumfliegen, oder es lässt sich von ebay und aus China viel günstiger bestellen. Für die Micro SD gibt es hier ja auch täglich Deals.



sehe ich ähnlich und hab es deshalb auch so gelöst.

Netzteil ist noch ein Thema, aber hier wird ja auch nicht das offizielle angeboten. Netzteil finde ich den schwierigsten Teil, weil es sehr schwer ist, einzuschätzen, ob einem das Ding um die Ohren fliegt, wenn man gleichzeitig nicht was wirklich teures kaufen möchte.
Das offizielle halte ich daher für eine gute Wahl - wobei das auch nur ein Gefühl ist. Seltsamerweise gibt es das aus China überhaupt nicht günstig, sondern am günstigesten von Pollin - 7,95 (leider mit Versand 4,95 dann auch wieder uninteressant, aber wenn man noch was anderes braucht ... der NL Gutschein gilt auch erst bei höherem Betrag, würde aber die Versandkosten sparen) oder auch bei Völkner - 9,03Euro (Versand 4,95, wobei es hier gefühlt öfters irgendwelche Gutscheine gibt)

Vor SD-Karten kann ich mich kaum retten - die liegen bei mir zu Hauf rum und ein HDMI-Kabel brauche ich nicht - hätte wahrscheinlich nicht Mal nen Monitor, den ich dran anschließen könnte. Man braucht das auch nicht grundsätzlich, um einen Raspberry zu betreiben. Grundsätzlich braucht man gar keine Anzeige, auch die 2,8/5/7/10" Displays sind nicht wirklich nötig und auch bei sinnvollen Größen (frühestens ab 4") relativ teuer.
Bearbeitet von: "daniu" 28. Sep 2017
jakek28. Sep 2017

Ist das "plug and play" oder muss man da noch etwas löten?



was man allerdings mit einem Raspberry möchte, wenn man gar nicht löten möchte/kann, ist mir unklar ... ein gewisses Interesse an Elektronik sollte man schon haben und da gehört Löten einfach dazu ...
Wie wichtig sind denn diese Kühlkörper?
Ich betreibe meine immer ohne, hatte auch nie Probleme damit, die hatte ich eher mit verschiedenen Netzteilen, welche nicht genug Saft lieferten.
BSM119928. Sep 2017

Wäre dieses Set nicht eine …Wäre dieses Set nicht eine Alternative?!?https://www.amazon.de/dp/B01M3VQBK1?psc=1


Gehäuse und Netzteil sind etwas minderwertiger und Kühlrippen und Kabel fehlen.
Wenn Du noch ein HDMI-Kabel rumliegen hast, die Optik egal ist und die Umgebungstemperatur nicht gerade tropisch ist, reicht das Kit auch.
Antrox28. Sep 2017

Fand es hier damals Super erklärt! (1. Link)Mit dem unteren Link kannst du …Fand es hier damals Super erklärt! (1. Link)Mit dem unteren Link kannst du auch n TS-Server installieren, welcher mit Dyndns dann auch immer erreichbar ist. (Ohne Lizenz max. 32 Leute). Habs damals mit den Anleitungen easy hinbekommen.--> Achtung, da TS nur auf x32 und nicht auf ARMvX läuft, muss Exagear gekauft werden damit TS läuft. (Kostet einmalig ca. 25€)Bei Bedarf kann ich noch was raussuchen, womit man ne HDD am Pi betreiben kann und die Filme, Musik, etc. dann übers Netzwerk abrufbar sind (VLC App am Handy streamen etc.)Bei Fragen gerne melden https://raspberry.tips/raspberrypi-einsteiger/raspberry-pi-einsteiger-guide-konfigurieren-teil-3/https://raspberry.tips/server-2/x86-emulator-auf-dem-raspberry-pi-teamspeak-3-server-installieren/



Warum net einfach Mumble nutzen? Is wie Team Speak nur 100% verschlüsselt und läuft sauber auf ARM.... und ist auch noch kostenlos und open source....das bessere Produkt
LMS2328. Sep 2017

Warum net einfach Mumble nutzen? Is wie Team Speak nur 100% verschlüsselt …Warum net einfach Mumble nutzen? Is wie Team Speak nur 100% verschlüsselt und läuft sauber auf ARM.... und ist auch noch kostenlos und open source....das bessere Produkt



Ja aber benutzt halt keiner.. Zock mal wo und sag die sollen auf Mumble kommen.. Kennt niemand/ will niemand für 2h labern installieren


Aber sonst geb ich dir recht
boesunterwegs28. Sep 2017

Wie wichtig sind denn diese Kühlkörper? Ich betreibe meine immer ohne, h …Wie wichtig sind denn diese Kühlkörper? Ich betreibe meine immer ohne, hatte auch nie Probleme damit, die hatte ich eher mit verschiedenen Netzteilen, welche nicht genug Saft lieferten.


Bei mir waren Sie dabei beim Gehäuse.. Hab sie nach nem Jahr im Schrank gefunden und dann aufgeklebt.. Hatte davor nie Hitzeprobleme.. Also kp ob das nur Geldmacherei ist. Wobei mit Kühlkörper die Kühlleistung schon besser ist, die Frage ist eben ob man die benötigt.. TS Server und NAS-HDD läuft und der Pi3 hat ne Auslastung von kleiner 20%...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text