936°
ABGELAUFEN
[Amazon + Redcoon] Lexar JumpDrive S75 128GB USB 3.0 für 22€
[Amazon + Redcoon] Lexar JumpDrive S75 128GB USB 3.0 für 22€
ElektronikRedcoon Angebote

[Amazon + Redcoon] Lexar JumpDrive S75 128GB USB 3.0 für 22€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:22€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Amazon ist mitgezogen, ihr erhaltet ihn dort für 22€ (Prime vorausgesetzt).

---------------------

Moin.

Bei Redcoon erhaltet ihr den Lexar S75 für 22€. Damit die Versandkosten entfallen, legt ihr noch einen der Füllartikel aus dem 1. Kommentar in den Warenkorb. Endpreis: 23€.

Die anderen Größen - 32GB, 64GB, 256GB - sind ebenfalls reduziert.


PVG [Geizhals / 128GB]: 28,89€


Typ: Slider • Schnittstelle: USB 3.0 (USB 3.1 Gen 1) • Anschluss: Typ-A • lesen: 150MB/s • schreiben: 60MB/s • Besonderheiten: 256bit AES-Verschlüsselung • Herstellergarantie: drei Jahre

Beste Kommentare

Sorry Leute, aber irgendwie verstehe ich den Sinn nicht: Warum muss man meckern oder so tun, alsob man alles besser weiß etc. Wenn sich Xeswinoss die Mühe gemacht hat den Deal zu posten und auch zum Zeitpunkt des Deals die Preise verglichen hat, dann ist es gut, also HOT - wenigstens wegen der Mühe.
Wenn jemand den Stick nicht braucht oder glaubt, er ist ihm immer noch zu teuer, dann kann er das für sich entscheiden, aber das bedeutet nicht automatisch "cold"! Das ist so, alsob man ein Auto kauft/mietet und es dann "cold" findet, weil es Sprit verbraucht!
Also, von mir ein *HOT*
- auch wenn ich den Stick nicht brauche,
- auch wenn ich vor wenigen Wochen auch für 22 EUR mir einen SanDisk Ultra USB 3.0 128 GB gekauft habe,
- auch wenn der Stick in einigen Monaten noch weniger kosten wird,
- auch wenn...

47 Kommentare

KEIN HOT!

Gibt's auch bei Amazon für 22€ (inkl. Versandkosten für alle Primer!) ... amazon.de/Lex…PJC

bei und von amazon jetzt mal wieder € 22,00

den gabs doch vorgestern noch bei amazon für 22€. die preise sind gestiegen!

VerfasserRedaktion

c4216594

KEIN HOT!Gibt's auch bei Amazon für 22€ (inkl. Versandkosten für alle Primer!) ... https://www.amazon.de/Lexar-128GB-JumpDrive-Memory-Speicherstick/dp/B00S5V5PJC


Finde ich ja gut, dass du dich extra angemeldet hast, um uns darauf hinzuweisen.

Du kannst aber davon ausgehen, dass ich die Preise vor Erstellung geprüft habe, und da lag der Preis bei Amazon eben noch bei ~29€.

Amazon geht regelmäßig die Preise der anderen Online-Shops mit.

Endlich wieder ein bisschen mehr Platz für meine Bildersammlung

Hmmm aber den brauche ich doch eigentlich gar nicht

Empfehlenswert oder lieber eine andere Alternative?

VerfasserRedaktion

maktusch

Empfehlenswert oder lieber eine andere Alternative?


Besser als der Sandisk Ultra. Gibt aktuell keinen Stick mit besserem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ist schon länger auf Amazon für den Preis erhältlich.

Hat das teil jemand daheim und kann was zur Performance sagen?

Preis bekommt erst einmal ein Hot.

Hot, habe den allerdings bei der Media Markt Aktion schon gekauft.

Bearbeitet von: "DaA2" 16. Jun 2016

Danke

Ich habe um über 29€ zu kommen einfach zwei GZG Artikel mitbestellt - Prime habe ich nicht.

Metalhead07

Hat das teil jemand daheim und kann was zur Performance sagen?Preis bekommt erst einmal ein Hot.


Lexar scheint hier leider den gleichen Weg einzuschlagen wie Sandisk beim Ultra, beim S75 mit 64GB Speicher ist die Schreibgeschwindigkeit mit 35 - 37 MB/s um rund 40% langsamer als beim gleich großen Vorgänger S73, die Lesegeschwindigkeit liegt bei gut 90 MB/s und damit auf dem Niveau eines S73.

Sorry Leute, aber irgendwie verstehe ich den Sinn nicht: Warum muss man meckern oder so tun, alsob man alles besser weiß etc. Wenn sich Xeswinoss die Mühe gemacht hat den Deal zu posten und auch zum Zeitpunkt des Deals die Preise verglichen hat, dann ist es gut, also HOT - wenigstens wegen der Mühe.
Wenn jemand den Stick nicht braucht oder glaubt, er ist ihm immer noch zu teuer, dann kann er das für sich entscheiden, aber das bedeutet nicht automatisch "cold"! Das ist so, alsob man ein Auto kauft/mietet und es dann "cold" findet, weil es Sprit verbraucht!
Also, von mir ein *HOT*
- auch wenn ich den Stick nicht brauche,
- auch wenn ich vor wenigen Wochen auch für 22 EUR mir einen SanDisk Ultra USB 3.0 128 GB gekauft habe,
- auch wenn der Stick in einigen Monaten noch weniger kosten wird,
- auch wenn...

Metalhead07

Hat das teil jemand daheim und kann was zur Performance sagen?Preis bekommt erst einmal ein Hot.



Lesen ca 100 MB /s
Schreiben 35 MB/s

Siehe hier:

Der zuverlinkende Text

Der zuverlinkende Text


maktusch

Empfehlenswert oder lieber eine andere Alternative?



Ist für den Preis schon empfehlenswert, hab 2 Stück davon und bin zufrieden.
Bearbeitet von: "DarkForce" 16. Jun 2016

Hottie

Amazon soll den 256er für 44 einstellen

hot, mal bestellt für aufnahmen am neuen tv zu machen. danke

Würde den als Massenspeicher an meine o2 Box anschließen wollen. Meint jemand der ist dafür geeignet?

VerfasserRedaktion

hastalavista

Ist schon länger auf Amazon für den Preis erhältlich.


Nein. Zum Zeitpunkt der Dealerstellung habe ich den Preis vergleichen, der war auf Amazon 22,89€. Als Redcoon den Preis gesenkt hat, sind sie ggf. ebenfalls runtergegangen.

Bei mir schreiben unter Windows etwa 77 MB/Sek, aber habe nicht den gesamten Stick getestet nur etwa 40-50 GB. Kann ja theoretisch sein, dass er später noch abfällt.

Ob die 77MB am Stick oder meinem Controller liegen vermag ich ebenfalls nicht zu sagen, ist mir aber fix genug.

Bearbeitet von: "gatnom" 16. Jun 2016

hastalavista

Ist schon länger auf Amazon für den Preis erhältlich.



Alles gut
Hab es vor paar Tagen schon auf Amazon gekauft nachdem es einen Deal bezogen auf den Stick gab.

Bestellt, Danke!

Max 60 MB/s Scheibgeschwindigkeit!!

VerfasserRedaktion

timbaland1287

Max 60 MB/s Scheibgeschwindigkeit!!


Ja? Hast du eine schnellere Alternative mit 128GB für 22€?

grrrrr, der 256er soll endlich mal ein Angebot bekommen

VerfasserRedaktion

Nordmann

grrrrr, der 256er soll endlich mal ein Angebot bekommen


Ist er doch. Im 1. Kommentar, bei Redcoon. Mit nem Füllartikel für 45€.

Oh, da ist er wieder der Bonus...
Beim letzten Mal innerhalb von zwei Tagen nicht mal 500 Grad, diesmal in 9 Stunden 600
Preis ist OK, aber auf Grund der in der Vergangenheit schon niedrigeren Preise kein Knallerangebot und inzwischen ja schon häufiger zu dem Preis verfügbar gewesen. Für mich nicht hot, da enthalte ich mich.

Tiefstpreis war 19,42 bei Amazon, nur mal so als Zusatzinfo.

Alternativ würde ich die Sandisk Extreme empfehlen. Ok die 128GB ist überteuert, aber die 64GB habe ich schon für 29,xx Euro gesehen. Bis dato nix fixeres gefunden UND diese USB Sticks lassen sich "zurücksetzen" (Stichwort: Secure Erase). Aber für nur Daten "rumschleppen" würde ich eher Lexar 128gb nehmen.

Bearbeitet von: "wissibada" 16. Jun 2016

Preis ist Hot!
Hatte den Stick damals noch für teure 40€ gekauft und wieder eingeschickt, weil meine Daten nach paar Monaten nicht mehr lesbar waren.
Würde da nichts all zu wichtiges drauf packen.

Meiner ist nach ca. nem 3/4 Jahr und nicht häufiger Benutzung auch auf einmal nicht mehr lesbar ("Stick muss formatiert werden").
Und bevor er bei so ziemlich allen PCs angezeigt wurde, musste erst einmal ~ 3-5min Treiber geladen / installiert werden (automatisch, aber Plug and sofort Play war nicht).

Nordmann

grrrrr, der 256er soll endlich mal ein Angebot bekommen



Verlinkte Füllartikel sind alle schon weg. Mit anderen Füllartikeln habe ich die Versandkosten nicht wegbekommen...
Da die Versandkosten für den Stick blank auch nur 1,99 Euro sind, ist's auch ohne Füllartikel preislich i.O.

gatnom

Bei mir schreiben unter Windows etwa 77 MB/Sek, aber habe nicht den gesamten Stick getestet nur etwa 40-50 GB. Kann ja theoretisch sein, dass er später noch abfällt.Ob die 77MB am Stick oder meinem Controller liegen vermag ich ebenfalls nicht zu sagen, ist mir aber fix genug.



Das zeigt er bei mir am Anfang auch an, geht dann aber schnell runter auf 35 MB/s. Getestet am ASMedia und Renesas Controller. Da meine USB3-Controller relativ alt sind, mag es natürlich sein, das die an einem aktuellen USB3-Controller schneller arbeiten.

Bewegliche Sticks finde ich blöd.
Habe mein Gehäuse abgemacht und gelochten Schrumpfschlauch um Platine und Stecker..

Achtung!


Bitte Rechnung aufbewahren.
Laut Rückmeldungen gehen Lexar USB-Stifte massenhaft kaputt. Mir erging es nicht anders, nach 1,5 Jahren Totalschaden. Der Stift muss man dann nach England versendet werden und man bekommt einen Ersatz.
Ich tat das in einem gepolsterten Umschlag als Brief.

Bearbeitet von: "DasLebenstinkt" 17. Jun 2016

Massenhaft? Also das bezweifle ich mal. Wo findet man denn diese Rückmeldungen? Und welchen Problem-Lexar hast Du?

Metalhead07

Hat das teil jemand daheim und kann was zur Performance sagen?Preis bekommt erst einmal ein Hot.


Diesen Weg gibt es nicht. Aber okay, das magst Du so sehen. Ich nicht. Deine Formulierung "Schreibgeschwindigkeit mit 35 - 37 MB/s" dürfte auch gerne präziser sein. Wie gemessen? h2testw? CDM? Kopierdialog? Poste doch mal vier Zahlen zu den Schreibgeschwindigkeiten deiner - vermutlch greifbaren? - S75 u. 73. Ca. 30 GB h2testw-Schreiben der beiden Sticks, und 3 Durchläufe sequentielles Schreiben mit 32GB mit CrystalDiskMark.

Man sollte sich immer klar darüber sein, dass USB-Sticks so 'ne Art Resteverwertung der SSD-Hersteller sind. Eine Wundertüte mit schnellem NAND gibt's immer mal wieder, aber eben auch oft normal-schnelle Chips. Die "interessanten" Lexars (S75 usw.) bleiben bis auf weiteres konkurrenzlos.

DasLebenstinkt

Achtung!Bitte Rechnung aufbewahren.Laut Rückmeldungen gehen Lexar USB-Stifte massenhaft kaputt. Mir erging es nicht anders, nach 1,5 Jahren Totalschaden. Der Stift muss man dann nach England versendet werden und man bekommt einen Ersatz. Ich tat das in einem gepolsterten Umschlag als Brief.



Wieso sollte ich den Stick nach England versenden, ich würde die Gewährleistung des Deutschen Händlers in Anspruch nehmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text