[Amazon] Remington IPL6780 Haarentfernungsgerät i-Light, dauerhafte Haarentfernung, IPL ProPulse-Technologie
167°Abgelaufen

[Amazon] Remington IPL6780 Haarentfernungsgerät i-Light, dauerhafte Haarentfernung, IPL ProPulse-Technologie

116,08€164,99€-30%Amazon Angebote
AvatarGelöschterUser41229511
AvatarGelöschterUser412295
eingestellt am 28. JulBearbeitet von:"GelöschterUser412295"
Bei Amazon gibt es momentan ("Angebote & Aktionen") das Remington IPL6780 Haarentfernungsgerät i-Light als Angebot für 116,08€ (nächster VGP von idealo liegt bei 164,99€).
Verkauf und Versand durch Amazon.
1209459-jA7A8.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
"Dauerhaft" ist die größte Marketinglüge schlechthin. Man differenziert in der Branche da zwischen "dauerhaft" (Haare wachsen nach, nur langsamer) und "permanent" (Haare wachsen nicht mehr nach). Die meisten wollen "permanent" und hoffen bei dem Wort "dauerhaft" auf genau das. Jedoch kann dies mit den Geräten für den Hausgebrauch nicht erreicht werden.

Ich habe selber ein IPL-Gerät der Mittelklasse von Philipps und mehr als eine Verlangsamung des Haarwuchses habe ich damit nicht erzielen können. Wenn man es einigermaßen gepflegt halten will, muss man alle 10-14 Tage ran und erzielt dann in etwa den gleichen Effekt wie wenn man alle 3-4 Tage nur rasiert. Man macht es also seltener, aber hat dafür jedes Mal einen deutlich erhöhten Zeitaufwand.
Bearbeitet von: "quintana" 28. Jul
11 Kommentare
Hat jemand Erfahrungen ?
"Dauerhaft" ist die größte Marketinglüge schlechthin. Man differenziert in der Branche da zwischen "dauerhaft" (Haare wachsen nach, nur langsamer) und "permanent" (Haare wachsen nicht mehr nach). Die meisten wollen "permanent" und hoffen bei dem Wort "dauerhaft" auf genau das. Jedoch kann dies mit den Geräten für den Hausgebrauch nicht erreicht werden.

Ich habe selber ein IPL-Gerät der Mittelklasse von Philipps und mehr als eine Verlangsamung des Haarwuchses habe ich damit nicht erzielen können. Wenn man es einigermaßen gepflegt halten will, muss man alle 10-14 Tage ran und erzielt dann in etwa den gleichen Effekt wie wenn man alle 3-4 Tage nur rasiert. Man macht es also seltener, aber hat dafür jedes Mal einen deutlich erhöhten Zeitaufwand.
Bearbeitet von: "quintana" 28. Jul
Was meinen die genau mit dauerhaft? 1 Woche? 1 Tag? 1 Monat?
PeterFSchulzevor 1 h, 47 m

Was meinen die genau mit dauerhaft? 1 Woche? 1 Tag? 1 Monat?



quintanavor 2 h, 14 m

"Dauerhaft" ist die größte Marketinglüge schlechthin. Man differenziert in …"Dauerhaft" ist die größte Marketinglüge schlechthin. Man differenziert in der Branche da zwischen "dauerhaft" (Haare wachsen nach, nur langsamer) und "permanent" (Haare wachsen nicht mehr nach). Die meisten wollen "permanent" und hoffen bei dem Wort "dauerhaft" auf genau das. Jedoch kann dies mit den Geräten für den Hausgebrauch nicht erreicht werden.Ich habe selber ein IPL-Gerät der Mittelklasse von Philipps und mehr als eine Verlangsamung des Haarwuchses habe ich damit nicht erzielen können. Wenn man es einigermaßen gepflegt halten will, muss man alle 10-14 Tage ran und erzielt dann in etwa den gleichen Effekt wie wenn man alle 3-4 Tage nur rasiert. Man macht es also seltener, aber hat dafür jedes Mal einen deutlich erhöhten Zeitaufwand.

Das Ding ist Geldverschwendung da echte Geräte im vier bis fünfstelligen Bereich kosten. Für die unwissenden unter euch eine kleine Aufklärung.

IPL-Geräte welche das Haarwachstum verhindern sollen sind nicht für jedermann, da Haarstruktur (Dicke) und -farbe ausschlaggebend sind. Dann braucht es bei einem solchen Studio für Haarentfernung das Gerät welches sehr groß ist und nicht portabel ist.

Die Lichtblitze setzen eine bestimmte Temperatur genau bei der Haarwurzel frei. Nach ca 10-15 Behandlungen kosten von ca. 75-150 pro Behandlung sollten deutlich weniger Haare zu sehen. Die Wurzel wird beim Lichtblitz irreparabel beschädigt. Wehe dem es gibt zu wenig Kühlpaste, -gel auf der Haut dann fühlt es sich wie eine Verbrennung an welche man sich an einer Pfanne zuzieht.

Es gibt keine 100-500 Euro Geräte die was bringen. Ein VW Polo fährt keine 300, dafür benötigt es Power sehr viel mehr.
was für Probleme habt ihr mit euren Haaren? lasst euch von der Industrie nicht alles diktieren.
gbwvor 4 h, 48 m

was für Probleme habt ihr mit euren Haaren? lasst euch von der Industrie …was für Probleme habt ihr mit euren Haaren? lasst euch von der Industrie nicht alles diktieren.


Also ich mag keine Körperbehaarung ausser die auf dem Kopf und im Gesicht und mir ist sowas von scheiss egal, was andere davon halten oder nicht, ah ja bin männlich und da wird man heut zu tage auch noch eher schräg angeschaut, wenn man keine hat...aber yep die Industrie redet mir ein, ich darf keine haben
So einen Dingen würde ich mir aber auch nicht kaufen, weil die nicht wirklich nutzen haben.
gbwvor 8 h, 28 m

was für Probleme habt ihr mit euren Haaren? lasst euch von der Industrie …was für Probleme habt ihr mit euren Haaren? lasst euch von der Industrie nicht alles diktieren.



Es gibt halt Stellen (Rücken etc.) wo es einfach unästhetisch ist (ja, mein persönliches Empfinden) oder wo es unhygienisch ist (Achseln, objektiv erwiesen). Dort nie wieder Haare haben zu müssen wäre schon toll. Aber das kann man mit so einem Gerät halt vergessen.

Ansonsten ist es doch einfach nur eine Frage des persönlichen Empfindens. Du lässt dir vermutlich auch "diktieren", dass man seine Kopfhaare stylt und benutzt nicht alle zwei Wochen nen Flowbee und machst dir selber ne 9mm Kurzhaarfrisur rundum.
Bearbeitet von: "quintana" 28. Jul
Sontelovor 7 h, 6 m

Also ich mag keine Körperbehaarung ausser die auf dem Kopf und im Gesicht …Also ich mag keine Körperbehaarung ausser die auf dem Kopf und im Gesicht und mir ist sowas von scheiss egal, was andere davon halten oder nicht, ah ja bin männlich und da wird man heut zu tage auch noch eher schräg angeschaut, wenn man keine hat...aber yep die Industrie redet mir ein, ich darf keine haben So einen Dingen würde ich mir aber auch nicht kaufen, weil die nicht wirklich nutzen haben.


Wie machst du es mit der Arschritze?
Bill_Hatesvor 8 h, 37 m

Wie machst du es mit der Arschritze?



Da wird gezupft! Jedes Haar einzeln.
Genau richtig! Mitgenommen.

P.S. Und sollte das Ding nichts taugen(dauerhaft/permanent ist schon klar) geht es in 3 Monaten zurück.
Bearbeitet von: "scorpikor" 29. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text