Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon] SAGE SES980 the Oracle Siebträger wieder günstig zu haben
343° Abgelaufen

[Amazon] SAGE SES980 the Oracle Siebträger wieder günstig zu haben

1.228€1.428€-14%Amazon Angebote
33
eingestellt am 26. SepBearbeitet von:"Donadealo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mir ist gerade wieder die SES980 zum sehr guten Kurs bei Amazon aufgefallen. 1428,00 EUR - 200,00 EUR Sofortrabatt. Gab es schon einmal im Sommer zu dem Preis, da hatte ich auch meine gekauft und bin auch zufrieden damit. Vielleicht hat ja jemand gerade wieder auf diese Aktion gewartet (bis 15.10.2019).
Bei diesem Angebot finde ich Preis-Leistung sehr gut, gerade wenn man bedenkt, dass in USA 1999,00 USD aufgerufen werden.
Eigenschaften:
+++ Mahlen in den Siebträger inkl. automatisches Tampern
++ Latte Art Milch (kalte und frische Vollmlich vorausgesetzt) auf Knopfdruck
++ Dualboiler
+ m.E. Aufpreis auf Touch nicht lohnenswert (sogar weniger Features)
- Mahlwerkjustierung könnte etwas genauer sein
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Für das Geld kaufe ich doch keine Sage sag mal
33 Kommentare
Welche Features hat man denn weniger bei der Oracle Touch? Außer dass der Espresso auf ml statt auf Zeit eingestellt werden kann?
Torcas26.09.2019 22:46

Welche Features hat man denn weniger bei der Oracle Touch? Außer dass der …Welche Features hat man denn weniger bei der Oracle Touch? Außer dass der Espresso auf ml statt auf Zeit eingestellt werden kann?


Bei der Oracle Touch wird auch die Zeit eingestellt und keine ml
Bearbeitet von: "Makumba" 26. Sep
Güüünschtiiich, willlll iiich!
Das komplette Advanced Menu fehlt bei der Touch. Z.b Lüftersteuerung, Pre-Infusion Zeit, volumetrisches Dosieren... Ich mag auch den Hebel rechts zum aufschäumen, statt naja aufgelöstes Touchscreen. Vor jedem Schäumen schalte ich auf manuell, um Kondenswasser abzulassen... auch danach dampfe ich gerne zur Reinigung nach.
Bei Touch geht nur Zeit.
Danke für die Infos. Ich würde mich gern langsam in das Gebiet der Siebträgermaschinen wagen und hatte mir dafür eigentlich die Oracle Touch auserkoren. Nachdem der Preis für die Oracle aber doch so deutlich darunter ist bin ich am überlegen...
Torcas26.09.2019 22:57

Danke für die Infos. Ich würde mich gern langsam in das Gebiet der S …Danke für die Infos. Ich würde mich gern langsam in das Gebiet der Siebträgermaschinen wagen und hatte mir dafür eigentlich die Oracle Touch auserkoren. Nachdem der Preis für die Oracle aber doch so deutlich darunter ist bin ich am überlegen...


kenn ich, dachte mir damals auch sch... drauf, nutze es jeden Tag und darf ruhig mehr kosten. Aber die touch musste zurück und dann gab es die zu dem Kurs. Glaub mir, musst keine 15 Kaffeearten speichern.
Für das Geld kaufe ich doch keine Sage sag mal
spelvan26.09.2019 23:43

Für das Geld kaufe ich doch keine Sage sag mal


Na dann gern her mit den Alternativvorschlägen
sondern? Wie ist die denn z.B. im Vergleich zu der Rocket Espresso Appartamento?
Ach du Ka*ke - was ist das denn für eine Möchtegern-Barista-Maschine mit Puppenhaus-Siebträgern ... ein schlechter Scherz!

Soll der Schaum im Video deren Ernst sein!? Was für ein Getränk hat sich der "Finger" da bestellt? Cafe-au-Lait im Glas - also wirklich was für ein schlechtes Ergebnis und das schon im getuneten Werbevideo.
Bearbeitet von: "Haribeau" 27. Sep
Ich habe mich schon lange gefragt, warum ich dieses Gerät immer in meinem Dealalarm habe.... Lösung: ich hab einen Alarm für "Säge" gesetzt....
Ich kann Sage nur empfehlen. Habe die Oracle Touch. Es gibt nur ein Ding, was mich zur Weißglut bringt. Die Milchlanze rösselt nicht in das dafür vorgesehene Loch sondern genau auf den Steg der Aussparung, sprich die Arbeitsplatte im nahen Umfeld sieht danach immer gesprenkelt aus.
Für das Geld lieber eine ECM Casa und eine Eureka Mühle
Ibu400mg27.09.2019 08:10

Für das Geld lieber eine ECM Casa und eine Eureka Mühle


Schäumt die auch automatisch auf und tampert automatisch?
Bearbeitet von: "A8NSLIDELUXE" 27. Sep
A8NSLIDELUXE27.09.2019 08:52

Schäumt die sich automatisch auf und tampert automatisch?


Die SAGEn Maschinen haben keinen guten Ruf. Gehen schnell kaputt z.B.

Eine gute Siebträger Maschine z.B. von Lelit wie ich sie habe hält ewig. Habe meine Maschine ca. 8 Jahre verwendet und die läuft immer noch wie neu. Da ist einfach riesen Qualitätsunterschied
Bearbeitet von: "ManInNight" 27. Sep
Guter Einstieg in
Torcas26.09.2019 23:51

Na dann gern her mit den Alternativvorschlägen


Gute Kombi ist z.B. die Lelit PL41TEM + Graef CS 900 + einen Ordentlichen Tamper

Ich wechsel im Moment auf einen Dualboiler, da mit das Milchaufschäumen zu langsam geht (Profitec Pro 300)

Eine gute Liste um mal einen ersten Eindruck für Dualboiler zu bekommen (Sind aber sehr teuer):
kaffeewiki.de/wik…nen
ManInNight27.09.2019 09:04

Die SAGEn Maschinen haben keinen guten Ruf. Gehen schnell kaputt z.B.Eine …Die SAGEn Maschinen haben keinen guten Ruf. Gehen schnell kaputt z.B.Eine gute Siebträger Maschine z.B. von Lelit wie ich sie habe hält ewig. Habe meine Maschine ca. 8 Jahre verwendet und die läuft immer noch wie neu. Da ist einfach riesen Qualitätsunterschied


Das mag sein. Aber erstens sind das vollkommen unterschiedliche Anwendungsgebiete (manuell vs automatisch). Und zweitens muss ich mich nicht auf einen „Ruf“ verlassen, sondern habe selbst Erfahrung mit mehreren Geräten von Sage, und die sind einwandfrei.
A8NSLIDELUXE27.09.2019 09:17

Das mag sein. Aber erstens sind das vollkommen unterschiedliche …Das mag sein. Aber erstens sind das vollkommen unterschiedliche Anwendungsgebiete (manuell vs automatisch). Und zweitens muss ich mich nicht auf einen „Ruf“ verlassen, sondern habe selbst Erfahrung mit mehreren Geräten von Sage, und die sind einwandfrei.


Die Sage ist wenn überhaupt ein Halbautomat, schließlich muss man immer noch Handanlegen und die Milch selber aufschäumen und Mahlen.
Somit ist der einzige unterschied in der Kombi in meinen Vorschlag, das man zwischen zwei einzelnen Geräten (Haltbarkeit der Maschine) und wie viel Kaffeepulver man möchte selber bestimmen muss (Da gibt es aber auch Mühlen die das können).

Dann frage ich mich warum die Bewertungen bei Amazon teilweise nicht sehr gut sind und in den Meisten Foren die Maschinen verschmäht sind (Ich rieche eine Verschwörung der Espresso Branche^^).
Bearbeitet von: "ManInNight" 27. Sep
Kann euch nur die la Marzocco gs3 ans Herz legen, super Maschine, macht aber auch nichts automatisch
ManInNight27.09.2019 09:26

Die Sage ist wenn überhaupt ein Halbautomat, schließlich muss man immer n …Die Sage ist wenn überhaupt ein Halbautomat, schließlich muss man immer noch Handanlegen und die Milch selber aufschäumen und Mahlen.Somit ist der einzige unterschied in der Kombi in meinen Vorschlag, das man zwischen zwei einzelnen Geräten (Haltbarkeit der Maschine) und wie viel Kaffeepulver man möchte selber bestimmen muss (Da gibt es aber auch Mühlen die das können).Dann frage ich mich warum die Bewertungen bei Amazon teilweise nicht sehr gut sind und in den Meisten Foren die Maschinen verschmäht sind (Ich rieche eine Verschwörung der Espresso Branche^^).



Die Sage kann a) Milch automatisch aufschäumen und b) nicht nur automatisch mahlen, sondern auch automatisch tampern. Wenn ich das recht sehe, kann das Deine Kombi nicht, oder? Daher eben eine ganz andere Zielgruppe. Ich wäre selbst auch vom KVA auf eine "klassische" Siebträgermaschine gewechselt, aber das war in der Familie eben nicht durchzusetzen.
A8NSLIDELUXE27.09.2019 09:42

Die Sage kann a) Milch automatisch aufschäumen und b) nicht nur …Die Sage kann a) Milch automatisch aufschäumen und b) nicht nur automatisch mahlen, sondern auch automatisch tampern. Wenn ich das recht sehe, kann das Deine Kombi nicht, oder? Daher eben eine ganz andere Zielgruppe. Ich wäre selbst auch vom KVA auf eine "klassische" Siebträgermaschine gewechselt, aber das war in der Familie eben nicht durchzusetzen.


Hatte ich ja geschrieben für etwas mehr bekommt man auch eine Mühle die Automatisch dosiert. Stimmt sie tampert Automatisch, wer es braucht, gibt es auch in Mühlen integriert. Was bedeutet den bei der Maschine automatisch Milchaufschäumen. Er misst Automatisch die Temperatur an der Lanze, so wie ich das verstehe und stellt dann automatisch den Steam ab.

Halten wir fest Automatisierung bedeutet bei dieser Maschine:
-Griff zum Tamper fällt weg
-Temperatur muss erfühlt oder gemessen werden bei der Milch
-Steam selber abschalten

Naja von Automatisch würde ich da nicht sprechen. Ist eine ganz normale Siebträgermaschine wie jede andere auch.
23050924-AHdbh.jpg
Wollte auch erst ne Sage. Nun ist es doch ne „echte“ geworden.
Kazuya27.09.2019 10:31

[Bild] Wollte auch erst ne Sage. Nun ist es doch ne „echte“ geworden.


ECM Classika PID? Welche Mühle ist das?
ManInNight27.09.2019 09:11

Guter Einstieg in Gute Kombi ist z.B. die Lelit PL41TEM + Graef CS 900 + …Guter Einstieg in Gute Kombi ist z.B. die Lelit PL41TEM + Graef CS 900 + einen Ordentlichen TamperIch wechsel im Moment auf einen Dualboiler, da mit das Milchaufschäumen zu langsam geht (Profitec Pro 300)Eine gute Liste um mal einen ersten Eindruck für Dualboiler zu bekommen (Sind aber sehr teuer):https://www.kaffeewiki.de/wiki/Kategorie:Dualboilermaschinen


Auf welchen Dualboiler wechselst Du? Spiele gedanklich gerade mit einer ECM Slim V
Ibu400mg27.09.2019 11:24

Auf welchen Dualboiler wechselst Du? Spiele gedanklich gerade mit einer …Auf welchen Dualboiler wechselst Du? Spiele gedanklich gerade mit einer ECM Slim V


Wollte mir eigentlich die Profitec Pro 300 kaufen. Laut Test soll die sehr gut sein. Aber im Moment bin ich auch am überlegen bei Lelit zu bleiben also der PL92T. Finde das Design einfach Klasse und das der Bezug mit timer läuft, somit könnte man sich voll auf den Milchschaum in der Zeit Konzentrieren.

Vorteil der Pro 300
-schneller Betriebsbereit
-Druck und Steam sollen konstanter und länger halten

PL92T
-Finde sie einfach super schön
-Automatischer Espresso-Bezug
Ibu400mg27.09.2019 11:23

ECM Classika PID? Welche Mühle ist das?


Ecm Technika V PID

EUREKA Atom Chrom
Torcas26.09.2019 23:51

Na dann gern her mit den Alternativvorschlägen


Qick Mill Silvano Evo gibt's aktuell 879 Euro,
für Anfänger kann ich die Lelit PL41TEM empfehlen. Die Profitec 300 ist aich TOP! Dazu würde ich die Mühle Eureka Mignon Specialita empfehlen.
DerLipper1227.09.2019 07:43

Ich kann Sage nur empfehlen. Habe die Oracle Touch. Es gibt nur ein Ding, …Ich kann Sage nur empfehlen. Habe die Oracle Touch. Es gibt nur ein Ding, was mich zur Weißglut bringt. Die Milchlanze rösselt nicht in das dafür vorgesehene Loch sondern genau auf den Steg der Aussparung, sprich die Arbeitsplatte im nahen Umfeld sieht danach immer gesprenkelt aus.


Das Problem habe ich bei der normalen Touch auch. Bei der Oracle ohne Touch gibt es diesen Steg nicht. Nervig, aber beruhigend dass ich scheinbar nicht nur ein Montagsgerät habe.
Tendiere zur Sage SES875BKS, finde ich zumindest optisch ansprechender. Funktion/Qualität kann ich nicht beurteilen.

Aber trinkt ihr wirklich euren kaffee mit milch (und zucker) aus solchen maschine ich bin schockiert.

Morgens kaffee schwarz mit einem schuss wasser und dann ein zweiter und einige double espressi über den tag verteilt das ist eher mein kaffeegenuss
Die Oracle löst immer eine Grundsatzdiskussion im Vergleich zu klassischen Siebträgern aus. Für den Angebotspreis erhält man m.E. viel Technik. Dual Boiler, PIDs, sogar in der Lanze.... unschlagbar auch Mahlen u Tampern ohne dass Kaffeemehl rumfliegt. Meine Frau hatte die Sage schnell akzeptiert. Eine extra Mühle, zusätzlichen Siebträger und Rollen u ziehen ist nicht in Frage gekommen. Andere Zielgruppe und man muss es wollen....
Bearbeitet von: "Donadealo" 27. Sep
77brm27.09.2019 20:28

Tendiere zur Sage SES875BKS, finde ich zumindest optisch ansprechender. …Tendiere zur Sage SES875BKS, finde ich zumindest optisch ansprechender. Funktion/Qualität kann ich nicht beurteilen.Aber trinkt ihr wirklich euren kaffee mit milch (und zucker) aus solchen maschine ich bin schockiert. Morgens kaffee schwarz mit einem schuss wasser und dann ein zweiter und einige double espressi über den tag verteilt das ist eher mein kaffeegenuss


Hatte mir vorher auch nie wirklich Milch geschäumt zu Hause mit KVA. Seit der Oracle fast jeden morgen... oder halt Americano auf Knopfdruck. Hat auch noch einen extra Heisswassereinlass...auch ganz nett
Bearbeitet von: "Donadealo" 27. Sep
Interessanterweise hat Amazon den Preis z.B. für die Oracle Touch schnell noch von 1849€ auf 1990€ angehoben bevor der Rabatt einlösbar wurde.. :/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text