Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon] Samsung Galaxy M31 Smartphone, 4 Kameras, großer 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+, 64GB/6GB RAM, 3 Farben
496° Abgelaufen

[Amazon] Samsung Galaxy M31 Smartphone, 4 Kameras, großer 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+, 64GB/6GB RAM, 3 Farben

222€262€-15% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
52
496° Abgelaufen
[Amazon] Samsung Galaxy M31 Smartphone, 4 Kameras, großer 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+, 64GB/6GB RAM, 3 Farben
eingestellt am 21. Aug 2020Bearbeitet von:"jamesblond"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon hat den Preis für das Samsung Galaxy M31 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, großer 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+ Display, 64GB/6GB RAM gesenkt

► Preisvergleich liegt bei 262€

Betriebssystem Android 10.0
Display 6.4", 2340x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3, Aussparung
Kamera hinten 64.0MP, f/1.8, Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (Kamera 1); 8.0MP, f/2.2, Weitwinkelobjektiv (Kamera 2); 5.0MP, f/2.4, Makroobjektiv (Kamera 3); 5.0MP, f/2.2, Tiefenschärfe (Kamera 4)
Kamera vorne 32.0MP, f/2.0
Schnittstellen USB-C 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, NFC
Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (hinten)
SoC Samsung Exynos 9 Octa 9611, 64bit
CPU 4x 2.30GHz Cortex-A73 + 4x 1.70GHz Cortex-A53
GPU Mali-G72 MP3
RAM 6GB
Speicher 64GB (UFS 2.1), microSD-Slot (dediziert, bis 512GB)
Navigation A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Modem GSM (0.2Mbps/0.1Mbps), UMTS (42Mbps/5.76Mbps), LTE
Frequenzbänder 2G (850/900/1800/1900), 3G (B1/B2/B4/B5/B8), 4G (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B13/B17/B20/B26/B28/B38/B40/B41/B66)
Netzstandards GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A
Akku 6000mAh, fest verbaut
Ladeleistung 15W (Samsung AFC)
Gesprächszeit 48h (UMTS)
SAR-Wert 0.482W/kg Kopf, 1.127W/kg Körper
Gehäuseform Barren
Gehäusematerial Kunststoff (Rückseite)
Farbe schwarz
Abmessungen 159.2x75.1x8.9mm
Gewicht 191g
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Besonderheiten Dual-SIM
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Endlich mal wieder Preise, wo man nicht zwingend zu Xiaomi schauen muss.
Wenn jetzt noch ein Snapdragon verbaut wäre... *träum*
scaletta5821.08.2020 09:11

Exynos SoCs sind dafür bekannt, dass die nach 1-2 Jahren nur halb so gut …Exynos SoCs sind dafür bekannt, dass die nach 1-2 Jahren nur halb so gut performen wie an Day One. Liegt teils natürlich auch an Software Updates etc., aber es ist halt das übliche Samsung Syndrom. Manche sagen, dass Samsung bewusst ihre Geräte nach ein paar Jahren drosselt, ich sag einfach, dass SoCs Verschleißmaterial sind und halt mit der Zeit Performanceeinbußen mit sich bringen ^^Klar der Akku ist auf jeden Fall top, das glaube ich dir. Ist auch ein KPI für mich bei jeglichen elektronischen Geräten ^^


OK, jetzt verstehe ich was Du meinst. Die Apps werden größer und komplexer, weil die Entwickler sich an den schnelleren, neueren SOCs orientieren. Entsprechend fühlt sich alte Hardware langsamer an. Das ist aber IMO ein grundsätzliches Problem und hat nichts mit Samsungs Exynos zu tun. Mein S7 Edge hatte bis zum Ende eine sehr gute Performance, trotz 3,5 Jahren im Einsatz. Und mein Vorgänger S4 ist mit Lineage OS kaum langsamer.
Andererseits habe ich noch ein altes Sony Tablet mit Snapdragon, das auch nach der Softwarereduktion auf das Allernötigste viel Geduld abverlangt. Es wird also nichts gedrosselt und die schlechter werdende Performance betrifft alle Geräte durch die Bank.
Meine Güte....wenn man die Diskussion hier liest, könnte man verzweifeln. Ob das Gerät den richtigen Prozessor hat oder nicht, besprecht doch bitte im snapdragonforum oder wo auch immer. Hier gehts in erster Linie um den Preis, und der ist sowohl im Preisverlauf als auch (nach meiner unmaßgeblichen Meinung) auch für das Gebotene gut
Bearbeitet von: "RW123" 21. Aug
Solfeus21.08.2020 08:57

Endlich mal wieder Preise, wo man nicht zwingend zu Xiaomi schauen …Endlich mal wieder Preise, wo man nicht zwingend zu Xiaomi schauen muss.Wenn jetzt noch ein Snapdragon verbaut wäre... *träum*


Jap, exynos = drosselung nach 1-2 jahren benutzung
52 Kommentare
Endlich mal wieder Preise, wo man nicht zwingend zu Xiaomi schauen muss.
Wenn jetzt noch ein Snapdragon verbaut wäre... *träum*
Solfeus21.08.2020 08:57

Endlich mal wieder Preise, wo man nicht zwingend zu Xiaomi schauen …Endlich mal wieder Preise, wo man nicht zwingend zu Xiaomi schauen muss.Wenn jetzt noch ein Snapdragon verbaut wäre... *träum*


Jap, exynos = drosselung nach 1-2 jahren benutzung
scaletta5821.08.2020 09:03

Jap, exynos = drosselung nach 1-2 jahren benutzung


Was meinst Du mit "Drosselung"?
Was ich am M31 auch super finde, ist der Akku. Endlich nicht mehr jeden Tag aufladen!
Karlchen66621.08.2020 09:08

Was meinst Du mit "Drosselung"?Was ich am M31 auch super finde, ist der …Was meinst Du mit "Drosselung"?Was ich am M31 auch super finde, ist der Akku. Endlich nicht mehr jeden Tag aufladen!


Exynos SoCs sind dafür bekannt, dass die nach 1-2 Jahren nur halb so gut performen wie an Day One. Liegt teils natürlich auch an Software Updates etc., aber es ist halt das übliche Samsung Syndrom. Manche sagen, dass Samsung bewusst ihre Geräte nach ein paar Jahren drosselt, ich sag einfach, dass SoCs Verschleißmaterial sind und halt mit der Zeit Performanceeinbußen mit sich bringen ^^

Klar der Akku ist auf jeden Fall top, das glaube ich dir. Ist auch ein KPI für mich bei jeglichen elektronischen Geräten ^^
scaletta5821.08.2020 09:11

Exynos SoCs sind dafür bekannt, dass die nach 1-2 Jahren nur halb so gut …Exynos SoCs sind dafür bekannt, dass die nach 1-2 Jahren nur halb so gut performen wie an Day One. Liegt teils natürlich auch an Software Updates etc., aber es ist halt das übliche Samsung Syndrom. Manche sagen, dass Samsung bewusst ihre Geräte nach ein paar Jahren drosselt, ich sag einfach, dass SoCs Verschleißmaterial sind und halt mit der Zeit Performanceeinbußen mit sich bringen ^^Klar der Akku ist auf jeden Fall top, das glaube ich dir. Ist auch ein KPI für mich bei jeglichen elektronischen Geräten ^^


OK, jetzt verstehe ich was Du meinst. Die Apps werden größer und komplexer, weil die Entwickler sich an den schnelleren, neueren SOCs orientieren. Entsprechend fühlt sich alte Hardware langsamer an. Das ist aber IMO ein grundsätzliches Problem und hat nichts mit Samsungs Exynos zu tun. Mein S7 Edge hatte bis zum Ende eine sehr gute Performance, trotz 3,5 Jahren im Einsatz. Und mein Vorgänger S4 ist mit Lineage OS kaum langsamer.
Andererseits habe ich noch ein altes Sony Tablet mit Snapdragon, das auch nach der Softwarereduktion auf das Allernötigste viel Geduld abverlangt. Es wird also nichts gedrosselt und die schlechter werdende Performance betrifft alle Geräte durch die Bank.
Karlchen66621.08.2020 09:20

OK, jetzt verstehe ich was Du meinst. Die Apps werden größer und k …OK, jetzt verstehe ich was Du meinst. Die Apps werden größer und komplexer, weil die Entwickler sich an den schnelleren, neueren SOCs orientieren. Entsprechend fühlt sich alte Hardware langsamer an. Das ist aber IMO ein grundsätzliches Problem und hat nichts mit Samsungs Exynos zu tun. Mein S7 Edge hatte bis zum Ende eine sehr gute Performance, trotz 3,5 Jahren im Einsatz. Und mein Vorgänger S4 ist mit Lineage OS kaum langsamer. Andererseits habe ich noch ein altes Sony Tablet mit Snapdragon, das auch nach der Softwarereduktion auf das Allernötigste viel Geduld abverlangt. Es wird also nichts gedrosselt und die schlechter werdende Performance betrifft alle Geräte durch die Bank.


Na ja, deine genannten Geräte gabs auch mit Snapdragons und kann halt gut sein, dass du welche mit Snapdragons hattest.
Karlchen hat Recht, wenn du ein exynos auf Stock zurück flashst ohne irgendwelche Updates zu installieren ist die Performance genauso wie an Tag 1, das ist unabhängig vom Prozessor

Kein Hersteller riskiert den selben "Skandal" wie Apple, als sie ungefragt die CPU Leistung gedrosselt haben wenn der Akku nicht mehr so leistungsfähig war. Das war eine regelrechte Klagewelle
scaletta5821.08.2020 09:23

Na ja, deine genannten Geräte gabs auch mit Snapdragons und kann halt gut …Na ja, deine genannten Geräte gabs auch mit Snapdragons und kann halt gut sein, dass du welche mit Snapdragons hattest.


Beim S4 hast Du recht, das muss ich noch mal checken. Das S7 hat definitiv den Exynos SOC.
scaletta5821.08.2020 09:11

Exynos SoCs sind dafür bekannt, dass die nach 1-2 Jahren nur halb so gut …Exynos SoCs sind dafür bekannt, dass die nach 1-2 Jahren nur halb so gut performen wie an Day One. Liegt teils natürlich auch an Software Updates etc., aber es ist halt das übliche Samsung Syndrom. Manche sagen, dass Samsung bewusst ihre Geräte nach ein paar Jahren drosselt, ich sag einfach, dass SoCs Verschleißmaterial sind und halt mit der Zeit Performanceeinbußen mit sich bringen ^^Klar der Akku ist auf jeden Fall top, das glaube ich dir. Ist auch ein KPI für mich bei jeglichen elektronischen Geräten ^^


Aus meiner Sicht ist das aber kein Problem der Exynos-Prozessoren, die Hardware "vergammelt" ja nicht mit der Zeit. Samsung zählt leider zu den Herstellern, die ihre Android-Versionen ziemlich stark "individualisieren" und die Hardware dann irgendwann schlicht und ergreifend überfordern (und das leider nicht nur bei Einsteiger-Geräten).
Guter Preis, denke drüber nach

Nebenbei bemerkt, mein Samsung mit sooo ( ) schlechtem Exynos Prozessor ist nach 2 Major Updates und mit 100+ Apps installiert flott wie an Tag 1, wenn es sich nicht sogar schneller angefühlt hat nach dem ein oder anderen Update.
Hat das wirklich einen 6000mAh Akku? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, da bisher fast nur China Phones riesen Akkus hatten und auch nur bis 5000mAh
Oh nein, kein Snapdragon, dann muss das Gerät ja scheiße sein Man man man, die meisten würden hier nicht mal merken, was für ein SOC verbaut wurde, wenn es nicht drauf steht. Die nächsten blubbern was, von "Performance" einbrüchen, nach ein bis zwei(!) Jahren. Zwei Jahre im Smartphonegeschäft Ich hatte ein Motorola x play mit Snapdragon, dass geile Phone ist von Motorola zu tote geupdatet worden. Da hilft Dir auch kein SD. Mein aktuelles P30 mit Kirin hat Performanceproblme wegen einer bekloppten Ui, nicht wegen dem Prozessor. Ein urmel altes Asus Tablet mit Mediathek liegt hier auch noch rum und schnurrt wie am ersten Tag, trotz Android 7. Nächste Argument Energieverbrauch, da steht der SOC prozentual ganz weit hinten, davor sind Faktoren wie Displaytechnik, verbautes Funkmodem, Nutzungsverhalten oder die Software maßgeblich. Ob ein SOC 5% mehr verbraucht, als ein Alternativer SD ist dabei total nebensächlich. Und ich erinnere mal an den SD 810, der im Winter super war, um sich am Smartphone die Hände aufzuwärmen.

Warum kann Snadragon astronomisch absurde Preise für die SOC nehmen (SD 865, SD865+...), weil jegliche Konkurrenz auf den Markt, durch dieses gelaber totgequatsch wird.
Koelli21.08.2020 10:04

Hat das wirklich einen 6000mAh Akku? Kann ich mir irgendwie nicht …Hat das wirklich einen 6000mAh Akku? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, da bisher fast nur China Phones riesen Akkus hatten und auch nur bis 5000mAh


Ja hat es, demnächst will Samsung angeblich sogar eins mit 7000 mAh rausbringen.

Warum ist die Vorstellung so komisch? Nen großen Akku verbauen kann doch in Theorie jeder, an Ressourcen mangelt es Samsung sicher nicht.
Eigentlich die geilste Serie von Samsung- ehrenwerter Nachfolger des M30s
27528007-raAWw.jpg
Koelli21.08.2020 10:04

Hat das wirklich einen 6000mAh Akku? Kann ich mir irgendwie nicht …Hat das wirklich einen 6000mAh Akku? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, da bisher fast nur China Phones riesen Akkus hatten und auch nur bis 5000mAh


Ja ist echt der Brüller
Moneyz21.08.2020 10:07

Warum ist die Vorstellung so komisch? Nen großen Akku verbauen kann doch …Warum ist die Vorstellung so komisch? Nen großen Akku verbauen kann doch in Theorie jeder, an Ressourcen mangelt es Samsung sicher nicht.


Und warum haben sie es dann bisher nicht getan? Nicht mal 4000mAh war Standard. Oft nur 3600 bei meinem letzten.
Wie gesagt: China Phones hatten schon längst 5000mAh
vandenus21.08.2020 10:06

Oh nein, kein Snapdragon, dann muss das Gerät ja scheiße sein Man man m …Oh nein, kein Snapdragon, dann muss das Gerät ja scheiße sein Man man man, die meisten würden hier nicht mal merken, was für ein SOC verbaut wurde, wenn es nicht drauf steht. Die nächsten blubbern was, von "Performance" einbrüchen, nach ein bis zwei(!) Jahren. Zwei Jahre im Smartphonegeschäft Ich hatte ein Motorola x play mit Snapdragon, dass geile Phone ist von Motorola zu tote geupdatet worden. Da hilft Dir auch kein SD. Mein aktuelles P30 mit Kirin hat Performanceproblme wegen einer bekloppten Ui, nicht wegen dem Prozessor. Ein urmel altes Asus Tablet mit Mediathek liegt hier auch noch rum und schnurrt wie am ersten Tag, trotz Android 7. Nächste Argument Energieverbrauch, da steht der SOC prozentual ganz weit hinten, davor sind Faktoren wie Displaytechnik, verbautes Funkmodem, Nutzungsverhalten oder die Software maßgeblich. Ob ein SOC 5% mehr verbraucht, als ein Alternativer SD ist dabei total nebensächlich. Und ich erinnere mal an den SD 810, der im Winter super war, um sich am Smartphone die Hände aufzuwärmen. Warum kann Snadragon astronomisch absurde Preise für die SOC nehmen (SD 865, SD865+...), weil jegliche Konkurrenz auf den Markt, durch dieses gelaber totgequatsch wird.


Ich Gib dir ein Stichwort. Standby-Verbrauch
Koelli21.08.2020 10:09

Und warum haben sie es dann bisher nicht getan? Nicht mal 4000mAh war …Und warum haben sie es dann bisher nicht getan? Nicht mal 4000mAh war Standard. Oft nur 3600 bei meinem letzten. Wie gesagt: China Phones hatten schon längst 5000mAh


Frag sie doch? Wahrscheinlich Marktforschung, die besagt hat, den Großteil juckt es nicht, ob 3500 mAh oder 5000 mAh, man lädt ja eh nachts
Moneyz21.08.2020 10:36

*geb'


Custom Rom hast du auch vergessen
Andiarbeit21.08.2020 10:37

Custom Rom hast du auch vergessen


bin nicht derjenige, dem du antworten möchtest
Bearbeitet von: "Moneyz" 21. Aug
Moneyz21.08.2020 10:38

bin nicht derjenige, dem du antworten möchtest


Dann kommentier nicht weiter
Moneyz21.08.2020 10:36

Frag sie doch? Wahrscheinlich Marktforschung, die besagt hat, den Großteil …Frag sie doch? Wahrscheinlich Marktforschung, die besagt hat, den Großteil juckt es nicht, ob 3500 mAh oder 5000 mAh, man lädt ja eh nachts


Über Nacht immer laden und immer bis 100% ist nicht gut für den Akku. Die meisten Ladezyklen erreicht man, wenn man immer zwischen 20 und 80% bleibt. Und da ist dann ein großer Akku eben besser, weil er auch dann lange reicht, wenn er no nur bis 80% geladen wird
Koelli21.08.2020 10:56

Über Nacht immer laden und immer bis 100% ist nicht gut für den Akku. Die m …Über Nacht immer laden und immer bis 100% ist nicht gut für den Akku. Die meisten Ladezyklen erreicht man, wenn man immer zwischen 20 und 80% bleibt. Und da ist dann ein großer Akku eben besser, weil er auch dann lange reicht, wenn er no nur bis 80% geladen wird


Ich weiß, und nun?
Andiarbeit21.08.2020 10:19

Ich Gib dir ein Stichwort. Standby-Verbrauch


Ja, und jetzt? Mit welchem SOC vergleichst Du? Und das wohlgemerkt bei einem Akku mit 6000 mAh? Selbst wenn dieser Prozessor mehr verbrauchen würde, über wieviel Minuten reden wir dann? Und nur mal zur Kenntnis, vergleichbare Geräte haben bei den Specs (u.a. AMOLED-Display) einen SD 665. Der ist im Vergleich zum Exynos älter und bedingt durch die moderene Bauform (11nm vs. 10nm) dürfte der Exynos im Standbay mindestens gleichwertig sein. Aber das ist alles egal, wir reden hier über Nuancen. Die Zusatzsoftware im Hintergrund von Samsung ist viel entscheidender im Standby-Verbauch.

versus.com/de/…611
nanoreview.net/en/…665
vandenus21.08.2020 11:09

Ja, und jetzt? Mit welchem SOC vergleichst Du? Und das wohlgemerkt bei …Ja, und jetzt? Mit welchem SOC vergleichst Du? Und das wohlgemerkt bei einem Akku mit 6000 mAh? Selbst wenn dieser Prozessor mehr verbrauchen würde, über wieviel Minuten reden wir dann? Und nur mal zur Kenntnis, vergleichbare Geräte haben bei den Specs (u.a. AMOLED-Display) einen SD 665. Der ist im Vergleich zum Exynos älter und bedingt durch die moderene Bauform (11nm vs. 10nm) dürfte der Exynos im Standbay mindestens gleichwertig sein. Aber das ist alles egal, wir reden hier über Nuancen. Die Zusatzsoftware im Hintergrund von Samsung ist viel entscheidender im Standby-Verbauch. https://versus.com/de/qualcomm-snapdragon-665-vs-samsung-exynos-9611#group_featureshttps://nanoreview.net/en/soc-compare/samsung-exynos-9611-vs-qualcomm-snapdragon-665


Lol 665 ist vorletztes Jahr. Vergleich dat mit 730/ 765 snap
Bearbeitet von: "Andiarbeit" 22. Aug
Ich brauche gerade ein Ersatzhandy für paar Wochen (und dann zum Liegenlassen und Benutzen bei Bedarf), ich schielte auf das A51 für ca. 270€, lohnt sich die kleine Ersparnis hier? Oder ist das A51 die 50€ mehr wert?
Wie oder wo ist das M31 einzuordnen ? Ich blicke bei Samsung nicht mehr durch...
Bearbeitet von: "Dado73" 21. Aug
Ich habe das Gerät seit Release, die ersten Wochen lief es wirklich sehr gut. (ich war top zufrieden, ja ich WAR: seit 1 woche täglich mehrere unerwartete reboots. bin wohl nicht der einzige:

r2.community.samsung.com/t5/…297

Aktuell kann ich das Smartphone nicht mehr empfehlen. Hoffe auf ein Update seitens Samsung.


Leistung noch 10% unter SD 665
Kamera ist allerdings wirklich gut
Bearbeitet von: "lavamarkus" 21. Aug
Andiarbeit21.08.2020 11:10

Lol 665 ist letztes Jahr. Vergleich dat mit 730/ 765 snap


und das mit 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+, 64GB/6GB RAM für 222 Euro

Jetzt bin ich sehr gespannt auf deine Alternativenvorschläge
vandenus21.08.2020 11:27

und das mit 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+, 64GB/6GB RAM für …und das mit 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+, 64GB/6GB RAM für 222 EuroJetzt bin ich sehr gespannt auf deine Alternativenvorschläge


Jedes Xiaomi mit 5000 mAh hält länger durch als ein exynos Gerät.
Meine Güte....wenn man die Diskussion hier liest, könnte man verzweifeln. Ob das Gerät den richtigen Prozessor hat oder nicht, besprecht doch bitte im snapdragonforum oder wo auch immer. Hier gehts in erster Linie um den Preis, und der ist sowohl im Preisverlauf als auch (nach meiner unmaßgeblichen Meinung) auch für das Gebotene gut
Bearbeitet von: "RW123" 21. Aug
In Zeiten von Xiaomis mit sd Prozessoren würde ich immer die Xiaomis Nehmen. Dann noch n 5000er Akku dann kann man die Akkulaufzeit vergleichen. Exynos sind leider minderwertig.
Gibt es denn noch andere Meinungen oder Erfahrungen was das Handy angeht ohne Rücksicht auf den Prozessor?
Mit 128 GB wäre der Deal top.
Habe das M30s, das ja anscheinend bis auf die Kamera gleich ist...das funktioniert problemlos. Für mich schnell genug, der Grund für den Kauf war der große Akku, und endlich komme ich mal wieder über 2 Tage ohne laden...und ich surfe recht viel. Das einzige, was mich stört, ist der mit 64GB etwas knapp bemessene Systemspeicher; das wird dann interessant, wenn Du Dual-Apps benutzt (war auch ein Kaufgrund): mit 2 Whattsapp-Accounts und den entsprechenden Bildern und Filmchen belegt das schon viel Speicher, habe jetzt noch 10GB übrig...und auslagern der App geht ja nicht mehr. Eine 400GB SD-Karte (und dann noch echtes Dual-Sim, auch ein Kaufgrund) läuft ebenfalls ohne Probleme
Bearbeitet von: "RW123" 21. Aug
Andiarbeit21.08.2020 11:34

Jedes Xiaomi mit 5000 mAh hält länger durch als ein exynos Gerät.


Himmel, die Welt ist so schön einfach... wie kommst Du auf solch pauschale Aussage?

Hier mal (für geblendete Fanboys) preislich (222 Euro) vergleichbare Geräte von Xiaomi. Verrückt, aber die kochen auch nur mit Wasser, sparen an anderen Stellen und benutzen tatsächlich auch Nicht-SD-Prozessoren. Die Welt ist so crazy...

Xiaomi Redmi Note 9 Pro, Xiaomi Redmi Note 9S = kein AMOLED
Xiaomi Redmi Note 8 Pro = kein AMOLED und Mediathek P90
Xiaomi Mi Mix 3 5G interessant, aber < 4000mAh
Xiaomi Redmi Note 7, Xiaomi Mi 8 Lite = SD 660, kein AMOLED

Zum Deal, das Gesamtpaket stimmt! Von mir defintiv ein HOT!
vandenus21.08.2020 12:33

Himmel, die Welt ist so schön einfach... wie kommst Du auf solch pauschale …Himmel, die Welt ist so schön einfach... wie kommst Du auf solch pauschale Aussage? Hier mal (für geblendete Fanboys) preislich (222 Euro) vergleichbare Geräte von Xiaomi. Verrückt, aber die kochen auch nur mit Wasser, sparen an anderen Stellen und benutzen tatsächlich auch Nicht-SD-Prozessoren. Die Welt ist so crazy...Xiaomi Redmi Note 9 Pro, Xiaomi Redmi Note 9S = kein AMOLEDXiaomi Redmi Note 8 Pro = kein AMOLED und Mediathek P90Xiaomi Mi Mix 3 5G interessant, aber < 4000mAhXiaomi Redmi Note 7, Xiaomi Mi 8 Lite = SD 660, kein AMOLEDZum Deal, das Gesamtpaket stimmt! Von mir defintiv ein HOT!


Ich habe nirgendwo gesagt, dass der Deal nicht schlecht ist. Aber wenn man versucht exynos schön zu reden, dann weiß ich auch nicht mehr
So, einfach mal bestellt. Danke für den Deal!
Das, oder das Oppo A52 aus dem anderen Deal?
Soll für meine Mutter sein. Wichtig ist Dual SIM und die Kamera. Dass in diesem Preissegment keine Wunder erwartet werden ist klar. Bisher hat sie ein älteres Medion.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text